DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Hallo Andreas,

ich könnte mich bei diesen Bildern in den A...llerwertesten beißen, habe ich doch die Strecke immer auf dem Plan gehabt, und dann doch immer zu Gunsten anderer Züge und Strecken geschoben. Diese schöne heile Bundesbahnwelt gehört ja leider der Vergangenheit an.

Mein Lieblingsplatz wäre auch sicherlich das Materl dort gewesen. Mit Kamera, einem guten Bahnbuch, einem hübschen Mädchen und reichlich Gerstensaft.


Danke - nicht nur für diesen - Bilderbogen aus Deinem Fundus.


Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner

"Erst wenn ich nicht mehr mein Eisenbahnerspanisch, mein Deutsch oder Englisch benutze, wenn ich da allein stehe mit meinem Tschechisch, weil alle Weltreisenden weg sind, dann weiß ich, es ist vorbei mit Europa.“

Pavel Peterka (Speisewagenkellner)





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.19 17:31.

Re: Tauern-Express

geschrieben von: HPK

Datum: 06.11.19 18:53

Im ÖBB Zugbildeplan sind alle drei Postwagen einstellenden Verwaltungen angegeben.

219_ZPA 84.jpg

219_ZPA Teil II 84.jpg

mfG
HPK

Suboptimal? Schon, aber im Vergleich...

geschrieben von: Jörn

Datum: 06.11.19 19:08

Ich gebe dir Recht, man hätte hier weniger Gewicht transportieren können. Aber:
Erstens ist das immer noch besser als wenn die Brummis die Straßen kaputt fahren und ihre Abgase über mehrere Länder verteilen.
Zweitens müssen wir vielleicht einkalkulieren, dass am Zielort (Balkan?) keine Infrastruktur existiert, die es erlaubt, Wechselpritschen umzuschlagen. Ein kompletter Sattelzug fährt einfach vom Wagen - fertig.

Gruß
Jörn.

Hey, Farmer,
tu das Gift weg.
Gib mir Flecken auf Äpfeln,
aber lass mir die Vögel und die Bienen.
(Joni Mitchell, aus „Big Yellow Taxi“, 1970)


Nochmals zum Postwagen

geschrieben von: Zaubermark

Datum: 06.11.19 19:50

Hallo zusammen,

es war tatsächlich so, dass der Wagen abwechselnd von JZ, ÖBB und der DBP gestellt wurde. In welchem Turnus das aber gewechselt wurde, ist mir nicht klar.
Jedenfalls hing der Umlauf auch mit dem Austria- und dem Kärnten-Express zusammen. Der Wagen lief immer nur zwischen Ljubljana und München bzw. umgekehrt.
Ich werde mal versuchen, den Umlauf anhand der ZpAR zu rekonstruieren, ich habe gerade nur einmal flüchtig darübergesehen.


Viele Grüsse von Mark und Danke für Eure Rückmeldungen!
Hallo Werner,
Schoenes Bild. Ja sowas ware bei diesen Entfernungen hier vielleicht nicht so kostenguenstig innerhalb der USA. Zugmaschine mitschleppen und Fahrer.
Man hat ja schon den Versuch gemacht, Auflieger direkt auf Drehgestelle auf die Schiene zu setzen. Sicherheitsmaessig etwas Fragwuerdig. Hab davon gerade kein Bild zur Hand.

Gruesse aus BNSF country, Peter
DSC00190.JPG

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -