DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Heute vor 25 Jahren: Letzte Fahrt der Schambachtalbahn

geschrieben von: 98507

Datum: 09.10.19 18:58

Guten Abend,
heute vor 25 Jahren fanden Abschiedsfahrten auf der Schambachtalbahn zwischen Ingolstadt und Altmannstein statt. Eingesetzt war die 41 1150 des BEM mit drei D-Zug-Wagen und einem Speisewagen (alle Fahrzeuge ex DR). Die von der "Interessengemeinschaft Schambachtalbahn" bestellten Züge fuhren um 9:00 Uhr, 11:50 Uhr und 15:15 Uhr ab Ingolstadt Hbf.
Das Foto aus "Unvergessene Schambachtalbahn" zeigt den Vormittagszug in der Nähe des früheren Bahnhofs Theißing.
Viele Grüße aus Ingolstadt
Leonhard (98507)
904.jpg
904.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.19 21:00.

Zeitungsartkel zu: Letzte Fahrt der Schambachtalbahn

geschrieben von: 98507

Datum: 16.10.19 15:00

Hallo,
der Donau Kurier brachte am 12./13. Oktober in seiner Riedenburger Ausgabe und heute, 16.10., in der Gesamtausgabe einen Beitrag über die Schambachtalbahn.
Siehe dazu den Link: [www.donaukurier.de]
Viel Spaß bei der Lektüre!
Leonhard (98 507)

Re: Zeitungsartkel zu: Letzte Fahrt der Schambachtalbahn

geschrieben von: 245 002

Datum: 19.10.19 17:10

Hallo 98 507 und danke für den Artikel zu den letzten Fahrten zwischen Ingolstadt und Altmannstein. Wie schön wäre es, hier bzw. bis Riedenburg in einem Museumszug fahren zu können!
Die am 1. Xi. 1904 geschriebene Postkarte kenne ich aus deinem Buch über die Schambachtalbahn. Es ist für mich erstaunlich, dass zu einer Zeit mit Glasplattenkameras in relativ kurzer Zeit nach der Bahneröffnung eine solche Karte verkauft und geschrieben wurde. Welche Bedeutung man der Bahn damals doch beimaß.
Schöne Grüße
245 002



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.19 17:11.