DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Katholikenbahnhof Bochum im Landesarchiv NRW (2L, 10B)

geschrieben von: sukram01

Datum: 08.10.19 21:07

Die wenigsten Bochumer wissen noch, dass sich der Bochumer Hauptbahnhof bis nach dem zweiten Weltkrieg an einer ganz anderen Stelle im Stadtgebiet befunden hat als der heutige Bochumer Hbf. Im Zuge des Wiederaufbaus der Innenstadt wurde das Stadtbild komplett neu gestaltet und das beinhaltete auch den Neubau des Hauptbahnhofes etwa 800 Meter östlich des alten Standortes an der Königsallee. Trotzdem wurde anlässlich des in Bochum 1949 stattgefunden Katholikentages ein Provisorium errichtet, das bis heute Bestand hat. Der Volksmund hat das Gebäude treffenderweise "Katholikenbahnhof" genannt, dort befindet sich heute ein Veranstaltungsort.

* Link ins Openstreetmap zum Standort des Katholikenbahnhofs

Im Landesarchiv von NRW ist ein Grundriss des Bahnhofs hinterlegt, den ich zusammen mit eigenen Fotos von ~1995 vorstellen möchte.

http://www.landesarchiv-nrw.de/digitalisate/Abt_Rheinland/BR_1200/~021/02174/R_BR_1200-02174_DinA0_r_vlnr_01.jpg
Grundriss der Linken (westliche) Seite des Bahnhofs

http://www.landesarchiv-nrw.de/digitalisate/Abt_Rheinland/BR_1200/~021/02174/R_BR_1200-02174_DinA0_r_vlnr_02.jpg
Grundriss der rechten (östlichen) Seite des Bahnhofs

Katholikenbahnhof_04.jpg
Straßenansicht des Katholikenbahnhofes In dem Gebäude war in den Jahren zuvor eine Bundesbahnschule mit Lehrstellwerk untergebracht; die Immobilie stand 1995 jedoch schon leer.

Katholikenbahnhof_05.jpg
Trotz des provisorischen Charakter des Gebäudes hat man auf Bauschmuck nicht verzichtet. Die gläserne Rotunde überdacht die große Halle des Empfangsgebäudes

Katholikenbahnhof_01.jpg
Das Innere des Empfangsgebäude mit Blick auf den Eingangsbereich

Katholikenbahnhof_06.jpg
Desgleichen mit Blick auf die ehemaligen Fahrkartenschalter

Katholikenbahnhof_02.jpg
Abgang aus der Empfangshalle zu den Bahnsteigen. Die Treppe war ursprünglich doppelt so breit; heute befinden sich im Kellergeschoss Toilettenanlagen.

Guter Gruß aus den Tiefen des Kohlenpotts

--
Markus

Edit 1: k
Edit 2: Titel
Edit 3: k
Edit 4: 5 Bilder +





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.19 22:03.
Ich habe noch weitere Bilder in meiner Sammlung zum Katholikenbahnhof, die ich trotz ihrer minderen Qualität dem Forum nicht vorenthalten möchte.
Katholikenbahnhof_03.jpg
Intarsienarbeit in der ehemaligen Bahnhofsgaststätte, dargestellt sind die beiden Hausbrauereien Dortmunder Thierbrauerei (rechts) und die Bochumer Schlegelbrauerei (links)

Katholikenbahnhof_07.jpg
Detail an einem der ehemaligen Fahrkartenschalter mit dem Logo der Gewerkschaft der Eisenbahner Deutschlands (GdED)

Katholikenbahnhof_08.jpg
Außenansicht des Bahnhofs von der Güterabfertigung aus gesehen

Katholikenbahnhof_09.jpg
Detail des Eingangsbereiches, auch hier hat man trotz des Provisoriums auf Bauschmuck nicht verzichtet. In der Tür spiegelt sich mein damaliges Fahrrad ;-)

Katholikenbahnhof_10.jpg
Detail der gläsernen Rotunde

--
Markus





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.19 00:13.
Vom Katholikenbahnhof gibt es aus seiner Betriebszeit (1949 - 1957) auch ein Luftbild vom 21.05.1952

520521_Luftbild_Ausschnitt.jpg
Zu erkennen ist die gläserne Rotunde der Empfangshalle und zwei Bahnsteige mit vergleichsweise kurzen Bahnsteigdächern, an denen tatsächlich auch noch zwei Personenzüge (wahrscheinlich Nahverkehrszüge) stehen

--
Markus





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.19 00:14.