DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Saarbrücker Altmetall 1983 (13 B.)

geschrieben von: Jörg der Saarländer

Datum: 07.10.19 07:35

Hallo,

beim Scannen alter Dias häuften sich Bilder der damaligen Saarbrücker Highlights :-)
Das lag zum einen daran, dass wir den Loks damals gezielt aufgerlauert hatten (Bw-Besuche), zum anderen dass die Loks zum Glück auch allgegenwärtig waren...

Dann lege ich mal los!


Bild 1:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830130_19-50_184003_TrierHbf_Dg87239_ak.jpg

Am 30. Januar 1983 kommt 184 003 mit dem Dg 87239 aus Apach durch den Trierer Hbf


Bild 2:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830130_20-03_184001_TrierHbf_Dg43512_ak.jpg

184 001 bringt kurz darauf den Dg 43512 in Richtung Apach


Bild 3:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830130_20-08_184002-184003_BwEhrang_ak.jpg

184 002 und 184 003 standen am 30. Januar 1983 im Bw Ehrang


Bild 4:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830131_20-15_181002_SaarbrueckenHbf_ak.jpg

Am 31. Januar 1983 zieht 181 002 einen Zug mit Aufliegern der Spedition Barth-Arcus durch den Saarbrücker Hbf
Der Zug fuhr immer mittags gegen 13:30 Uhr mit einer Vorserien-181 nach Forbach


Bild 5:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830131_20-17_181103_SaarbrueckenHbf_ak.jpg

181 103 setzt kurz darauf im Saarbrücker Hbf um


Bild 6:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830214_20-19_181002-181103_Ensdorf_Dg47570_Ensdorf-SaarbrueckenSchleifmuehle-Forbach_ak.jpg

Am 14. Februar 1983 bespannten 181 002 und 181 103 in Ensdorf den Kohlezug Dg 47570 Ensdorf - Saarbrücken-Schleifmühle - Forbach


Bild 7:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830214_20-20_181002-181103_Ensdorf_Dg47570_Ensdorf-SaarbrueckenSchleifmuehle-Forbach_k.jpg

Mit Vorspann geht es bald in Ensdorf ab
Auf den neu gescannten Bildern ist gut zu erkennen, dass die 36-polige Steuerleitung nicht gekuppelt ist


Bild 8:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830214_20-27_181001_SaarbrueckenOst_N4065_k.jpg

181 001 kommt am 14. Februar 1983 mit dem N 4065 von Saarbrücken Hbf nach Hanweiler - Bad Rilchingen durch Saarbrücken-Ost


Bild 9:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830214_20-28_184001-290_BwSaarbruecken_k.jpg

Am gleichen Tag ist 184 001 zu Fristarbeiten im Bw Saarbrücken
Der Führerstand 2 wurde nach einen Auffahrunfall im März 1982 in Apach im Aw Opladen neu aufgebaut


Bild 10:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830214_20-29_181104-181103_BwSaarbruecken_k.jpg

Im Freigelände standen an diesem Tag 184 104 und 184 103


Bild 11:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830214_20-30_181104-181103_BwSaarbruecken_k.jpg

181 104 erwacht gerade aus ihrer Ruhe


Bild 12:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830214_20-32_181001_SaarbrueckenHbf_N4375_SSH-StWendel_k.jpg

Inzwischen kam 181 001 aus Hanweiler zurück und bespannt nun den N 4375 von Saarbrücken Hbf nach St. Wendel


Bild 13:

https://www.klawitter.info/bahn/allgemein/19830223_20-40_181103_SaarbrueckenHbf_k.jpg

181 103 rangiert auch am 23. Februar 1983 wieder im Saarbrücker Hbf


Ich bin begeistert, was sich aus den zum Teil grottenschlechten und unterbelichteten Dias noch so alles rausholen ließ :-)

Viele Grüße

Jörg

http://www.klawitter.info/bahn/Bahnseiten-Logo-1.jpg

Re: Saarbrücker Altmetall 1983 (13 B.)

geschrieben von: hochwald

Datum: 07.10.19 08:17

Extraklasse, wo soll man da anfangen? 184 at its best, starke Bilder aus Trier HBF, interessant auch der andersartige DB Keks bei der einen Maschine ... ja und Dank Dir sind auch die schweren Kohlenzüge in DT dokumentiert, war das eigentlich eine Planleistung?

Re: Saarbrücker Altmetall 1983 (13 B.)

geschrieben von: Der Bahns

Datum: 07.10.19 09:24

Guten Morgen Jörg, ganz große Klasse !

Als Intensivbesucher des Bw Deutzerfeld ab Herbst 1973 habe ich natürlich auch eine gewisse Beziehung zu den ' Frequenzern ' ,
die Du hiermit wieder hast voll aufleben lassen. Vielen Dank dafür.

Gruß von Wolfgang

Re: Saarbrücker Altmetall 1983 (13 B.)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 07.10.19 09:31

Moin Jörg,

hier sieht man sehr gut den Unterschied bei den Mehrsystemern. Die 181er haben eine Verschleißpufferbohle erhalten, die 184er nicht. Bei der 184er war das Gewicht durch den beizustellenden Gleichstromteil ausgereizt, weshalb man keine Verschleißpufferbohle mehr anbauen konnte.

Danke fürs Zeigen,

Martin,
der der 184er in Aachen hier [www.drehscheibe-online.de] schon einmal ein Denkmal gesetzt hatte
Hallo Jörg,

herzlichen Dank für die Bilder!

Hast Du eine Idee, wie der Laufweg ...

Jörg der Saarländer schrieb:
[...] Kohlezug Dg 47570 Ensdorf - Saarbrücken-Schleifmühle - Forbach
... zustande kam? Warum in Schleifmühle kopfmachen statt in Burbach rechts zum Saardamm abbiegen?

Danke + Gruß
Volker
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.19 12:44.
Hallo Volker,

das weiß ich auch nicht...
Das kannte ich bis zu der Info über den Laufweg dieses Zuges nur von Zügen der Relation Fürstenhausen - Forbach...

Gruß

Jörg

http://www.klawitter.info/bahn/Bahnseiten-Logo-1.jpg

Blaues Wunder

geschrieben von: Bernd Mühlstraßer

Datum: 07.10.19 19:58

Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine massive Präsenz der blauen Bande.

Ich bin ja eher aus der tatsächlichen "Altbau-Fraktion" und finde z.B. bis heute die 111 unsympatisch, aber die 181/4 waren in jedem Fall interessant. Die Serien-Loks 181.2 dann eine optisch wunderbar gelungene Weiterentwicklung der noch etwas "kantigen" Vorserienloks. Doch egal, alle "8"er waren interessant und Hingucker!

Bye the way: Hatte es von den letzten Serien-181 nach der Abstellung nicht geheißen, einige würden von Privatanbietern aufgearbeitet? Hat man lange nix mehr gehört


Bernd

Bernd Mühlstraßer

Ein paar VIDEOS der BAUREIHE E69 - hier:

[www.youtube.com]

oder wie wär´s mit der E69-Facebook-Seite unter dem Suchbegriff: Die Baureihe E69

Re: Saarbrücker Altmetall 1983 (13 B.)

geschrieben von: 144 504

Datum: 07.10.19 22:24

Servus Jörg,

vielen Dank für diesen tollen Bildbericht über die beiden Baureihen, von denen man gemeinhin wenig Material und Beiträge findet.
Ganz tolle Bilder und Betriebssituationen!

Viele Grüße
Tom

Re: Saarbrücker Altmetall 1983 (13 B.)

geschrieben von: KBS978

Datum: 08.10.19 07:01

Klasse.
Danke für dieses hervorragende Altmetall Recycling!
Gerne mehr davon.

Grüße aus Mittelschwaben
Ludger

Re: Blaues Wunder

geschrieben von: Jörg der Saarländer

Datum: 08.10.19 07:40

Hallo Bernd,

die 181 213 und 215 sind an Privat verkauft oder dafür vorgesehen.
Von den Anderen ist mir nichts bekannt...

Gruß

Jörg

http://www.klawitter.info/bahn/Bahnseiten-Logo-1.jpg

Re: Saarbrücker Altmetall 1983 (13 B.)

geschrieben von: Der Niederrheiner

Datum: 08.10.19 16:00

Hallo Jörg,

geballte blaue Vorserien Mehrsystem Power, wow !! Super Bilderbogen....

Grüße vom Niederrhein
Martin

Bahnfahren - Das letzte Abenteuer in Deutschland!