DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

[SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: 1570er

Datum: 06.10.19 17:24

Werte Forengemeinde,

vielleicht kann mir jemand mit Informationen zu den Güterwagen der schwedischen Baureihe (Litt) O weiterhelfen.:
Kamen diese über Dänemark bis nach Deutschland bzw. Österreich?
Ach ja, falls man sich unter der Baureihenbezeichnung nichts vorstellen kann: SJ Litt O

Vorab vielen Dank für Eure Unterstützung.

1570er

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 06.10.19 17:56

war da nicht kürzlich so ein Wagen rechts im Bild bei einer Serie von Dieter Riehemann?

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: ohneEisen

Datum: 06.10.19 18:06

Hallo 1570er

Außer einem dänischen Möbelwagen weist hier wenig auf Auslandseinsätze hin.

Interessant fand ich, dass ähnlich wie in Norwegen die Käfer auch hier PKW in Zweierreihen verladen wurden.

Gruß aus Köln

Heiner

Sehr aufmerksam, Herr Leitsch

geschrieben von: Enno

Datum: 06.10.19 18:12

[www.drehscheibe-online.de]

Bild 3 und 4 von 1977, wobei ich nicht weiß wann die DR entsprechende Waggons der SJ kaufte. Ich nehme aber an, dass das auch erst in den achtziger Jahren der Fall war.

Beste Grüße Enno http://www.abload.de/img/bornsignaturvef1.jpg http://www.abload.de/img/_dsc4941.2403pp3g.jpg Bild anklicken
Liste meiner Schmuddel-Beiträge auf DSO



Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: nk63

Datum: 06.10.19 18:47

Hobby Trade bietet in H0 eine Epoche 4 Version dieser Wagen für die Deutsche Reichsbahn als Om an mit dem Hinweis, dass es sich um Mietwagen von der SJ handelt.

Viele Grüße
Nico



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.19 18:48.

Danke Enno

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 06.10.19 18:53

genau das Bild meinte ich.

Grüße in den Norden
J.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: IRE KiN

Datum: 06.10.19 19:39

Hallo,

diese Wagen kamen oft unter anderen mit Schnittholz über Trelleborg - Sassnitz bis nach Italien. Das Ladegut wurde mit Decken gesichert.

Manfred, der ehem. IRE KIN

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: weineggbahn

Datum: 06.10.19 19:43

Ich erinnere mich, dass wir dieses Thema schon einmal hatten. Damals konnte jemand nachweisen, dass solche Wagen in Kontinentaleuropa aufgetaucht sind.
Ausserdem meine ich mich an ein Bild erinnern zu können, das einen solchen Wagen mit abgedecktem Schnittholz auf der Fähre zwischen Friedrichshafen und Romanshorn zeigt.
Ich glaube aber, dass diese Wagen kaum im Pool eingestellt waren.

guten Wochenstart, =weineggbahn=

https://www.facebook.com/Weineggbahn/
[weineggbahn.blogspot.ch]

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: Michael K.

Datum: 06.10.19 20:36

Der Waggonbau Niesky hat solche Wagen produziert (für Schweden), diese Wagen waren also zumindest bei der Herstellung und während des Exportes nach Schweden mal in der DDR...
Es gibt dazu ein Werbeheft von 1974.

Re: [SE] [LET] Auch in Letland zu Hause

geschrieben von: bengt

Datum: 06.10.19 21:11

https://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/O-/O-/3.jpg~original

https://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/O-/O-/2.jpg~original

Vor dem Krieg wurde Litt O (Schwedische Gondola) in Lettland gebaut. Auch die Litauische Bahn soll solche Wagen aus Lettland bezogen.

https://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/O-/O-/b.jpg~original

Auf das gleiche Fahrgestell wurde auch Gedeckte Güterwagen sowie Viewagen gebaut. Auf Seite 137 in Güterwagen Band 2 von Carstens/Diener ist ein ehemalige Lettische Viewagen abgebildet.
Alle Lettische Wagen waren für verkehr auf 1435 und 1524 mm eingerichtet wie am Federschaken ersichtlich ist.
Hallo,

ältere Litt O wurden, neben anderen Typen von O Wagen, 1946 nach Polen verschifft um Kohle an die Ostsee zu befördern die nach Schweden
transportiert wurde (per Schiff).

[www.repozytorium.fn.org.pl]

Übrigens: SJ Litt O gab es nicht nur bei der DR als Mietwagen, auch die CSD hatte welche.

Gruß

Norbert



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.19 21:46.

Hat die DR tatsächlich O der SJ gekauft?

geschrieben von: TWA

Datum: 06.10.19 22:19

>>> wobei ich nicht weiß wann die DR entsprechende Waggons der SJ kaufte. Ich nehme aber an, dass das auch erst in den achtziger Jahren der Fall war.


Ich habe so meine Zweifel, daß die DR tatsächlich O-Wg der SJ gekauft hat.
In den 70ern hat der Waggonbau Niesky aber einige Wg gebaut, die bei der DR eingestellt wurden und optisch den skandinavischen O-Wg entsprachen.
Dies waren Laas, also 2-teilige Wg, die als Privatwg für Railship und TRANSWAGGON gebaut wurden. Bis in die 90er Jahre war es normal, daß Privatwagen in dem Land eingestellt und beheimatet wurden, in dem sie gebaut wurden, in diesem Fall waren es eben "skandinavische" Wagen bei der Reichsbahn mit dem Heimatbahnhof Grevesmühlen.

Bei TRANSWAGGON sind diese Wagen noch im Einsatz, einige davon im umgebauten Zustand, einige noch im mehr oder weniger originalen Zustand.

Re: Hat die DR tatsächlich O der SJ gekauft?

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 06.10.19 22:36

Hallo,

Ja, die DR hat SJ-O gekauft. Der letzte steht in Aschersleben, findet dort bisher aber nicht die ihm gebührende Aufmerksamkeit...

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: Knut Ochdorf

Datum: 06.10.19 22:42

IRE KiN schrieb:

diese Wagen kamen oft unter anderen mit Schnittholz über Trelleborg - Sassnitz bis nach Italien. Das Ladegut wurde mit Decken gesichert.

Im Rücklauf wurden die Wagen bei der DR mit Stammholz für Schweden beladen.
Güterwagen Band 6, ab Seite 127, erwähnt.
Sind sie aber nicht. Ich weis nur das es Mietwagen waren.
Aber eine sichere Quelle habe ich nicht. Im der Güterwagenliste auf yahoo
hieß es immer nur "Mietwagen".
Es gab sie auf jeden Fall bei DR (und der CSD), egal ob Miet oder gekauft.

Gruß

Norbert

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: HPK

Datum: 06.10.19 23:01

Im Tausche Buch über die Tauernbahn ist ein Foto mit einem Leerzug bestehend aus diesen Wagen auf dem Weg nach Summerau.

mfG
HPK

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: RRoeland

Datum: 07.10.19 01:59

Hallo Fans,

Schwedische und Norwegische O(m)s kamen damals oft nach NL, zumeist über Oldenzaal Grens (ODZG) = Bentheim Grenze. Hier sind einige Vorbilder aus dem Altpapier aus 1973 (blau) bzw. 1976 (grün):

• Warmwasserbereiter (Boiler) aus Arvika (S) für Snikkers auf der Ladestrasse vom Gbf Rotterdam Feijenoord (Teil von Rotterdam Zuid Gst = RTZG)
• Aufzugsmaterial aus Skellefteå Stad (S) für Transmate/Nedlloyd Ogem bei Quick Dispatch Schuppen 10, Gbf Rotterdam Waalhaven (RWHV)
• Schieferplatten aus Otta (N) auf SJ Oms bzw. NSB Os für Pelt & Hooykaas, Bijlstraat, RWHV; Weiterbeförderung nach Zollabfertigung im Grenzbahnhof Oldenzaal.

In den 80er Jahren kamen z.B. auch viele Wagen mit Schnittholz nach Schiedam bzw. Rotterdam RMO (Rechter Maas Oever).

Ciao, RRoeland

*******

SJ&NSB_O(m)s_100%.jpg
Norbert Bank schrieb:
Güterwagen Band 6, ab Seite 127, erwähnt.
Sind sie aber nicht. Ich weis nur das es Mietwagen waren.
Aber eine sichere Quelle habe ich nicht. Im der Güterwagenliste auf yahoo
hieß es immer nur "Mietwagen".
Es gab sie auf jeden Fall bei DR (und der CSD), egal ob Miet oder gekauft.

Gruß

Norbert
Dann halt "DR-Miet", die Übergänge waren ja "fließend"... Ändert nichts am noch existenten Zeitzeugen. Ich glaube Anschriften waren auch keine mehr dran...

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Re: Hat die DR tatsächlich O der SJ gekauft?

geschrieben von: bengt

Datum: 07.10.19 07:53

TWA schrieb:
>>> wobei ich nicht weiß wann die DR entsprechende Waggons der SJ kaufte. Ich nehme aber an, dass das auch erst in den achtziger Jahren der Fall war.


Ich habe so meine Zweifel, daß die DR tatsächlich O-Wg der SJ gekauft hat.
In den 70ern hat der Waggonbau Niesky aber einige Wg gebaut, die bei der DR eingestellt wurden und optisch den skandinavischen O-Wg entsprachen.
Dies waren Laas, also 2-teilige Wg, die als Privatwg für Railship und TRANSWAGGON gebaut wurden. Bis in die 90er Jahre war es normal, daß Privatwagen in dem Land eingestellt und beheimatet wurden, in dem sie gebaut wurden, in diesem Fall waren es eben "skandinavische" Wagen bei der Reichsbahn mit dem Heimatbahnhof Grevesmühlen.

Bei TRANSWAGGON sind diese Wagen noch im Einsatz, einige davon im umgebauten Zustand, einige noch im mehr oder weniger originalen Zustand.

"Zweifel"?
Tatsache ist das DR 1000 Litt O gemietet hat. Gleichzeitig hat CSD 700 gekauft oder gemietet. In SE hatten die Wagen keine zukunft und die sind auch nicht zurückgekehrt.
In Märtz 1980 habe ich von ein Zug Sassnitz - Berlin aus ein Litt O mit klein gemalten und umramten DR MIET gesehen.
Unten ist ein ehemalige SJ Litt O zu sehen.

https://i25.photobucket.com/albums/c63/bengts/gsv/O-/O75533.jpg~original

Re: [SE] ? Frage zu Güterwagen Litt O?

geschrieben von: Karl Heinrich

Datum: 07.10.19 12:45

Moin ,

die fraglichen SJ-Wagen kamen auch via Puttgarden in den
Bereich der DB, Of mit Schnittholz beladen.
Der Rückweg wurden leer zurückgelegt, da es m. W. keine Europ-
Wagen waren.
In Leerfahrt waren die Bordwände nach innen geklappt.

Grüße, Karl

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -