DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 All

Angemeldet: -

Der Zeuge Desiros schrieb:
Hallo Stefan p (und Stefan Motz, der mir dazu eine PN sendete sandte)!

Tatsächlich […] Darf ich den Eintrag dennoch stehen lassen?
Hallo »Der Zeuge Desiros«,

die Doppeltnennung einer Ortsdurchfahrt — das ist sicher kein Problem.

Eine Randbemerkung aber möchte ich dennoch loswerden. Sie betrifft zwar auch andere User, also nicht nur Dich, aber Deine Signatur ist ja wieder mal recht sekkant ausgefallen!

Was ich nun also doch endlich mal aussprechen will:

Bei mehreren Antworten in Folge tu(t) doch mal was mit dem Haken in der »Signaturhinzufügebox«!

Weshalb reicht (Euch) denn nicht einfach mal „Signatur nur einmal (1 x) pro Faden!“?

zu_haeufige_Signatur.jpg

▲ Tut das wirklich Not? ▲ :-(






Walter

… der beinahe die Ortsdurchfahrt Klein-Heidorn der Steinhuder Meer-Bahn genannt hätte! Na gut, dann nenn’ ich halt die ältere in Wunstorf ;-)
_________________
(und ja, ich weiß, dass ich wieder mal kein Philosoph bin …!)


(Edits: Link repariert)



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.19 21:20.

Re: ? Ortsdurchfahrten ?

geschrieben von: 042 096-8

Datum: 06.10.19 18:52

PICT0840 (1024x682).jpg

In der Kirchstraße sind es nur wenige Meter Straßenbahn, aber mancher Autofahrer hat schon die Kamelbreite unterschätzt. 1990 noch auf Probefahrt. Die paar Meter auf dem Bahnhofsvorplatz Nordhausen werden offiziell als Straßenbahn zurück gelegt.

Re: ? Ortsdurchfahrt Busenbach - Ettlingen

geschrieben von: burovier

Datum: 06.10.19 21:16

Murakel schrieb:
in einem Beitrag einer Amerikanischen Eisenbahngruppe bei Facebook wurde das Thema Ortsdurchfahrten aufgegriffen. In den USA gibt es ja davon recht viele, wo selbst lange Güterzüge mitten durch eine Stadt rollen.
Gibt bzw. gab es sowas auch in Deutschland bzw. Europa?

In Deutschland fallen mir folgende spontan ein:

Ettlingen: Zwichen Busenbach und Ettlingen Erbprinz/Schloss
Stimmt denn das? Aktuell jedenfalls nicht, wenn man schon die Albtalbahn nimmt, kommt nur der Abschnitt in Karlsruhe selbst in Frage. Und wenn ich mir historische Karten ansehe, kann das höchstens zwischen Busenbach und Spinnerei so gewesen sein.

Eine aus dem Norden und...

geschrieben von: Jörn

Datum: 06.10.19 21:28

Ich möchte da noch die Uetersener Eisenbahn ins Spiel bringen.

Bei uns im Süden gäbe es da noch die "Straßenbahn Ravensburg - Weingarten"; bis 1938 war das noch die Lokalbahn Ravensburg–Weingarten–Baienfurt. Heute allerdings längst weg.

Gruß
Jörn.

Hey, Farmer,
tu das Gift weg.
Gib mir Flecken auf Äpfeln,
aber lass mir die Vögel und die Bienen.
(Joni Mitchell, aus „Big Yellow Taxi“, 1970)


Re: ? Ortsdurchfahrten ?

geschrieben von: 1418

Datum: 06.10.19 21:29

Moin,
das Anschlußgleis zur Messe Brno (CZ) verläuft auf gut 1,3 km Länge im Straßenraum mitten auf einer mehrspurigen Hauptverkehrsstraße einschließlich zweier großer Kreuzungen (mit Straßenbahnstrecken) . Hin und wieder verirren sich auch richtige Züge dort hin. Anspnsten kann der Bahnkörper als Linksabbiegerspur genutzt werden. Bildauswahl: [www.google.com]
1418
Industriebahn Stuttgart-Feuerbach (nicht mehr existent)
http://www.ulmereisenbahnen.de/fotos/WEG-VT412_2012-05-15_S-Feuerbach1_copyright.jpg

Industriebahn Ludwigsburg
http://www.ulmereisenbahnen.de/fotos/RoterFlitzer_2017-10-07_Ludwigsburg3_copyright.jpg

Gruß
Alex

Re: Alle Jahre wieder...

geschrieben von: ludger K

Datum: 07.10.19 00:35

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir uns hier die Köpfe zermartert und unzählige Ortsdurchfahrten aufgelistet. Und jetzt geht das alles wieder von vorne los. Habt Ihr nichts besseres zu tun? Setz doch einfach einen Link zum damaligen Beitrag und fertig aus.

Re: ? Ortsdurchfahrten ?

geschrieben von: l0wside

Datum: 07.10.19 06:30

Bissingen Anschluss Rommelmühle. Als Dreijähriger (ca. 1977) war ich fest überzeugt, das Mehl werde in die Dampflok direkt eingefüllt :)
[www.drehscheibe-online.de]

[www.drehscheibe-online.de]



Zwickau hat 650 mit Blinker. Die fahren nominell zwar nach BOStrab, sind aber trotzdem Eisenbahnfahrzeuge.

Edith hat mit mir zwei Hifo-Links eingefügt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.19 07:59.

Re: ? Ortsdurchfahrten ?

geschrieben von: Wolfram D.

Datum: 07.10.19 08:04

Hallo,


in Lemvig (Dänemark), die "Bergbahn" der Vemb-Lemvig-Thyborøn Jernbane.

Gruß
Wolfram

Neuöttig-Altötting

geschrieben von: Jürgen K.

Datum: 07.10.19 08:59

Hallo zusammen,

vielleicht ist es schon erwähnt worden, aber bis etwa 1930 gab es die Schmalspurbahn vom Bahnhof Neuötting mitten durch die Neuöttinger Altstadt nach Altötting, dort auch wieder durch die Stadt.
Viele Grüße

Jürgen

Re: ? Ortsdurchfahrten ?

geschrieben von: Niels Munch

Datum: 07.10.19 09:26

"Bjergbanen" in Lemvig [DK] ist eine Hafenbahn.

MfG
Niels
ludger K schrieb:
Vor nicht allzu langer Zeit haben wir uns hier die Köpfe zermartert und unzählige Ortsdurchfahrten aufgelistet. Und jetzt geht das alles wieder von vorne los. Habt Ihr nichts besseres zu tun? Setz doch einfach einen Link zum damaligen Beitrag und fertig aus.
Guten Tag,

welche Diskussion meinst du? Der tiefere Sinn des Internets ist ja, sinnvolle Verknüpfungen ("links") zu bekommen!

Hättest du die unendliche Güte, den Rest der Welt an deinen Erkenntnissen teilhaben zu lassen?

Grüße (eines x-Kenning-Bücher Besitzenden)
Foesse

Re: Alle Jahre wieder...

geschrieben von: Bw Hoyerswerda

Datum: 07.10.19 10:12

ludger K schrieb:
Habt Ihr nichts besseres zu tun?
Na Ludger,

die Frage beantworte ich Ihnen wie folgt:

Wer ständig meckert und nörgelt, der hat nichts besseres zu tun. Ihnen ist wohl zu langweilig, oder?

Was anderes ist man von Ihnen ja nicht gewohnt.

Allen anderen DSO-Usern wünsche ich einen guten Start in die Woche
Daniel

"Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon träumen auszubrechen. Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln." Aldous Huxley 1894 - 1963
"Der schlauste Weg, Menschen passiv und folgsam zu halten, ist, das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb dieses Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." Noam Chomsky
„Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.“ Bertolt Brecht
BILD konsumiert man nicht - BILD boykottiert man!

Re: ? Ortsdurchfahrten ?

geschrieben von: Der 1bügler

Datum: 07.10.19 10:31

Zp9b an Gleis 9 3/4 schrieb:
TOPCTEH schrieb:
- Großsachsen und Ellerstadt (ist ja Eisenbahn)
Die Ortsdurchfahrt Großsachsen wird nach BOStrab (als Straßenbahn) durchfahren, worauf ein Schild südlich des Ortseingangs sowie die Straßenbahnsignale an der südlichen Bahnhofsausfahrt hinweisen.


Wie bitte?
Die gesamte Bergstraßenstrecke ist ESBO, ohne Ausnahme!
Die Schilder "Ortsdurchfahrt" weisen (u.a.) darauf hin, daß dort möglichst nicht vom Signalhorn Gebrauch gemacht werden sollte.
Weinheim und Seckenheim sind ebenfalls "Ortsdurchfahrten" nach ESBO.
Die ESBO und BO-STRAB Schilder stehen an den jeweiligen Stadtein- und Ausfahrten in HD und MA.
Also wirklich...

http://s1.directupload.net/images/140414/ukfaan2k.jpg

Wat ei wrait ßer ebav is friee from ße liver away.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.19 10:31.
Moin,

In Rinteln teilten sich Straße und Bahn nicht nur die Hauptstraße
sondern auch die Weserbrücke.
Legendär ist die Durchfahrt mit einem langen DB-Sonderzug.

Schöne Woche & Grüße , Karl

Re: Alle Jahre wieder...

geschrieben von: Kastanienbeutel

Datum: 07.10.19 13:40

Nein, haben nix besseres zutun!!

Re: ? Ortsdurchfahrten ?

geschrieben von: Matthias.Vollstedt

Datum: 07.10.19 14:12

Das meinte ich mit "OD für Juristen"... 😊

Wegfurt

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 07.10.19 15:52

Hallo,

wurde noch nicht genannt und befindet sich an der Bahnstrecke Bad Neustadt (Saale) - Bischofsheim (Rhön) - leider auch Vergangenheit :-(

Gruß aus Pampanga
Horst

NME

geschrieben von: Ringbahner4

Datum: 07.10.19 21:22

Eine fehlt auf jeden Fall noch, echte Eisenbahn auf städtischen Straßen.

Auf meinem Dia seht ihr die Ausfahrt vom Anschluß Tanklager auf den Mittelstreifen der vierspurigen Hauptstraße.
Die Idylle von 1990 ist leider nicht mehr vorhanden, die Bahn fährt immer noch und auf der Straße stört jetzt die Blechlawine.

D-NME-270-049-2.jpg

MfG Lutz

Wo liegt das Problem?

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 07.10.19 21:26

Nabend,

ich vermag jetzt nicht wirklich ein weltbewegendes Problem darin zu erkennen, wenn eine Signatur eines Users unter (s)einem Beitrag steht. Und wenn der User in einem Thread mehrmals schreibt, taucht sie eben mehrmals auf.

So what?

Gruß

Heiko

http://www.desiro.net/Signatur-gruener-Streifen.jpg

Seiten: 1 2 3 4 5 6 All

Angemeldet: -