DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Re: Die Deutsche Touring

geschrieben von: X73900

Datum: 06.10.19 21:38

Stefan Motz schrieb:Zitat:
Hallo Rolf,
ich bedanke mich für Deinen Beitrag mit einem Auszug aus dem Sommerkursbuch der DEUTSCHEN BUNDESBAHN. Ich habe diesen ausgewählt, weil das die erste Ausgabe nach der Revolution im Iran war:
Wahnsinn, die Linie in den Iran mit 7 Tagen Fahrzeit und 6 Zwischenübernachtungen. Das ist ja fast wie mit der Queen Elizabeth in die USA oder wie eine Fahrt mit der Transsib. Interessant wäre hier auch der damalige Fahrpreis. Wurden die Hotels dann gleich durch die Touring mitgebucht? Die Flugpreise müssen damals schon sehr teuer gewesen sein, dass das dennoch für Fahrgäste interessant war.

Auffällig auch, dass der Bus in den Iran bis Maribor 10,5 Stunden brauchte und dann erst einmal Übernachtungspause war, während der ebenfalls abgedruckte Bus nach Zagreb die Strecke bis Maribor in knapp 8,5 Stunden fuhr und das als Nachtfahrt. War der Unterschied durch die Busse bedingt, die auf der Iran-Strecke vielleicht vom Kooperationspartner TBT Teheran kamen?

Die Firma TBT scheint es übrigens sogar noch zu geben, sogar mit einer Niederlassung in Deutschland, auch wenn dorthin keine Busse mehr fahren:
[www.tbtco.ir]
[tbtcargo.ir]

Gruß
X73900



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.19 21:39.
Hallo!

In der früheren Zeit wurden in den Kursbüchern nicht nur Zug- und Busfahrzeiten abgedruckt, sondern auch auszugsweise Flugpläne und Schiffsfahrpläne. Faktisch waren alle öffentlichen Verkehrsmittel in den Büchern vertreten, zum Teil nur auszugsweise. Nur die innerstädtischen Linien hat man bei den regionalen Taschenfahrplänen belassen.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
.



Für alle die es interessiert hier jetzt der Link zum nächsten Nischenthema, das allerdings keinen Bezug zur Bahn hat:


FMO - Flughafenbusse und Flughafenfeuerwehr (m20B)


Wen es nicht interessiert, klickt es einfach nicht an.


Bis neulich - natürlich im HiFo


Rolf Köstner


"Erst wenn ich nicht mehr mein Eisenbahnerspanisch, mein Deutsch oder Englisch benutze, wenn ich da allein stehe mit meinem Tschechisch, weil alle Weltreisenden weg sind, dann weiß ich, es ist vorbei mit Europa.“

Pavel Peterka (Speisewagenkellner)

Hallo Rolf,

wieder ein sehr gelungener Beitrag rund um den Omnibus aus Deiner Feder.

In der Tat führte die Deutsche Touring immer auch ein Schattendasein neben dem Bahnbus und dem Postbus. Gefreut hat mich daher Dein Bilderbogen der einen guten Überblick zum damaligen Fahrzeugpark der Touring liefert.

Besonders gefreut habe ich mich über den Neoplan Jetliner. Ein nach meinem bisherigen Kenntnisstand in der Tat nicht typischen Fahrzeug im Dienste der DTG. Interessant finde ich auch den Hinweis auf Motor und Getriebe von Scania ("Scania 112") an der Frontseite. Busse aus dem Hause Neoplan konnten ab Ende der 1980er Jahre erstmals mit Scania-Motoren geordert werden.

Viele Grüße
Rüdiger


[www.fernbusliniennetz.de]
Das männliche Sammler-Gen; Ihr Zugbegleiter (IZB):
[www.fernbahn.de] // [www.nordreport.de] // [www.zug-archiv.de]

Re: Die Deutsche Touring

geschrieben von: RailServ

Datum: 08.10.19 18:39

Hallo Stefan,

einen schönen Fahrplanauszug hast Du da gewählt. Ich bin beim durchblättern der Kursbücher immer wieder erstaunt, was da seinerzeit bereits durch die DTG bzw. die Bahnbusgesellschaften an Fernbusverbindungen angeboten wurde. Immerhin zu einer Zeit wo noch niemand vom 'liberalisierten Fernbusmarkt' sprach.

Viele Grüße
Rüdiger
Wobei der Flughafenpendel zum FMO sogar im Kursbuch abgedruckt wurde und dort in der Rubrik der Fernbusse zu finden war;-)

Re: Die Deutsche Touring

geschrieben von: Ulf Kutzner

Datum: 12.10.19 08:41

Stefan Motz schrieb:
-------------------------------------------------------

> Auszug aus dem Sommerkursbuch der DEUTSCHEN
> BUNDESBAHN. Ich habe diesen ausgewählt, weil das
> die erste Ausgabe nach der Revolution im Iran
> war:
>
> [abload.de]

Hm, Deutschland <-> Dänemark war auf der 1429
recht schwierig zu fahren...

Gruß, ULF
Eurocity341 schrieb:
Hallo!

In der früheren Zeit wurden in den Kursbüchern nicht nur Zug- und Busfahrzeiten abgedruckt, sondern auch auszugsweise Flugpläne und Schiffsfahrpläne. Faktisch waren alle öffentlichen Verkehrsmittel in den Büchern vertreten, zum Teil nur auszugsweise. Nur die innerstädtischen Linien hat man bei den regionalen Taschenfahrplänen belassen.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"
Hallo zusammen,


Kai-Uwe, vor dessen Kurbuchwissen ich immer wieder "den Hut ziehe" hat das Problem der "Nischenthemen" auf den Punkt gebracht.


Warum macht DSO nicht "ganz einfach" einen Themenbereich "öffentliche Verkehrsmittel" "auf"? Da könnte dann alles "rein" was "Nischenthemen" sind, angefangen von Parkeisenbahnen über Bergbahnenen bis hin zu Fähren weche in Kursbüchern veröffentlich sind.

Jeder der einen Beitrag, speziell im Hifo, schreibt möchte eine Erinnerung bewahren und benötigt keine Komentare "wo was hingehört". (Unabhängig von Zeit und Rechercheaufwand gibt es schon genug Menschen welche ein großes historisches Wissen habe, "hier" aber nichts schreiben, schon alleine weil Ihnen die Komentare "auf den Sack" gehen.)

...aaaber gerade DSO ist sehr bekannt und erreicht viele Leser, selbst wenn ein Thema nur "Einen von Hundert" intresiert hat der Autor sein Ziel erreicht.

Falls mein "Vorschlag" zu einer Diskussion führen sollte, wäre es Sinnvoll die Mod's würden einen extra Beitrag einrichten.


Schöne Grüße, Thomas

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -