DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Dreikönigsdampf 1983 (24 B)

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 16.09.19 09:18

Hallo,
zur Zeit archiviere ich (immer noch) meine Kleinbildnegative. Das heißt, ich tippe die handschriftlich auf den Filmhüllen vermerkten Daten in Excel-Tabellen. Jetzt bin ich bei den Filmen von Anfang 1983 angelangt. Dabei entdeckte ich, daß ich den "Dreikönigsdampf" der Eisenbahnfreunde Zollernbahn fotografiert habe. Während des Dampflokverbotes auf DB-Gleisen fand diese Veranstaltung immer am 6. Januar (Feiertag in Baden-Württemberg) auf dem Netz der Hohenzollerischen Landesbahn statt.



Mein Freund Günter Hoppe (†) und ich fuhren morgens zuerst nach Hechingen, wo die Lokomotiven 24 009 und 10 aufgerüstet wurden:

https://abload.de/img/dr-24009-1041836d3kex.jpg




Zunächst fuhr der Leerreisezug (?) nach Eyach. Im ersten Morgenlicht fotografierten wir diesen bei Stein:

https://abload.de/img/dr-24009-1042006g3j5h.jpg




24 009 bei der bekannten Straßenbrücke zwischen Rangendingen und Hart:

https://abload.de/img/dr-24009-1042010i1j52.jpg




Bei Stetten (bei Haigerloch) glänzte 24 009 in der Morgensonne:

https://abload.de/img/dr-24009-1042012avjg4.jpg




An der markanten Felswand vor Haigerloch erwischten wir den Zug noch einmal:

https://abload.de/img/dr-24009-1042015tcjec.jpg




In Mühringen ergab sich dieser Blick auf Zug und Ort:

https://abload.de/img/dr-24009-1042017nqkmd.jpg




In Eyach liegen die HzL-Gleisanlagen morgens ungünstig im Schatten, so daß ich nur den Planzug der DB mit 215 006 fotografierte:

https://abload.de/img/db-215006-1042018gwjv6.jpg




Lok 10 war vermutlich in Haigerloch geblieben, so daß die 24 009 in Mühringen den Zug allein zog:

https://abload.de/img/dr-24009-104202082jeo.jpg




Bei der Ausfahrt aus dem Haigerlocher Tunnel leistete "das Zehnerle" Vorspann:

https://abload.de/img/efz-10-1042023ucjvj.jpg




Geschafft! Bei Hart hatten beide Lokomotiven die erste große Steigung überwunden:

https://abload.de/img/efz-10-1042026ppkxt.jpg




So schön wie damals habe ich die Kirche von Stein aus dieser Richtung nie wieder aufs Bild bekommen:

https://abload.de/img/efz-10-10420288kjxx.jpg




Hinter Hechingen ergab sich dieser Schattenriß mit der Zollernburg:

https://abload.de/img/efz-10-1042029w6kna.jpg




Unsere nächsten Bilder entstanden in der berühmten Steige zwischen Hausen und Burladingen:

https://abload.de/img/efz-10-1042031p4kw4.jpg



https://abload.de/img/efz-10-1042032w6k4y.jpg




Noch war der Blick auf Neufra nicht zugewachsen:

https://abload.de/img/efz-10-1042035nyjpk.jpg




In Gammertingen blieb das Zehnerle zurück, so daß die 24 009 bei Bronnen den Zug allein zog:

https://abload.de/img/dr-24009-1042036gvjaq.jpg




Bei Großengstingen bekam ich auch das Straßen-Chaos mit aufs Bild:

https://abload.de/img/dr-24009-10420389tj2p.jpg




In Kleinengstingen wendete der Zug. Wir warteten auch die Rückfahrt bei Großengstingen ab:

https://abload.de/img/dr-24009-1042102jnkwc.jpg



https://abload.de/img/dr-24009-1042103cpkmi.jpg




Bei Bronnen nahmen wir den Zug noch einmal auf:

https://abload.de/img/dr-24009-10421069njmp.jpg




In Gammertingen setzte sich die 10 hinten an den Zug. Somit diente sie ab hier als Zuglok, während die 24 009 schob. Wir nahmen den Zug noch auf Gammertinger Gebiet auf:

https://abload.de/img/efz-10-104210770j6u.jpg



https://abload.de/img/dr-24009-1042110bejzv.jpg




Vor Burladingen nahmen wir den Zug noch einmal auf:

https://abload.de/img/efz-10-10421115qjsd.jpg




Mein letztes Bild von dieser Fahrt zeigt die Burladinger Steige, auf der der Zug in Richtung Hechingen hinunterrollte:

https://abload.de/img/dr-24009-104211334kqc.jpg




Weitere Bilder ließ das schwindende Tageslicht nicht zu.
Diese Negative lagen jetzt 37 Jahre unbeachtet in der Kiste. Wahrscheinlich ärgerte ich mich damals über den fehlenden Schnee, den ich mir nach den spektakulären 1978er Bildern in verschiedenen Zeitschriften erhofft hatte.

Jetzt wünsche ich Euch viel Freude beim Betrachten!

Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:09:16:21:44:18.

Re: Dreikönigsdampf 1983 (24 B)

geschrieben von: Rache für 051 444

Datum: 16.09.19 09:28

Die Freude ist da, besonders bei den Bildern am frühen Morgen.

Besten Dank

Jürgen

Re: Dreikönigsdampf 1983 (24 B)

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 16.09.19 09:34

Hallo Stefan!

Ich mag fast nicht glauben, das dieses Ereignis bald schon wieder 37 Jahre her ist.
Ich habe die Erinnerung gern mit deinen Bildern aufgefrischt.

Viele Grüße in den Norden!

Olaf Ott

sehr schön, danke! (o.w.T)

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 16.09.19 09:44

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Re: Dreikönigsdampf 1983 (24 B)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 16.09.19 18:10

Hallo Stefan,

ich hoffe, Dein Ärger über den fehlenden Schnee ist nach so langer Zeit verflogen! Dir sind nämlich ein paar sensationelle Aufnahmen gelungen; dazu zähle ich besonders die Bilder mit der Kirche von Stein, der Zollernburg, dem Blick auf Neufra sowie die Großaufnahme bei Großengstingen!

Gruß
Klaus

Re: Dreikönigsdampf 1983 (24 B)

geschrieben von: 044 676 - 5

Datum: 16.09.19 19:34

Hallo Stefan,

mit diesem sehr ansprechenden Bilderbogen erinnerst Du an eine schöne und lange Tradition der Eisenbahnfreunde Zollernbahn, die bis in die Gegenwart Bestand hat.

Am 06.01.2019 konnte man z.B. 01 519 und 03 1010 auf der Taubertalbahn bewundern.

Herzlichen Dank für den Bericht sagt


Burkhard aus Mannheim

Re: Dreikönigsdampf 1983 (24 B)

geschrieben von: tram

Datum: 16.09.19 20:46

Schöne Erinnerungen!
Das waren noch Zeiten, Übernachtung mit Schokolade, Zigaretten und Bier in sch... Kälte im ersten Auto. Danke fürs Mitnehmen!

Noch Fragen Kienzle?

Im Gedenken: Ulrich Kienzle *09.03.36 +16.04.20

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: Dreikönigsdampf 1983 (24 B)

geschrieben von: Pfeiftafel

Datum: 16.09.19 21:11

Hallo Stefan!

Sehr schön dokumentiert!

Hast du die Anschriften des Güterwagens auf Bild 1 auch lesbar?

Bild 2 ist am Haltepunkt Weilheim-Lindich entstanden - und schon stimmt die Chronologie...

Schön, dass du den Planverkehr in Eyach fotografiert hast!

Hast du weitere Beifang-Aufnahmen gemacht?

Gruß
Pfeiftafel

Re: Dreikönigsdampf 1983 (24 B)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 18.09.19 10:27

Moin Stefan,

auch mir geht es beim Scannen immer so: "ach, hab ich garnicht mehr gewusst, dass ich das auch mal aufgenommen hatte!"
;-))

Dir sind wirklich schöne Bilder gelungen, auch ohne Schnee! Die 24er macht vor dem Museumszug eine gute Figur - die möchte ich gerne noch einmal dampfen sehen!

Und zum Dank noch ein Bild vom Zehnerle (Krupp 3113/53) in seinem früheren Leben, als NBAG III auf der Zeche Niederberg in Neukirchen-Vluyn am 5.1.1974 unter Dampf:

http://www.eisenbahnhobby.de/neukvluyn/23-25_NBAG_III_NeukVluyn_5-1-74_S.jpg


Danke fürs Zeigen,

Martin