DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Fahrzeugstirnbeleuchtung bei der BBÖ?

geschrieben von: Lötschberg

Datum: 30.08.19 11:26

Hallo,

in BahnExtra 3/2012 "175 Jahre Eisenbahn in Österreich" findet sich auf S.11 dieses angehängte Bild; es zeigt eine 310.16 vor dem D 133 nach Paris bei Ausfahrt aus Wien. Bei dieser Lok befinden sich zwei abgedeckte Laternen auf der Pufferbohle und zwei zusätzliche auf dem Umlauf. Weiß jemand den Grund hierfür? Auf der Abdeckung ist wohl die Stationierung "Heizhaus xyz" angeschrieben.

Von Roco gab es die 310 in verschiedenen Versionen, darunter auch eine aus der Zwischenkriegszeit mit diesen abgedeckten Laternen auf der Pufferbohle : [www.roco.cc] ... ducts.html
Gruß

Lötschberg
310.jpg

Re: Fahrzeugstirnbeleuchtung bei der BBÖ?

geschrieben von: Willi Ess

Datum: 01.09.19 20:25

Hallo zusammen

Mir ist dieses auch schon des Öfteren aufgefallen.
Vielleicht kann ein Mitglied aus dem Alpenland etwas
Licht in die Sache bringen.

Meine Vermutung:
Es hat den Anschein, als würden die oberen, am Umlauf
befestigten Laternen nachgerüstet sein. Da diese keine
Rauchabzüge besitzen gehe ich davon aus, dass diese
nun elektrisch betrieben werden.
Als Rückfallebene, oder nur die nicht benötigten Petroleum-
oder Acetylengas-Laternen vom Tender sind wohl
(evtl aus Vorschrift ) auf der Pufferbohle falsch herum,
also mit der gekennzeichneten Rückseite nach vorn, auf-
gesteckt.

Einen guten Start in die neue Woche vom Willi

Willi Ess - Der Lemgoer

Re: Fahrzeugstirnbeleuchtung bei der BBÖ?

geschrieben von: Lötschberg

Datum: 02.09.19 11:40

Hallo,

in EJ II/87 "150 Jahre Eisenbahnen in Österreich" ist auf nachstehenden Bildern einmal die 12.10 (214) 1956 mit zwei kleinen Laternen unten abgebildet und dann eine 214 in der Zwischenkriegszeit mit den gleichen hochgesetzten Laternen wie die 310 auf dem vorherigen Bild.
20190902_080213.jpg

Die 310 auf diesem Bild hat nur die (alten) unteren Laternen, während die 113 bauartbedingt wohl stets die hochgestellten hatte.

Gruß

Lötschberg