DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Vor etwa zweieinhalb Jahre bin ich angefangen meine Bilder der Belgischen und Französischen Mehrsystemlokomotiven zu zeigen.
Angefangen bin ich mit der NMBS Reihe 18 und fast baugleiche SNCF CC-40100.

Les locomotives polytension; SNCF 40100 und NMBS/SNCB reeks/série 18


Heute geht es weiter mit der NMBS Reihe 16.
Wie der Reihe 18 waren das ebenfalls Viersystemlokomotiven und wie bei der Reihe 18 wurde das 1500V-teil (fast) nie benutzt.
Unter 3000V, 15kV und 25kV wurde aber planmäßig gefahren, in 1974 sogar als Langlauf bis Spiez in der Schweiz.
Die Loks kamen aber hauptsächlich zwischen Oostende und Köln zum Einsatz.

Meine erste fotografische Begegnung war am 9 Juni 1988. eine unbekannte Lok dieser Reihe zusammen mit der Zweisystemlok 2552 auf einem Abstellgleis in Brüssel Süd. Vermutlich sind sogar zwei Loks Reihe 16 im Bild, links des Signals ist noch der Zuglok der Eurocity zu sehen.
https://live.staticflickr.com/65535/48625101921_9c483428ff_o.jpg
19881087, Brussel [BE] by hb foto, on Flickr


Im typischen internationalen Einsatz zwischen Deutschland und Belgien wurde der 1603 in Leuven fotografiert am 4 April 1992.
https://live.staticflickr.com/65535/48625100706_25a260837b_o.jpg
P19920054. Leuven [BE] by hb foto, on Flickr

Diese Loks wurden von mir relativ oft in Aachen fotografiert. Die Bilder habe ich schon mal hier im Hifo gezeigt (Siehe Meine Erinnerungen am Aachener Revier für den Index, Bilder der Reihe 16 im Teil 4, 6 und 7), stellvertretend also nur ein Bild von 1 Juli 1994 der die 1601 zeigt bei der Einfahrt im Aachener Hauptbahnhof.
https://live.staticflickr.com/5723/22431006089_3ce986cdbb_o.jpg
Aachener Revier 7-01 by hb foto, on Flickr

Farbenfroh waren die Einsätze mit den orangen NMBS-Wagen, sogar bei trübem Wetter wie hier NMBS 1606 im alten Bahnhof Liège Guillemins (18 Juli 1994).
https://live.staticflickr.com/65535/48624751783_98b8992092_o.jpg
19941330, Liège [BE] by hb foto, on Flickr

Ein Tag später wurde wieder eine Lok dieser Baureihe fotografiert, diesmal in Köln Hbf.
https://live.staticflickr.com/65535/48625246592_64952bbfd3_o.jpg
19941355, Köln [DE] by hb foto, on Flickr

Und noch ein Tag später schon wieder, diesmal vermutlich die 1604 bei der Einfahrt mit einer Eurocity im Brüsseler Nordbahnhof.
https://live.staticflickr.com/65535/48624752053_ffd22d3884_o.jpg
19941362, Brussel [BE] by hb foto, on Flickr

Die Loks könnten sogar Reiter befördern, wie hier der 1605 beim verlassen der Hohenzollernbrücke in Köln. (5 November 1994)
https://live.staticflickr.com/65535/48625246927_3ec0bbae67_o.jpg
19941600, Köln [DE] by hb foto, on Flickr

Die gleichen 1605, einige Jahre später und diesmal mit einem Belgischen Inlandszug von Eupen nach Oostende in Landegem. (3 Oktober 2001)
https://live.staticflickr.com/65535/48625101016_f8caae955e_o.jpg
20011260, Landegem [BE] by hb foto, on Flickr

Leider habe ich die Loks fast nur in einer Farbgebung fotografiert. Einzige Ausnahme ist der 1608 den ich auch seinem goldene Outfit einmal gesehen habe.
Hier mit einem Zug nach Eupen bei der Einfahrt in Verviers. (14 Oktober 2001)
https://live.staticflickr.com/65535/48625246757_170b3e4717_o.jpg
20011300, Verviers [BE] by hb foto, on Flickr

Grüsse,
Huub
Hallo Huub!

Vielen Dank für Deinen Bericht über die belgischen Mehrsystemloks. Als kleine Ergänzung ein Foto aus der Zeit, zu der die 16 noch als 160 unterwegs war, natürlich in der alten Lackierung:

b1c160002aKoelnHbfD27-9-1969.jpg


Beste Grüße

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!
Die SNCB 1600, die ich sehr oft in Köln oder Aachen gesehen habe, waren formschöne Maschinen in interessanter Fahrbgebung. Leider waren die Maschinen etwas schwach, schwächer als z.B. die deutschen Altbaueelloks E 18, sogar schwächer als die E 16 oder E 17. Von den Mehrsystemloks der DB 181/182/184 ganz zu schweigen. Und erst recht nicht im Vergleich zur 10 Jahre älteren E 10.

Gruß
Mw

Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind einzelne Fehler oder Unrichtigkeiten nicht gänzlich zu vermeiden (Kursbuch Deutsche Bundesbahn)
Hallo,
da hätte ich auch ein Bild der SNCB-Reihe 16 mit der alten Lackierung im Angebot:

http://www.thrd.de/HiFo/HB/Teil005/HF_HB_SNCB_K_Deutz_D276_160023_1968-08.jpg

Helmut Bittner nahm vor 51 Jahren (also im August 1968) die 160023 in Köln-Deutz vor der D276 auf.
Das Bild hatte ich schon mal im Jahre 2011 in Rahmen dieses Beitrages gezeigt.

---
Gruß
Th.
Im Gegensatz zu den E 410 funktionierten sie aber auch unter dem belgischen Gleichstromsystem, wenigstens meistens, da konnte man die etwas geringere Leistung schon verschmerzen. Zur Not gab es eine Handkurbel, mit der man die Fahrstufen einschalten konnte. Schade ist natürlich, daß es keine direkten Züge Köln-Oostende mehr gibt.

Herbert
Guten Morgen,

ich habe aus der Zeit von 1986 bis 1998, in der ich viel auf Lokomotiven der SNCB Reihe 16 und 18 gefahren bin, noch einige Bilder, die ich gerne zeigen möchte, wenn erlaubt:

- Lok 1601 in Aachen Hbf, Gleis 11, 1989:

http://www.g52249.de/_ablage/_dso/1601_KA.jpg

- Lok 1608 in Köln-Deutzerfeld, Gleis 47 zur Fahrt als D-Zug Köln-Oostende, auch 1989:

http://www.g52249.de/_ablage/_dso/1608_KKD.jpg

- Das belgische Faltblatt "Ihr Zugbegleiter" vom EC 34/35 Memling Oostende - Dortmund - Dortmund, von uns gefahren auf dem deutschen Teil Aachen - Dortmund - Aachen

http://www.g52249.de/_ablage/_dso/EC_Memling_1997.jpg

- die Bedienungsanleitungen für die Maschinen:

http://www.g52249.de/_ablage/_dso/Bedienung.jpg

viele Grüße aus Aachen
Georg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:08:27:07:41:23.
Moin Huub,

vielen Dank für diese Bilderzusammenstellung zur Reeks 16 - die habe ich auch immer in und um Aachen herum aufgenommen. Lok 1608 in goldener Lackierung steht hier am 12.8.2001 mit dem D420 Köln-Ostende am Bahnsteig:

http://www.eisenbahnhobby.de/Aachen/475-3_1608_Aachen_12-8-01_S.jpg


Dankie fürs Zeigen,

Martin
Salut,

dann hänge ich mich mal mit einigen Bildern aus den letzten Einsatztagen dran:

Die 1601 in Welkenraedt in der Wochenendruhe. Die Loks liefen damals nur noch vor P-Zügen nach Bruxelles.

https://live.staticflickr.com/7022/6691974519_0f95a6185e_o.jpg
1601 Welkenraedt 07-02-2009

https://live.staticflickr.com/5128/5355474586_e32f1c0e17_o.jpg
1601 Welkenraedt 07-02-2009

Die 1601 am Stellwerk in Oostende:

https://live.staticflickr.com/7142/6785614901_dcebbf84ba_o.jpg
1601 Oostende 08-03-2009

Die 1604 und 1606 in Welkenraedt:

https://live.staticflickr.com/7163/6785620605_7333bec32d_o.jpg
1604 + 1606 Welkenraedt 14-03-2009

Die 1695 in der Abstellung des Bf Oostende

https://live.staticflickr.com/7011/6691967867_0aa4e229a9_o.jpg
1605 Oostende 18-01-2009

Und die 1608 in Oostende neben der 7713:

https://live.staticflickr.com/5298/5482558417_71fea1494d_o.jpg
1608 + 7813 Oostende 10-02-2008

Und nun recht aktuelle Bilder von den letzten beiden HLE 16 in Hafen Gent. Seit einigen Jahren warten die 1601 und 1604 dort auf einem Abstellgleis auf ihre Verschrottung:

https://live.staticflickr.com/7681/16852425290_919646d449_o.jpg
SNCB 1601 + 1604 Gent Middendok 03-04-2015

Gruss

Alex
Hallo.

schöne Bilder der Reihe 16 der SNCB. Mir gefällt die alte Farbgebung in hellblau und chromleisten viel besser als die spätere Lackierung. Schön das du sogar fotos von der alten Farbegebung hattest.

mfg

CSD Bahner
Hallo allerseits,

falls sich jemand gewundert hat, wieso an der Brücke in Oostende ein so neues Gebäude mit massiven Betonklötzen davor errichtet worden ist - hier ist die Antwort:


SNCB_1607_Unfall_Oostende_xx94.jpg



SNCB_1607_Unfall_Oostende_xx94_2.jpg



Fotograf war mein Kollege Claus Weier (ich selbst war gerade anderswo in Europa unterwegs), leider ist kein genaues Datum überliefert, es muß aber wohl ziemlich genau 1994 gewesen sein. Ob es auch Personenschaden gegeben hat, weiß ich leider ebenfalls nicht.

Die 1607 hatte es damit bestimmt hinter sich. Dementsprechend ist sie als einzige 16 in den obigen Beiträgen bisher nicht vertreten, lediglich in einer Ergänzung ist sie als 160.023 zu sehen. Das war für mich Grund genug, einmal tief in den unsortierten Bilderhaufen in Schublade Nummer 10 zu greifen....

Lothar Behlau, der jetzt aber endlich an seinen 93ern weiterstricken muß

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yb_3841_abgest_romasanlorenzo_220483LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4825_271_670_firenzesmn_070492LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/ns_wr_518488-80011_bolzano-bozen_110389LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:08:27:19:12:24.
Moin Lothar,

boah, das sieht aber nicht gut aus. Hier noch einige Fotos aus besseren Tagen:


Aachen Hbf, 9.3.80, IC128 "Saphir" (Nürnberg – Frankfurt -) Köln – Brüssel:

http://www.eisenbahnhobby.de/Aachen/144-39_1607_Aachen_9-3-80_S.jpg


Aachen Hbf, 17.5.80, D319 Ostende-Köln, neben 261 224:

http://www.eisenbahnhobby.de/Aachen/155-8_261224_1607_AachenHbf_17-5-80_S.jpg


Und dann in neuem Lack, Rampe nach Aachen-Süd, 10.4.88, D312 Köln-Oostende:

http://www.eisenbahnhobby.de/Aachen/247-22_1607_Aachen_1988-04-10_S.jpg


Danke für die Unfallbilder,

Martin
Laut französischer wikipedia war der Unfall am 24.02.1994 und hatte die Ausmusterung von 1607 zur Folge (das war übrigens die Brücke der Küstentram). Näheres habe ich nicht herausgefunden. Da fällt mir so dunkel ein, daß mir vor Jahren mal ein deutscher Lokführer erzählte, das Bremsen mit der 16 sei etwas gewöhnungsbedürftig gewesen. Es muß aber kein Zusammenhang bestehen.

Herbert



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:08:27:22:32:50.

Einige Farbvarianten

geschrieben von: railroadwilli

Datum: 27.08.19 23:01

Moin,

in meinen Beständen sind folgende 16er vertreten, geordnet in chronologischer Reihenfolge:

https://abload.de/img/1dsc_04622038-13psifsngknd.jpg
1604 vor belgischen Altbauwagen, Köln 26.3.1972

https://abload.de/img/2dsc_0470250-3sss1900ukk7p.jpg
1601, TEE 20 Saphir Frankfurt – Brussel, Brussel Zuid 26.9.1978

https://abload.de/img/3dsc_0465250-12ss1900spj44.jpg
1601, DB-Zug nach Köln, Brussel Noord 26.9.1978

https://abload.de/img/41098-11ss1606d417vooi5jpz.jpg
1606 - offenbar nicht in Belgien gebaut, sondern in Göppingen -, D 417 von Oostende, Köln 9.11.1992

https://abload.de/img/51098-12ss1608ec45vpa52k3y.jpg
1608, EC 45 von Paris, Köln 9.11.1992

https://abload.de/img/61113-04psifss1603ec4yokt4.jpg
1603, EC 48 Dortmund – Oostende, Duisburg 13.8.1993

Gruß
Willi

https://abload.de/img/2074-36sh200x122v7uq4.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:08:28:12:54:54.

Re: Einige Farbvarianten

geschrieben von: HFy

Datum: 27.08.19 23:09

In Göppingen? Ich sehe gar keine Pukos :-)

Wieviele Fahrstufen?

geschrieben von: HFy

Datum: 28.08.19 11:12

Da fällt mir ein: Wieviele Dauerfahrstufen hatte die 16 denn? Von Elektrotechnik verstehe ich zwar nichts, aber mit den Grundrechenarten komme ich schon darauf, daß es nicht viele gewesen sein können. Wegen der verschiedenen Gleichspannungen hat man ja wohl 1500V pro Motor gehabt und konnte in Belgien dann maximal zwei Stufen erzeugen. Weitere vielleicht mit Feldschwächung ("Wie funktioniert das?" "Sehr gut, danke!").

Herbert
Salut,

und noch die 1607 in Stolberg (Rhld) aus dem Jahre 1988:

https://live.staticflickr.com/8097/8420564021_290471f07c_o.jpg
SNCB NMBS 1607 Stolberg (Rheinland) Hbf 29-03-1988 (04730) by Alex Leroy, auf Flickr

Gruss
Alex

Re: Wieviele Fahrstufen?

geschrieben von: 110er Mensch

Datum: 28.08.19 15:52

Hallo Herbert,

die 16er hat eigentlich nur 2 Dauerfahrstufen, wie Du es nennst. Das wäre einmal die Reihenschaltung der Motoren, wenn die Anfahrwiderstände raus waren, dann wurde in Parallelschaltung der Motoren umgeschaltet und wieder die Anfahrwiederstände nach und nach rausgeschaltet. Danach kam in der Tat Feldschwächung zur Anwendung, um weiter den Motorstrom und damit die Zugkraft zu erhöhen.
Diese Feldschwächung war geschwindigkeitsabhängig, es gab Stufen 95, 110, 130 und 150. Wobei bei Zuglasten über 700t, die bei uns im DB Netz mit der Lok faktisch nicht vorkamen, nur 95 und 110 genutzt werden durften.

alles klar?

viele Grüße aus Aachen
Georg

Re: Wieviele Fahrstufen?

geschrieben von: HFy

Datum: 28.08.19 18:47

Hallo Georg,

alles verständlich erklärt!

Gruß, Herbert