DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Turmtriebwagen 701408 - ?

geschrieben von: stefankirner

Datum: 13.08.19 21:37

Hallo Experten,

kann mir bitte jemand sagen wie schnell der Turmtriebwagen 701408, den Liliput als Modell umgesetzt hat im Original war?
da es ja ein Akkutriebwagen ist war er wohl eher langsam. Weiß es jemand genau?

Danke und Grüße
Stefan

Re: Turmtriebwagen 701408 - ?

geschrieben von: München-Ost

Datum: 14.08.19 07:34

Hallo Stefan,

laut dem Buch "Bahndienstfahrzeuge" von Arend Boldt hatten diese Turmwagen eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h.

Viele Grüße, Axel

Re: Turmtriebwagen 701408 - ?

geschrieben von: Nobbi

Datum: 14.08.19 08:39

Wenn ich nicht jeden Beitrag im HiFo anklicken würde, oder die Frage im MoFo untergebracht worden wäre, hätte ich sie nicht bemerkt. Da ich aber jetzt weiß, um welches Fahrzeug es sich handelt (dank der Abbildungen des Modells im Netz), habe ich mal genauer nachgeschaut.

Dabei stoße ich bei Heinrich Priesterjahn zunächst auf 703 002 (1. Besetzung) mit einem Foto: [www.eisenbahndienstfahrzeuge.de]

Fahrzeugnummer: 703 002-6
ex DB Mü 6204
ex DRB Mü 724 007
ex DRG Mü 701 408
Bauart: Turmwagen zweiachsig
Hersteller: J. A. Maffei / 5776 SSW / 2690
Baujahr: 1930 Abn. 07.08.1930
LüP: 12,61 m
Eigengewicht: 39,2 t
Hg: 65 km/h

Doch mit der Quelle von Svetlana Linberg widerspricht sich die Bahndienstwagennummer: [www.bahndienstwagen-online.de]

UIC-Nr.: 703 002-6
ex Nr.: Mü 6204
ex Nr.: 701 416 Mü
Sonstiges: Maffei, 1930 (andere Quellen: 1929)

Und auch ein Blick bei Ingo Hütter brache keine endgültige Erleuchtung:

Hersteller: Lokomotivfabrik Krauss & Comp. - J.A. Maffei AG, München
Baujahr: 1930
Fabriknummer: unbekannt
Lebenslauf:
DRB Mü 701 418
→'?? DRB Mü 724 007
→DB
→'?? DB Mü 6204
→'68 DB 703 002-6
+31.08.71

Ich dachte erst, die letzte Quelle wäre vergleichbar mit [revisionsdaten.de]

Aber hier ist der 703 002 mit der Bahndienstwagennummer "Mü 6205" bis 1968 gelistet, immerhin mit Fabriknummer Maffei 5775/1930.

Es werden demzufolge die Bahndienstwagennummern 724 007, 701 408, 701 416 und 701 418 sowie Mü 6204 und Mü 6205 mit dem 703 002 in Verbindung gebracht?!

Da bereits auf das Buch von Arend Boldt verwiesen wird, welches auch als Quelle bei bahndienstwagen-online genannt wird: Was steht dort weiter drin zu 703 002?



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.19 11:09.

Re: Turmtriebwagen 701408 - ?

geschrieben von: stefankirner

Datum: 14.08.19 16:30

Super! Vielen Dank Euch Beiden. Genau die Antworten die ich erhofft hatte.

Grüße
Stefan

Re: Turmtriebwagen 701408 - ?

geschrieben von: Svetlana Linberg

Datum: 14.08.19 17:03

Nobbi schrieb:
Ich dachte erst, die letzte Quelle wäre vergleichbar mit [revisionsdaten.de]

Aber hier ist der 703 002 mit der Bahndienstwagennummer "Mü 6205" bis 1968 gelistet, immerhin mit Fabriknummer Maffei 5775/1930.

Es werden demzufolge die Bahndienstwagennummern 724 007, 701 408, 701 416 und 701 418 sowie Mü 6204 und Mü 6205 mit dem 703 002 in Verbindung gebracht?!

Da bereits auf das Buch von Arend Boldt verwiesen wird, welches auch als Quelle bei bahndienstwagen-online genannt wird: Was steht dort weiter drin zu 703 002?
Bei A. Boldt geht für den 703 002 als ex-Nummer nur Mü 6204 hervor, weiter Maffei 1930 (Abn. 07.08.30), Bw Garmsich und + 01.09.71. Die genannte Fabriknummer 5775/1930 wird hier allerdings für den 703 003 (ex Mü 6205) genannt. Ansonsten werden die Turmwagen recht ausführlich mit ihren technischen Eigenschaften beschrieben.

Gruß aus Berlin, Svetlana
http://www.bahndienstwagen-online.de/allgemein/banner2.jpg

Letztes Update: 18.08.2019