DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Link zum Teil 1 (mit Text): [www.drehscheibe-online.de]

Hier im 2. und letzten Teil weitere Bilder lokbespannter Regel- und Sonderzüge der TWE.

Viele Grüße
Dieter


10 TWE Dieter Riehemann 7314_56.jpg
Die V 133 hatte am 10.03.1973 den GmP nach Versmold am Haken. Der Zug bestand aus dem Packwagen 117, dem Wagen 3, den VB 126 und 127 sowie einer Reihe Güterwagen. Die Aufnahme entstand bei der Ausfahrt Blankenhagen

11 TWE Dieter Riehemann 7313_3.jpg
Am 17.02.1973 war der GmP aus Gütersloh-Nord in Versmold eingetroffen und die letzten Reisenden verließen den Zug

12 TWE Dieter Riehemann 7313_13.jpg
V 133 mit dem samstäglichen Leerreisezug nach Gütersloh in Versmold am 17.02.1973. Hinter der Lok der Wagen 33, die VB 127 und 126 sowie der Packwagen 117

13 TWE Dieter Riehemann 7594_12.jpg
V 81 mit Leerreisezug (wer fragte, konnte aber auch mitfahren) nach Gütersloh kreuzte am 28.06.1975 in Harsewinkel mit dem VT 65

14 TWE Dieter Riehemann 75133_15A.jpg
Die V 133 hatte am recht trüben 08.11.1975 den Sonderzug „75 Jahre TWE“ zu befördern, hier auf der Fahrt Richtung Gütersloh kurz hinter dem Startbahnhof Laer (heute Bad Laer). Der Zug bestand aus dem VT 65, Wagen 3, VB 127, VB 126, Wagen 22 und Packwagen 57

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
15 TWE 75133_26A Dieter Riehemann.jpg
Zwischen Laer und Müschen war die V 133 am 08.11.1975 mit dem Jubiläumszug „75 Jahre TWE“ unterwegs. Hinter der Lok: VT 65, Wagen 3, VB 127, VB 126, Wagen 22 und Packwagen 57

16 TWE Dieter Riehemann 7410_4A.jpg
Am 06.04.1974 hatte die V 123 einen Sonderreisezug Richtung Lengerich zu befördern, hier abfahrbereit in Gütersloh-Nord. Wagenreihung: Packwagen 57, VB 126, Wagen 3, VB 127, Wagen 22 und 61

17 TWE 7413_3A Dieter Riehemann.jpg
V 131 am 06.04.1974 mit einem aus Wagen 61 und 22, VB 127, Wagen 3, VB 126 und Packwagen 57 bestehenden Sonderzug zwischen Tecklenburg und Lengerich-Stadt

18 TWE Dieter Riehemann 7413_7A.jpg
V 131 mit Sonderzug (Wagen 61 und 22, VB 127, Wagen 3, VB 126, Packwagen 57)zwischen Tecklenburg und Lengerich-Stadt am 06.04.1974

19 TWE Dieter Riehemann 7413_11A.jpg
Sonderzug aus Richtung Ibbenbüren (V 131 mit den Wagen 61 und 22, dem VB 127, Wagen 3, VB 126 und Packwagen 57) am 06.04.1974 auf der Brücke über die Staatsbahnstrecke in Lengerich, die gerade von einem Bundesbahn-Güterzug Richtung Münster befahren wurde

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.08.19 08:04.

Bin jetzt schon begeistert! ;-D (o.w.T)

geschrieben von: toklose-torsten

Datum: 13.08.19 07:58

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Hallo!

Tolle Bilder einer interessanten Strecke.
Schoen, dass es in juengster Zeit Bestrebungen gibt, den PV wiederaufzunehmen.

Vielen Dank fuer Deine Beitraege.

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind. Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Zudem biete ich Patenschaften fuer meine Fehler an.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.
Guten Morgen Dieter,

auch ich war 1973 kurz in Gütersloh Nord und habe drei Aufnahmen von den Personenwagen der TWE gemacht. Das passt ganz gut zu Deinem interessanten Beitrag.

193-7 Gütersloh Nord 19071973.jpg

Die Personenwagen-Garnitur am Bahnsteig in Gütersloh-Nord, 19. Juli 1973. Vorn der dreiachsige Packwagen 57.


193-8 Bi22  Gütersloh Nord 19071973.jpg

Auch der Bi 22 stand in Gütersloh Nord abgestellt, 19. Juli 1973.


193-9 B3i33  Gütersloh Nord 19071973.jpg

Beim Wagen 33 handelte es sich sogar um einen Dreiachser, wie auf dem Foto vom 19. Juli 1973 gut zu erkennen ist.

Viele Grüße
Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Moin,

Ich finde ja die teils recht kurzen, 3-Achsigen Wagen interessant. Gibt es eine Historie zu den Pack- & Reisezugwagen der TWE?

Gruß Carsten
Eine Wagenliste findet sich in dem Buch von Josef Högemann über die Teutoburger Wald-Eisenbahn (Uhle & Kleimann, Lübbecke 1986). Daraus führe ich die Wagen auf, die zum Zeitpunkt von Dieters Besuchen noch vorhanden waren:

BNr Gattung Achsen Bj. -Hersteller Plätze Bemerkungen
1 - BCi ----2 -----1925 Steinfurt -58 ----1973 an Deutsche Museums-Eisenbahn, Darmstadt
3 - BCi ----2 -----1925 Steinfurt -58
22 -Ci -----2 -----1925 Steinfurt -60
33 -B3i ----3 -----1916 HAWA ------70 ----1955 von DB, 1976 an Museumsbahn Hoorn-Medemblik (NL)
61 -B3i ----3 -----1920 MAN -------70 ----1954 von DB, 1976 an Museumsbahn Hoorn-Medemblik (NL)
1
26 VB -----2 -----1958 TWE -------70 ----Umb. aus Ci, Steinfurt 1925
127 VB -----2 -----1958 TWE -------70 ----Umb. aus Ci, Steinfurt 1925
57 -D ------3 -----1897 Uerdingen ------- 1978 an Deutsche Museums-Eisenbahn, Darmstadt


Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]

Das U&K-Buch von Josef ...

geschrieben von: ludger K

Datum: 13.08.19 11:24

.

... ist doch längst kalter Kaffee. Viel besser hat er die Fahrzeuge später in einem blauen Buch dargestellt. Aktuell ist aber auch dieses nicht mehr, denn zweiachsige Personenwagen gibt es bei der TWE schon lange nicht mehr.

Meitzendorf 28-4-1979 - Kenning -286.jpg

Brochterbeck 18.5.1969 (André Gabriels, neuerdings aus meiner Sammlung)

Hallo zusammen,

da hier die TWE Wagen behandelt werden, möchte ich die Gunst der Stunde einmal nutzen.

Wir, die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde,
besitzen die hier gezeigten Wagen 3, 22 und VB126 (ex 2). Wir sind schon lange auf der Suche den Bildern von vor 1958. Ab dem Jahre 1958 baute die TWE zwei Wagen zu den VBs um und modernisierte die anderen Wagen umfangreich (u.a. Alu-Fensterrahmen anstatt Holz, z.T. Umbau der Seitenwände von sechs auf sieben Fenster, Einbau Webasto Heizung). Wir kennen nur ein älteres Bild aus dem 2. TWE Buch.

Kennt Ihr weitere Bilder von vor 1958 oder könnt uns einen Kontakt vermitteln? Das wäre sehr hilfreich. Auch ein Bild vom VB127 nach dem Brand wäre interessant.

Die fünf zweiachsigen Personenwagen dieser Serie wurden wahrscheinlich 1926 an die TWE geliefert (Wagen 1 hat Baujahr 1926, die anderen 1925). Die häufig in der Literatur zu findende Information, dass die Wagen 1934 von der Riesengebirgsbahn kamen, ist wohl falsch.

Die Riesengebirgsbahn hatte vier baugleiche Wagen, die 1934 zur Hildesheim-PeinerKreiseisenbahn kamen. Hier gibt es Bilder, sogar von der Riesengebirgsbahn!

Die dreiachsigen Personenwagen der TWE kamen übrigens von der Kreis Oldenburger Eisenbahn.

Gruß
Thorsten

Lebensläufe der gezeigten Personenwagen

geschrieben von: christoph beyer

Datum: 13.08.19 17:01

Erst einmal ein Dankeschön für die gezeigten Bilder. Bei den wenigen Fahrten brauchte es ja schon Einiges an Geduld und Ausdauer, um zu vernünftigen Bildern zu kommen - also Respekt!

Im Wagenbereich gibt es bei der TWE immer noch Wissenslücken. Die Arbeiten von Josef Högemann sind zwar gründlich, aber auch im Högemann II-Buch bleibt einiges ungeklärt. Dazu kommt, dass sich in den Übersichten einige Lebensläufe "verlieren" und nicht zu Ende geschrieben sind. Mein Wissensstand ist - auch nach den Ergänzungen und Korrekturen in diesem Beitrag - folgender:

Wagen 1 [2. Besetzung] Steinfurt 1925, BCi

__.__.1925: Auslieferung an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh [D] "1" [2. Besetzung]
29.06.1949: Vermietung an NHS - Kleinbahn Neheim-Hüsten - Sundern [D]
__.__.1974: an DME - Deutsche Museumseisenbahn e. V., Darmstadt-Kranichstein [D] "1"


Wagen 3 [2. Besetzung] Steinfurt 1925, BCi

__.__.1926: Auslieferung an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh [D] "3" [2. Besetzung]
30.12.1993: an DHEF - Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde e. V., Harpstedt [D] "3


Wagen 22 [2. Besetzung] Steinfurt 1925

__.__.1926: Auslieferung an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn, Gütersloh [D] "22" [2. Besetzung]
__.__.1973 - 27.10.1975 Leihgabe an SHM - Stoomtram Hoorn-Medemblik, Hoorn [NL]
30.12.1993: an DHEF - Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde e. V., Harpstedt [D] "1"


Wagen 33 [2. Besetzung] Breslau 1914, C3i

Der Lebenslauf des Fahrzeuges bis zur Übernahme durch die Deutsche Bundesbahn ist bisher ungeklärt.

07.09.1949: an DB - Deutsche Bundesbahn [D] "95073 Mst"
30.09.1955: an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn, Gütersloh [D] "33" [2. Besetzung]
__.__.1974: an SHM - Stoomtram Hoorn-Medemblik, Hoorn [NL] "33"
__.__.1983: Ausmusterung
__.__.1992: ++


Wagen VB 126 Steinfurt 1925, Ci

__.__.1926: Auslieferung an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn, Gütersloh [D] "2" [2. Besetzung]
__.__.1958: Umbau durch Werkstatt der TWE, Lengerich [Umbau in einen Beiwagen für den Betrieb mit Triebwagen]
__.__.1958: Umzeichnung in "VB 126"
__.__.1993: Ausmusterung
30.12.1993: an DHEF - Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde e. V., Harpstedt [D] "2"


Wagen VB 127

__.__.1926: Auslieferung an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh [D] "21" [2. Besetzung]
__.__.1958: Umbau durch Werkstatt der TWE, Lengerich [Umbau in einen Beiwagen für den Betrieb mit Triebwagen]
__.__.1958: Umzeichnung in "VB 127"
__.__.1993: Brandschaden [Lengerich] [D]
__.__.1994: ++


Packwagen 57 Uerdingen 1897

__.__.1897: Auslieferung an Unbekannt
__.__.1926: an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn AG, Gütersloh [D] "57"
13.06.1969 - 29.12.1972 Vermietung an NHS - Eisenbahn Neheim-Hüsten-Sundern [D] "57"
24.10.1978: an DME - Deutsche Museumseisenbahn e. V., Darmstadt-Kranichstein [D]

Wagen 61 war meines Wissens ein Packwagen, der schon 1967 zerlegt wurde.

Die TWE - Fahrzeuglisten bei Schmalspur-Ostwestfalen sind noch in Arbeit und machen deshalb noch einen unaufgeräumten Eindruck.

Wenn jemand dort Fehler findet oder Angaben ergänzen kann, bin ich natürtlich hocherfreut!

Gruss, christoph beyer

edit: Korrekturen und Ergänzungen (DANKE!) eingetragen.






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.19 08:49.

Re: Lebensläufe der gezeigten Personenwagen

geschrieben von: Der Warendorfer

Datum: 13.08.19 18:35

Hallo Christoph,

der Wagen 61 war bei der TWE mehrfach umgezeichnet worden, er ist 1954 von der DB gekommen und war - anders als die anderen Dreiachser, die von der KOE stammten - unzweifelhaft bayerischer Herkunft, wie man auch den Fotos entnehmen kann.

Im Högemann-Buch wird als ehemalige Nummer bei der DB "97 224 Reg" genannt, das würde zu der 1920 von MAN gebauten Serie der C3i Bay 20 passen.

Als "D 61" (oder nur "61") gab es tatsächlich noch einen Packwagen, der 1962 von der Moselbahn kam, aber bereits 1966 wieder abgestellt wurde.

Viele Grüße

Andreas

Re: Lebensläufe der gezeigten Personenwagen

geschrieben von: TWE 19

Datum: 13.08.19 19:15




Wagen 22 [2. Besetzung] Steinfurt 1925

__.__.1925: Auslieferung an TWE - Teutoburger Wald-Eisenbahn, Gütersloh "22" [2. Besetzung]
1973-1975: MBS - Stichting Museum Buurtspoorweg, Haaksbergen [NL]
30.12.1993: an DHEF - Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde e. V., Harpstedt "1"

Wagen 22 war nie bei der Museum Buurt Spoorweg in Haaksbergen.
Diesser wagen war von 1973 bis 1975 vermietet an der Stoomtram Hoorn-Medemblik.

Gruße Peter



Re: Lebensläufe der gezeigten Personenwagen

geschrieben von: TWE 3 BCi

Datum: 13.08.19 19:21

Hallo,

laut Geschäftsberichten der TWE wurden die Wagen 1, VB126 (2), 3, VB127 (21) und 22 nicht 1925, sondern 1926 ausgeliefert.

Gruß
Thorsten



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.08.19 19:22.

Wagen 22 noch grün

geschrieben von: ludger K

Datum: 14.08.19 11:10

Hallo Thorsten & Torben!

Vom Wagen 22 habe ich ein Foto von 1971, als er noch grün war:

Viele Grüße
Ludger


Verhoef 1961 -291.jpg

Re: Wagen 22 noch grün

geschrieben von: Chanderli

Datum: 14.08.19 12:26

Hallo,

passend zu dieser Serie und die Diskussion um Wagen der TWE gibt es hier noch einen:
Link

Das dürfte wohl der älteste erhaltene Wagen der TWE sein. Hier kann die Loseblattsammlung zu Rate gezogen werden, dort ist dieser Wagen beim Eröffnungszug zu erkennen, Wagen Nummer 13 (Unter diversen Farbschichten entdeckt) dann umbezeichnet in Nr. 26. Also ist hier in der Wagenliste (Buch vom Josef Högemann) eine Unstimmigkeit.

beste Grüße
Christian Wolf KTB e.V.

TWE - Trinken Wir Einen

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 14.08.19 15:56

Hallo,

das wurde mir 1990 gesagt, als 44 404 dort im Einsatz war.
Das soll aber jetzt nicht abwertend gemeint sein, zumal ich ein paar mal dort als Heizer und Lokführer im Einsatz war, was ich in sehr guter Erinnerung habe.
Die Bildbeiträge gefallen mir natürlich besonders gut.

Gruß
Horst

Re: TWE - Trinken Wir Einen

geschrieben von: Vilsa

Datum: 14.08.19 20:21

Moin,

Teuer - wenig Einnahmen... soll auch so eine landläufige Bezeichnung gewesen sein.

Dankeschön für den tollen Bericht!

Gruss aus Bremen
Volker

Re: Wagen 22 noch grün

geschrieben von: Torben Kluwe

Datum: 14.08.19 22:25

Hallo Ludger und Herr Riehemann,
vielen Dank für die vielen Bilder "unserer" Wagen
sagt Torben

Irrtum (o.w.T)

geschrieben von: inselbahner

Datum: 16.08.19 20:41

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.19 07:19.