DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

[A] Die Pinzgauer Lokalbahn 1994 (m21B)

geschrieben von: Electroliner

Datum: 12.08.19 07:44

Hallo liebe HiFo-Gemeinde,

im März 1994 fuhren wir zum Urlaub nach Österreich.
Da das Hotel in der Nähe von Zell am See lag, gab es immer wieder Möglichkeiten die Pinzgauer Lokalbahn zu fotografieren.

Die Schmalspurbahn mit 760 mm Spurweite verbindet Zell am See mit Krimmel und verläuft entlang der Salzach.
Die 1898 eröffnete und ca. 52 km lange Strecke ging 2008 von der ÖBB in das Eigentum des Landes Salzburg über.
Der Betrieb wird heute von der Salzburg AG unter der Bezeichnung SLB Pinzgauer Lokalbahn betrieben, die meisten Fahrzeuge wurden von der ÖBB übernommen.

Aufgrund starker Beschädigung durch Hochwasser, war der Abschnitt zwischen Mittersill und Wald seit 2005 unbefahrbar.
Die komplette Strecke wurde erst wieder am 11. September 2010 eröffnet.

Bei meinem Besuch 1994 wurde der Personenverkehr weitgehend mit den modernen dieselelektrischen Triebwagen der Reihe 5090 durchgeführt, daneben gab es aber auch Personen- und Güterverkehr mit den Dieselloks der Reihe 2095.

Leider war das Wetter eher suboptimal, es war die meisten Tage grau in grau…



https://abload.de/img/bade-5820pe6.jpg

Bild 1: Bei Tischlerhäusl dieselt am 20.03.1994 der 5090 002 vorbei



https://abload.de/img/bade-0191okd.jpg

Bild 2: In Mittersill diente die 298.55 (Krauss, Bj. 1898) als Denkmal, die Lok wurde 2007 vor dem Fahrzeugmuseum Kaprun aufgestellt



https://abload.de/img/bade-64dspjw.jpg

Bild 3: Am Streckendpunkt in Krimml steht der 5090 007 bereit



https://abload.de/img/bade-70vqozq.jpg

Bild 4: Als Verstärkungswagen war der etwas schäbige BD4ip/s 4260-1 (Simmering, Bj. 1937) beigegeben



https://abload.de/img/bade-54cpogn.jpg

Bild 5: Die nächsten beiden Aufnahmen sind vom 23.03., der 5090 001 nähert sich Mittersill.
Der Triebwagen befindet sich seit 2013 bei der Zillertalbahn.



https://abload.de/img/bade-554bpkq.jpg

Bild 6: Weiter geht die Fahrt für 5090 001



https://abload.de/img/bade-42u0qpa.jpg

Bild 7: Im Verschub war am 25.03. die kleine 2092 002 (Gmeinder, Bj. 1944) in Zell am See eingesetzt



https://abload.de/img/bade-769aq6d.jpg

Bild 8: In Zell am See gab es auch diese interessante 3-Schienengleis-Weiche



https://abload.de/img/bade-63c6rqn.jpg

Bild 9: Der 5090 006 wurde gerade auf einen Regelspurwagen verladen



https://abload.de/img/bade-448lqgg.jpg

Bild 10: Einen lokbespannten Zug konnte ich endlich am 26.03. in Zell am See fotografieren.
2095 001 (SGP, Bj. 1958) war mit ein paar Wagen unterwegs.



https://abload.de/img/bade-454hp5r.jpg

Bild 11: In Fürth-Kaprun habe ich die 2095 001 mit ihrem Zug noch einmal „erlegt“



https://abload.de/img/bade-02y2o8i.jpg

Bild 12: Am 27.03. konnte ich ein paar Fotos in der Zfl machen, die 399.01 (Krauss, Bj. 1906) war hier für Sonderzugfahrten beheimatet.



https://abload.de/img/bade-41fcp7p.jpg

Bild 13: Im dunklen Schuppen spürte ich die 2091 008 (Simmering, Bj. 1940) auf.
Die Lok wurde 1995 bei der ÖBB ausgemustert und befindet sich seit 1996 beim Verein Bregenzerwaldbahn.



https://abload.de/img/bade-43u7oz3.jpg

Bild 14: Die 2092 002 lief mir hier wieder über den Weg, sie ist auch heute noch bei der SLB im Einsatz



https://abload.de/img/bade-624hp8s.jpg

Bild 15: Vor der Halle wartete der 5090 003 auf neue Aufgaben



https://abload.de/img/bade-75sfoqv.jpg

Bild 16: Der Klimaschneepflug 98550 (Fahrwerk ex 299.01/ Krauss, Bj. 1907) war mir natürlich auch ein Dia wert.
Der Umbau erfolgte in den 60-er Jahren, der Schneepflug ist ebenfalls noch bei der SLB vorhanden.



https://abload.de/img/bade-56yfqr5.jpg

Bild 17: An der Zfl. fährt gerade der 5090 001 in Richtung Krimml vorbei



https://abload.de/img/bade-596ip9d.jpg

Bild 18: Hier sehen wir noch den 5090 002 bei der Ausfahrt in Zell am See



https://abload.de/img/bade-60groqr.jpg

Bild 19: Am 28.03. kam endlich auch mal die Sonne heraus!
Der 5090 002 hat gerade den Halt Bruckberg erreicht.



https://abload.de/img/bade-61j2od9.jpg

Bild 20: Nachschuß auf den 5090 002 bei Bruckberg



https://abload.de/img/bade-46h3qa2.jpg

Bild 21: Zum Abschluß sehen wir noch die 2095 003 (SGP, Bj. 1960) mit einem Wagen am 31.03. bei Zell am See.
Die Lok hatte am 02.07.2005 einen Frontalzusammenstoß mit der 2095 002 und wurde ausgemustert.

Mein HiFo-Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]

Gruß

Thomas

Bild 14

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 12.08.19 08:27

schade, daß das Wetter nicht so mitspeilte, aber that's life....

Im erwähnten Bild entsetzt mich diese Unmasse von Leergut geistiger Getränke im Lokschuppen....

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: Bild 14

geschrieben von: HPK

Datum: 12.08.19 10:21

Joachim Leitsch schrieb:
Im erwähnten Bild entsetzt mich diese Unmasse von Leergut geistiger Getränke im Lokschuppen....
Ritterbräu lieferte Limonaden für das Personal. Auf der Normalspur gab es Dienstgutwagen mit der Anschrift Ritterbräu an der Ladetüre

mfG
HPK

Ritterbräu

geschrieben von: diesel-fan

Datum: 12.08.19 20:09

HPK schrieb:
Joachim Leitsch schrieb:
Im erwähnten Bild entsetzt mich diese Unmasse von Leergut geistiger Getränke im Lokschuppen....
Ritterbräu lieferte Limonaden für das Personal. Auf der Normalspur gab es Dienstgutwagen mit der Anschrift Ritterbräu an der Ladetüre
Guten Abend,

Ja, es gibt sogar aktuell noch Limonaden bzw. Mineralwasser von Ritterbräu für das Personal. Nur leider sehr stark abnehmend. Allein zwischen Salzburg und Wien sind in den letzten Jahren die Bezugsmöglichkeiten immer weniger geworden, manchmal gab es in einem Ort 2 Stellen, Limo zu beziehen (Fdl und Remise). Allerdings lieferte Ritter seine Getränke nicht in alle Ecken Österreichs, denn so hatte Wien FJB keine Ritterlimo im Angebot, dafür Villach Hbf !

Danke für die Bilder, eine bescheidene Frage: Hast Du in Zell am See zufällig auch die "ÖBB Normalspur" aufgenommen ?


Gruß
diesel-fan

Re: Ritterbräu

geschrieben von: Electroliner

Datum: 13.08.19 06:24

Hallo diesel-fan,

ÖBB-Normalspur habe ich natürlich auch aufgenommen.
Suchst du etwas bestimmtes?

Gruß

Thomas

Re: Ritterbräu

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 13.08.19 07:40

Danke für die erhellende Aufklärung an euch beide - trotzdem erinnert mich die Anmutung von Rahmen und Flaschen arg an Bierflaschen.....

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: Ritterbräu

geschrieben von: diesel-fan

Datum: 13.08.19 19:33

Electroliner schrieb:
Hallo diesel-fan,

ÖBB-Normalspur habe ich natürlich auch aufgenommen.
Suchst du etwas bestimmtes?

Gruß

Thomas
Guten Abend,

Im Grunde nur Reisezüge, keine Güterzüge bzw. wie es bei der ÖBB heiß Frachtenzüge. Damals fuhren z.B. die stündlichen Regionalzüge Wörgl - Saalfelden - Zell am See - Salzburg oder auch IC/EC Leistungen Salzburg/Graz - Bischofshofen - Zell am See - Innsbruck auf dieser Strecke.

Vielleicht kannst ja noch was anhängen ?

Schon mal vielen Dank im voraus und viele Grüße von einem , der den Bf Zell am See noch ohne Bahnsteigunterführung kennt.

diesel-fan Andreas

Regelspur Zell am See (m4B)

geschrieben von: Electroliner

Datum: 14.08.19 06:25

Hallo diesel-fan,

kein Problem, hier noch ein paar Bilder aus Zell am See von der Regelspur:


https://abload.de/img/bade-12aysph.jpg

Am 26.03.1994 hatte die 1020.010 (ex E 94 088) einen Zug nach Zell am See gebracht und läuft gerade um



https://abload.de/img/bade-14vys6b.jpg

Auch die 1020.012 (ex E 94 123) hat einen Sonderzug am Haken



https://abload.de/img/bade-21f8sx0.jpg

Am 28.03. schien ausnahmsweise mal die Sonne, 1044.004 ist hier bei Zell am See unterwegs




https://abload.de/img/bade-48uksa2.jpg

Überraschenderweise kam mir am 31.03. der 4010.003 vor die Linse, zu einer vernünftigen Aufnahme am Zeller See reichte es leider nicht

Gruß

Thomas

Re: [A] Die Pinzgauer Lokalbahn 1994 (m21B)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 14.08.19 19:41

Moin Thomas!

Besten Dank für die Rückschau auf diese Schmalspurbahn, die neben der Benutzung durch die einheimische Bevölkerung (Personentransport, Fracht) einw weitere recht gut funktionierende Einnahmequelle hat (hatte), nämlich die Ausflügler zu den Krimmeler Wasserfällen.

als kleines Dankeschön für Deinen Beitrag füge ich ein Bild an, das zu der Zeit entstand, als es noch planmäßigen Güterverkehr gab. Die Lok (zu Reichsbahnzeiten als Gepäcktriebwagen gelistet) hast Du ja noch selbst fotografieren können.
2e2091-08cPiesendorf28-07-1993.jpg


Mit Grüßen in den Süden

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Re: [A] Die Pinzgauer Lokalbahn 1994

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 15.08.19 20:10

Hallo Thomas,
Dein Beitrag hat mich motiviert, meine Bilder von 1978 einzuscannen. Das Ergebnis werde ich voraussichtlich morgen zeigen.

Die 298.55 scheint öfters umgezogen zu sein. Am 24.6.1978 fotografierte ich sie bei Schneefall(!) in Mittersill:

https://abload.de/img/bb-29855-10160196hjx2.jpg




Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Re: Regelspur Zell am See (m4B)

geschrieben von: diesel-fan

Datum: 16.08.19 21:31

Guten Abend,

Vielen Dank für die 4 Bilder der elektrischen Traktion um Zell am See. Da hast Du ja die Raritäten aufgenommen. Gelang Dir zufällig noch ein Bild von einem Regionalzug dort ? Mit einer älteren E-Lok bespannt ?

Heutzutage gibt es dort nicht mehr so viel Abwechslung, von Zusatz- und Sonderzügen ganz zu schweigen.


Gruß
diesel-fan