DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Ng 63352 am 26.03.75 auf der Eifelstrecke (12 + 1 B)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 24.07.19 08:08

Liebe Freunde,

am Ende meines Berichts der letzten Woche hatte ich Euch berichtet, wie unser Fotograf, Karl-Hans Fischer, am 26.03.1975 den Ng 63352 auf der Eifelstrecke Mayen – Gerolstein, u. a. in Kaisersesch, Ulmen und Darscheid fotografiert hat (siehe> [hier]).

Zur Erinnerung: Die Eifelquerbahn beginnt eigentlich in Andernach und geht über Mayen-Ost und Daun nach Gerolstein. Im Abschnitt Kaisersesch nach Gerolstein ist sie heute still gelegt. Derzeit laufen Bemühungen, die Strecke wieder zu reaktivieren.
Für ortsunkundige Leser habe ich einmal aus dem Kursbuch Sommer 1974 einen Auszug aus der Streckenkarte kopiert und nachfolgend eingestellt. 1974 handelte es sich um die Kursbuchstrecke 602.



https://abload.de/img/2019_07_14_eifelquerbo1k5r.jpg



Bilder 1 bis 5
Zu Beginn meiner Bildberichterstattung wiederhole ich noch einmal den Hinweis aus der letzten Woche, wonach ich heute nur die gleiche Dampflok mit dem gleichen Zug, teilweise in karger Winterlandschaft, am 26.03.75 zeige. Wer kein Interesse hat, für den besteht jetzt noch die Möglichkeit weiter zu klicken.

Bei den nachfolgenden 5 Bildern befinden wir uns ausschließlich in Daun. Zuglok war 052 167-4 des Bw Mayen, die mit Ng 63352 in Daun auch Rangierarbeiten durchführte.

https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0f4kwu.jpg



https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0cqkz0.jpg



https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0hpkcm.jpg



https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0d8jua.jpg



https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0e3jxq.jpg



Bild 6
Dieses Bild bringt etwas Abwechslung in die Szenerie. Ein unbekannter 795 mit seinem Beiwagen 995 knattert als Pto 7072 durch die karge eifelaner Winterlandschaft in der Nähe von Daun. Eine hohe Anzahl von Fahrgästen ist nicht zu erkennen.

https://abload.de/img/795xxx-xund995308-4amapkpb.jpg



Bilder 7 bis 10
Nach Beendigung der Rangierarbeiten in Daun, verließ 052 167-4 vom Bw Mayen den Bahnhof Daun und fuhr dem Ziel Gerolstein entgegen. Diese Situation hat unser Fotograf in weiteren vier Bilder festgehalten.



https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0u5kjg.jpg



https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0q1j7b.jpg



https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0v2kbo.jpg



https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.08zkx9.jpg



Bild 11
Im weiteren Verlauf der Strecke bei Dockweiler-Dreis erwischte unser Fotograf Pto 7273, welche auf 795 456-3 und einem unbekannten 995 vom Bw Gerolstein gebildet war.

https://abload.de/img/795456-3und995xxx-xbwjnjap.jpg



Bild 12
Ebenfalls bei Dockweiler-Dreis konnte Karl-Hans die 052 167-4 vom Bw Mayen bei ihrer Lz-Fahrt ablichten. Das Bild zeigt deutlich, dass noch Winter herrschte.

https://abload.de/img/052167-4bwmayenam26.0s2k0d.jpg



Nach diesem Bild hat unser Fotograf seine Verfolgung eingestellt und ist zurück zum Bw Mayen gefahren. In Mayen gab es noch einige, wenige Dampfloks, zu fotografieren. Diese Bilder zeige ich Euch in der nächsten Woche, verbunden mit einigen Bildern vom Besuch am 31.03.75 bei mir in Betzdorf.


Herzliche Grüße
Bruno Georg

Edit:
Tippfehler bei Loknummer berichtigt



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.19 15:22.

Re: Ng 63352 am 26.03.75 auf der Eifelstrecke (12 + 1 B)

geschrieben von: S&B

Datum: 24.07.19 10:21

Wo wendeten die 50 des Bw Mayen?
Mit Personenzügen wohl in Koblenz Hbf, ein Bild einer Mayener 50 in Oberlahnstein war hier auch mal zu sehen.
Aber weit sind die Maschinen doch nicht umhergekommen?
Grüße
Ulrich

Re: Ng 63352 am 26.03.75 auf der Eifelstrecke (12 + 1 B)

geschrieben von: WHA

Datum: 24.07.19 11:02

Moijen Bruno,

wunderschöne Betriebsaufnahmen aus der alten Heimat. Und wenn man sich vorstellt, daß Daun mal ein richtig "großer" Eisenbahnknoten hätte werden können, wenn auch die Strecke nach Adenau gebaut worden wäre...

Ich glaube nicht, daß die 50er mit den beiden E-Wagen dieselbe ist, die vorher mit dem Ng nach Daun kam. Auf den Bildern 4 und 5 sieht mir das nicht nach Rangierarbeiten, sondern nach Ausfahrt aus. Die Wagenreihung entspricht der schon aus dem vorigen Beitrag bekannten. Außerdem sind im Bahnhof Daun auf den Bildern 1-3 sind nirgendwo E-Wagen zu sehen. Zumal auf der Lok 052 167-4 und im Text ab Bild 7 053 167-4 steht.


Beste Grüße
Wolfgang

"Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen" - Plato
Hallo Ulrich,

in den letzten Jahren vor dem Ende der Dampflokzeit wendeten die Mayener 50er planmäßig in Andernach, Koblenz-Lützel, Koblenz Hbf, Daun und Dockweiler-Dreis.

Daneben gab es bis zuletzt immer wieder Sonderleistungen, z.B. Ersatz für Koblenzer 140, 212 oder 260/261, die sich nach Oberlahnstein, Neuwied, Engers oder gar nach Limburg führten. Auch für Arbeitszüge hat man die Mayener 50er gerne eingesetzt, so z.B. auf der Moselstrecke oder den beiden Rheinstrecken.

Danke an Bruno und Karl-Hans für den winterlichen Bilderbogen. Das sind für mich schöne Erinnerungen mit ein wenig Wehmut, denn als ich 1977 in der Dauner Kaserne die Vaterlandsverteidigung üben musste, war die Dampflokzeit in der Eifel leider schon vorbei.

Grüße aus der Pfalz
Hubert

Re: Ng 63352 am 26.03.75 auf der Eifelstrecke (12 + 1 B)

geschrieben von: WHA

Datum: 24.07.19 11:42

Moijen Hubert,


Danke an Bruno und Karl-Hans für den winterlichen Bilderbogen. Das sind für mich schöne Erinnerungen mit ein wenig Wehmut, denn als ich 1977 in der Dauner Kaserne die Vaterlandsverteidigung üben musste, war die Dampflokzeit in der Eifel leider schon vorbei.

und ich habe dort 1991 aus den gleichen Gründen die Einstellung des Personenverkehrs erlebt. Damals bin ich mit einem der letzten Züge wieder zum Dienst gefahren...

Beste Grüße
Wolfgang

"Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen" - Plato
Bruno Georg schrieb:

...

Nach Beendigung der Rangierarbeiten in Daun, verließ 053 167-4 vom Bw Mayen den Bahnhof Daun und fuhr dem Ziel Gerolstein entgegen. Diese Situation hat unser Fotograf in weiteren vier Bilder festgehalten.

...

Herzliche Grüße
Bruno Georg

Hallo Bruno,

wie Hubert alias Palatino schon schrieb, ging der Zug nur bis Dockweiler-Dreis. Anschließend ging es Lz bis Daun zurück und dort begann dann wieder das Einsammeln der Waggons in Richtung Mayen.

1974/75 haben ich/wir auch an einer solchen Zugverfolgung teilgenommen. Durch die zahlreichen Rangierarbeiten ging das auch mit einer halbwegs vernünftigen Fahrweise. :-) Vor allem die Einfahrt in Kaisersesch von Mayen kommend war ein richtiger Ohrenschmaus.

Herzliche Grüße

------------------------------------------
Wolfgang Zitz

http://abload.de/img/stwksf4_2a_bannereqqrv.jpg -- Meine Beiträge in DSO
Hallo Bruno,

für meinen Geschmack sind diese Aufnahmen Raritäten erster Güte, denn wer hat sich das damals angetan: einen einzigen kleinen Nahgüterzug mit einer "Fuffziger" über Stunden hinweg zu verfolgen, wo man doch anderswo viel mehr und spektakuläreren Dampf erleben konnte? Ich erinnere daran, dass zum Aufnahmezeitpunkt (Frühjahr 1975) z.B. die 023 des Bw Saarbrücken und die 012 in Rheine ihre letzten Runden drehten. Wohl dem, der damals dem Herdentrott nicht gefolgt ist und sich Zeit für solche Nischen genommen hat.

Grüße
Stefan

Re: Ng 63352 am 26.03.75 auf der Eifelstrecke (12 + 1 B)

geschrieben von: 50 2428

Datum: 24.07.19 14:44

Hallo Wolfgang,

der Unterschied war mir auch schon aufgefallen.

Da aber die 50 3167 schon 1966 ausgemustert war hat sich da schon der Zweifel erledigt.

Die Lok entspricht vom Aufbau des Kesslel schon der 50 2167. Die Lage der Trittstufen zur Rauchkammer lassen sich in der Vergrößerung auch erahnen.
Vorlaufradsatz paßt auch. Lage des Nummernschilds kann ich nicht erkennen. Einströmerrohre passen vmtl. auch.
Die unterschiedlichen Größen der Lampenbügel konnte ich in der Vergrößerung nicht erkennen.

Vermutlich ist es doch auch die Lok, wie auf den ersten Fotos.

Grüße
Rainer

Re: Ng 63352 am 26.03.75 auf der Eifelstrecke (12 + 1 B)

geschrieben von: S&B

Datum: 24.07.19 15:24

Hallo Hubert,
danke für die Auskunft zu den Wendebahnhöfen der Mayener 50.
Das waren ja 'überschaubare' Entfernungen.
Grüße
Ulrich
Hallo Rainer,
hallo Wolfgang,

den Tippfehler bei der Loknummer habe ich berichtigt. Vielen Dank für den Hinweis. Die Loknummer, woher auch immer die beiden E-Wagen kamen, habe ich aus den Bildbeschriftungen unseres Fotografens entnommen. Da ich die Arbeitsweise von Karl-Hans schon über 50 Jahre kenne, habe ich keinerlei Zweifel, dass es die richtige Loknummer ist.


Viele Grüße
Bruno

Re: Ng 63352 am 26.03.75 auf der Eifelstrecke (12 + 1 B)

geschrieben von: sh2

Datum: 24.07.19 17:48

Hallo Bruno,

Deine schönen Bildbeiträge über die Eifelquerbahn und Mayen verfolge ich mit großem Interesse. Vielen Dank fürs zeigen!
1987-1990 habe ich auch mehrmals die Eifelquerbahn besucht.
Im direkten Vergleich zu Deinen Aufnahmen, rund 15 Jahre später, waren damals ja bereits viele Betriebsstellen wie z.B. der Bf Daun doch schon stark zurückgebaut.

Vor vier Wochen bin ich nach über 25 Jahren mal wieder mit dem Fahrrad in die Gegend gekommen.
Ich weiß, es ist fast schon fies, aber das Bild zum direkten Vergleich möchte ich trotzdem gerne zeigen.
Immerhin hatte ich den Eindruck, dass im Bf Daun in den letzten 25 Jahren gleistechnisch kein weiterer Rückbau stattgefunden hat.
Das Gelände wurde nur ein bisschen „grüner“…

https://abload.de/img/20190622daunbahnhof_cz4jqf.jpg

Grüße Sven



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.19 17:49.

Re: Ng 63352 am 26.03.75, der Buchfahrplan. (1 Scan)

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 24.07.19 18:01

Guten Abend!

Bei einer Temperatur von 37 Grad erfreuen mich die Aufnahmen.


https://up.picr.de/36331179zf.jpg

Vielen Dank und heiße Grüße in die Runde!

Olaf Ott
Ich danke Sven und Olaf für die perfekte Ergänzung! So macht das HiFo richtig Spaß.

Herzliche Grüße aus dem heißen Betzdorf
Bruno Georg
Wahnsinnsbilder aus Daun...denn ich hatte schon lange Ausschau gehalten nach Bildern
von "damals". Bei der großen Plandampfaktion im April 2010 konnte man ja die einstige
Ausdehnung des Bahnhofes nur noch erahnen--umso schöner jetzt diese tollen Stimmungsbilder von ...damals...

https://abload.de/img/100_1073wwj22.jpg

Re: Ng 63352 am 26.03.75 auf der Eifelstrecke (12 + 1 B)

geschrieben von: 55 4630

Datum: 24.07.19 21:41

Hallo Bruno und Karl-Hans

Mal wieder vielen Dank für Eure tolle Bilderserie. Den Zug mit der 50er und den beiden O-Wagen werde ich demnächst mal auf meiner Modellbahn nachstellen, auch einen Omm 52 habe ich dabei.

Vielen Dank und viele Grüße

Wolf-Dietmar



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.19 21:52.
Interessant ist auch der "Buckel-Magirus" auf Bild 1 (vmtl. ein 150 LS 10 oder 150 LS 12). Vielleicht sogar ein ehemaliger Wagen der DBP. Das Kennzeichen meine ich mit DAU-... zu entziffern.
Jedenfalls ein großes Dankeschön für diesen Bilderbogen!
Grüß Gott Bruno,

ich sage zu dieser Serie mal nichts, ich war nämlich noch nie auch nur in der Nähe der Eifel!

Eine gelungene Serie, die Du da zeigst!

Gruß, Thomas
Moin ihr beiden "Frostbeulen"!

Welch ein Kontrast zum aktuellen Wetter, da wirkt ja euer Beitrag richtig abkühlend! Die Strecke von Andernach nach Gerolstein kenne ich lediglich zwischen Andernach und Mayen sowie zwischen Daun und Gerolstein. Das "dazwischen" fehlt mir komplett. Aber dank dieses und des letzten Beitrages habt ihr erneut bei mir eine Wissenslücke schließen können.

Dafür dankt euch - mit Grüßen aus dem norden

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Welch herrliche Abkühlung!

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 26.07.19 21:29

Schön mal Dampflokfotos von der Eifelquerbahn (als Eifelstrecke bezeichnet man die Hauptbahn Köln - Trier) zu sehen, Bruno. Dass die die Schienenbusse leer waren hängt wohl mit den folgenden Ostertagen 28. (Karfreitag) - 31. März (Ostermontag) 1975, zusammen. Die Soldaten wearen wohl schon in der Osterdienstbefreiung. ;-)

Mein Dank an euch beide und gerne mehr solcher Schmankerl.


Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner

"Erst wenn ich nicht mehr mein Eisenbahnerspanisch, mein Deutsch oder Englisch benutze, wenn ich da allein stehe mit meinem Tschechisch, weil alle Weltreisenden weg sind, dann weiß ich, es ist vorbei mit Europa.“

Pavel Peterka (Speisewagenkellner)

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -