DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Ende 2017 hatte ich hier im Forum einige Fotos vom Einsatz des VT 101 auf den Wieslocher SWEG-Nebenbahnstrecken gezeigt und war auch kurz auf die Historie dieser heute längst verschwundenen Bahnen eingegangen. Hier aber nochmals ein kurzer geschichtlicher Überblick.
Von den einst zur BLEAG und DEBG gehörenden Nebenbahnen vom Staatsbahnhof Wiesloch-Walldorf nach Wiesloch-Stadt und weiter nach Meckesheim (über Dielheim und Schatthausen) sowie nach Waldangelloch (über Rauenberg und Eichtersheim) bestand bei Übernahme durch die SWEG im Jahr 1963 der Abschnitt Schatthausen – Meckesheim schon lange nicht mehr. Die SWEG legten dann 1968 den Streckenteil Dielheim – Schatthausen still und 1975 schließlich den „Rest“ dieser Linie von Wiesloch-Stadt nach Dielheim. Allerdings blieb ein knapp 2 km langes Gleis bis Altwiesloch für den Güterverkehr erhalten. Auf der Strecke nach Waldangelloch war 1980 Schluss. Bis 1990 wurde noch Güterverkehr zwischen Wiesloch-Walldorf und Wiesloch-Stadt (plus einem nur noch rund 0,5 km langen Reststück der Meckesheimer Strecke) abgewickelt. Heute sind alle Gleise längst verschwunden.

Mein erster Besuch in Wiesloch fand 1974 statt, denn die Einstellung des Verkehrs nach Dielheim stand bevor. Mein ausgetüftelter Reiseplan sah vor, an dem Tag auch den zur Einstellung vorgesehenen Abschnitt Odenheim – Tiefenbach des benachbarten Bruchsaler SWEG-Betriebes aufzusuchen. Aber auf dem Weg zum heimatlichen Bahnhof wurde ich in einen kleinen Unfall mit einem angetrunkenen Fußgänger verwickelt. Nicht schlimm, aber mein Nachtzug war natürlich weg und ich musste improvisieren, konnte aber wenigstens noch nach Dielheim fahren und dort Bilder machen. Tiefenbach hätte sogar auch noch geklappt, wenn nicht … (aber dazu später mal mehr).

1975 und 1977 besuchte ich den Wieslocher Betrieb dann etwas intensiver und neben dem VT 101 traf ich dort den vierachsigen „Esslinger“ VT 103, den betagten Zweiachser VT 5, die Lok 23-01 sowie diverse Beiwagen im Einsatz an.

Von den Besuchen hier nun einige Fotos, wobei ich bereits gezeigte Bilder vom VT 101 nicht wiederhole (Link zu dem Bericht von 2017: [www.drehscheibe-online.de] )

Fortsetzung folgt.

Link zum Teil 2: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 3 (Schluss): [www.drehscheibe-online.de]

Viele Grüße
Dieter


1 Auszug Eisenbahnkarte.jpg

Auszug Eisenbahnkarte

2 Fahrplan Kursbuch Sommer 1974.jpg

Fahrplan Kursbuch Sommer 1974. Es gab noch eine dritte Fahrplantabelle für den Gesamtverkehr zwischen Wiesloch-Stadt und Wiesloch-Walldorf, die auch noch “Lokalzüge“ enthielt

3 Wiesloch Dieter Riehemann 7538_37A.jpg
VT 5 am 26.05.1975 am SWEG-Bahnsteig vor dem Staatsbahn-Bahnhof Wiesloch-Walldorf

4 Wiesloch Dieter Riehemann 7576_10A.jpg
Lok 23-01 mit einem Güterzug nach Wiesloch-Stadt am 26.05.1975 in Wiesloch-Walldorf

5 Wiesloch Dieter Riehemann 7576_14A.jpg
VT 103 nach Ankunft in Wiesloch-Walldorf, Blick in Richtung Stadtbahnhof, am 26.05.1975

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.19 07:56.
6 Wiesloch Dieter Riehemann 7577_36.jpg
VT 5 in Wiesloch-Walldorf, Blick auf das Streckenende, am 26.05.1975

7 Wiesloch Dieter Riehemann 7577_37.jpg
VT 5 am 26.05.1975 bei Wiesloch-Walldorf

8 Wiesloch Dieter Riehemann 7471_14.jpg
VT 101 aus Wiesloch-Walldorf bei der Einfahrt nach Wiesloch-Stadt am 28.12.1974

9 Wiesloch Dieter Riehemann 7577_30.jpg
VT 103 mit VB 116 + 117 Richtung Waldangelloch (links), rechts VT 5 nach Wiesloch-Walldorf, am 26.05.1975 im Bahnhof Wiesloch-Stadt

10 Wiesloch Dieter Riehemann 7576_26A.jpg
Lok 23-01 rangierte am 26.05.1975 vor dem Empfangsgebäude des Betriebsmittelpunktes Wiesloch-Stadt

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.19 07:51.
Hallo Dieter,

vielen Dank für deine tollen Bilder meiner ehemaligen Heimateisenbahn.
Leider wurde diese Bahn ( wie so viele andere ) durch politischen Unwillen zerstört. Was gäben die heutigen Politiker und Anwohner darum, wenn es die Wieslocher Bahnen heute noch gäbe !?

Wie dem auch sei, ich bin schon sehr auf die nächsten Bilder der Wieslocher Bahn gespannt.


Mit dankbarem Gruß für diese schönen Erinnerungen, OLI.

SWEG-Betrieb 1980...(1Link)...

geschrieben von: DR01

Datum: 08.07.19 12:41

Herzlichen Dank...

Vergleiche hier -----> Kraichgau wie es 1980 aussah...


Gruß...Wolfgang
Hallo Dieter

Vielen Dank für Deine stets interessanten Beiträge. Die Nebenbahnen in den 70ern, das waren auch von mir bevorzugte Ziele.

Eine Frage zu dem Bus am linken Bildrand eines Bildes. Ist das ein Bus ex Bochum-Gelsenkirchenen Straßenbahnen?

Viele Grüße

Wolf-Dietmar
Ich bin dort 1976 "auf der Durchreise" mal vorbei gekommen und habe auch alle Triebfahrzeuge fotografiert, die du hier zeigst.

Wenn ich mir die modernen und ausgedehnten Gleisanlagen von Wiesloch Stadt anschaue, dann ist es mir immer noch unverständlich, dass hier einige Jahre später dann alles vorbei war.

Danke für deine Fotos
Jörn.

Wenn in Indien ein Zug um 16 Uhr 31 abfahren soll, dann fährt er um 16 Uhr 31.

In Deutschland fährt er wegen einer Weichenstörung um 18 Uhr 4 und zwar in umgekehrter Wagenreihung und nicht nach Hannover, sondern nach Luckenwalde.

(Dieter Nuhr)