DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Link zu Teil 1 [www.drehscheibe-online.de] mit Text (Streckengeschichte), Fahrplan und Fotos vom Abschnitt Wiesbaden - Bleidenstadt.
Link zu Teil 2 [www.drehscheibe-online.de] mit Fotos aus Bleidenstadt und Bad Schwalbach.

Im heutigen dritten Teil gibt es noch einige weitere Fotos vom Betriebsmittelpunkt Bad Schwalbach zu sehen, während wir uns in den folgenden Teilen dann der Strecke in Richtung Diez widmen.

11197 Bad Schwalbach 26021986.jpg

Der 26. Februar 1986 war ein kalter Wintertag und es lag Schnee, als ein ETA 515 in Bad Schwalbach auf seine Abfahrt in Richtung Diez und Limburg wartete.


12629 Bad Schwalbach 22091986.jpg

Eine Einheit ETA/ESA fährt von Diez kommend in den Bahnhof Bad Schwalbach ein. Es führt 515 546, 22. September 1986.


12630 Bad Schwalbach 22091986.jpg

Der Zug steht nun bereit für die Rückfahrt nach Limburg am Bahnsteig in Bad Schwalbach, 22. September 1986.


12631 Bad Schwalbach 22091986.jpg

Ein weiteres Foto vom Personenverkehr in Bad Schwalbach am 22. September 1986. Eine knappe Woche später war es mit dem Personenverkehr auf der Aartalbahn zwischen Diez und Bad Schwalbach vorbei.


11496 Bad Schwalbach 30041986.jpg

Ein Detailfoto von 515 638 am Bahnsteig in Bad Schwalbach offenbart, dass die Kurgäste am 30. April 1986 noch rege mit der Bahn an- und abreisten, erkennbar an den zahlreichen Koffern im Gepäckabteil.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=246590

ETA 515 638 in Bad Schwalbach am 30. April 1986.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=246591

Ausfahrt aus Bad Schwalbach in Richtung Diez am 30. April 1986. Rechts an der Ladestraße findet Holzverladung statt.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=246592

Wir widmen uns nun noch etwas dem Güterverkehr in Bad Schwalbach. Lok 211 125 rangiert am 30. April 1986 mit leeren Holzwagen.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=246593

Die Lok 211 125 schiebt sich immer weiter ins Bild - symbolisch dafür, dass der Personenverkehr vor dem Ende stand, während der Güterverkehr noch ein paar Jahre Bestand haben sollte, 30. April 1986.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=246594

Die Ladestraße war durch den Holzverkehr geprägt und wies tiefe Furchen auf, 30. April 1986.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=246595

Lok 211 125 bei Rangierarbeiten in Bad Schwalbach, 30. April 1986.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=246596

Nebenbahnromantik in den 1980er Jahren in Bad Schwalbach, 30. April 1986.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=246597

Der Güterzug in Richtung Diez steht zur Abfahrt bereit in Bad Schwalbach, 30. April 1986.


**** Fortsetzung folgt mit Streckenaufnahmen vom Abschnitt Bad Schwalbach - Hohenstein (Nass) ****

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:06:18:18:54:59.
Hallo,

Akku - immer wieder gerne
Aartalbahn - immer wieder gerne
reger Güterverkehr auf der Nebenbahn - immer wieder gerne

Besonders interessiert mich der eine Transwaggon Laps oder so.

LG

Michael

Re: Achristo's Foto-Historama: Mit Zigarre und ETA 150 auf der Aartalbahn (3)

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 17.06.19 21:00

Herrlich die gute alte Bundesbahn Zeit :-)
Hallo Andreas,

vielen Dank für das Zeigen dieser herrlichen Bundesbahn-Bilder, besonders die von den Rangierarbeiten an der Ladestrasse. Die Ladestrasse war ja in einem erbärmlichen Zustand...

@ Michael: Kann es auch ein Laas gewesen sein? Ich kenne die Wagen u.a. aus Bad Wurzach, dort wurden sie bei der Oberland-Glasfabrik mit witterungsbeständig verpackten und palettierten Glasflaschen beladen.

Viele Grüsse von Mark
Auch ich möchte mich mal für feinste Mittelgebirgsstimmung und viele andere schöne Beiträge bedanken.

Nachtrag: Was ich allerdings noch nie begriffen habe: Wieso eigentlich wurden die bleischweren Akkus an der eisernen Hand und anderswo eingesetzt, wo es doch so schöne Talstrecken gibt? Im Oktober 1984 bin ich mal in einem 515 von Limburg bis Altenkirchen/Ww mitgefahren und fand es eine mühselige Angelegenheit bzw. Quälerei für das Fahrzeug.

Eine gute Idee finde ich übrigens auch, die Bilder etappenweise ins Testforum zu stellen, um sie hier dann am Stück zu präsentieren. Seit einiger Zeit werden aus nachvollziehbarem Grund ja viele Themen hier in 5er Bild-Etappen gezeigt. Das verleitet sicher nicht nur mich dazu, in die Ansicht "flach" zu wechseln, wo "Baum" in den meisten Fällen die bessere Sicht doch bietet...

Gruß aus Köln
Heiner
Meine Fundgrubenliste, meine Filmchen http://abload.de/img/ohneeisenyoutubeymozb.gif und die paar Beiträge in DSO]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:06:17:21:24:05.

zur 211 125 (Bw Gießen)

geschrieben von: erikelch

Datum: 17.06.19 22:27

Hallo zusammen,

die 211 125 hatte auch nur noch ein gutes Jahr Bundesbahndienstzeit vor sich, denn sie wurde am 30.05.1987 von der Ausbesserung zurückgestellt und per 26.09.1987 ausgemustert.

Sie lebt aber - im Gegensatz zu vielen Schwesterloks ihrer Baureihe -, weiter, denn über den Lokhändler "On Rail" gelangte sie im Jahr 1995 zur Bentheimer Eisenbahn, wo sie als "D 21" eingesetzt wurde.

Im November 2017 verkaufte sie die Bentheimer Eisenbahn an die Firma "AIX Rail" in Aachen, diese Diesellok gegenwärtig einsetzt.

Quelle: [www.v100.de]

Viele Grüße
erikelch
ohneEisen schrieb:
Wieso eigentlich wurden die bleischweren Akkus an der eisernen Hand und anderswo eingesetzt, wo es doch so schöne Talstrecken gibt?
Weil die Aartalbahn von Limburg (bzw. Diez) nach Wiesbaden führt, Limburg ein ETA-Bw war, der Fahrkomfort eines ETA wesentlich besser war als der eines VT 98, und weil die Fahrgastkapazität der ETAs zum Reisendenaufkommen auf der Strecke paßte.
Hallo Andreas,

schöne Aufnahmen.

Zum Ende des Personenverkehrs: Das herunterhängende "D" auf dem 6. Bild passt gut dazu.
War das Zufall oder Absicht, dass du das so aufgenommen hast?

Gruß
Matthias
MJK schrieb:
Hallo Andreas,

schöne Aufnahmen.

Zum Ende des Personenverkehrs: Das herunterhängende "D" auf dem 6. Bild passt gut dazu.
War das Zufall oder Absicht, dass du das so aufgenommen hast?

Gruß
Matthias
Hallo Matthias,

das heruntergefallene "D" habe ich damals gerne mit auf das Bild genommen. Ich hätte aber auch sonst das Motiv ähnlich umgesetzt.

Viele Grüße
Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Hallo Mark,


Zaubermark schrieb:

@ Michael: Kann es auch ein Laas gewesen sein? Ich kenne die Wagen u.a. aus Bad Wurzach, dort wurden sie bei der Oberland-Glasfabrik mit witterungsbeständig verpackten und palettierten Glasflaschen beladen.

Viele Grüsse von Mark
Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung. Dass bei den L das a schon für 3 Räder reicht, hatte ich spontan nicht präsent oder zu müde.... Also sehe auch ich einen Laas- Da der Wagen sowieso nicht freizügig im öffentlichen Verkehr von DB disponiert werden konnte, brauchen wir uns über weitere potentielle Nebengattungszeichen keinen Kopf machen. Den als Modell in N....*träum*

Oberlandglas hat was. So was im Modell liegt gedanklich noch auf Halde.... ein Schwung S von LS mit Ladegestellen für Flachglas sind schon da, Altglasanlieferung im Fc, ggf. Fals in Tiefbunker, Sand, Brennstoffe, Verpackungsmaterial....

LG

Michael
Hallo Mark,

solche Ladestraßenzustände fanden sich desöfteren bei rege genutzten Holzumschlagplätzen. Oft bis zu einem halben Meter hoch angestauter Mix aus Rindenresten, Ästen und anderem Dreck. Fürs Reinigen hat sich da anscheinend niemand zuständig gefühlt.

Dennoch ein tolles Bild von der Rangierszene !


Grüße

Ralph
interessanter Bahnhof mit interessantem Verkehr...

"Wir widmen uns nun noch etwas dem Güterverkehr in Bad Schwalbach. Lok 211 125 rangiert am 30. April 1986 mit leeren Holzwagen."

hier sind rechts in der GA Torfmullsäcke erkennbar...solche durfte ich immer als Schüler
in unserem Bahnhof (-Waldkraiburg-Kraiburg-)mit ausladen-die Mitglieder des örtl. Gartenbauvereins bestellten diese jährlich
und es waren an die 400 in einem Wagen...und er mußte leer werden,
wegen der Standgebühr...Verlader war mein Vater...


lang lang ists her...
Rasendampfer01 schrieb:
hier sind rechts in der GA Torfmullsäcke erkennbar...solche durfte ich immer als Schüler
in unserem Bahnhof (-Waldkraiburg-Kraiburg-)mit ausladen-die Mitglieder des örtl. Gartenbauvereins bestellten diese jährlich
und es waren an die 400 in einem Wagen...und er mußte leer werden
Vermutlich war's "Düngetorf", denn für Düngemittel gab's einen reduzierten Tarif -:)