DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,

eine Frage an die V100 Experten. Hatte die V100 1186 BD/Bw Nürnberg eine Wendezugsteuerung bzw. einen Schneeräumer während ihrem purpurroten Farbkleid?

Vielleicht hat auch einer einen Bildnachweis.

Vielen herzlichen Dank schon mal im voraus.

Viele Grüße

Benjamin
Servus !

Wendezugsteuerung definitiv nein, gabs bei den Elfern nur bis zur 211 063. In der anderen Sache kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Bei [www.nahverkehr-franken.de] gibts zwar jede Menge historischer V100-Bilder, nur ausgerechnet von der 186 keins, war auch nur bis 1976 in Nürnberg beheimatet. Auch bei [www.v100.de] findet sich aus jener Zeit kein Foto, da gibt es nur was aus 1990 in o/b, da ohne !

Gruss Dirk
Guten Abend,
als langjähriger Anwohner der Einsatzstrecke der V100 1186 im Pegnitztal folgende Hinweise:
V100 1186 sollte zum Beginn ihrer Karriere in Bayreuth stationiert worden sein.
Schneeräumer hatte diese Maschine nicht und Bayreuther V100 besaßen auch keine Wendezugsteuerung.
Erst mit dem Erscheinen von V100 2074-2079 tauchten wendezugfähige V100 im Großraum Nürnberg auf.
Viele Grüße
Guten Morgen,

dann sage ich mal beiden recht herzlichen Dank für die Info. Vielleicht findet es sich mal ein Bild. Im Netz auch nicht fündig geworden.

Viele Grüße

Benjamin
Guten Tag, Benjamin!

Die von Dir genannte V 100 1186 besaß weder eine Wendezugsteuerung noch Schneepflüge. Am 18.11.1985 erhielt sie die Farbgebung Ozeanblau / Beige.

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.
Na na Frank,
das kann so nicht stehenbleiben.
Die letzte Neulackierung einer 211 in o/b bei der DB war im Juni 1984 bei der 211 219 anläßlich einer U3 im AW Nürnberg.
Danach gab es für die 211 nur noch Auslaufuntersuchungen U2.8 (später auch Verlängerungsuntersuchungen B1 zur Verlängerung der Revisionsfrist auf 12 Jahre); erst nach dem Mauerfall erhielten auch sie wieder U3 (welche nun B3 hieß), wovon noch insgesamt 6 Loks profitierten, die aber allesamt orientrot lackiert wurden.
Ich bezweifle auch, daß die V100 1186 jemals mit Vielfachsteuerung ausgerüstet war. Bei den Anbauschneepflügen wird sich wohl ohne Vorliegen eines Fotos keine abschließende Feststellung treffen lassen, hier wurde teilweise recht munter hin und her getauscht. Auf meinen Fotos als 211 186 trägt sie keine.
Etwas am Eingangsthema vorbei, aber Bildbeweise mit der Lok vom Mai 1978 in o/b liegen mir vor.
Grüße
Uwe
CNL schrieb:
Na na Frank,
das kann so nicht stehenbleiben.
Die letzte Neulackierung einer 211 in o/b bei der DB war im Juni 1984 bei der 211 219 anläßlich einer U3 im AW Nürnberg.
Danach gab es für die 211 nur noch Auslaufuntersuchungen U2.8 (später auch Verlängerungsuntersuchungen B1 zur Verlängerung der Revisionsfrist auf 12 Jahre); erst nach dem Mauerfall erhielten auch sie wieder U3 (welche nun B3 hieß), wovon noch insgesamt 6 Loks profitierten, die aber allesamt orientrot lackiert wurden.
Ich bezweifle auch, daß die V100 1186 jemals mit Vielfachsteuerung ausgerüstet war. Bei den Anbauschneepflügen wird sich wohl ohne Vorliegen eines Fotos keine abschließende Feststellung treffen lassen, hier wurde teilweise recht munter hin und her getauscht. Auf meinen Fotos als 211 186 trägt sie keine.
Etwas am Eingangsthema vorbei, aber Bildbeweise mit der Lok vom Mai 1978 in o/b liegen mir vor.
Grüße
Uwe
Und?

Du hast lediglich wiederholt, was ich schrieb. Besagte V 100 1186 gehört nicht zu den V 100.10, die mit mit einer KWS ausgestattet wurden. Ich habe 17 Bilder von der gesuchten V 100 und auf keinem dieser Bilder besitzt sie Schneepflüge.

Im Beitrag Leise rieselt der Schnee findet man eine Liste, aus der man entnehmen kann, daß die V 100 1186 nicht mit Schneepflügen ausgestattet wurde.

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.
Ein nochmaliger Dank für die vielen Erläuterungen.

Grüsse

Benjamin