DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Drei mal SVT, mit ?? – fast gelöst! (m 7 B)

geschrieben von: Axel052

Datum: 09.06.19 12:35

Aktuell bei Ebay:

1.

https://i.ebayimg.com/images/g/YKkAAOSwulJc-LcZ/s-l1600.jpg

Angebot: http://www.ebay.de

Die Überschrift „orig. RVM-Foto Schnelltriebwagen Ort unbek 30er Jahre“ kann nicht stimmen.
Es sind mindestens drei SVT, ich vermute die Rheinblitzgruppe, taubenblau/grau, ca. 1951 – 1954, danach wurden die DB-SVT rot umlackiert. Könnte das Foto am Rhein aufgenommen worden sein?
Fotograf unbekannt, das RVM gab es da nicht mehr.

Ich hatte zunächst auf Oberwesel getippt, siehe folgende zwei Vergleichsbilder
„Der "Rheinblitz" in Oberwesel“ [https://eisenbahnstiftung.de/bildergalerie]

https://eisenbahnstiftung.de/images/bildergalerie/41002.jpg

Hier war Carl Bellingrodt wieder mit Adleraugen unterwegs, konnte er doch vom gegenüberliegenden Rheinufer die durch Oberwesel fahrenden Ft 8 Doppel-Einheit nach Basel SBB als die beiden VT 06 110 und VT 06 104 ausmachen. (1952) Foto: Carl Bellingrodt


und

https://s1.shotroom.com/img/190609/H1nbk_o.jpg

Foto aus der empfehlenswerten Zeitschrift BahnEpoche, Quelle: https://vgbahn.de


EDIT: Bild 1 ist definitiv Oberwesel, aber südlich der Vergleichsbilder, mit Roter Turm und Gelber Turm im Bild. Im Bild zu sehen ist der Hafen. Der Rhein liegt weiter im Vordergrund. (Danke 18 316, S&B und VictorPM)
[www.google.nl]
Zur Zugbildung des "Rheinblitz" siehe Beitrag „Adleraugen“ von NWE 7 weiter unten in diesem Baum.



2.
Altes Baryt-Foto DR VT 137 Mittenwalde Ost 196_ - ca 10x13

https://i.ebayimg.com/images/g/sT4AAOSwf6FczyP6/s-l1600.jpg

Angebot: [www.ebay.de]

Ich erkenne einen Führerstand, vermutlich SVT Köln; BA Hamburg und BA Leipzig hatten höhere Fenster.
Könnte es diese Sonderfahrt gewesen sein? Beschreibung hier, Fotos leider nicht mehr sichtbar. Dann würde es sich um SVT "Bauart Köln" 182 003/503/004 handeln.
[www.drehscheibe-online.de]


EDIT: Bild 2 ist eindeutig nicht Mittenwalde Ost. Dort verschwindet die Strecke nach beiden Richtungen unmittelbar nach der letzten Weiche hinter einer Kurve. Außerdem gab es dort m. W. nie Ausfahrsignale. (Danke, Nietenreko)

NEUE VERMUTUNGEN: Triebwagen 182 004-2 ex 137 278c Typ "Köln" im Bahnhof Storkow, Aufnahmejahr 1975. Aufnahme Reinhard Ulbrich Berlin, Quelle/Sammlung: [www.koenigswusterhausen.de]

http://www.koenigswusterhausen.de/kwgrunow/storkow/storkowbhfalt16.jpg



ODER:

http://www.koenigswusterhausen.de/kwgrunow/beeskow/beskfahrz08.jpg

Fotos mit Motiven von den Sonderzugfahrten des DMV BV Berlin und Cottbus, am 06.10.1975 in Beeskow mit den Triebwagen 182 003/503/004, 184 001 und 173 002. Foto R.Preuß, Berlin. Quelle: [www.koenigswusterhausen.de]

Diese Bahnhöfe liegen an der Strecke Königs Wusterhausen – Grunow, südöstlich von Berlin.


http://www.koenigswusterhausen.de/kwgrunow/pic/karte.jpg


3.
Foto Schnelltriebwagen SVT Bauart Hamburg, Echtfoto 10x15 cm, original

https://i.ebayimg.com/images/g/CAEAAOSweFVc6-5Q/s-l1600.jpg

Angebot: http://www.ebay.de


Es handelt sich um den SVT 137 225. Aber welcher Ort, welches Jahr?
Bis in die 90er Jahre wurde der SVT "Bauart Hamburg" 137 225 von der Deutschen Reichsbahn als Museumszug eingesetzt. Nach Fristablauf steht er nun im Leipziger Hauptbahnhof ausgestellt auf Gleis 24.
EDIT: Bild 3 ist die Einfahrt des RAW Dessau, mit den Gebäuden der Gärungschemie im Hintergrund rechts. (Danke 18 316)
Schöne Pfingsten weiterhin
Axel




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.19 08:49.

Re: Drei mal SVT, mit Fragen (m 5 B)

geschrieben von: 18 316

Datum: 09.06.19 12:57

Bild 1 ist definitiv Oberwesel, aber südlich der Vergleichsbilder, mit Roter Turm und Gelber Turm im Bild.

Re: Drei mal SVT, mit Fragen (m 5 B)

geschrieben von: Nietenreko

Datum: 09.06.19 14:41

Bild 2 ist eindeutig nicht Mittenwalde Ost. Dort verschwindet die Strecke nach beiden Richtungen unmittelbar nach der letzten Weiche hinter einer Kurve. Außerdem gab es dort m. W. nie Ausfahrsignale.

Hinweis: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Re: Drei mal SVT, mit Fragen (m 5 B)

geschrieben von: S&B

Datum: 09.06.19 14:57

18 316 schrieb:
Bild 1 ist definitiv Oberwesel, aber südlich der Vergleichsbilder, mit Roter Turm und Gelber Turm im Bild.

Ich dachte immer, der Rhein sei breiter...

Re: Drei mal SVT, mit Fragen (m 5 B)

geschrieben von: VictorPM

Datum: 09.06.19 15:14

S&B schrieb:
18 316 schrieb:
Bild 1 ist definitiv Oberwesel, aber südlich der Vergleichsbilder, mit Roter Turm und Gelber Turm im Bild.
Ich dachte immer, der Rhein sei breiter...
Im Bild zu sehen ist der Hafen. Der Rhein liegt weiter im Vordergrund. Fotostandort Oberwesel süd stimmt schon.
[www.google.nl]

Gruß, Victor

NL




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.06.19 15:16.

Re: Drei mal SVT, mit Fragen (m 5 B)

geschrieben von: 18 316

Datum: 09.06.19 19:52

Bild 3 ist die Einfahrt des RAW Dessau, mit dem Gebäuden der Gärungschemie im Hintergrund rechts. Zum Jahr kann ich leider nichts finden.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel

Adleraugen

geschrieben von: NWE 7

Datum: 09.06.19 21:37

Das obere Bild in Oberwesel ist auch im EK Bildband Eisenbahnromantik am Rhein: unterwegs mit Carl Bellingrodt enthalten.
Datiert mit 16.8.1952. Könnte stimmen. Der dritte Triebwagen ist der SVT 04.501. Im Buch haben entweder die Adleraugen oder die Redaktion den VT06.501 erspäht...

Der letzte Zugteil ist bereits in Koblenz geflügelt worden und rechtsrheinisch als "Rhein-Donau-Blitz" gen Regensburg unterwegs.
Die beiden Zweiteiler SVT 04.000 und (S)VT 04.501 verstärkten den mittleren Zugteil "Rhein-Isar-Blitz" an bestimmten Wochentagen. Ab Sommerfahrplan 1953 war damit Schluss - die Beiden wurden aus der Rheinblitz-Gruppe genommen und für den FDT Montan-Express nach Ff-Griesheim umstationiert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.06.19 21:40.
Hallo,

Für Bild 2 erscheint von Deinen zwei neuen Tipps Storkow als der Volltreffer. Die Gleisführung mit der merkwürdigen Knick nach links vor dem Bogen nach rechts im Hintergrund stimmt. Im letzten Bild in Deiner Link [unten] sind zwei Bäume und etliche Masten erkennbar, die im Rätsel-Bild 2 zu sehen sind, und Satellitenbilder auf Google Earth zeigen auch die zwei Häuser links, von denen der Nähere eigenartig genug ist, um ein Zufall auszuschließen. Sogar der Graben links der Gleise existiert heute noch.

http://www.koenigswusterhausen.de/kwgrunow/storkow/storkowbhfalt24.jpg

Mit freundlichen Grüßen
Daniel




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.19 19:25.