DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
siehe auch:
[CH] "Mandarinli" im Berner Vorortverkehr, SZB VBW RBS 1974-86 (11B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] Solothurn - Zollikofen - Bern-Bahn SZB: BDe 4/4 11-13 von 1916-24 (35B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SZB: ABDe 4/4 1, der schöne Triebwagen von 1959 (34B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SZB: ABDe 4/4 2 und 3 von 1916 und 1929 (24B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SZB: Triebwagen 3 mit Güterzug und als Spitzenverkehrsfahrzeug (22B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SZB: Überlandtriebwagen ABDe 4/4 4-6 von 1950, Teil 1 (17B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SZB: Triebwagen 4-6 von 1950, Teil 2, die Umbauten bis 1981 (23B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SZB: BDe 4/4 21-23 von 1955 im Schnellzugsverkehr, Teil 1 (25B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SZB: BDe 4/4 21-23 von 1955 im Schnellzugsverkehr, Teil 2 (19B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SZB: Auf ein Bier im Triebwagen mit Buffetabteil BDre 4/4 21-23 (16B) [www.drehscheibe-online.de]

Die 1916 eröffnete Elektrische Bahn Solothurn - Bern war modern ausgerüstet. Sie bewältigten den gesamten Personenverkehr von Anfang an mit vierachsigen elektrischen Triebwagen und mit dazu passenden Drehgestell-Personenwagen. Der Anfangsbestand umfasste die Triebwagen BCFe 4/4 1-2 und CFe 4/4 11-12 sowie die Personenwagen BC4 41-42 und C4 61-62. Schon 1921 kamen BC4 43 und C4 63 dazu. Nach der Fusion mit der Bern - Zollikofen-Bahn BZB zur Solothurn - Zollikofen - Bern-Bahn SZB folgten bis 1929 BCFe 4/4 3, CFe 4/4 13, BC4 43 und C4 64. Über das weitere Schicksal der sechs Triebwagen habe ich schon ausführlich berichtet.

Wenden wir uns nun den acht Personenwagen mit offenen Plattformen zu. 1962 ergab sich eine erste Änderung, als AB4 43 zum einklassigen Wagen B4 65 umgebaut wurde. Dieses Fahrzeug war zwar bis 1975 im Bestand, doch verzichtete die SZB darauf, dem Wagen 1974 noch eine neue Nummer zu geben. Er bildete als B 65 die letzte Reserve, als ich die SZB zum ersten Mal besuchte.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-65-W1.jpg

Die breiten Fensterabstände im früheren Polsterklasseabteil zeigten bis zum Abbruch des Wagens, wo sich bis 1962 die Polsterklasse befunden hatte. B 65 ist immer noch mit der bis 1962 gültigen Typenbezeichnung B4 65 angeschrieben. Im Hintergrund das Bahnhof-Hochhaus von Worblaufen.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-65-W2.jpg

SZB AB 41, 42 und 44 hiessen ab 1974 AB 301-303. Den 1976 abgebrochenen AB 303 ex 44 habe ich nie gesehen. AB 301 ex 41 hatte jedoch ein langes Leben. 1967 erhielt er einen neuen Wagenkasten, wobei die offenen Plattformen und die verblechte Holzbauart erstaunlicherweise beibehalten wurden. Das an den Plattformen heruntergezogene Dach und die Längsträgerschürzen waren die einzigen modernen Merkmale des erneuerten Wagens. Mein ältestes Bild zeigt ihn 1975 als Begleiter des 1978 an die Biel - Täuffelen - Ins-Bahn BTI verkauften SZB-Triebwagens Be 4/4 61 von 1970 in Solothurn.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-301-61-S4.jpg

Typenfotos von SZB AB 301, aufgenommen 1977 in Solothurn.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-301-S6.jpg

https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-301-S7.jpg

AB 301 kam bis 1980 regelmässig zum Einsatz, weil für die drei BDe 4/4 21-23 nur zwei Steuerwagen ABt 201-202 mit Erstklassabteil zur Verfügung standen. Schnellzug nach Solothurn in Lohn-Lüterkofen.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-301-LL5.jpg

Wenn die höheren Beamten der Bundesstadt Bern in den Feierabend fahren, reichen die 18 Plätze 1. Klasse im Steuerwagen nicht immer, dann sind die zusätzlichen 12 Plätze im 1967 erneuerten AB 301 willkommen. Vierteiliger Schnellzug nach Solothurn bei Bätterkinden.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-301-ABt-BDe-Str1.jpg

Was für ein schöner SZB-Schnellzug!
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-214-301-ABt-BDe-Str1.jpg

SZB BC4 42 von 1916 wurde schon 1955 erneuert. Bei ihm erhielten die offenen Plattformen Stirnwände, seitlich blieben sie offen. Ab 1974 hiess der Wagen SZB AB 302.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-302-S1.jpg

Wie AB 301 fuhr auch AB 302 bis 1980 häufig anstelle eines Steuerwagens hinter einem BDe 4/4 21-23 im Schnellzug.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-22-302-223-Str4.jpg

Ein besonderes Bild: AB 302 und AB 301 zusammen auf dem Abstellgleis in Solothurn.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-302-301-S2.jpg

AB 301 wurde 1984 ohne Umbau zum B 302 deklassiert und 1991 an die Museumsbahn La Traction im Jura verkauft, AB 302 ging schon 1982 an die Bière - Apples - Morges-Bahn BAM.

SZB B 61-64 von 1916/26 hiessen ab 1974 B 311-314. B 314 schied 1978 als erster aus, die anderen drei waren bis 1981 häufig als Verstärkungswagen unterwegs, wie hier B 311 in Solothurn.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-311-S3.jpg

https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-311-S1.jpg

Das von der tief stehenden Sonne gut ausgeleuchtete Winterbild zeigt die verbesserte Federung von B 311.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-311-S4.jpg

B 311 auf der der Reservebank in Solothurn. Der Wagen gehörte bis 1990 zum regulären Einsatzbestand und wurde 1991 zum historischen Fahrzeug C4 61 hergerichtet.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-311-S6.jpg

SZB C4 62 erhielt 1951 als einziger der vier Drittklasswagen einen neuen Wagenkasten, seit 1974 hiess er B 312. An den Längsträgerschürzen und dem heruntergezogenen Dach über den offenen Plattformen war er von Weitem zu erkennen. B 312 zwischen B 313 und B 311 in Solothurn.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-313-312-311-S1.jpg

https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-312-S6.jpg

Kurz nach der allgemeinen Umzeichnung 1974 sind die übermalten Stellen gut zu erkennen. B 312 in Solothurn.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-312-S3.jpg

Zu jener Zeit war es bei vielen Bahnen üblich, den Rauchern ein grösseres Abteil zuzugestehen als den Nichtrauchern.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-312-S4.jpg

B 312 erreicht hinter ABDe 4/4 1 den Bahnhof Solothurn. Der Wagen ist vor dem Ziel immer noch gut besetzt.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-312-Bt-1.jpg

B 312 in Worblaufen, in einem Zug Richtung Bern. Der Wagen wurde 1982 zusammen mit AB 302 an die Bière - Apples - Morges-Bahn BAM verkauft.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-312-W2.jpg

Kurz nach ihrer Ankunft stehen AB 302 und B 312 noch in SZB-Beschriftung auf dem Bahnhof Morges.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_BAM-SZB-Mor05.jpg

Von B 313 ex C4 63 von 1921 kann ich nur dieses mangelhafte Porträt zeigen. Der Wagen wurde 1981 nach Frankreich verkauft.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-313-S2.jpg

B 314 ex C4 64 von 1925 war 1977 noch jeden Werktag im Einsatz, hier neben B 312 in einem Zug nach Bern, Bahnhof Worblaufen.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-314-312-W1.jpg

B 314 und Bt 216 auf Reserve in Solothurn.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-314-Bt-S3.jpg

B 314 zwischen den gleichartigen B 311 und B 313 auf dem Abstellgleis in Solothurn. Der Wagen ging schon 1978 auf den Abbruch.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-314-S2.jpg

Die zweiachsigen Personenwagen C 71-77 der SZB wurden 1955-58 abgebrochen, verkauft oder zu Dienstwagen umgebaut. Das heisst, man verzichtete auf den in dieser Zeit fälligen Umbau auf Druckluftbremse und auf den Einbau der Steuerleitung für die Bildung von Pendelzügen. X 304 ex SZB C 77 ex BZB C 35 von 1917 hiess ab 1974 X 702. Er überlebte bis 1984 als Hilfswagen Worblaufen.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-702-W1.jpg

Die drei erst 1931 auf den Untergestellen der ausrangierten Gepäckwagen F 91-93 aufgebauten C 78-80 wurden hingegen modernisiert und bis etwa 1965 regelmässig eingesetzt. C 79 wurde 1970 zum Werkzeugwagen X 305 umgebaut, seit 1974 heisst er X 703. Die anderen zwei langen Zweiachser hiessen ab 1974 B2 361 und 362. B2 361 frisch umgezeichnet in Worblaufen.

https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-361-W3.jpg

B2 361 ex B2 78 steht am Anfang einer interessanten Reihe von Wagen, die für den Eurovapor-Dampfbetrieb mit MEG 101 gesammelt worden sind: RhB B2 2012 stammt von der 1972 im Personenverkehr eingestellten Misoxerlinie der Rhätischen Bahn, SZB-Gepäckwagen D2 501 und ein zum ESB-Güterwagen K 101 zurückrestaurierter SZB-Stückgutwagen sind mangels Verwendungszweck im SZB-Alltag entbehrlich (für D2 501 wird sich dies wieder ändern!). Der rote Personenwagen B2 15 der schon 1968 eingestellten Sernftalbahn Schwanden - Elm wirkt in dieser Umgebung recht exotisch.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-361-501-S1.jpg

B2 362 ex B2 80 ist zum Barwagen umgebaut worden.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-362-W1.jpg

1978 wird B2 362 auch inventarmässig zum Br2 371 umgezeichnet. Das sieht dann so aus:
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-371-S3.jpg

Schon 1976 ist B2 361 zum historischen Fahrzeug ESB C 78 aufgearbeitet worden. Dabei störte es nicht, dass die ESB nur die Zweiachser C 71-72 besass, welche 1957 an die FLP nach Lugano verkauft wurden und dass C 78 erst 1931 aus einem früheren Gepäckwagen entstanden ist. Br2 371 ex B2 362 ex C 80 gelangte 1986 zur DGEG-Sammlung nach Viernheim.

1918 kaufte die im Vorortbereich tätige Bern - Zollikofen-Bahn BZB der Kleinbahn Bremen - Tarmstedt drei erst 1914 von der Norddeutschen Waggonfabrik Bremen gebaute vierachsige Personenwagen mit Oberlicht und geschlossenen Plattformen ab. Ab 1919 liefen die Wagen aus Deutschland als BC4 311-312 und C4 301 auf der BZB. Nach der Fusion 1922 hiessen sie BC4 48-49 und C4 68. Schon 1924/26 wurden BC4 48-49 zu C4 66-67 umgebaut. C4 66 und 68 wurden 1955/67 abgebrochen, aber Wagen 67 wurde 1962 durch die SZB-Werkstätte Worblaufen gründlich modernisiert. Ab 1974 hiess der Wagen B 321.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-321-S2.jpg

Erst 1978 wurde der alte Bremer abgebrochen.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-321-S1.jpg

Kurz vor der Fusion mit der ESB zur SZB kaufte die BZB 1920 noch einen neuen Vierachser, der im sonst nur 2,2 m breiten Wagenpark der BZB durch seine üppige Breite von 2,7 m auffiel, den C4 302, ab 1922 SZB C4 69. Dieser Einzelgänger wurde 1956/57 in der SZB-Werkstätte Worblaufen gründlich modernisiert. Ab 1974 hiess er B 322. Er war bis 1980 recht häufig als Zwischenwagen in den SZB-Pendelzügen unterwegs. Mit seinen vier Alu-Flügeltüren pro Wagenseite und dem grosszügigen Einstiegsplattformen war er für den raschen Fahrgastwechsel zur HVZ gut geeignet.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-322-Str2.jpg

https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-322-S3.jpg

https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-322-S5.jpg

https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-322-S4.jpg

Erst 1989 wurde B 322 ex SZB C4 69 ex BZB C4 302 von 1920 endgültig aus dem Betrieb zurückgezogen, ausgeräumt und noch einige Zeit als Lagerwagen der RBS-Werkstätte Solothurn verwendet. Sein Abbruch erfolgte 1997.
https://www.bilderhoster.org/images/2019/05/15/2308_85_SZB-322-S1.jpg

Fortsetzung folgt.

Gruss, Werner

mein HiFo-Inhaltsverzeichnis:
[www.drehscheibe-foren.de]