DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,

immer wenn noch Bilder auf dem Film übrig waren, hatte der Kollg. Schmidtke von ADN-Zentralbild gern auch mal eine Lokomotive "gemacht".

Das Bundesarchiv hat etwa 20 Stck. von ihm im Bestand, hier einige der interessantesten Aufnahmen:

(Alle sind mit dem 7.8.1952 eingereiht, dieses Datum ist aber nicht stimmig...)


https://www.bild.bundesarchiv.de/dev03/barchpic/2008/08-26/d2/db/df/athene-5lhxuaj1tw015bu38lb_layout.jpg


Die 01 014 (Angabe im Bundesarchiv) wurde erst am 18.2.55 aus der Kolonne 42 zum Bw Magdeburg Hbf entlassen.
Kenner des Lunin-Wimpels werden die Zeit weiter eingrenzen können.

Die Tenderbeschriftung könnte "Kämpft für die Einheit Deutschlands" heissen.
Zwischen der Anschrift Dt. Reichsbahn und der Loknummer prangt ein (FDJ ?)- Logo.


https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e3/Bundesarchiv_Bild_183-15765-0027%2C_Dampflok_54_1554_%28BR_54%29.jpg


54 1554 (Bw Falkenberg) ist eine der beiden in der DDR verbliebenen bay. G 3/4 H.

Aufnahmeort ist wohl Halle/Saale, Berliner Brücke (?).



https://www.bild.bundesarchiv.de/dev03/barchpic/2008/08-26/1c/4d/5e/athene-5lhxu33zmfs4jia1lb_layout.jpg


Dies soll 52 1952 sein. Der Bretteraufsatz am Tender deutet auf die 50er Jahre hin, aber der Umbau der Lok von Kondens auf Normalausführung war erst 4.11.59 - 31.1.60.
Hat die Lok etwa eine Versuchsvariante eines Giesl-Ejektors? Meine Vermutung: Es ist gar nicht die 52 1952...

Mit freundlichem Gruß, Ulrich
Hallo!

Das 2. Bild ist definitiv in Halle (Saale) aufgenommen worden. Die Brücke ist, von der anderen Seite, auf S. 167 im Buch "Eisenbahnatlas DDR" aus dem VEB Tourist Verlag Berlin-Leipzig abgebildet. Die Aufnahme selber ist in meinen Augen auf alle Fälle in der ersten Hälfte der 1950er Jahre aufgenommen worden. Erst im Spätsommer 1955 wird der elektrische Zugbetrieb nach Köthen wieder aufgenommen.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.19 21:13.
Hallo
Die 52er oben ist auf jeden Fall eine ex Kondenslok. Der Umlauf ist noch höher wie bei den normalen 52ern. Die wurden bei den ex Kondensloks nicht wieder tiefer gelegt.
Gruß Steffen
Hallo,

Die hat keinen Giesl, sondern noch die Turbine, schon daher ist sie ja als ex-Kondenslok erkennbar (neben dem Umlauf)...

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]