DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Bitte um Mithilfe bei Lok-Bestimmung.

geschrieben von: Der 1bügler

Datum: 12.05.19 13:42

Guten Morgen.
Auf einer alten Aufnahme ist, leider nur sehr im Dunkeln, diese Lok
https://up.picr.de/35737026in.jpg
mehr oder weniger zu erkennen. (Ausschnittvergrößerung)
Aufnahmedatum ist 1955/56/57, wir befinden uns in Weinheim/Bergstraße.
Aber um welche Baureihe handelt es sich?

Dankeschön. :-)

http://s1.directupload.net/images/140414/ukfaan2k.jpg

Wat ei wrait ßer ebav is friee from ße liver away.

Re: Bitte um Mithilfe bei Lok-Bestimmung.

geschrieben von: Niek Opdam

Datum: 12.05.19 13:46

Ist eine 74.5, preussische T12. Die 74er waren in Weinheim beheimatet für die Odenwaldstrecken bis die 94er und später 65er das Verkehr übernahmen.

Schüss

Niek

Re: Bitte um Mithilfe bei Lok-Bestimmung.

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 12.05.19 13:47

... mit Sicherheit so eine:

Baureihe 74 4-12

Sie wurden in den 1950ern und 60ern gerne als Rangierloks genutzt.

Schönen Sonntag noch!

Dankeschön. :-)

geschrieben von: Der 1bügler

Datum: 12.05.19 14:38

HiFo, da wird gehilft. :-)

http://s1.directupload.net/images/140414/ukfaan2k.jpg

Wat ei wrait ßer ebav is friee from ße liver away.

Re: Bitte um Mithilfe bei Lok-Bestimmung.

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 13.05.19 11:20

Hallo Niek,

preussische T12 ist natürlich richtig und der Zug fährt Richtung Weinheim. Aufnahmeort dürfte zwischen Birkenau und Weinheim liegen etwa dort wo sich die Grenze z wischen Hessen und Baden-Württemberg befindet.
Die 74er waren zeitgleich mit der 94er in Weinheim beheimatet und bedienten die Strecken nach Fürth/Odenwald und nach Worms über Viernheim - Lampertheim. Für die Überwaldbahn nach Wahlen waren sie weniger geeignet. Die 94er waren länger im Dienst als die 74er. Dann kamen, wie Du bereits erwähnt hast, die 65er und danach noch die 50er, bis dann die V 100 den Dampfbetrieb beendete.
Der Vollständigkeit halber sollten auch die Schienenbusse erwähnt werden.

Viele Grüße
Horst