DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Re: Mai 1979: Immenstadt / Bühl Teil 4

geschrieben von: tug_baer

Datum: 15.04.19 14:07

Nachtrag:

Die Rangierfahrten der 210 001 auf meinen Bildern muss ich noch verstehen lernen, die Abfolge erscheint unlogisch, ist aber eindeutig so geschehen, nun ja das gibt noch Denksport.

Herzlichen Dank an alle fleißigen Zugidentifizierungshelfer, die bekannten Nummern / Zeiten werden in den nächsten Tagen nachgetragen.

Und hier leider kein Link zur Fortsetzung im Allgäu.

Die nächsten Studienjahre (ab November 1980 dann von Aachen aus) habe ich noch das eine oder andere Mal Nebenbahnen aufgesucht (und natürlich abgelichtet).
Davon dann zu gegebner Zeit an dieser Stelle mehr.

Gruß Gerrit



2-mal bearbeitet. Zuletzt am gestern, 15:18:51.

Thalkirchdorf??

geschrieben von: TBWA

Datum: 16.04.19 10:10

Moin,

bis wann wurde denn Thalkirchdorf noch bedient? Und v.a. was? Arg viel mehr als Stckgut kann das ja fast nicht gewesen sein, einen BayWa-Anschluss kann ich mir da kaum vorstellen - es sei denn man hätte ab und zu mal den ein oder anderen Fc entladen... Hast Du einen Gleisplan von Thalkirchdorf?

Ich kenne es nur noch als leer stehendes Stellwerk und selbst das ist inzwischen ja spurlos verschwunden :-/

Viele Grüße: Flo

Re: Thalkirchdorf??

geschrieben von: Zaubermark

Datum: 16.04.19 10:51

Hallo Flo,

Thalkirchdorf wurde noch bis zum Abzug der Köf in Immenstadt zum Sommer 1987 bedient, dann wurde der Gütertarifpunkt (wie auch Immenstadt selbst) aufgehoben.

Hier die Fahrzeiten vom Jahresfahrplan 1986/87, also die letzten gültigen Fahrzeiten vor der Aufgabe des Güterverkehrs:


Üg 68334 B W(Sa) Immenstadt     9.58  -  Thalkirchdorf  10.18 | Tfz 323 Bf Immenstadt
Üg 68335 B W(Sa) Thalkirchdorf  10.29 -  Immenstadt     10.49 | Tfz 323 Bf Immenstadt

Das einzige Aufkommen am Schluss war Kunstdünger in Td und Kohle in Fc/F-z. Man musste aber viel, viel Glück mitbringen, um die Bedienungsfahrt tatsächlich zu erleben. In Seifen war da seinerzeit noch etwas mehr geboten, da gab es auch einen Baustoffhändler direkt am Ladegleis.

Thalkirchdorf wurde - wenn ich es richtig im Kopf habe - als Bahnhof im Herbst 1990 aufgehoben. Bis zuletzt waren dort zwei Stellwerke vorhanden, das Fdl-Stellwerk im Empfangsgebäude und das von Dir erwähnte Wärterstellwerk, welches nach der Aufhebung als Bahnhof noch etliche Jahre als Schrankenposten erhalten blieb.

Hier eine von mir 1986 angefertigte Gleisplanskizze:

https://s1.imagebanana.com/file/190416/fJj5amfj.jpg

In Richtung Immenstadt bestand auch eine Fahrstrasse aus dem "falschen" Gleis, die nur von den Übergaben genutzt wurde. Überholungen etc. fanden damals keine mehr statt. Der Bahnhof hatte bis zu seinem Ende eigentlich nur noch die Funktion einer besseren Blockstelle.

Viele Grüsse von Mark

Re: Mai 1979: Immenstadt / Bühl Teil 4

geschrieben von: tug_baer

Datum: 19.04.19 17:35

Nachtrag:
Zugnummern und Planzeiten für Immenstadt nach Kursbuch ergänzt (in Fettschrift über den Bildern).

Nochmals herzlichen Dank an alle Zugdedektive

Gruß Gerrit



1-mal bearbeitet. Zuletzt am gestern, 15:19:36.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -