DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Hannover Hauptbahnhof im August 1968

geschrieben von: Stapelburg

Datum: 13.04.19 11:11

Wie ich hier bei DSO schon einmal erwähnte, hatte ich anfangs nicht speziell Eisenbahn-Motive fotografiert, sondern alles Mögliche und dabei auch Aufnahmen in/an Bahnhöfen gemacht. Notizen zu den Fotos hatte ich damals noch nicht angefertigt.
Als ich dann einen Fotobericht im „Eisenbahn-Kurier“ oder im „Eisenbahn-Magazin“ las - wo genau weiß ich nicht mehr – habe ich dann zu meinen Fotografien Aufzeichnungen angefertigt. In dem Bild-Bericht ging es um einen Zug im Bahnhof Triberg auf der Schwarzwaldbahn mit einer 38er/P 8 und verschiedenen Reisezugwagen. Zu dem Bild gab es keinerlei Angaben, und Autor und Leser rätselten nun anhand von Sonnenstand, eingesetzten Reisezugwagen usw. wann die Aufnahme entstanden sein könnte, und um was für einen Zug es sich handelt.
Als ich die folgend gezeigten Bilder im August 1968 im Hauptbahnhof Hannover aufnahm hatte ich mir ja leider noch nichts notiert, so dass ich nicht viel dazu anmerken kann. Die Qualität der Fotos ist teilweise nicht gut. Ich zeige sie aber dennoch, da Gebäude, Wasserkräne, Gepäck-Karren usw. zu sehen sind, die es schon längst nicht mehr gibt.



Hannover Hbf. 26. August 1968, Montag. V 160/ 216 002-6 „Lollo“ vor dem Empfangsgebäude im Hintergrund. Was war das für ein Zug, und wo ist er hingefahren? Die Uhrzeit habe ich auch nicht, es muß aber am späten Nachmittag/frühen Abend gewesen sein.

Lollo 216 002 6, Han h f, 26.Aug. 1968.jpg




Hannover Hbf. 26. August 1968, Montag. Später Nachmittag/Früher Abend. Westseite. „Bügel-Falten"-E 10 / 110.

Bügelfalt 110, Front rechts, Füstand 2, Han Hbf, 26. Aug.1968.jpg





Hannover Hbf. 26. August 1968, Montag. Später Nachmittag/Früher Abend. Westseite. U.a. Bügel-Falten-E 10, Wasserkran, Lichtsignal, Pack-Karren(Bundesbahn und Bundespost), V 160 / 216.

LichtSign BüFa 110, 216, GepäKarr, Hann Hbf, 26. Aug. 1968.jpg




Hannover Hbf. 26. August 1968, Montag. Später Nachmittag/Früher Abend. Westseite.
V 100 2304. Das Gebäude links dürfte schon längst nicht mehr existieren.

V 100 Hann Hbf, 26. Aug. 1968.jpg




Hannover Hbf. 26. August 1968, Montag. Später Nachmittag/Früher Abend. Westseite. Rangierlok V 36 beim Vorbeifahren nicht mehr rechtzeitig „erwischt“. Die V 36 war ursprünglich eine Wehrmachts-Lokomotive aus den 30er Jahren und lief beim Militär unter der Bezeichnung WR 360 C 14.

Teil V 36 links, GepäKarr, Wg, Han Hbf, 26. Aug 1968.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.19 15:23.

Re: Hannover Hauptbahnhof im August 1968

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 13.04.19 12:29

zu Bild 1:
»216 002-6 „Lollo“ vor dem Empfangsgebäude im Hintergrund.«
Hallo,

ich halte das für einen Zug in Richtung Walsrode — Soltau (— Hamburg)



zu Bild zwei
„„Bügelfalten-E 10“ 110 oder 112?«
ich meine 110 47(?)… entziffern zu können



zu Bild vier
»V 100 230-4(?)«
Eine solche Buchstaben-Zahlenkombination gab es regulär nicht — und so kurz nach der Umzeichnung werden sich wohl auch noch keine Klebeziffern verabschiedet haben. ;-)

Es handelt sich also tatsächlich um die noch nicht umgezeichnete V 100 2304 und spätere 212 304-0, +11.10.01; zum Lebenslauf siehe [www.v100.de]






Gruß

Walter

… und gerne mehr aus Hannover!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.19 18:32.

110 478 oder 479 (m. L. z. B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 13.04.19 14:14

Mikado-Freund schrieb:
Ich meine 110 4(7?)… entziffern zu können.
Die zweite Ziffer der Ordnungsnummer ist eindeutig keine "8". Da die Lok noch den Auslieferungszustand mit neuen Nummern ausweist, kann es sich nur um 110 478 oder 479 handeln. Gründe: tiefliegendes DB-Emblem, keine Blechregenrinne. So wurden nur E 10 477-482 sowie 110 483 und 484 ausgeliefert. 110 477 kann ausgeschlossen werden, zu diesem Zeitpunkt trug sie noch die Zierstreifen. Ich tendiere zu 110 478-5, denn bei ihr lag das DB-Emblem geringfügig höher [farm2.staticflickr.com] als bei 110 479-3 [eisenbahnen-welt.startbilder.de]

Re: 110 478 oder 479

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 13.04.19 14:27

Nobbi schrieb:
Die zweite Ziffer der Ordnungsnummer ist eindeutig keine "8".
Von einer acht habe ich ja auch nichts geschrieben.

Aber schön, dass Du da ebenfalls eine „sieben“ siehst …! (*gg*)



Gruß

Walter

Re: 110 478 oder 479

geschrieben von: Diesel73

Datum: 13.04.19 19:40

Hallo,
216 aus Altona wendeten im Sommer 1968 mit den über Soltau verkehrenden Hamburger Eilzügen 638, an 16.37 und 633, ab 17.25 Uhr in Hannover.

Gruß
Diesel73



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.19 19:40.

Re: Wendeort Hannover für Hamburger 216

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 13.04.19 20:12

Diesel73 schrieb:
216 aus Altona wendeten im Sommer 1968 mit den über Soltau verkehrenden Hamburger Eilzügen 638 (an 16:37 h) und 633 (ab 17:25 h) in Hannover
Dann scheint meine Vermutung ja zu stimmen.



Gruß

Walter