DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
siehe auch
[CH] Schweizerische Südostbahn SOB: "Glaskasten" ABe 4/4 1-4 von 1939/40 (32B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SOB: "Glaskasten" ABe 4/4 5-6 und Umbau-ABe 4/4 11-14 (31B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SOB: Te III 31 und Hochleistungstriebwagen von 1949-79 (29B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SOB: Hochleistungslokomotiven Re 4/4 III 41-44 von 1967/71 (19B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SOB: De 4/4 21 und 22 ex SBB RFe 4/4 603 und 602, Teil 1 1972-1976 (25B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SOB De 4/4, Teil 2: De 4/4 22 mit dem originellen Pendelzug (35B) [www.drehscheibe-online.de]
[CH] SOB De 4/4, Teil 3 und Schluss: De 4/4 21 im Einsatz (30B) [www.drehscheibe-online.de]

Für den Pendelverkehr Biberbrugg - Einsiedeln mietete die Schweizerische Südostbahn SOB ab 1977 den 1952 gebauten ABDe 2/4 44 von der benachbarten Bodensee - Toggenburg-Bahn BT. Dort war der für Einzelgänger mit zwei einmotorigen Drehgestellen und 800 PS Stundenleistung entbehrlich. Mit Datum vom 12.7.77 erhielt der Triebwagen vor Abtritt der Langzeitmiete eine gründliche Revision. Schon kurz nach Einsatzbeginn auf der SOB habe ich BT ABDe 2/4 44 verschiedentlich aufgenommen, wie hier in Einsiedeln. Der Triebwagen besitzt 16 Plätze 1. Klasse in der Teilung 2+2, 40 Plätze 2. Klasse und ein kleines Gepäckabteil. Der von Schindler Pratteln angefertigte Wagenkasten wirkt ausgewogen und elegant.
http://666kb.com/i/e22n7vycjiawbwy68.jpg

BT ABDe 2/4 44 auf der Fahrt nach Biberbrugg.
http://666kb.com/i/e22n84q595wpklaf4.jpg

Etwas zu spät abgedrückt, pardon! Der dunkelgrüne R4 war 1976-1978 für Zugsverfolgungen im Einsatz.
http://666kb.com/i/e22n8jx3fvw33hh4w.jpg

BT ABDe 2/4 44 hinter SOB ABe 4/4 3 in Wartestellung, Bahnhof Biberbrugg.
http://666kb.com/i/e22n9nfsuliiw5kow.jpg

BT ABDe 2/4 44 folgt dem SOB-Triebwagen mit etwas 20 Minuten Abstand nach Einsiedeln.
http://666kb.com/i/e22nbfelm5fz1kqgw.jpg

Am Abend schleppt BT ABDe 2/4 44 einen kurzen Leichtstahl-Postwagen nach Einsiedeln. Das herzige Züglein hat es mir angetan.
http://666kb.com/i/e22ndihdkzexrlfcw.jpg

Blick von der Hauptstrasse über den Alpbach zur SOB-Strecke im Gebiet Blatten.
http://666kb.com/i/e22ndpcesvhra3nk0.jpg

An dieser Stelle hat die SOB 1983 eine mehrgleisige Abstellanlage gebaut.
http://666kb.com/i/e22ndxea7fht4mlts.jpg

Im Februar 1979 sind zusätzlich zum Postwagen noch zwei SBB-Personenwagen nach Einsiedeln zu bringen. BT ABDe 2/4 44 mit ungewohnt schwerer Last in der Holzrüti, wo sich die Strassen nach Einsiedlen und zum Sihlsee verzweigen.
http://666kb.com/i/e22nki13i57da9ekg.jpg

http://666kb.com/i/e22nktsk3sahxt4ao.jpg

Im Sommer 1986 setzt die SOB den gemieteten BT ABDe 2/4 44 auf der flachen Seedammstrecke ein. Das Äussere wirkt schon reichlich abgeschossen. Am 7.4.86 hat der Triebwagen im heimatlichen Herisau eine technische Revision erhalten. In Pfäffikon SZ wartet er auf Anschlussreisende nach Rapperswil.
http://666kb.com/i/e22nlhawm9o2b1h4w.jpg

Nach elf Jahren Miete konnte die SOB das Triebfahrzeug 1988 günstig ankaufen und als ABDe 4/4 9 in ihren Bestand eingliedern. Fotos von diesem Triebwagen als SOB ABDe 2/4 9 sind noch nicht digitalisiert, ebensowenig Fotos der ab 1990 von der SOB eingesetzten Mietlokomotiven ex DR. Hier kann ich aber demnächst paar ältere SOB-Personen- und Dienstwagen vorstellen.

Gruss, Werner

mein HiFo-Inhaltsverzeichnis:
[www.drehscheibe-foren.de]
Interessanter Wagen.

Bin gespannt auf mehr
Jörn.

Wenn in Indien ein Zug um 16 Uhr 31 abfahren soll, dann fährt er um 16 Uhr 31.

In Deutschland fährt er wegen einer Weichenstörung um 18 Uhr 4 und zwar in umgekehrter Wagenreihung und nicht nach Hannover, sondern nach Luckenwalde.

(Dieter Nuhr)