DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

[D] Im Rheinbahnland am 13.6.1983.

geschrieben von: Harald Müller

Datum: 10.02.19 10:47

Heute mal wieder quer durchs Rheinbahnland in Düsseldorf, Neuss und Duisburg.

Alle Aufnahmen entstanden am 13. Juni 1983. Begonnen habe ich am Betriebshof
in Heerdt am Handweiser, dann ging es kurz zur Neusser Stadthalle, weiter nach
Düsseldorf zum Jan-Wellem-Platz, zur Kniebrücke, zum Hauptbahnhof, nach
Derendorf und zur Kreuzung Grafenberger Allee/Uhlandstrasse…

Bild 1:
Als Einstieg hier das Torgebäude/Einfahrt des Betriebshofes am Handweiser
in Düsseldorf-Heerdt…
https://farm8.staticflickr.com/7877/46676675452_834bb19004_b.jpg


Bild 2:
Nun zwei Aufnahmen von der alten Haltestelle Neuss/Stadthalle – Blick von der
Haltestelleninsel in Richtung Obertor. Die alte Schleife war noch in Betrieb…
https://farm5.staticflickr.com/4893/32854316828_86245c26a5_b.jpg


Bild 3:
Rechts die ehemalige Schokoladenfabrik Feldhaus – mittig die neuen Gleise und
links noch sichtbar die alte Schleifenausfahrt in Richtung Neuss Stadtmitte…
https://farm8.staticflickr.com/7874/46729366281_90ecd51040_b.jpg


Die nächsten beiden Aufnahmen entstanden am Duisburger Hauptbahnhof. Mit der
Linie 79 bin ich „mal eben“ dorthin gefahren und wieder zurück zum Jan-Wellem-Platz.

Bild 4:
Speisewagen 3101 auf der Linie 79 in der Schleife Duisburg Hauptbahnhof…
https://farm8.staticflickr.com/7865/46729357921_aa40616579_b.jpg


Bild 5:
Triebwagen 3207 an der gleichen Stelle…
https://farm8.staticflickr.com/7828/32854312138_3567299cd4_b.jpg


Wieder zurück in Düsseldorf am Jan-Wellem-Platz. Hier war immer etwas zu sehen…

Bild 6:
Der erste GT8SU 3201 auf der Linie 718 zum Hauptbahnhof …
https://farm8.staticflickr.com/7851/32854308118_d77453c6bd_b.jpg


Bild 7:
Dann erschien Wagen 2267 auf der Linie 702 nach Unterrath Bahnhof…
https://farm5.staticflickr.com/4841/46676660492_43a7e8c721_b.jpg


Bild 8:
Triebwagen 3225 als Sonderzug unterwegs…
https://farm5.staticflickr.com/4911/32854295098_2d78179d3c_b.jpg


Bild 9:
Blick auf die Haltestellenanlage – alles historisch, alles fott… Hochstrasse/Gleisanlagen.
https://farm8.staticflickr.com/7827/46729338131_721ea66653_b.jpg


Bild 10:
Stadtbahnwagen B80 – Wagen 4002 auf der Linie 711 unterwegs…
https://farm5.staticflickr.com/4804/39764327973_2eeb9acac5_b.jpg


Bild 11:
Triebwagen 2513 zieht seinen Beiwagen auf der Linie 717 nach Holthausen…
https://farm5.staticflickr.com/4806/46729331431_a844691c23_b.jpg


Bild 12:
Triebwagen 2559 (noch mit alter Schattenschrift) auf der Linie 702 nach Unterrath…
https://farm5.staticflickr.com/4823/39764322093_bffc3335ec_b.jpg


Noch drei Eindrücke von der Haltestelle an der Kniebrücke…

Bild 13:
GT8S 3047 unterwegs auf der Linie 719 zum Hauptbahnhof… noch in Kavalleriestrasse.
https://farm5.staticflickr.com/4910/32854271318_4c3d38a7bf_b.jpg


Bild 14:
Gleise in der Kavalleriestrasse – im Hintergrund die ehemalige Haltestelle Poststrasse.
https://farm5.staticflickr.com/4907/45813753505_e9c97bc79e_b.jpg


Bild 15:
„ACHTUNG“ – vierachsige Strassenbahnen und dreiachsige Busse….
Schild an der Haltestelle unter der Kniebrücke stadtauswärts.
https://farm8.staticflickr.com/7912/32854276588_af7196165d_b.jpg


Bild 16:
Am Hauptbahnhof ein Nachschuss auf Beiwagen 1700, dem einzigen dieses
Nummerskreises (17…) – unterwegs auf der Linie 707 durch die Bismarckstrasse
nach Unterrath Bahnhof.
https://farm8.staticflickr.com/7913/45813749455_1831cdc656_b.jpg


Es folgen einige Aufnahmen von der Endstation der Linie 704 in Derendorf-Nord
in der Merziger Strasse…

Bild 17:
Zuerst einige Aufnahmen vom Triebwagen 2151 auf der Linie 704….
https://farm8.staticflickr.com/7901/31787892297_08b1f2dd0f_b.jpg


Bild 18+19:
Heckansicht des „2151“ Queen Mary…
https://farm8.staticflickr.com/7860/45813744045_9da3983bca_b.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4908/32854266348_292cedfc9b_b.jpg


Bild 20:
… und von der Strassenseite (Türseite)…
https://farm5.staticflickr.com/4882/45813739285_efcddf7e2e_b.jpg


Bild 21:
Vor dem „2151“ steht Triebwagen 2455 – ebenfalls auf der Linie 704.
https://farm5.staticflickr.com/4838/45813736455_0649fdeb2b_b.jpg


Nun geht es wieder für einige Aufnahmen zum Jan-Wellem-Platz.

Bild 22:
Triebwagen 4008/4010 – als Traktion auf der Linie 711 am ehemaligen Fernbahnhof
der Linie „K“ nach Krefeld…
https://farm5.staticflickr.com/4803/45813732475_361904a5c1_b.jpg


Bild 23:
Ein Zug der Linie 76 nach Krefeld in der Elberfelder Strasse mit Wagen 3034 als
zweitem Wagen unterwegs…
https://farm8.staticflickr.com/7841/45813727565_9570ec7cea_b.jpg


Bild 24:
Von Kaiserswerth kommen Triebwagen 4007/4002 auf den Jan-Wellem-Platz gefahren.
https://farm5.staticflickr.com/4856/46729286011_efb87e39bb_b.jpg


Bild 25:
Beide Traktionen am ehemaligen Fernbahnhof am Jan-Wellem-Platz.
Vorn 4007/4002 – dahinter 4008/4010 auf der Linie 711 – abfahrbereit nach Kaiserswerth.
https://farm5.staticflickr.com/4825/46676604312_f6c3e1183b_b.jpg


Bild 26:
Rückansicht der beiden Traktionen…
https://farm8.staticflickr.com/7840/45813696995_c10a1c611a_b.jpg


Bild 27:
Triebwagen 2320 mit Beiwagen unterwegs nach Ratingen auf der Linie 712…
https://farm8.staticflickr.com/7912/46676602702_205e5c1d12_b.jpg


Bild 28:
Noch einmal eine Linie 702 nach Unterrath Bahnhof mit Triebwagen 2558.
https://farm5.staticflickr.com/4841/32854241628_16cc74c258_b.jpg


Bild 29:
Nachschuss auf die gerade abgefahrene Linie 6 in die Kaiserstrasse mit dem
Vierachser 2114 und Beiwagen 1827.
https://farm5.staticflickr.com/4917/46676600662_e6df441b6b_b.jpg


Die letzten Aufnahmen entstanden zwischen den Haltestellen Wehrhahn (S-Bahnhof) und
Uhlandstrasse im Zuge der Grafenberger Allee…

Bild 30:
Blick auf die Kreuzung Grafenberger Allee/Uhlandstrasse mit einem einsamen
Triebwagen der Baureihe GT8S in Richtung Wehrhahn…
https://farm5.staticflickr.com/4888/32854237848_d4c5e4a5b9_b.jpg


Bild 31:
Aus der Gegenrichtung kommt Triebwagen 2965 auf der Linie 703 nach
Gerresheim Bahnhof angefahren…
https://farm8.staticflickr.com/7842/45813704745_3f45d56712_b.jpg


Bild 32:
… und hält an der Haltestelle Uhlandstrasse.
https://farm5.staticflickr.com/4845/45813700585_ee153eca56_b.jpg


Bild 33:
An der Haltestelle Wehrhahn S-Bahnhof kommt Wagen 8025 auf der
Linie 746 in Richtung Düsseldorf Hauptbahnhof herauf…
https://farm8.staticflickr.com/7806/45813694445_8001093d02_b.jpg


Bild 34:
Als Einzelfoto konnte ich drei Tage später noch den Triebwagen 2965 erneut
aufnehmen, und zwar als Ausrücker vom Betriebshof Derendorf in der Uhlandstrasse
vor dem linksabbiegen in die Grafenberger Allee. Unterwegs auf der Linie 713 nach
Gerresheim-Mitte (Schleife).
https://farm5.staticflickr.com/4889/45813692275_5c9ec81ed8_b.jpg


Soweit der Ausflug zur Rheinbahn – Viel Spass – Gruss Harald.

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge in den Foren findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller

Vielen Dank und Nachfrage

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 10.02.19 13:17

Hallo,

erstmal danke für schönen Erinnerungen. Macht immer Spaß deine Bilder anzuschauen:)

Harald Müller schrieb:
Bild 10:
Stadtbahnwagen B80 – Wagen 4002 auf der Linie 711 unterwegs…
[farm5.staticflickr.com]


Die 4000er B-Wagen hatten also auch an der linken Seite eine Einzeltür hinterm Führerstand? Das wusste ich gar nicht. Wann wurde diese denn entfernt?


Einen schönen Sonntag;)

Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Re: zu Einzeltür B-Wagen

geschrieben von: Winfried Roth

Datum: 10.02.19 14:52

Tz 4683 schrieb:
Die 4000er B-Wagen hatten also auch an der linken Seite eine Einzeltür hinterm Führerstand? Das wusste ich gar nicht. Wann wurde diese denn entfernt?

Im Zeitraum von Anfang 1987 bis Anfang 1988.

Re: zu Einzeltür B-Wagen

geschrieben von: Benrath

Datum: 10.02.19 17:06

klasse Bilder und vor allem die alten Autos am Straßenrand.

Mfg Carsten

Danke für die Info! (o.w.T)

geschrieben von: Tz 4683

Datum: 10.02.19 17:42

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Gruß
Tz 4683
___________________

Mein Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Re: [D] Im Rheinbahnland am 13.6.1983.

geschrieben von: 707

Datum: 10.02.19 23:47

Hallo Harald,
danke für die schönen Bilder!

Auf Bild 21 sieht 2455 ganz frisch lackiert aus.

Viele Grüße
Jochen

Re: Vielen Dank und Nachfrage

geschrieben von: Linie 711

Datum: 11.02.19 00:02

Tz 4683 schrieb:
Die 4000er B-Wagen hatten also auch an der linken Seite eine Einzeltür hinterm Führerstand? Das wusste ich gar nicht. Wann wurde diese denn entfernt?
Da kam auf dem B-Teil der Schrank mit der LZB-Fahrzeugausrüstung hin. Deswegen fiel die Tür weg. Nachdem die ersten 42er geliefert wurden und die LZB im Laufe des Jahres 1986 in Betrieb genommen wurde, konnten die 4000er mangels LZB eine Weile gar nicht mehr im Tunnel eingesetzt werden und liefen zum Teil zusammen mit DVG-47ern - die das gleiche Problem hatten - auf der RBG-Linie 705. Im Tausch setzte die DVG dafür ebenfalls 42er ein.
Zitat:
Bild 32:
… und hält an der Haltestelle Uhlandstrasse.
https://farm5.staticflickr.com/4845/45813700585_ee153eca56_b.jpg



Irgendwann so 1982/1983 tauchten immer Bahnen mit diesem spitzen Pfeil auf, wie man ihn auf dem obrigen Bild sieht. Diesen Pfeil findet man sowohl neben der forderen als auch neben der hinteren Wagennummer, aber nicht bei den seitlichen Nummern. Da immer mehr Bahnen mit diesem Pfeil auftauchten, gehe ich mal davon aus, dass hier ein Umbau oder eine technische Nachrüstung durchgeführt wurde. Was jemand, was der Pfeil besagt?

MfG
Volmerswerther



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.19 11:15.
Volmerswerther schrieb:
Zitat:
Bild 32:
… und hält an der Haltestelle Uhlandstrasse.
[farm5.staticflickr.com]


Irgendwann so 1982/1983 tauchten immer Bahnen mit diesem spitzen Pfeil auf, wie man ihn auf dem obrigen Bild sieht. Diesen Pfeil findet man sowohl neben der forderen als auch neben der hinteren Wagennummer, aber nicht bei den seitlichen Nummern. Da immer mehr Bahnen mit diesem Pfeil auftauchten, gehe ich mal davon aus, dass hier ein Umbau oder eine technische Nachrüstung durchgeführt wurde. Was jemand, was der Pfeil besagt?

MfG
Volmerswerther
Hallo Volmerswerther,
ich habe mal in einer DF-SCHIENE der Rheinbahn von 1984 nachgesehen und festgestellt, das es sich um Fahrzeuge handelt,
die Radbandagen über 110mm Breite besitzen - deshalb fehlt das Dreieck lt. meinen Unterlagen bei den Wagen der
Serie 31.., 32.. und 40 des damaligen Betriebes, da diese wohl serienmässig breitere Bandagen besessen haben.
Es gibt umfangreiche Grafiken in der DF-SCHIENE, die Streckefahrverbote für GT8SU/B80 beinhalten.

Gruss Harald

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge in den Foren findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller

Harald Müller schrieb:
Volmerswerther schrieb:
Zitat:
Bild 32:
… und hält an der Haltestelle Uhlandstrasse.
[farm5.staticflickr.com]


Irgendwann so 1982/1983 tauchten immer Bahnen mit diesem spitzen Pfeil auf, wie man ihn auf dem obrigen Bild sieht. Diesen Pfeil findet man sowohl neben der forderen als auch neben der hinteren Wagennummer, aber nicht bei den seitlichen Nummern. Da immer mehr Bahnen mit diesem Pfeil auftauchten, gehe ich mal davon aus, dass hier ein Umbau oder eine technische Nachrüstung durchgeführt wurde. Was jemand, was der Pfeil besagt?

MfG
Volmerswerther
Hallo Volmerswerther,
ich habe mal in einer DF-SCHIENE der Rheinbahn von 1984 nachgesehen und festgestellt, das es sich um Fahrzeuge handelt,
die Radbandagen über 110mm Breite besitzen - deshalb fehlt das Dreieck lt. meinen Unterlagen bei den Wagen der
Serie 31.., 32.. und 40 des damaligen Betriebes, da diese wohl serienmässig breitere Bandagen besessen haben.
Es gibt umfangreiche Grafiken in der DF-SCHIENE, die Streckefahrverbote für GT8SU/B80 beinhalten.

Gruss Harald
Schönen Dank für deine Antwort.
Ich muss aber noch mal nachfragen: Waren die Fahrverbote für GT8SU/B80 mit den Radbandagen verbunden? Der GT8SU wurde bis zur Eröffnung des Vorlaufbetriebes doch relativ freizügig auf Strassenbahnstrecken eingesetzt. Ich kann mich nichte erinnern, dass für den GT8SU entlang der 715 Gleise angepast wurden, für die kurze Zeit, wo er da zum Einsatz kam. Es gab ja umfassende Streckenfahrverbote für B80/B100 wegen der Wagenbreite und dem zu geringem Abstand der Richtungsgleise zueinander im Rheinbahnnetz.

Bei den Radbandagen denke ich dann ehr folgendes: Bahnen ohne Pfeil, also mit schmalen Radbandagen, können nicht auf den ausgebauten Stadtbahnstrecken eingesetz werden. Bei Radbandagen denke ich in erster Linie an das Befahren von Weichen. Auf der Linie 710 und 717 durften dann wegen den Umbauarbeiten für den Stadtbahnbetrieb irgendwann nur noch Fahrzeuge mit breiten Radbandagen eingesetz werden. Gleiches galt dann für die Fahrzeuge, die im Sonderverkehr zum Stadion über die Kaiserswerther Strasse fuhren. Ab 1988 war das dann kein Problem mehr, weil keine Strassenbahn mehr auf den Stadtbahnstrecken zum Einsatz kam. Entsprechen logisch, dass der Pfeil dann wieder verschwand. Strasenbahnen mit Pfeil, also mit breiten Radbandagen, waren auf dem ganzen Gleisnetz anzutreffen. Breite Radbandagen kann doch daher kein Grund gewesen sein, warum der GT8SU ein Fahrverbot auf bestimmten Streckenabschnitten hatte.

Kannst du da noch mal nachsehen, ob es wirklich Fahrverbote für GT8SU wegen breiten Radbandagen gab, und wie diese begründet sind?

MfG
Volmerswerther

Re: [D] Im Rheinbahnland am 02.09.2010

geschrieben von: Führerbremsventil

Datum: 15.02.19 19:14

Harald Müller schrieb:
Bild 16:
Am Hauptbahnhof ein Nachschuss auf Beiwagen 1700, dem einzigen dieses
Nummerskreises (17…) – unterwegs auf der Linie 707 durch die Bismarckstrasse
nach Unterrath Bahnhof.

Den hab ich auch:

D1700 Bilk-2010_09_02-01.JPG

müsste am S-Bahnhof Bilk sein, Aufnahmedatum ist der 2. Sept 2010
[/url]

Bild 31:
Aus der Gegenrichtung kommt Triebwagen 2965 auf der Linie 703 nach
Gerresheim Bahnhof angefahren…
[url=https://flic.kr/p/2cNpdi8]

und auch hier bin ich fündig geworden, aber auf der Linie 712:

D2965 Altstadt-2010_09_02-02.JPG

Heinrich-Heine-Allee am 02. Sept 2010




D2965 Bilk-2010_09_02-01.JPG

Bilk, gleicher Tag...



D2965 Volmerswerth-2010_09_02-02.JPG

...und mitgefahren bis Volmerswerth.