DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Für ihr Stadtbahnnetz (die erste Strecke wurde im Sept. 1975 in Betrieb genommen) benötigte die ÜSTRA (Verkehrsbetrieb in Hannover) einen Wagentyp für Tunnel- und gleichzeitig Straßenbahnbetrieb. Die Fa. DÜWAG lieferte daher in den Jahren 1974 - 1978 insgesamt 100 achtachsige Zweirichtungsgelenkwagen mit Klappstufen, die Fahrzeuge erhielten die Betriebsnummern 6001 - 6100.
Da in den 1970er Jahren erst wenige Stadtbahnstrecken in Betrieb genommen wurden, verkehrte dieser Fahrzeugtyp auch auf normalen Straßenbahnlinien.
Diese erste Bauserie ist in Hannover inzwischen nicht mehr anzutreffen, ein kleiner Teil (geändert !) wurde verschrottet, die anderen Fahrzeuge nach Budapest verkauft.


https://abload.de/img/h6002-laatzenss-75-pszijvb.jpg

Bild 1: Der nagelneue Tw 6002 auf Straßenbahnlinie 1 in Laatzen/Süd (1975).


https://abload.de/img/h6007-wallensteinstr-4tj4e.jpg

Bild 2: Im September 1975 wurde das erste Teilstück des geplanten Stadtbahnnetzes eröffnet. Es führte von Oberricklingen zum Hauptbahnhof und
wurde von einer neu eingerichteten Linie 12 befahren. Anfang 1976 wurde Tw 6007 an der Wallensteinstraße angetroffen. Weitere Aufnahmen der
kurzlebigen Linie 12 findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]



https://abload.de/img/h6009-hildesheimerstrc9j5r.jpg

Bild 3: Tw 6009 auf der Hildesheimer Straße in Höhe des Südschnellweges (1976). Die im Hintergrund sichtbare Brücke des Südschnellweges muss
momentan aufwändig saniert und demnächst durch ein neues Bauwerk oder einen Tunnel ersetzt werden.



https://abload.de/img/h6019-podbi-77-ps-dsod4kuj.jpg

Bild 4: Im April 1976 wurde der Nordast der Stadtbahn-A-Strecke vom Hauptbahnhof nach Lahe bzw. zum Fasanenkrug eröffnet. 1977 fährt Tw 6019
über die Podbielskistraße nach Lahe.



https://abload.de/img/h6022-laatzensd-75-psuykkr.jpg

Bild 5: Wegen des Lichteinfalls in die Kamera ist diese Aufnahme eigentlich nicht zeigenswert. Da aber die Beschilderung mit der "halben
2" recht ungewöhnlich ist, diese Linie gab es 1975 in Hannover noch nicht, möchte ich sie trotzdem zeigen. Wahrscheinlich handelt es sich
um eine Probefahrt mit Tw 6022 nach Laatzen/Süd.



https://abload.de/img/h6032-lahe-76-ps-dson7kho.jpg

Bild 6: Kurz nach der Eröffnung der Stadtbahn nach Lahe im April 1976 wurde Tw 6032 an der dortigen Endstation abgelichtet.



https://abload.de/img/h6046-archivstr-79-pserkss.jpg

Bild 7: 1979 fährt Tw 6046 auf Sonderfahrt durch die Archivstraße. Diese Strecke wurde 1992 stillgelegt.



https://abload.de/img/h6046-friedrichswall-i3k5x.jpg

Bild 8: Derselbe Tw am selben Tag auf dem Friedrichswall. Auch diese Strecke gibt es nicht mehr, auch die im Hintergrund sichtbare Hochbrücke
über der Aegi wurde vor vielen Jahren wieder abgetragen.



https://abload.de/img/h6046-lahe-79-ps-dsow0j0f.jpg

Bild 9: Die Sonderfahrt mit Tw 6046 führte auch nach Lahe.



https://abload.de/img/h6046-fasanenkrug-76-h4j4v.jpg

Bild 10: Drei Jahre zuvor wurde Tw 6047 zusammen mit einem weiteren Stadtbahnwagen in der Schleife am Fasanenkrug angetroffen.



https://abload.de/img/h6050-lahe-76-ps-dso3gjef.jpg

Bild 11: Noch einmal die Endstation in Lahe mit Tw 6050 auf dem Parallelgleis (1976).



https://abload.de/img/h6056-lahe-79-ps-dso2xj5m.jpg

Bild 12: Das Parallelgleis in Lahe aus anderer Sicht (1979).



https://abload.de/img/h6061-podbi-77-ps-dsoezk7l.jpg

Bild 13: Eine Stadtbahnlinie 7 vom Fasanenkrug nach Oberricklingen mit Tw 6061 an der Spitze auf der Podbielskistraße (1977).



https://abload.de/img/h6069-kurtschumacherssxk08.jpg

Bild 14: Tw 6069 wurde 1977 am Steintor/Kurt-Schumacher-Straße auf Straßenbahnlinie 16 angetroffen.



https://abload.de/img/h6081-goseriede-77-psx5j06.jpg

Bild 15: Noch einmal die Linie 16 mit Tw 6081 an der Goseriede (1977).



https://abload.de/img/h6092-opernumfahrung-mwkg7.jpg

Bild 16: Wegen des Tunnelbaus unter der östlichen Georgstaße musste für die Straßenbahnlinien an der Oberfläche eine "Umgehungsstrecke" gebaut
werden. Sie führte vom Kröpcke nördlich um das Operngebäude (rechts im Bild sichtbar) über die Rathenaustraße zum Aegi. Im Bild sehen wir Tw 6092
1977 auf dieser Umleitungsstrecke.


Bis zum nächsten Mal

Bernd



Mein Inhaltsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:01:14:12:43:30.
Hallo Bernd,

wieder einmal herrlich, vielen Dank fürs Einstellen!

Viele Grüße aus HH
Helmut U.
Hallo Bernd,

vielen Dank für die Fotos. Damit ist auch meine Frage von neulich geklärt: Spätestens 1977 fuhren die Tw 6000 auch auf der 16 (Stöcken - Mittelfeld). Das war damit die zweite reine Oberflächenlinie, die die Tw 6000 bekam, gefolgt von der 18 nach der Verkürzung auf Klagesmarkt - Rethen über Grasdorf und der 14 mit der Aufgabe der Schleife an der Medizinischen Hochschule/Süd.

Eine kleine Korrektur sei mir aber bitte erlaubt: Von der ersten Serie Tw 6000, 6001 - 6100, wurde nur der geringste Teil verschrottet: 6016 in Houten, als erster Wagen der Serie, 6005 und 6013 in Hannover und 6060 in Budapest. Alle anderen, bis auf den Museumswagen 6001, gingen nach Budapest, teilweise mit zwischenzeitlichem Einsatz in Den Haag oder Houten.

Viele Grüße

Christoph

Meine Homepages im Retro-Look (seit 2004 bzw. 2002 unverändert)

Die Straßenbahnwagen des VEB Waggonbau Gotha

Die Straßenbahnwagen des RAW Schöneweide
Hallo Bernd,

klasse Fotos aus den "Jugendjahren" der Stadtbahnwagen.
Vielen Dank fürs Zeigen.

Gruß,

Thomas
Danke für die hochinteressanten Bilder! Alleine schon die Werbung auf den Fahrzeugen ruft immer Erinnerungen wach..

Eine Frage zu Bild 15: Wo gab es damals Disco Dancing bis 5 Uhr?

Viele Grüße
Guten Abend, Bernd!

Vielen Dank für die schönen Fotos mit zum Teil für mich unbekannten Werbungen sowie einigen Überraschungen. Diese Bilder stammen alle aus einer Zeit, als ich noch keine Listen über die Tw 6000 mit den jeweiligen Werbungen gemacht habe. Erinnern kann ich mich an die meisten davon, bei der Orma-Werbung (6069) bin ich froh, dass Du mir mit Deinem Bild weitergeholfen hast. Der Beiwagen auf Bild 10 ist übrigens Tw 6044.

Ich wage gar nicht zu fragen, ob Du davon noch andere Aufnahmen hast - natürlich auch aus dieser Zeit.

Viele Grüße

Joachim
Vielen Dank für diese herrlichen Erinnerungen!

Zitat
Eine Frage zu Bild 15: Wo gab es damals Disco Dancing bis 5 Uhr?
Der Wagen 6081 wirbt für die Diskothek "Ex", die sich meiner Meinung nach im Gebäude des heutigen Georgspalastes befand.

Viele Grüße
Bernd
Achterbahn schrieb:
Der Wagen 6081 wirbt für die Diskothek "Ex", die sich meiner Meinung nach im Gebäude des heutigen Georgspalastes befand.

Vielen Dank für die Info! (Edit:@Achterbahn: richtig erinnert, es gibt einen HAZ-Artikel von 2012 zur Geschichte des GOP). An gleicher Stelle war dann ja später das "Check-In", da war ich dann auch schon mal bis 5 Uhr vor Ort. 1977 wäre das noch nicht gegangen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:01:15:18:17:08.
Hallo,
die Werbung für die besagte Discothek dürfte recht kurzlebig gewesen sein, meine Aufzeichnungen, die etwa 1978/79 beginnen haben für 6081 bereits Reisebüro Bangemann , wie auf Bild 4 an 6019 zu sehen. Evtl. hat 6081 diese von einem Unfallwagen übernommen?

Auf Bild 8 erkennt man sehr gut die damals noch öfter auftretenden Ausbesserungen nach PKW-Kontakt, ich fand schon damals das diese auf Fotos immer besonders sichtbar wurden.

Bild 10 zeigt 6047 vor seinem schweren Unfall noch beidseitig mit "Düwag-Gesicht", die Herrenhäuser Werbung ging nach der unfallbedingten Abstellung auf 6051 über. Beiwagen unverkennbar 6044 mit I.G. von der Linde.

Bild 11 zeigt die erste Variante der COOP Werbung, die ich bisher noch nie gesehen habe, später trugen 6009, 6040 und 6049 eine geänderte Version in der explizit auf "7 Berge" - Milchprodukte hingewiesen wurde. Diese Großmolkerei befand sich in Alfeld unweit der dortigen 7 Berge. 1979 trug 6050 dann Canon Werbung.

Bild 12 zeigt einen von 5 Tw mit Commerzbank Werbung, Beiwagen ist 6062 mit der Rifle Jeans Werbung, die man seinerzeit bei Hosen Jonas erstehen konnte. Erkennbar ist die weiße Lücke in der Werbung, mit dieser fuhr 6062 bis zum Auslaufen der Jeans Werbungen.

Auf Bild 13 dürfte es sich beim zweiten Wagen um einen mit Stoll Pelze Werbung handeln, wenn ich es richtig sehe in der 1. Variante mit lindgrüner Schrift auf braunem Grund. Die 2. Variante an 6064 und 6073 hatte die Schrift in Türkis-blau. 6061 dürfte kurze Zeit später Werbung für Hummel-Reisen bekommen haben zusammen mit 5 weiteren Tw 6000.

Die "Orma" Werbung auf Bild 14 scheint mir später auch noch einmal geändert worden zu sein, ich erinnere mich an Hinweise auf "Vario" Geräte jeweils neben dem Namen Orma. Ein weiterer Orma Wagen (6024) hatte hingegen "Nashua" Geräte anzubieten.

Der noch sehr neue 6092 auf Bild 16 erhielt ebenfalls Hummel-Werbung als höchster Tw der 6 Hummelwagen.

Schön war die Zeit!

Viele Grüße aus Hannover! Marc
Hallo,

vielen Dank allen "Werbungs-Spezialisten", die mit ihren Informationen zu Werbebanden an den Stadtbahnwagen den Bericht über die 1970er Jahre hervorragend ergänzt haben.
Eigentlich ist Werbung an Straßenbahnen nicht so ganz mein Interessengebiet, trotzdem habe ich den 1970er Jahren Ganzwerbewagen ("Popwagen") recht häufig in Hannover fotografiert. Diese Wagen waren in der Tat sehr poppig. Werde bei Gelegenheit einmal einige Popwagen-Fotos hier einstellen.

Viele Grüße

Bernd
Guten Abend, Marc!

Vielen Dank an Dich, denn durch Deinen Beitrag - ich bin jetzt noch geflasht - habe ich sehr viele Informationen erhalten, die mir noch fehlten. Ich gehe mal davon aus, dass Du es ebenso wie ich gemacht hast und Dich irgendwo hingestellt und Dir Wagennummern und Werbungen aufgeschrieben hast. Mein Bruder lacht mich deshalb heute noch aus, weil es in seinen Augen Zeitverschwendung war.
Meine erste so geführte Liste ist allerdings erst vom Sommer 1983. Die Werbungen "Ihme-Zentrum" auf Tw 6032 und "Coop" auf 6050 kannte ich nicht. Ich war immer der Meinung, dass auf dem Tw 6032 schon immer die "Bassebank-Werbung" war, wie auch auf 6002, 6083, 6096 und 6135. Die Werbung für das Ihme-Zentrum kannte ich nur in der späteren Form auf Tw 6155 und 6182. Dass auf 6 Wagen die Hummel-Werbung zu finden war, wusste ich bis heute auch nicht. Durch das Forum hatte ich herausgefunden, dass diese Werbung auf Tw 6028 und 6089 war.
Bei einigen Werbungen kann ich mich nur an das Aussehen erinnern, aber nicht an die Wagennummern, z. B. Kienast-Schuhe, Möbel-Kette Nord, Trenzinger Bürobedarf, Mefferts, Erdmann (spätere Version, war meiner Meinung nach auf Tw 6001 und 6034. Erdmann erkennt man.), Möbel Heinrich (könnte Tw 6033 gewesen sein), Honda (meiner Meinung nach gab es davon 2 Stück, einmal Tw 6038, den anderen weiß ich nicht), Rotkäppchen-Camembert.
An die alte Version der Görtz-Werbung kann ich mich auch noch erinnern, allerdings weiß ich nicht, ob die damals auch schon auf 5 Wagen war (6042, 6058, 6077, 6090, 6091). Die spätere Version mit den coolen Sprüchen fand ich super. Optisch schön fand ich auch die Kaupke-Werbung (6004, 6021, 6026), Fliesen-Trebing (6012), Persolit-Fenster (6024, 6043), I.G. von der Linde (6044), Ehrenberger Pelze (6055, 6110), Meyer Schuchardt (alte Version auf Tw 6057), Berthold Handarbeiten (6066), ham ham (6078). Auf den Wagen mit "Neue Presse" muss ja vorher auch andere Werbung gewesen sein, genauso bei "LBS", "Strodthoff" und "Magis".

Vielleicht hast Du ja Lust und lässt mir per Mail Deine Liste von 1978/79 zukommen. Ich würde mich riesig darüber freuen.

Du müsstest Dich ja dann auch noch daran erinnern, als die Bahnen noch bis 1979 durch die Georgstraße fuhren.

Ich sage Dir im Voraus schon vielen Dank.

G.-Joachim
(6087)

Re: [H] 7/75 6003 a, b »gisy-Schuhe« (m1B)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 19.01.19 23:30

Hallo G.-Joachim,

kannst dann ja auch noch 6003 a b mit »gisy«-Werbung ergänzen: ▼

1975-07_2 Tw 6003b Hildesheimer Straße nahe Stadtgrenze.jpg

7/75: Tw 6003 auf der Hildesheimer Straße in Höhe Margeritenweg unterwegs — und damit just auf Laatzener Gebiet — nach Laatzen/Süd



@ Bernd: vielen Dank fürs Zeigen; war alles so selbstverständlich damals, dass man’s viel zu wenig dokumentiert hat; gerade auch, was das Umfeld angeht!




Gruß

Walter

Re: [H] 7/75 6003 a, b »gisy-Schuhe« (m1B)

geschrieben von: mill6999

Datum: 20.01.19 16:45

Ich mache das mal hier, von wann genau diese Aufzeichnungen sind vermag ich nicht zu sagen, zumindest waren 6101 bis 6118 schon vorhanden...

6001 Erdmann erkennt man
6002 Bassebank
6003 Gisy
6004 Frisch und gut bei Kaupke (vmtl. von Bw 1458 übernommen)
6005 Bauhaus
6006 Schu Neumann
6007 VGH
6008 Lieber gleich eine Constructa (bei Brinkmann)
6009 7 Berge/COOP
6010 Canon Copylux
6011 Winkler Interlüpke Küchen
6012 Fliesen Trebing
6013 Vereins und Westbank (6012-6013 viele Jahre als Vahrenwalder Kurs auf Li. 3, Sonntags Li 7)
6014 Canon
6015 Herrenhäuser
6016 Hosen Jonas, andere Seite top-Jeans hier Marke Levis Jeans, im folgenden nur noch die Jeans Marken genannt...
6017 Teppichhaus Germania (Adoros Teppiche)
6018 Möbel Meier
6019 Reisebüro Bangemann
6020 Sessel Rogge
6021 Kaupke - gutes Fleisch/delikate Wurst
6022 Magis (alte Version braune Schrift auf weiß)
6023 Möbel Heinrich
6024 Orma Nashua
6025 Gebr. Duvenbeck
6026 kaupke (wie 6021)
6027 Hummel
6028 Hummel
6029 Sonnemann Möbelhaus
6030 Galopprennbahn Neue Bult
6031 Reiche - bulthaup Küchen
6032 Bassebank
6033 Möbel Heinrich
6034 Erdmann erkennt man
6035 Automaten Freise
6036 MöbelKetteNord
6037 Himstedt & Wiechers? (in meiner Liste schon NP, die kamen aber erst man Auslieferung bis mind. 6120)
6038 Honda Hentschel
6039 Ahrberg
6040 7 Berge/COOP
6041 Trenzinger
6042 Görtz - Schrittmachende Schuhhäuser (schwarz auf weiß, etwas moderneres Schriftbild als die folgenden Görtz)
6043 Bulthaup Küchen (bei Wanderer?)
6044 I.G. von der Linde
6045 Kienast (eher dunkelroter Untergrund)
6046 Herrenhäuser
6047 Herrenhäuser (in meiner Liste fehlend, ein Indiz, dass der Unfall bereits geschehen war)
6048 Ofenfrisch aus dem Bäckerfachgeschäft
6049 7 Berge/COOP
6050 Canon Copylux
6051 Rotkäppchen Camembert, dann Herrenhäuser als Ersatz für 6047)
6052 Wrangler Jeans (Rest siehe 6016)
6053 h.i.s. Jeans
6054 Rotkäppchen Camembert?, später Möbel Wittkopf
6055 Kienast (hellrot)
6056 Commerzbank
6057 Meyer Schuchhardt Leder
6058 Görtz ("Geschwungende Schrift")
6059 Weishäupl
6060 Mit Hummel in den Harz
6061 Hummel
6062 Rifle Jeans
6063 Commerzbank
6064 Stoll Pelze
6065 Gisy Schuhe
6066 Berthold Handarbeiten
6067 Göbelhoff
6068 Schuh Neumann
6069 Orma Vario
6070 Raab Karcher (2. Version)
6071 Commerzbank
6072 Raab Karcher (2.Version)
6073 Stoll Pelze
6074 Commerzbank
6075 Commerzbank (in meiner Liste fehlend nach Unfall)
6076 Original Landlubber Jeans, später auf Pioneer Jeans geändert
6077 Görtz
6078 Ham Ham
6079 Constructca (ohne Brinkmann, vmtl. Ersatz für Breitraum TW)
6080 Volksbank
6081 Reisebüro Bangemann
6082 1 Seite Cafe Meffert, Andere Seite Elegenz Rodier Moden
6083 Bassebank (ich meine vorher MöbelKetteNord)
6084 MöbelKetteNord (später Commerzbank als Ersatz für 6075, diese Variante mit geklebter Grundfarbe, die anderen noch lackierte Grundfläche)
6085 Gebraucht Möbel Vertrieb G.M.V.
6086 Möbel Meier
6087 Wrangler Jeans
6088 Leine Einkaufszentrum
6089 Hummel
6090 Görtz
6091 Görtz
6092 Hummel
6093 Gundlach
6094 Nightclubs "Noblesse", "mic mac" + "LeTrou" (da hat man als Kind immer etwas gekichert...)
6095 Kamin Atelier Plewa Bau
6096 Bassebank
6097 Kamin Atelier
6098 Möbel Steding
6099 Constructa Brinkmann
6100 Üstra Reisen
6101 Bosch Küchen Studio Maurer
6102 Ford Hentschel
6103 Ford Hentschel
6104 Serengeti Park
6105 Honda Hentschel
6106 Serengeti Park
6107 Lixfeld HiFi
6108 Ford Hentschel - Ein guter Partner
6109 wie 6108
6110 Ehrenberger
6111 leer
6112 Neue Presse "Viele gute Seiten täglich"
6113 NP "Stark im Sport"
6114 NP "Das Wochenend Lesevergnügen"
6115+6116 NP "Politik aus erster Hand"
6117 NP "Zeitunglesen macht Spaß"

Da z.b. 6037 in dieser Zeit auch NP hatte, kann die Liste an manchen Punkten einen zeitlichen Versatz haben. Es wäre super, wenn jemand die Zeit vor dieser Liste ergänzen mag.

Viele Grüße Marc



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:01:20:17:02:08.