DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Dank für alle Antworten!

---

Bei der Sortierung älterer Bilder finde ich in
meiner Kartei Fragezeichen zu diesem Vt:

http://lokbildarchiv.de/-SWN53749d-600.jpg
Bild SWN53749 ©Hans Hilger und Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt

http://lokbildarchiv.de/-SWN53750d-600.jpg
Bild SWN53750 ©Hans Hilger und EJS


Diesmal ist das Datum der Aufnahmen bekannt:
Weihnachten, am 27.12.1977

Die Örtlichkeit muss in der Nähe von Lichtenberg liegen,
denn bei den Negativen davor kann ich die 03 2121
im Bw Liberg zuordnen (die nach dem Ausglühen der
Feuerbüchse noch dort stand) und bei den Negativen
dahinter kann ich Ostkreuz und Warschauer Strasse
zuordnen - bis auf dieses Bild dazwischen, dessen Ort
ich ebenfalls nicht kenne:

http://lokbildarchiv.de/-SWN53751d-052 8145.jpg
Bild SWN53751 ©Hans Hilger und EJS

Ist das Warschauer Strasse (oder Lichtenberg) ??
Oder ganz woanders?

Dann könnte der Vt zwischen Liberg und Warschauer Str
aus der S- Bahn geknipst sein ?

Die Nummer des Vt nochmal in der Vergrösserung:

http://lokbildarchiv.de/-SWN53749da-600.jpg
Bild SWN53749


Dank im Voraus für zielführende Antworten!

Ansonsten Dank für Euer Interesse



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.19 20:28.

Re: (Berlin 1977:) Welcher Vt könnte das sein?

geschrieben von: gerdboehmer

Datum: 11.01.19 18:44

Hallo Hans,

Bei dem gefragten Triebwagen handelt es sich um den Funkmesstriebwagen 188 101, oder auch Funkmesseule wie das Teil im Eisenbahnerjargon genannt wurde.
Dein letztes Bild ist am S-Bahnhof Warschauer Strasse aufgenommen und zeigt einen Nahgüterzug auf der Fahrt vom Wriezener Güterbahnhof in Richtung Lichtenberg.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.19 18:46.

Re: (Berlin 1977:) Welcher Vt könnte das sein?

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 11.01.19 18:44

Es handelt sich um den VT137 063 der DR, EDV-Nr. = 188 101-9 (Funkmeßtriebwagen)

Mit freundlichem Gruß

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

188 101

geschrieben von: Husarz

Datum: 11.01.19 18:50

Das Fahrzeug existiert noch und befindet sich in der Dessauer VT-Sammlung

Re: (Berlin 1977:) Welcher Vt könnte das sein?

geschrieben von: gerdboehmer

Datum: 11.01.19 18:57

Hallo,

Gerne geschehen und der Triebwagen steht auf seinem Stammplatz zwischen Ostkreuz und der Modersohnbrücke am Anschlussgleis 7 des Ostgüterbahnhofes und die 52 8145 ist wie ich es in meiner ersten Antwort ergänzt habe am S-Bahnhof Warschauer Strasse aufgenommen worden.





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.19 18:58.

Re: (Berlin 1977:) Welcher Vt könnte das sein?

geschrieben von: 600mm

Datum: 11.01.19 19:43

Helmut Philipp schrieb:
VT137 063 der DR, EDV-Nr. = 188 101-9 (Funkmeßtriebwagen)

Vollständig: VT137 063 -> VT137 700 (1958 Umbau in Funkmesstriebwagen) -> 188 101-0 -> 723 101-2 -> seit 2006 in Privatbesitz, z.Zt. Standort Dessau

Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteressen des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
- Otto von Bismarck -

Re: (Berlin 1977:) Welcher Vt könnte das sein?

geschrieben von: Bahn-Stephan

Datum: 11.01.19 22:22

Hallöchen

Vollständig: Im August 1982 (188 101) "Verantwortlich für den Wagen ZFIV/IFE Berlin Tel. Svw 485"


Grüße
Bahn-Stephan