DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo, liebe HiFo-Gemeinde,
meinen Bericht von meiner Tour de France 1987 habe ich jetzt über drei Monate unterbrochen. Sorry dafür. Jetzt soll es aber weitergehen (und den letzten Beitrag findet Ihr hier):

27.7.1987: St. André-de-Cubzac - Saint-Loubés - Libourne - Ste-Foy-la-Grande

Die ersten Fotos dieses Tages am Viaduc de Cubzac hatte ich bereits gezeigt. Nun geht es weiter an die Strecke nach Bergerac. Zunächst einmal standen aber noch ein paar Fotos an der Strecke Paris-Bordeaux an, deren Zugverkehr am Montagmorgen aber ziemlich reduziert war.

Bild 1: Z 7312 mit einem Omnibus in Richtung Bordeaux bei der Durchfahrt in Saint-Sulpice-Izon.

https://farm2.staticflickr.com/1849/43963973364_2e6c8be210_b.jpg

Bild 2: Kurze Zeit später kam diese illustre Zusammenstellung mit dem X 2249 am Zugschluss.

https://farm2.staticflickr.com/1867/43963972074_dd5dcdcf69_b.jpg

Bild 3: Bei der Durchfahrt in Vayres konnte ich den X 2879 mit einem Einheitsbeiwagen aufnehmen

https://farm2.staticflickr.com/1879/30811770848_5d8f82dd3d_b.jpg

Bild 4: In Bordeaux waren damals einige Z 5100 des Depots Tours im Einsatz, die montags als Leertriebwagen ausgetauscht wurden. Mich überraschte diese Leistung leider etwas, als ich am Viadukt von Arvayres stand.

https://farm2.staticflickr.com/1897/30811769778_bb61aefd27_b.jpg

Bild 5: Leider wurde der Himmel bedeckter. Am Mittag konnte ich diesen X 2800 bei Saint-Emilion aufnehmen. Hier wachsen die Trauben für einen berühmten Rotwein.

https://farm2.staticflickr.com/1878/30811768658_efa23dae56_b.jpg

Bild 6: In der Gegenrichtung war dieser X 2800 gleich mit 3 Einheitsbeiwagen unterwegs (ebenfalls bei Saint-Emilion)

https://farm2.staticflickr.com/1865/42872571830_cab29e6602_b.jpg

Anschließend machte ich eine unerfreuliche Begegnung mit der Gendarmerie Nationale, die mir die Aufnahme eines X 2400 vermasselte. Ein Bewohner eines alten Schrankenwärterhäuschen fand mein Treiben offenbar verdächtig. Ich sah ihn mit dem Rad losfahren und einige Zeit später kam er mit den Gendarmen in einem Renault-Kastenwagen zurück. Dann wurde mein Gepäck komplett gefilzt. Jede Landkarte wurde durchforstet. Es fand sich zwar nichts Verdächtiges, die Prozedur dauerte aber über eine halbe Stunde und ich machte mich danach aus dem Staub. Es war und blieb die einzige negative Erfahrung in Frankreich.

Bild 7: Am frühen Abend des 27.7.1987 überquert dieser X 2200 die Dordogne bei Ste-Foy-la-Grande

https://farm2.staticflickr.com/1893/42872570920_c76c6f2fc5_b.jpg

Bild 8: Noch ein X 2200 mit einem Einheitsbeiwagen in Ste-Foy-la-Grande. Der Zug fährt ins Ausweichgleis.

https://farm2.staticflickr.com/1842/42872569800_213e0620de_b.jpg

Bild 9: In der Gegenrichtung ist X 2426 mit einem Omnibus in Richtung Bordeaux unterwegs.

https://farm2.staticflickr.com/1843/42872568920_28cf2e0f2a_b.jpg

Bilder 10 bis 12: Die Zugkreuzung in Ste-Foy lies mir genug Zeit um den X 2426 noch mehrmals zu verewigen. Es war der letzte Sommer der X 2400 vom Depot Limoges. In Rennes in der Bretagne waren sie noch bis zum Sommer 1988 eingesetzt.

https://farm2.staticflickr.com/1848/42872567930_fc730fa4a1_b.jpg

https://farm2.staticflickr.com/1853/42872567090_dbbcee9d58_b.jpg

https://farm2.staticflickr.com/1841/42872565980_3742c779d0_b.jpg

Bild 13: Am Abend konnte ich noch diesen X 2800 mit Beiwagen am Km 588 östlich von Sainte-Foy-la-Grande aufnehmen.

https://farm2.staticflickr.com/1897/42872565210_451f9f8f74_b.jpg

Am kommenden Tag war das Wetter zunächst einmal regnerisch. Ich brach erst am Vormittag noch Norden auf. Ziel war die Strecke Coutras - Périgueux - Limoges.

28.7.1987: Ste-Foy-la-Grande - Mussidan - Thiviers (ca. 100 km)

Bild 14: Bei Montpont-Ménésterol kam der X 2214 solo.

https://farm2.staticflickr.com/1898/42872564040_996c73c4ac_b.jpg

Bild 15: Kurze Zeit später kam der X 2425 mit zwei Einheitsbeiwagen.

https://farm2.staticflickr.com/1854/42872562690_4eba6e2420_b.jpg

Bild 16: Zwischen Neuvic und Mussidon konnte ich diesen X 2800 mit Beiwagen fotografieren.

https://farm2.staticflickr.com/1873/44632996882_d03c466ea4_b.jpg

Bild 17: Und noch einmal ein X 2800 mit Beiwagen in der Gegenrichtung. Die Situation mit der an den Felsen vorbeiführenden Strecke ist eine der aufregendsten Stellen zwischen Coutras und Périgueux.

https://farm2.staticflickr.com/1851/42872561830_2a868dc96a_b.jpg

Bild 18: Im abendlichen Berufsverkehr wurden die Züge wieder länger: Hier eine Komposition X 2800 + 2x XR 6000 + X 2200 bei Neuvic.

https://farm2.staticflickr.com/1877/42872560820_b5abdf4dda_b.jpg

Bild 19: Und in der Gegenrichtung dieser schöne X 2400 mit zwei Einheitsbeiwagen.

https://farm2.staticflickr.com/1845/42872559910_35597b2f61_b.jpg

Bild 20: Bereits nördlich von Périgueux ist diese Aufnahme eines X 2800 mit einem X 2400 entstanden. Eine solche Zusammenstellung war eher selten zu sehen.

https://farm2.staticflickr.com/1868/42872559100_0e5cccb975_b.jpg

Bilder 21 und 22: Die Strecke Périgueux-Limoges mit den Doppeltelegrafenmasten bot eine Reihe schöner Fotomotive und die RTG der Relation Bordeaux-Lyon bereicherten das Betriebsgeschehen. Hier ein RTG Richtung Bordeaux bei Château-l'Evêque.

https://farm2.staticflickr.com/1862/43964076674_bacc209e84_b.jpg

https://farm2.staticflickr.com/1870/44633006922_be8e7eae31_b.jpg

Bild 23: Mit diesem Bild des X 2204 bei Ligueux möchte ich diesen Bericht schließen.

https://farm2.staticflickr.com/1869/43964075954_0f74f46261_b.jpg

Es folgen noch zwei Tage an dieser schönen Strecke, denen ich den nächsten Bericht widmen möchte.

Hallo,

Danke fürs Einstellen. Und nicht nur für den heutigen Beitrag.
Die "gemischten" Garnituren sind Klasse.

mfg
KPM
Hallo & bonjour!

Toll, dass es hier weitergeht. Auch hier erfreue ich mich wieder am spektakulär unspektakulären Alltagsbetrieb in Hexagon abseits der Zentren. Danke dir dafür!

Viele Grüße,
Matthias

Some people’s idea of free speech is that they are free to say what they like, but if anyone says anything back, that is an outrage.
—WINSTON CHURCHILL

Très bel ensemble d'autorails - Bravo !

geschrieben von: rosrath1964

Datum: 12.01.19 16:50

Guten Abend,

Sehr schöner Beitrag von den SNCF-Tw, u.a. die X 2400 " 600 cv".
mfG aus Mons in Belgien
José