DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Heute vor 20 Jahren (Raum Hof-Reichenbach/V)

geschrieben von: malo

Datum: 10.01.19 20:55

Servus,
Heute 20 Jahre genau, am 10.Januar 1999: Damals wars weitgehend wurscht was auf Schienen daher gefahren kam.
Es konnte fast alles bildlich mitgenommen werden.

https://abload.de/img/01-234-548-fattigau-2hwdat.jpg
Vormittags legte man in Fattigau zum IR2162 mit 232 548 los.

https://abload.de/img/02-218-385-fattigau-3zrdgd.jpg
Dann fix „runter“ an die Bamberger Strecke. Der 3786 nach Würzburg kam unter Bespannung von 218 385 daher.

https://abload.de/img/03-234-072-fattigau-22genv.jpg
Und wieder rauf an die Rawetzer Schiene, wo 234 072 unter Befeuerung von 234 072 daher räucherte.

https://abload.de/img/04-218-409-fattigau-50tdfg.jpg
Hinterdrein jagte 218 409 mit den 5921 nach Weiden.

Nun war Umsetzen auf Reichenbach/Vogtland dran.

https://abload.de/img/05-150-134-reichenbacq6d4k.jpg
Gleich mal zwei blonde Sechsachser im Bh abgelichtet, wobei die Nummer der zweiten Lok nicht notiert wurde. 150 134 stand vorne dran und hatte ihre Ruhe.

https://abload.de/img/06-234-235-reichenbacmpdvh.jpg
„Luzifer“ hatte Dienst auf der „Viere“, passend gab es Information für weitere Züge, nachdem erst mal 234 235 mit dem 2664 gen Hof hinausgeprasselt war.

https://abload.de/img/07-232-648-reichenbacadced.jpg
Jetzt war erst der 42813 unter Zuhilfenahme von 232 648 dran. Kurz gesagt die Ausfahrt der „Milch“.

https://abload.de/img/08-232-091-reichenbac7di9k.jpg
Hinterdrein der von Lutz angekündigte 72463, vor dem Koks für die Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg wo 232 091 jodelte, und…

https://abload.de/img/09-232-450-reichenbachcfsp.jpg
...hinten dran schiebend und Klänge erzeugend 232 450!

Zeiten waren das!

Gruß,
malo

Re: Heute vor 20 Jahren (Raum Hof-Reichenbach/V)

geschrieben von: Klär

Datum: 10.01.19 21:18

malo schrieb:
Gleich mal zwei blonde Sechsachser im Bh abgelichtet, wobei die Nummer der zweiten Lok nicht notiert wurde. 150 134 stand vorne dran und hatte ihre Ruhe.
Der zweite Sechsachser ist aber ein Vierachser! ;-)

Aber dennoch sehr nett anzuschauen, Danke!

VG
Klär

Re: Heute vor 20 Jahren (Raum Hof-Reichenbach/V)

geschrieben von: MD 612

Datum: 10.01.19 21:35

malo schrieb:
...hinten dran schiebend und Klänge erzeugend 232 450!
Mit Sicherheit nicht, denn der schiebt die Fuhre bestimmt nicht den Berg runter...

Gruß Peter

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird..
Winston Churchill




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.19 21:36.

Mit Sicherheit!

geschrieben von: malo

Datum: 10.01.19 22:01

Servus,

Du warst wohl damals neben mir gestanden?
naja, von Bahnhof raus mit Getöse, dann runter zur Göltzsch, und dort dann die Hütte langsam hoch fahren. Ab Plauen bis "Guf" war die Hauptsache, das die
450 mitgegeben wurde.

Gruss
malo

Re: Mit Sicherheit!

geschrieben von: MD 612

Datum: 10.01.19 23:20

malo schrieb:
naja, von Bahnhof raus mit Getöse
Der vorne bremst, damit der hinten schieben kann?? Die Ausfahrt liegt im Gefälle, der Zug hat beim Abdrücken des Fotos längst die 40km/h drauf, die er durch die Weichen fahren kann. Da mag die Zuglok vorne Rabatz gemacht haben, als sie an Dir vorbeifuhr, aber nicht die Schiebelok.

Gruß Peter

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird..
Winston Churchill

Re: Mit Sicherheit!

geschrieben von: BuO

Datum: Gestern, 02:30:45

bei der schiebenden Lok meine ich schon- offene Jalousinen- vermittelt guten Sound. MfG

Re: Mit Sicherheit!

geschrieben von: MD 612

Datum: Gestern, 17:31:52

BuO schrieb:
bei der schiebenden Lok meine ich schon- offene Jalousinen- vermittelt guten Sound. MfG
Die Jalousien können auch im Dieselmotorleerlauf offen sein, dann ist nix mit Sound. Öffnen / Schließen erfolgt abhängig von der Kühlwassertemperatur.

Gruß Peter

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird..
Winston Churchill