DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: Enno

Datum: 10.01.19 01:13

Nachdem ich heute eine Kiste mit Bildern hervorgekramt hatte, entdeckte ich darin einige inzwischen in Vergessenheit geratene Bilder meines einzigen Besuchs in Wolsztyn. Nachdem der Scanner jetzt einige Stunden gelaufen ist, kann ich ein paar Bilder präsentieren. Ich hoffe es langweilt nicht. Die Reise nach Polen fand vermutlich im Frühjahr 1993 oder 1994 statt. Begleitet hat mich meine damalige Freundin Kirsten G., von der auch die Schwarzweißbilder stammen, die ich mit ihrem Einverständnis ebenfalls hier zeigen darf.

1) Die Anreise erfolgte offenbar über Zbasynek, wo die dort ausgestellte G8 fotografiert wurde. Irgendjemand hat im Moment der Aufnahme eine Laterne ins Bild gestellt.
https://abload.de/img/20190109_024xcioj.jpg

2)
https://abload.de/img/20190109_0231xipi.jpg

3) In Wolsztyn angekommen verschafften wir uns erst einmal einen Überblick.
https://abload.de/img/20190109_014wadu4.jpg

4) An der Ladestraße standen einige abgestellte Loks.
https://abload.de/img/20190109_016e1d7s.jpg

5) Leider habe ich weder die genaue Chronologie noch irgendwelche Örtlichkeiten notiert. Ich lasse also mal die Bilder sprechen. Die Experten werden Loks und Orte sowieso zuordnen können.
https://abload.de/img/20190109_01545ce4.jpg

6)
https://abload.de/img/20190109_01921fgs.jpg

7)
https://abload.de/img/20190109_017igei1.jpg

8)
https://abload.de/img/20190109_025wxddf.jpg

9)
https://abload.de/img/20190109_026beepv.jpg

10)
https://abload.de/img/20190109_02094f2y.jpg

11)
https://abload.de/img/20190109_0569pfky.jpg

12)
https://abload.de/img/20190109_052mnchq.jpg

13)
https://abload.de/img/20190109_051ubivn.jpg

14)
https://abload.de/img/20190109_049k4c3y.jpg

15)
https://abload.de/img/20190109_048zuei6.jpg

16)
https://abload.de/img/20190109_027yzdg9.jpg


17) Irgendwann besuchten wir dann auch das Bw, wo meine Freundin einige Bilder im und am dortigen Lokschuppen anfertigte.
https://abload.de/img/20190109_05390fsq.jpg

18)
https://abload.de/img/20190109_040yeib0.jpg

19)
https://abload.de/img/20190109_041tvec1.jpg

20)
https://abload.de/img/20190109_042ggi8k.jpg

21)
https://abload.de/img/20190109_043ugcgh.jpg

22)
https://abload.de/img/20190109_033iqc1i.jpg

23)
https://abload.de/img/20190109_035kopieeje2e.jpg

24)
https://abload.de/img/20190109_046i8i6a.jpg

25)
https://abload.de/img/20190109_044bmikf.jpg

26) Das war es mit Bildern aus Wolsztyn. Irgendwo müssen aber noch ein paar Negative versteckt sein. Im Laufe des Aufenthalts fuhren wir auch noch mit dem Zug im Dunkeln nach Nova Sol und ich erinnere mich, dass man im dortigen Laden als „Snack to go“ einzig ein Glas Gurken erwerben konnte. Immerhin bescherte uns die Rückfahrt noch eine nächtliche Mitfahrt auf der Lok.
https://abload.de/img/20190109_0551afq7.jpg

Beste Grüße Enno http://www.abload.de/img/bornsignaturvef1.jpg http://www.abload.de/img/_dsc4941.2403pp3g.jpg Bild anklicken
Liste meiner Schmuddel-Beiträge auf DSO







3-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.19 11:53.

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: Wizard of Oz

Datum: 10.01.19 02:55

Ein schöner Beitrag, sehr interessant!

Mindestens ebenso interessant, wie das weibliche Geschlecht mit der SW-Kamera die Exkursion gesehen hat: Die SW-Bilder sind fotografisch wesentlich besser gesehen und gelöst worden als die Farbigen – bis evtl. auf des Letzte...

Viele Grüße
Wizard

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: Heizer Jupp

Datum: 10.01.19 03:08

Interessant ist, daß die G8 in Neu Bentschen bei meinem Besuch vor einigen Wochen nicht an ihrem Platz stand; das Gleisstück war leer!

Eine Aufsicht auf dem Personenbahnhof, die ich mangels polnischer Sprachkenntnisse "mit Händen und Füßen gefragt" habe, gab mir zu verstehen, daß sich die Lok zur Renovierung in einer nahegelegenen Werkstatt befinde. Das freute mich dann doch sehr, nachdem ich ob des leeren Gleises schon einen Schreck bekommen hatte.

Im übrigen hatte ich während meiner Reise zwar nur wenige Kontakte zu polnischen Kollegen, aber die waren allesamt von sehr großer Freundlichkeit geprägt.

Hier ein Blick auf das schöne Empfangsgebäude von Neu Bentschen; im Vordergrund das leider leere Gleis der G8:

20181014_095009.jpg


Dennoch gab es als kleine Entschädigung etwas ähnlich uriges, wie die Lok zu sehen - nämlich diesen Prellbock:

20181014_095159.jpg


Auch wenn es weder mit Wollstein, noch mit Neu Bentschen etwas zu tun hat, so möchte ich Euch doch dieses Bild aus Marienburg (Marlbork) mit einem wohlbekannten Fahrzeugtyp und meinem äußerst angenehmen und freundlichen Gesprächspartner und Kollegen von PKP Cargo nicht vorenthalten:

20181016_155744.jpg



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.19 05:17.

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: HSU

Datum: 10.01.19 08:50

prima - dies hat die Freundin gut gemacht!!
Spitze ist Bild 13 - dort sehen wir Prof Feuerhelms oranges Mobil neben weiteren interessanten Fahrzeugen.

Schöne Erinnerungen - Danke Uwe

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: Weinertfan

Datum: 10.01.19 10:50

Hallo Enno,

die SW- Bilder mit den Arbeitern sind regelrechte Kunstwerke. Sag es bitte Deiner Ex-Freundin.

Gruß Knut.

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: Ol49-107

Datum: 10.01.19 10:53

guten morgen,

die aufnahmen stammen vom frühjahr 1993. ende mai 1993 endeten die einsätze richtung nova sol und sulechow.
bild 22 zeigt die herren kotlarski (fährt immer noch) und przymusala (ist leider schon vor vielen jahren verstorben)

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: millimetermicha

Datum: 10.01.19 11:09

HSU schrieb:
[...] Spitze ist Bild 13 - dort sehen wir Prof Feuerhelms oranges Mobil neben weiteren interessanten Fahrzeugen. [...]
Kultverdächtig ist der polnische Syrena , wurde von 1957 bis 1984 (!) gebaut.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.19 11:13.

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 10.01.19 11:36

... erst recht, mit so guten Fotos wie diesen!

Gruß
Klaus

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: PKP-modelarz

Datum: 10.01.19 11:51

Hallo Enno,
tolle Bilder einer vergangenen Epoche. Genau so habe ich Wolsztyn kennengelernt - und ich habe den Niedergang deutlich wahrnehmen können. Die schwarzweiß-Bilder sind dann auch richtige Kunstwerke. Sie erinnern an die Fotografie der sechziger Jahre. Wenn ich Deine Bilder betrachte, fühle ich mich direkt in die Szenerie versetzt. Habe selten solche Eindrücke nochmal erleben können.
Begeistert bin ich vom Bild der Ok22 und ihrem Zug... hast Du ggg noch mehr davon?
Dafür ganz herzlichen Dank!

Herzliche Grüße Christian

Link-Übersicht zu meinen Beiträgen [www.drehscheibe-online.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.19 12:05.

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: PKP-modelarz

Datum: 10.01.19 12:03

Hallo Jupp,
die Tp2 36 wird restauriert, aber nicht wieder in Zbaszynek aufgestellt. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird sie in Poznan mit einem Panzerzug im Militärmuseum "bespannen" .
Schade, daß damit eine einzigartige Lokomotive völlig aus dem Kontext gerissen wird. In einem Eisenbahnmuseum wäre sie sicherlich besser aufgehoben...
Da man es bei militärischen Ausstellungen sowieso mit den Epochen nicht so genau nimmt, würde auch eine der zahllosen Ty2 / 42 diesen Zug "anführen" können.

Von diesen alten Prellböcken gibt es noch unzählige in Polen. Der größte Teil ist auch noch in einem passablen Zustand. In Wolsztyn allein mindestens fünf Stück.

Viele Grüße Christian

Link-Übersicht zu meinen Beiträgen [www.drehscheibe-online.de]

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: nebenbahnfan

Datum: 10.01.19 12:37

Hallo Enno,

vielen Dank für diesen interessanten Bilderbogen.

Bei der Verortung der Bilder kann ich etwas mithelfen: Bild 10 ist die Ausfahrt Okunin in Richtung Sulechów. Erst gestern habe ich dieses Bild vom annähernd gleichen Standpunkt gefunden und mich (anhand der dort erkennbaren Drahtzüge) gefragt, ob jemand auch das Einfahrsignal fotografiert hat. Und schon heute gibts die Antwort dazu. :)

Bild 7 sieht stark nach Powodowo aus. Auch Bild 6 und 11 würde ich an der Sulechówer Strecke verorten.



Gruß, Bernhard

Re: Wolsztyn geht immer, sagt man (m26B)

geschrieben von: Enno

Datum: 10.01.19 13:50

Wizard of Oz schrieb:
Die SW-Bilder sind fotografisch wesentlich besser gesehen und gelöst worden als die Farbigen – bis evtl. auf des Letzte...
Ja, das sehe ich auch so. Hat sie gut gemacht :-)

Beste Grüße Enno http://www.abload.de/img/bornsignaturvef1.jpg http://www.abload.de/img/_dsc4941.2403pp3g.jpg Bild anklicken
Liste meiner Schmuddel-Beiträge auf DSO



Ein Klassiker

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 10.01.19 17:09

Hallo Enno!

Gern habe ich, der nie in Wolsztyn war, deinen Bericht genossen.

Richte bitte Kerstin aus, mit Aufnahme 22 ist ihr ein wahrer Klassiker gelungen.

Grüße in den Norden!

Olaf Ott