DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

78 385

geschrieben von: Klaus D. Holzborn

Datum: 09.01.19 17:56

Derzeit wird das BB der o.g. Lok versteigert:
[www.ebay.de]

Der jetzige Besitzer hat mir freundlicherweise ein paar Daten zur Verfügung gestellt, die interessant sind.

So erhielt 78 385 im Jahre 1929 den Kessel 03244 von der 78 180, die diesen, es ist ein Ersatzkessel von Vulcan aus 1923, im Februar 1923 im EAW Stargard eingebaut bekam.
Da die 78 180 als Mainz 8427 geliefert wurde, bestätigt das die Aussage der EK-Autoren im Baureihe-78-Buch, dass diese Lok 1923 bei der ED Osten (Sitz Frankfurt/Oder) war, ich denke mal zunächst nur ausgeliehen, weil sonst keine konkreten Hinweise auf eine Beheimatung in der ED Osten zu finden sind/waren.

Das ist auch nichts Ungewöhnliches, wurden doch die Betriebsbücher erst zwischen 1926 und 1928 angelegt. Und bei der Neu-Anlage wurden die älteren Daten, sofern sie nicht wirklich relevant waren (also Urkunden, Bescheinigungen etc.) oft nicht mit übernommen (oder sie verschwanden im Laufe der Zeit).

Der Kessel 03244 blieb bis zur Ausmusterung am 27.09.66 (z-Stellung 01.07.66) auf der Lok 78 385.

Manchmal sind es oft die kleinen Dinge, die fast Hundert Jahre später Dinge bestätigen, die ...

So sah sie aus, als sie dabei war, in ihr letztes Heimat-Bw Wuppertal-Vohwinkel am 15.2.1966 einzulaufen:
78_385-lss-WuppertalVohwinkel-19660215-Holzborn-SN4185akl.jpg

wie an der Weichenstellung zu sehen ist, geht's erst mal zum Bekohlen ...


MfG Klaus

und herzlichen Dank an den Anbieter für seine Auskünfte.

Re: 78 385

geschrieben von: 65018

Datum: 10.01.19 10:43

Interessant zudem mit schönem Bild - besten Dank! Da müssen wohl die 'Revisiondaten' für diese Lok revidiert werden, was die Erstbelegeung angeht (Revisionsdaten.de listet da 'Essen 8925').

Gruss

Christian

ESSEN 8925

geschrieben von: Sachsenstolz

Datum: 10.01.19 11:23

65018 schrieb:
Interessant zudem mit schönem Bild - besten Dank! Da müssen wohl die 'Revisiondaten' für diese Lok revidiert werden, was die Erstbelegeung angeht (Revisionsdaten.de listet da 'Essen 8925').

Gruss

Christian

@ Christian,

was bitte soll an 78 385, ex pr. T 18 "ESSEN 8925" falsch sein? Die Maschine wurde 1922 bei Vulcan in Stettin mit der Fabriknummer 3898 gebaut und als ESSEN 8925 in Lennep am 22.12.1922 (lt. Revisionsdaten.de) in Dienst gestellt. Nachdem der Umzeichnungsplan wirksam wurde, trug sie dann die Loknummer 78 385.
Die Kesselnummer bestimmt (in DEU) nicht die "Identität" einer Lok oder worauf möchtest Du mit Deiner Bemerkung hinaus?

Uwe



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.19 11:26.

Re: 78 180 vs. 78 385

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 10.01.19 11:38

65018 schrieb:
Da müssen wohl die 'Revisiondaten' für diese Lok revidiert werden, was die Erstbelegeung angeht (Revisionsdaten.de listet da 'Essen 8925').
Moment mal: KDH hat vom Kessel geschrieben und nicht von der Lok!

78 180
78 385
Hersteller: Vulcan-Werke Hamburg und Stettin AG
Baujahr: 1919
Fabriknummer: 3548
MNZ 8427 T 18
→ '23 DRBv 78 180
→ '25 DRB 78 180
→ '45 DRw/DB
+ 01.09.65
Hersteller: Vulcan-Werke Hamburg und Stettin AG
Baujahr: 1922
Fabriknummer: 3898
ESN 8925 T 18
→ '23 DRBv 78 385
→ '25 DRB 78 385
→ '45 DRw/DB
+ 27.09.66



Datenquellen: [www.beitraege.lokomotive.de]


________________
(mal wieder zu lange am Eintrag herumgefeilt … )



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.19 11:40.

Re: 78 180 vs. 78 385

geschrieben von: 65018

Datum: 10.01.19 11:46

Hallo Sachsenstolz und Mikado-Freund!

Da habt' Ihr natürlich ganz recht - danke für die Klarstellung, war mein Fehler

Gruss

Christian