DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Die ehemalige Linie 4 der Strassenbahn Innsbruck wurde bereits 1891 als dampfbetriebene "Localbahn Innsbruck - Hall in Tirol" eröffnet und erfreute sich von Beginn weg grosser Beliebtheit. Nicht weniger als 8 Dampflokomotiven und 29 kleine zweiachsige Personen-Anhängewagen standen im Einsatz und ermöglichten einen 30 Minuten Takt nach Solbad Hall. 1909 begann die Elektrifizierung mit 1000 Volt Gleichstrom wofür acht vierachsige Triebwagen bei der Grazer Waggonfabrik bestellt wurden, während die kleinen Beiwagen aus der Dampfzeit weiter verwendet wurden. Der letzte Dampfzug verkehrte am 6. Januar 1910.

Im Jahr 1971 unternahmen meine Eltern eine Kulturreise nach Innsbruck und Solbad Hall, bei welcher Gelegenheit sie auch die Überlandlinie 4 benutzten.
Da Strassenbahnen für mich definitiv auch zur Kultur zählen, überredete ich meine Mutter meine Kamera mitzunehmen und einige Bilder zu schiessen. So kam es also, dass meine Kamera bereits zwei Jahre vor mir erstmals in Innsbruck war. Zu meiner Freude entstanden dabei einige schöne Aufnahmen, die ich nachstehend gerne zeige.

http://666kb.com/i/e05o0cuxwxso9lxzz.jpg

Am 22. Mai 1971 steht Tw 1 mit zwei Beiwagen abfahrbereit in Innsbruck und beginnt die Fahrt durch verschiedene Baustellen.


http://666kb.com/i/e05o3c7xei8kdc6e7.jpg

http://666kb.com/i/e05o51svgorqfb2hr.jpg

Eine schöne Aufnahme des Triebwagens Nr. 4. Der Schaffner grüsst die Fotografin.


http://666kb.com/i/e05o7kp6ccvp5dffj.jpg

Diese Aufnahme ist an gleicher Stelle bei der Einfahrt in die Endstation Solbad Hall entstanden. Die beiden vierfenstrigen Anhängewagen Nr. 135 und 138 sind identisch und stammen aus der gleichen Lieferung. Wie wir noch sehen werden, gab es sehr unterschiedliche Fensteranordnungen.


http://666kb.com/i/e05of3lf8hxmrmusf.jpg

Während der Motorwagen umfährt, macht sich der Schaffner an der Kupplung zu schaffen. Der ältere Mann und das kleine Mädchen schauen interessiert zu.


http://666kb.com/i/e05ogl1ojp50gz5un.jpg

Nun ist der Zug wieder bereit zur Rückfahrt nach Innsbruck


http://666kb.com/i/e05ohtntb1x7nlmjj.jpg

Wir erhalten Gelegenheit, den Beiwagen 135 noch etwa im Detail anzuschauen. Das aus dem vorigen Jahrhundert stammende recht primitive Fahrgestell und die äusserst beschränkte Kapazität würden eigentlich nicht auf eine Foto aus den siebziger Jahren schliessen lassen.


http://666kb.com/i/e05ol19nf7teq3wbj.jpg

Während mein Vater ein historisches Gebäude bestaunt, hat meine Mutter den Schneepflug entdeckt und pflichtbewusst fotografiert.


http://666kb.com/i/e05omn77bgglbmvkv.jpg

Nun macht sich die wunderschöne Komposition wieder auf zur Rückfahrt nach Innsbruck.


An Ostern 1973 war es dann soweit, dass ich zusammen mit einem Freund eine ausgiebige Reise durch unser Nachbarland Österreich unternahm und dabei auch Innsbruck besuchte.

http://666kb.com/i/e05osqlpev3p53lgf.jpg

In der Innenstadt begegnete uns der allein fahrende Tw 7 mit Baujahr 1909.


http://666kb.com/i/e05ovv2i6bam455r3.jpg

Am 23. April 1973 ist Tw 1 mit Bw 124 und 123 bei der Hungerburgbahn unterwegs.


http://666kb.com/i/e05oxqmyurva7jw4f.jpg

Tw 8 hatte bis zuletzt seine ursprüngliche Front beibehalten. Am Haken hat der den dreifenstrigen Bw 140 und seinen vierfenstrigen Bruder 139. Aufnahmeort ist die Endstation in Solbad Hall.

Das schöne Wetter verführte zum Einlegen eines der damals noch recht teuren Farbfilme.


http://666kb.com/i/e05p1khkojbmgtl5r.jpg

Tw 1 diesmal mit einem vierfenstrigen (Nr. 124) und einem dreifenstrigen Bw (Nr. 123) fährt bei der Hungerburgbahn stadtauswärts.


http://666kb.com/i/e05p4bu9zqluyzgin.jpg

Nochmals eine Aufnahme dieses Zuges an fast gleicher Stelle


http://666kb.com/i/e05p5i2qe43fkd1en.jpg

Dem Tw 8 mit Bw 139 + 140 kommt Tw 7 mit Bw 135 + 138 entgegen. Die Kreuzungsstation befindet sich auf halbem Weg nach Solbad Hall. Wie wir sehen, fuhr die Haller Überlandlinie auf eigenem Trassee und war deshalb dem Autoverkehr absolut nicht im Weg. Geopfert wurde sie dann aber dem durch die olympischen Spiele ausgelösten Grössenwahn und dem Ausbau der Strasse auf vier Spuren. Der letzte Zug verkehrte denn auch schon ein gutes Jahr später am 6. Juni 1974.


http://666kb.com/i/e05parkrwi2i7bdjz.jpg

Noch war es aber nicht so weit und wir sehen hier den eigentümlichen Tw 8 am 23. April 1973 beim Rangieren in Solbad Hall. Die beiden älteren Damen passen perfekt ins Bild.


http://666kb.com/i/e05pd4rojxm2yslzz.jpg

An mangelnden Frequenzen kann es nicht gelegen sein!


http://666kb.com/i/e05pe7iip188w6jj3.jpg

Mit diesem schönen Bild verabschieden wir uns von der ehemaligen Lokalbahn von Innsbruck nach Hall in Tirol. Nach der Betriebseinstellung wurden die Triebwagen 1, 5, 7 und 8 ausgemustert, nachdem Tw 6 bereits vorgängig diesen Weg gegangen war. Die im Gegensatz zu diesen Fahrzeugen mit vier Motoren ausgerüsteten Triebwagen 2, 3 und 4 verbrachten ihren Lebensabend auf der bergigen Linie 6 (Mittelgebirgsbahn) nach Igls, wo wir ihnen in meinem nächsten Bericht noch begegnen werden.

Mein HiFo Verzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]
Wunderbare Fotoserie, Danke!

Die "Haller" zur Zeit des Dampfbetriebs:

http://666kb.com/i/e05qtkvb9jgbnb8hp.jpg

http://666kb.com/i/e05quujzk3xl5rvst.jpg
Hallo Hans,

vielen Dank für die Fotos. Deine Mutter hatte wirklich ein Auge für die Bahn. Gratulation!

Mit freundlichen Grüßen aus (zur Zeit) Australien

W-D Upphoff

http://abload.de/img/p1020873-1w0u2d.jpg http://abload.de/img/p1020874-1yuu2o.jpg http://abload.de/img/p1020878-1lpub4.jpg East Croydon Station

Hallo Hans,

vielen Dank für den hervorragenden Bildbericht über die Lokalbahn Innsbruck - Hall in Tirol. Deine Mutter hatte den perfekten Blick für's Motiv und die Kamera war ebenfalls von hoher Qualität.

Die Lokalbahn Innsbruck - Hall in Tirol wurde von Hermann Ritter von Schwind erbaut. Dieser erbaute wenig später nach den gleichen Prinzipien (Dampfbetrieb, kleine Wagen) die Lokalbahn von Reutlingen nach Eningen. Diese wurde allerdings bereits 1903 von der Gemeinde Eningen übernommen und ging 1911 an die Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft, welche sie 1912 elektrifizierte. Also eine ähnliche Entwicklung, nur wurden in Reutlingen die kleinen Beiwagen ab 1912 nicht mehr verwendet.

Viele Grüße
Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Anders als die Stubaitalbahn habe ich die Linie 4 der Straßenbahn Innsbruck nicht bereist — wer zu spät kommt …

Hallo Hans,

sehr schöne Bilder, die da mit Deinem Fotoapparat festgehalten wurden; unbedingt in der Ansichtseinstellung https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?3,file=147358 anzusehen!

Nochmal Danke fürs Zeigen!




_______________
PS: ich hatte Dir am 19.12. eine PN bezüglich Deines Links in Dein Inhaltsverzeichnisses gesandt, bitte ruf die doch mal ab …

Hallo Hans,

ich bin überaus begeistert von Deinem Beitrag, einerseits von den Bildern, die Deine Mutter gekonnt angefertigt hat und dabei auch den Blick für das Ganze gehabt hat, andererseits auch von den Bildern, die Du zwei Jahre später gemacht hast.
Aus diese Weise habt Ihr einen umfassenden Überblick über die Überlandstraßenbahn Innsbruck - Solbad Hall erstellt. Ich wundere mich, daß diese Überlandlinie noch bis 1974 durchgehalten hat.

Ich habe diese Straßenbahnlinie nur einmal in den Sommerferien im September 1963 gesehen und damals sah sie für mich schon wie aus der Zeit gefallen aus. Leider waren meine Fotokünste noch nicht so ganz ausgeprägt, auch war mein Fotoapparat. eine 4x4 Bilora, nicht der beste:

IVB Tw 8 Solbad Hall, unterer Stadtplatz 4.9.1963
IVB Tw 8 Solbad Hall 4.9.1963 lv.jpg

IVB Bw 119 + 120 Solbad Hall 4.9.1963
IVB Bw 119 + 120 Solbad Hall 4.9.1963.jpg

Vielen Dank für das Einstellen Deines fulminanten Beitrags!

Gruß
Detlef



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:01:06:15:20:47.
Hallo Detlef

Bei Deiner ersten Aufnahme gefällt mir vor allem der noch unverblechte Wagenkasten von Tw 8. Er sieht dadurch gleich nochmals viele Jahre älter aus!
Gruss, Hans
Danke für die tollen Fotos!

Und weils hier irgendwie dazupasst:
In Hochimst fand ich diese putzige Straßenbahn. Für ein Spielzeug fast schon zu detailgetreu, zum Fahren zu klein...
Leider weiß ich nicht, warum das dort steht...

http://666kb.com/i/e03r8d1eer44p1kej.jpg
Hans Ryffel schrieb:

Zitat
Eine schöne Aufnahme des Triebwagens Nr. 4. Der Schaffner grüsst die Fotografin.
Hübsch ist auch das Mädchen auf der Klapp-Tretobratze ;-)

Außer der Reihe: Klappfahrräder der 70'er Jahre wie im Bild - tiefer wie hier konnte das Verkehrsmittel Fahrrad nicht mehr sinken...

--
Markus

Museumsbahnhof Lette im Netz:
[www.bahnhof-lette.de]

Das denkst auch nur Du!

geschrieben von: hrt

Datum: 06.01.19 22:28

achristo schrieb:
Hallo Hans,

...., nur wurden in Reutlingen die kleinen Beiwagen ab 1912 nicht mehr verwendet.

Viele Grüße
Andreas
Bei der Umstellung der Lokalbahn Reutlingen-Eningen wurden die Lokalbahnwagen ebenfalls für den elektrischen Betrieb umgebaut, wie auch in Insbruck
[2.bp.blogspot.com]
[2.bp.blogspot.com]
[2.bp.blogspot.com]
[4.bp.blogspot.com]
[3.bp.blogspot.com]
[2.bp.blogspot.com]
[1.bp.blogspot.com]

Gruß
Hartmut



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:01:06:22:38:39.