DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

? DGs Altenbeken - Herzberg mit 212+212 (+216) ?

geschrieben von: cargofuzzy

Datum: 30.12.18 19:44

Hallo!


Von DGs mit 44ern des BW Ottbergen gibt es wohl hunderte im Netz. Nach deren Ausmusterung fuhren die DGs ja bis in die 80er-Jahre mit 212+212 oder 212+216, was ich auch sehr interessant finde. Dazu habe ich aber kaum Fotos im Netz gefunden.

Unter
[eisenbahnstiftung.de]
gibt es immerhin folgendes Foto:
„212 086 und 212 046 fahren mit Dg 53849, der planmäßig samstags keine Ottbergener 44er Leistung war, in den Bahnhof Wehrden/Weser ein. (25.10.1975) Foto: Peter Schiffer“

Gibt es noch weitere Fotos im Netz? Eventuell sogar mit einer Bespannung 212+212+216, die es angeblich auch gegeben haben soll?

Gruß und vielen Dank für sachdienliche Infos
Paul

Re: ? DGs Altenbeken - Herzberg mit 212+212 (+216) ?

geschrieben von: Fdl Uwf

Datum: 31.12.18 08:57

Guten Morgen Paul,

danke für den Link zu der Aufnahme. Diese Aufnahme kann aber m.E. nicht vom 25.10.1975 datieren, denn bis zum 29.05.1976 wurde der Dg 53849 immer mit einer 044 des Bw Ottb. bespannt, auch an Samstagen. Habe diesen Zug oft genug in Uslar mit Dampflok durchfahren gesehen. Auch wenn Du auf der Seite der Eisenbahnstiftung "Dg 53849" als Suchbegriff eingibt, erhälst Du dort viele Aufnahmen mit der 044 als Tfz.
Die Aufnahme mit 212+212 in Wehrden wurde wohl erst am 25.10.1976 aufgenommen, so dass ich hier bei der Datumsangabe einen Schreibfehler vermute.

Im Hifo habe ich vor längerer Zeit einmal 2 Aufnahmen mit 212+216 (Volpriehausen und Ottbergen) eingestellt. Habe jetzt aber leider keine Zeit, danach zu suchen.

Wünsche Dir und auch den übrigen Lesern einen guten Rutsch in das Jahr 2019.

Gruß
Martin

Re: ? DGs Altenbeken - Herzberg mit 212+212 (+216) ?

geschrieben von: M aus O

Datum: 31.12.18 11:42

Ich erinnere mich aus meiner Jungendzeit an einen Dg Samstag Nachmittags, welcher mit drei Loks (212+216+216) bespannt in der Richtung (Herzberg-)Northeim-Ottbergen(-Hamm) unterwegs war. Das muss von der Logik her der Dg 53842 Sa gewesen sein. Leider spielte sich das vor meinen "Fotografierzeit" ab und dauerte auch nur einige Wochen im Sommer ca. 1980/81. Ob sich das mit dem Sommerfahrplan deckte, weiß ich nicht (mehr).

Ansonsten ist die Bespannung sowohl mit 212+212 als auch 212+216 üblich gewesen. Auch 216+216 kann ich für den Winterfahrplan 1985/86 für den Dg 53849 S bestätigen.

Grüße von der Weser und guten Rutsch!
Martin

Re: ? DGs Altenbeken - Herzberg mit 212+212 (+216) ?

geschrieben von: cargofuzzy

Datum: 31.12.18 15:02

Fdl Uwf schrieb:
Guten Morgen Paul,

danke für den Link zu der Aufnahme. Diese Aufnahme kann aber m.E. nicht vom 25.10.1975 datieren, denn bis zum 29.05.1976 wurde der Dg 53849 immer mit einer 044 des Bw Ottb. bespannt, auch an Samstagen. Habe diesen Zug oft genug in Uslar mit Dampflok durchfahren gesehen. Auch wenn Du auf der Seite der Eisenbahnstiftung "Dg 53849" als Suchbegriff eingibt, erhälst Du dort viele Aufnahmen mit der 044 als Tfz.
Die Aufnahme mit 212+212 in Wehrden wurde wohl erst am 25.10.1976 aufgenommen, so dass ich hier bei der Datumsangabe einen Schreibfehler vermute.

Im Hifo habe ich vor längerer Zeit einmal 2 Aufnahmen mit 212+216 (Volpriehausen und Ottbergen) eingestellt. Habe jetzt aber leider keine Zeit, danach zu suchen.

Wünsche Dir und auch den übrigen Lesern einen guten Rutsch in das Jahr 2019.

Gruß
Martin
Hallo Martin,

ich habe deine Fotos, an die ich mich jetzt auch wieder erinnern kann, gefunden:
[www.drehscheibe-online.de]

Zum Foto 212+212 in Wehrden: Der 25.10.1976 kann es auch nicht gewesen sein, da es ein Montag war.
Egal, auf jeden Fall sind das alles schöne Fotos von Zügen, die es schon lange nicht mehr gibt.

Viele Grüße und guten Rutsch
Paul

Dreifachtraktion 212+216+216 (m.B)

geschrieben von: ulrich budde

Datum: 01.01.19 10:18


Zunächst mal wünsche ich allen HiFo-usern ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Sodann für Paul alias <Cargofuzzy> ein Bild vom Diesel-Gz-Betrieb im Weserbergland. Ich denke, er meinte so etwas:

http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Diverses/b01-212_067.jpg
Bild
212 067 + 216 159 + 216 164 mit Dg 53842 am 10.05.80 bei Meinbrexen.

Bei einem Sonntagsausflug ins Weserbergland stand Eisenbahn eigentlich gar nicht auf dem Programm. Nur wo wir zufällig an der Strecke vorbei fuhren, wo ich noch wenige Jahre zuvor den Ottbergener Jumbos nachgejagt war – da kam überraschend diese Dreifachtraktion aus dem Licht. So kam nur ein Notschuss dabei heraus, eher suboptimal, aber besser als gar nichts.

Einen schönen Tag noch,
Ulrich B.


Re: Dreifachtraktion 212+216+216 (m.B)

geschrieben von: M aus O

Datum: 01.01.19 13:49

Hallo Ulrich,

herzlichen Dank für das Foto. Da lag ich mit meinen Erinnerungen dicht dran. Ist schon erstaunlich was man wieder hervorkramt wenn das richtige Stichwort fällt.

Gutes neues Jahr!
Martin

Re: ? DGs Altenbeken - Herzberg mit 212+212 (+216) ?

geschrieben von: 01 1066

Datum: 01.01.19 15:12

Moin Paul,

zugegeben, die V 100 stehen nur im Hintergrund, aber sie beweisen, dass schon am 29.05.1976 eine solche Bespannung ab Ottbergen erfolgte (der Güterzug war noch mit einer 44 bis nach Ottbergen gefahren):

https://abload.de/img/19760529041ottbergen0bluch.jpg

Wie viele Lokführer auf 212+216+216 ?

geschrieben von: cargofuzzy

Datum: 01.01.19 20:01

ulrich budde schrieb:
[www.bundesbahnzeit.de]
Bild
212 067 + 216 159 + 216 164 mit Dg 53842 am 10.05.80 bei Meinbrexen.

Hallo Ulrich,

vielen Dank für das interessante Foto.

Wie viele Lokführer waren wohl auf dem Zug. Spontan fallen mir folgende Varianten ein:
a) 3 Tf (auf jeder Lok einer)
b) 2 Tf: 1 auf 212 + 1 auf 216. Dritte Lok läuft als „Wagenlok“ mit (212 als Vorspann vor einer 216)
c) 2 Tf: 1 auf 212 + 1 auf 216, die die andere 216 mit steuert (212 als Vorspann vor Doppeltraktion 216)

Welche Variante hier wohl zutraf?
Waren die mit 212+212 bespannten Dg mit 1 oder 2 Lokführern besetzt (Doppeltraktion oder Vorspann)?

Gruß
Paul

Re: Wie viele Lokführer auf 212+216+216 ?

geschrieben von: Fdl Uwf

Datum: 01.01.19 20:35

Hallo Paul,

nur das vordere Tfz war mit einem Tf besetzt. Von dort wurden auch die weiteren Tfz gesteuert.

Gruß
Martin