DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Als am 01.04.1976 für die Linien 1 und 11 eine neue Strecke von Laatzen/Mitte nach Rethen/Nord in Betrieb genommen wurde, musste der Streckenabschnitt nach Rethen/Nord über Grasdorf mit einer neuen Straßenbahnlinie bedient werden. Man wählte dafür die Linie 18, die aus Vahrenheide kam und am Rathaus endete. Vom Aegi aus wurde sie über die Hildesheimer Straße nach Rethen/Nord verlängert. Als am 27.05.1979 der Nordabschnitt nach Vahrenheide auf Stadtbahnbetrieb umgestellt wurde, verkehrte die Linie 18 nur noch zwischen Klagesmarkt und Rethen/Nord.
Mit Inbetriebnahme der Stadtbahnlinie 2 nach Rethen/Nord am 26.09.1982 endete der Betrieb der Straßenbahnlinie 18.


https://abload.de/img/h301-schleifeklagesmaheeeg.jpg
Bild 1: Ab Mai 1979 war die Schleife am Klagesmarkt Endpunkt der Linie 18 nach Rethen. Hier wartet Tw 301 mit Beiwagen auf eine neue Runde (1980).


https://abload.de/img/h320-schleifeklagesmam4frd.jpg
Bild 2: Auch Tw 320 konnte 1980 mit seinem Beiwagen hier angetroffen werden. Links sieht man das Schleifengleis für die Linie 11 nach Sarstedt.


https://abload.de/img/h315-goseriede-80-2-p1ecrq.jpg
Bild 3: Kurz nach dem Verlassen der Schleife am Klagesmarkt geht es über die Goseriede zum Steintor (1980).


https://abload.de/img/h307-hbf-80-ps-dso3ect7.jpg
Bild 4: Ab 29.09.1979 führte die Linie 18 nicht mehr über Kröpcke/Georgstraße, der Laufweg führte nunmehr am Hauptbahnhof vorbei (1980). Seit Mai
2017 fährt hier kein Schienenverkehrsmittel mehr über den Ernst-August-Platz.


https://abload.de/img/h317-hbf-80-ps-dso4uccc.jpg
Bild 5: Wegen der dreigleisigen Anlage auf dem Ernst-August-Platz konnte die Linie 18 die wartende Linie 6 überholen (1980).


https://abload.de/img/h319-schiffgraben-80-yzi0s.jpg
Bild 6: Über den Schiffgraben nähert sich die Linie 18 dem Aegidientorplatz (1980).


https://abload.de/img/h322-schiffgraben-80-w6ev4.jpg
Bild 7: Auch Tw 322 konnte mit seinem Beiwagen auf dem Schiffgraben angetroffen werden (1980).


https://abload.de/img/h302-hildesheimerstr-z2f8c.jpg
Bild 8: Nach dem Überqueren des Aegidientorplatzes bog die Linie 18 in die kilometerlange Hildesheimer Straße ein. 1980 musste sich Tw 302 mit seinem
Beiwagen durch die Baustelle für den Stadtbahntunnel schlängeln.


https://abload.de/img/h317-hildesheimerstr-epcvd.jpg
Bild 9: An derselben Stelle wurde Tw 317 mit seinem Beiwagen angetroffen (1980).


https://abload.de/img/h305-engesohde-80-2-pz6cxg.jpg
Bild 10: Auf Höhe der Engesohde fährt Tw 305 mit seinem Beiwagen an der Baustelle für die Tunnelrampe vorbei (rechts im Bild sichtbar); Frühjahr 1980.


https://abload.de/img/h315-engesohde-80-3-pw3ejw.jpg
Bild 11: Im Sommer desselben Jahres ist die Tunneleinfahrt rechts so gut wie fertig.


https://abload.de/img/h321-dhrenerturm-79-pxlddu.jpg
Bild 12: Etwa einen Kilometer weiter südlich fährt Tw 331 (geändert !)mit seinem Beiwagen am Döhrener Turm vorbei; leider fehlt auf der Aufnahme die
Turmspitze. Heute fährt hier die Stadtbahn auf eigenem Gleiskörper und der Döhrener Turm liegt auf einer Insel zwischen den Fahrbahnen (Aufnahme 1979).


https://abload.de/img/h316-hildesheimerstr-xzivi.jpg
Bild 13: Etwa die selbe Stelle von der anderen Seite; die Blickrichtung geht nach Süden, der Döhrener Turm befindet sich rechts vom Fotografen (1980).


https://abload.de/img/h301-hildesheimerstr-pbi0u.jpg
Bild 14: Kurz vor dem Unterqueren der Eisenbahnbrücke und des Südschnellweges (etwa auf Höhe des ehemaligen Schroedel-Verlag-Hauses) begegnet
uns Tw 301 mit seinem Beiwagen (1980).


https://abload.de/img/h327-rethennord-79-psbufuz.jpg
Bild 15: Nach langer Fahrt durch Wülfel, Laatzen und Grasdorf ist die Haltestelle "Rethen/Nord" erreicht. Nun ist es nicht mehr weit bis zur Endschleife
(1979).


https://abload.de/img/h313-rethennord-79-psx4cw1.jpg
Bild 16: Nun folgen einige Aufnahmen von der Endstelle in Rethen/Nord. Tw 313 ist mit seinem Beiwagen in die dortige Endschleife eingefahren (1979).


https://abload.de/img/h334-rethennord-79-psijdag.jpg
Bild 17: Tw 334 mit Beiwagen in der Endschleife. Das im Bild rechts sichtbare Gebäude der Rentenversicherungsanstalt wurde inzwischen abgerissen
und durch einen Neubau ersetzt.


https://abload.de/img/h308-rethennord-80-psttesl.jpg
Bild 18: Blick auf die Abfahrtshaltestelle (1980).


https://abload.de/img/h315-rethennord-80-psx5en6.jpg
Bild 19: Die Abfahrtshaltestelle mit Tw 315 und Beiwagen (1980).


https://abload.de/img/h327-rethennord2-79-pjcegz.jpg
Bild 20: Auch Tw 327 konnte hier mit seinem Beiwagen angetroffen werden (1979).


Auf der Straßenbahnlinie 18 wurden auch Breitraumzüge und Stadtbahnwagen eingesetzt. Ein Bildbericht über diesen Fahrzeugeinsatz folgt demnächst.



Allen Lesern ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest wünscht

Bernd


Mein Inhaltsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:22:19:48:58.
Vielen Dank.

Auf Bild 12 ist Tw 331 (nicht 321) mit Bw 1303 zu sehen.

Ebenfalls schöne Feiertage.

Gruß

http://www.imgbox.de/users/Thomas478/Signatur/336_L4_Kling_120722_mitt.jpg http://www.imgbox.de/users/Thomas478/Signatur/8420_6001_Humb_120401_mitt.jpg http://www.imgbox.de/users/Thomas478/DSO/7420_6156_6157_20160306_klein.jpghttp://www.imgbox.de/users/Thomas478/Signatur/710_522_sdl_Stadtbad_20120527_mitt.jpg http://www.imgbox.de/users/Thomas478/Signatur/478_20120501_Wiehb_mitt.jpg http://www.imgbox.de/users/Thomas478/Signatur/KS_652_Wolfsa_120622_kln.jpg http://www.imgbox.de/users/Thomas478/Signatur/336_L11_120722_Gld_mitt.jpg
Zu Bild 14: (etwa auf Höhe des ehemaligen Schroedel-Verlag-Hauses)

Das war die größte Bausünde in Waldhausen, denn dafür wurde die "Tränenburg", also die Villa Willmer trotz Protesten abgerissen!

[de.wikipedia.org]
Vielen Dank für die Bilder!

Für mich war es überraschend, dass 1980 noch Großraumwagen mit Teilen der auffälligen Lackierung für den schaffnerlosen Betrieb (rote Türumrandung) anzutreffen waren, hier TW 302 in Bild 8.
Oder war es sogar der einzige TW, der so erhalten war?

Frohe Festtage
Fantastisch, lieber Bernd!

So etwas sieht man zum Jahresausklang mit großem Vergnügen, vielen Dank.

Herzliche Grüße aus Hamburg
Helmut
Hallo Bernd,

ich habe mir sehr gern die Großraumwagen auf der Linie 18 angesehen.
Eine höchst interessante Wanderung, vielen Dank dafür!

Leider habe ich die Großraumwagen damals nur noch auf der Linie nach Sarstedt erlebt.
Nur im Verstärkungsdienst konnte ich diese Fahrzeuge abseits der 11 sehen:


https://abload.de/img/img-00757gsplf.jpg

Tw 305 und Bw 1326 auf der halben 8 am 10.09.1982 am Nordhafen

Viele Grüße,

Thomas
Hallo zusammen,

dieser Bilderbogen der "südlichen" 18 wirft bei mir eine Frage auf: Ab wann waren auf der 18 die Stadtbahnwagen eingesetzt?

Viele Grüße

Christoph

Meine Homepages im Retro-Look (seit 2004 bzw. 2002 unverändert)

Die Straßenbahnwagen des VEB Waggonbau Gotha

Die Straßenbahnwagen des RAW Schöneweide
Hallo Christoph,

so ganz genau kann ich nicht sagen, ab wann Stadtbahnwagen auf der Linie 18 nach Rethen eingesetzt wurden. Meine früheste Aufnahme dieses Fahrzeugtyps auf dieser Linie stammt vom 14.02.1981 und zeigt Tw 6002 in der Klagesmarktschleife.

https://abload.de/img/h6002-klagesmarkt-81-u2it8.jpg

Viele Grüße

Bernd
Moin Bernd,
ist dir der Unterschied bei den Bildern von 16 bis 20 aufgefallen?
Bis 1979, Bilder 16/17 und 20, ist die Schleife Rethen noch eingleisig, in den Bildern 18 und 19 von 1980 dann zweigleisig.

Frohe Weihnachten



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:25:09:12:37.