DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

bo-E.Bilder: 140 470 bis 140 479 (m10B)

geschrieben von: bo

Datum: 05.12.18 20:18

... hier der Verweis auf die bisher veröffentlichten Teile:

140 001 bis 009, 140 010 bis 019, 140 020 bis 029, 140 030 bis 039, 140 040 bis 049, 140 050 bis 059, 140 060 bis 069, 140 070 bis 079, 140 080 bis 089, 140 090 bis 098
140 100 .... 109, 140 110 ..... 119, 140 120 .... 129, 140 130 bis 139, 140 140 .... 149, 140 150 ..... 159, 140 160 bis 169, 140 170 .... 179, 140 182 bis 189, 140 190 .... 198
140 200 .... 209, 140 211 ..... 219, 140 220 .... 229, 140 230 .... 239, 140 240 .... 249, 140 251 bis 259, 140 260 bis 269, 140 270 ..... 279, 140 280 .... 289, 140 290 .... 298
140 300 .... 309, 139 310 bis 319, 140 320 .... 329, 140 330 .... 339, 140 341 ..... 349, 140 351 bis 359, 140 360 bis 369, 140 370 bis 379, 140 380 bis 389, 140 390 bis 399
140 400 .... 408, 140 410 .... 419, 140 421 bis 429, 140 431 bis 439, 140 440 bis 449, 140 450 bis 459, 140 460 bis 469




Im Februar, März und April 1964 wurden die zehn von Krupp/AEG gebauten 140 470 bis 140 479 den Erst-Bw Köln, Saarbrücken, Koblenz und Mainz zugeteilt, wobei die Beheimatungen der in dieser Folge behandelten Maschinen in Köln und Koblenz nur von kurzer Dauer waren. Ausser 140 470, die über 40 Jahre in der damaligen BD Hannover zu Hause war (Seelze und Osnabrück), haben sich mir die anderen neun als Saarbrückener 140er eingeprägt. 140 471 bis 475 und 479 waren um die vierzig Jahre und 140 476 bis 478 immerhin 25 Jahre in Saarbrücken stationiert. Auch diese zehn Lokomotiven sind bereits alle verschrottet worden.




http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/2/01300_140_14B_34-db.jpg

Mit U3 Opl vom 21.03.1979 hat 140 470 ihre grüne Farbe verloren. Hier ist sie keine zwei Monate vorher am 27.01.1979 in ihrem Heimat-Bw Seelze zu sehen.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/2/00822_140_14B_42-db.jpg

Mit 110 473, 140 844 und 181 213 pausiert 140 471 am 15.08.1978 vor dem Schuppen des ehemaligen Bw Saarbrücken Hbf.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/03025_140_14B_44-b.jpg

Mit D288 ist 140 472 am 19.04.1979 in München Hbf eingetroffen.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/4/15201_140_14B_46-db.jpg

Zwischen Althegnenberg und Haspelmoor befindet sich 140 473 mit ihrem ultrakurzen Güterzug am 10.07.1991 um 08:05 Uhr auf dem Weg in Richtung München.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/00861_140_14B_47-db.jpg

140 474 steht am 16.08.1978 mit 5774 abfahrbereit in Saarbrücken Hbf.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/02326_140_15A_04-b.jpg

Hinter 140 820 durchquert 140 475 am 05.04.1979 den Hauptbahnhof von Saarbrücken auf der Fahrt zu neuen Einsätzen.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/1/09512_140_15A_06-b.jpg

140 476 bringt am 29.04.1987 die Leergarnitur für den IC584 in den Münchner Hauptbahnhof. Nach einer Kopfrenovierung hatte sie die Blechregenrinne nur über der Front des Führerstands 1 bereits verloren.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/2/00816_140_15A_07-db.jpg

Die für die automatische Kupplung vorbereitete 140 477 rollt am 15.08.1978 im Heimat-Bw Saarbrücken.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/2/00817_140_15A_10-db.jpg

Ebenfalls im Heimat-Bw Saarbrücken wartet 140 478 am 15.08.1978 auf neue Einsätze.



http://www.br141.de/bo-Eisenbahnbilder/data/media/2/02098_140_15A_11-db.jpg

Eine weiteres Bild aus dem Bw Saarbrücken zeigt diese stark aufgehellte Aufnahme von 140 479 vom 02.04.1979.




Und hier noch einmal der Link auf die Portraits von

140 001 bis 009, 140 010 bis 019, 140 020 bis 029, 140 030 bis 039, 140 040 bis 049, 140 050 bis 059, 140 060 bis 069, 140 070 bis 079, 140 080 bis 089, 140 090 bis 098
140 100 .... 109, 140 110 ..... 119, 140 120 .... 129, 140 130 bis 139, 140 140 .... 149, 140 150 ..... 159, 140 160 bis 169, 140 170 .... 179, 140 182 bis 189, 140 190 .... 198
140 200 .... 209, 140 211 ..... 219, 140 220 .... 229, 140 230 .... 239, 140 240 .... 249, 140 251 bis 259, 140 260 bis 269, 140 270 ..... 279, 140 280 .... 289, 140 290 .... 298
140 300 .... 309, 139 310 bis 319, 140 320 .... 329, 140 330 .... 339, 140 341 ..... 349, 140 351 bis 359, 140 360 bis 369, 140 370 bis 379, 140 380 bis 389, 140 390 bis 399
140 400 .... 408, 140 410 .... 419, 140 421 bis 429, 140 431 bis 439, 140 440 bis 449, 140 450 bis 459, 140 460 bis 469


und die Verweise zu meinen DSO-Inhaltsverzeichnissen der Baureihen 110 bzw. 141:

bo-Inhaltsverzeichnis DB-Baureihe E10/110/112/113/114/115
bo-Inhaltsverzeichnis DB-Baureihe E41/141

sowie der Link zum letzten Beitrag der Serie zur Baureihe 120 mit Verweisen zu den anderen Teilen:

120 160 (m2B)



mfg bo

Re: bo-E.Bilder: 140 470 bis 140 479 (m10B)

geschrieben von: Altbauelok

Datum: 05.12.18 21:15

Hallo Bo,

auch, wenn du diesmal alles "vollständig" hast und ich nix zu ergänzen, sei dir sicher, ich schau JEDES Mal in deine Beiträge rein. Interessiert mich einfach, welche 140 du in welchem Zustand bekommen hast. Bis auf eine sogar noch alle, wow.
Ich selber habe aus dieser Nummernreihe die 140 472 bis 476, davon nur die letztgenannte noch in grün und die 140 479 hinter einer 139er erwischt.
Bin gespannt, wie es nächste Woche mit 480 bis 489 weitergeht.