DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Auch in den frühen 1950er Jahren hatten sich bisweilen mehrere Kleinbahnfreunde zu gemeinsamen Eisenbahn-Exkursionen verabredet. Wilfried Biedenkopf hatte zweimal die Plettenberger Kleinbahn zusammen mit anderen Eisenbahnfreunden besucht. So war er am 8. August 1953 zusammen mit Gerd Wolff und Gerd Leimbach in Plettenberg. Im Jahr darauf war die Gruppe dann noch größer, am 3. April 1954 waren Ernst-Julius Wolff mit seinen Söhnen Gerd und Peter sowie Klaus-Bernd Lange zusammen mit Wilfried Biedenkopf in Plettenberg.

Im Folgenden möchte ich einige Fotos aus meiner Sammlung zeigen, die Wilfried Biedenkopf damals gemacht hat. Ein Teil davon ist auch im neuen Buch über die Plettenberger Kleinbahn von Wolf-Dietrich Groote enthalten, welches ich allen Kleinbahnfreunden nur empfehlen kann: [www.drehscheibe-online.de]

Plettenberg 1950.jpg

Kursbuchauszug mit dem Fahrplan der Plettenberger Kleinbahn von 1950. Der Personenverkehr spielte hier stets nur eine untergeordnete Rolle. Viel bedeutender war der Güterverkehr, der mit Rollwagen abgewickelt wurde.

Plettenberg 2 Biedenkopf Slg Christopher.jpg

Szene aus dem Übergabebahnhof Eiringhausen. Ganz links sind die Gleise der DB-Lennetalbahn Hagen – Siegen zu sehen. Links rangiert Lok 3 der Plettenberger Kleinbahn an den Zufahrtsgleisen zu den Rollwagengruben. Rechts wartet Lok 8 mit einem Stückgutwagen im Anschluss der Lennetaler Hammerwerke darauf, dass sie passieren kann, 3. April 1954. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

Plettenberg 3 Biedenkopf Slg Christopher.jpg

Ein weiteres Foto mit dieser Szene im Übergabebahnhof Eiringhausen am 3. April 1954. Links rangiert Lok 3, rechts Lok 8 mit einem Stückgutwagen. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

Plettenberg 4 Biedenkopf Slg Christopher.jpg

Einige Minuten später steht Lok 8 mit dem Stückgutwagen, den sie von den Lennetaler Hammerwerken geholt hatte, in der Bachstraße vor dem Bürogebäude der Firma Graewe & Kaiser, 3. April 1954. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

Plettenberg 7 Biedenkopf Slg Christopher.jpg

Zu Fuß ging es zwecks weiterer Fotos in Richtung Plettenberger Innenstadt. Kurz vor dem Maiplatz erwischten die Kleinbahnfreunde einen Rollwagenzug auf der Oesterbrücke, 3. April 1954. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=222111

Nicht weit entfernt gab es diese sehr unübersichtliche Stelle in der Grünestraße, aufgenommen vom Maiplatz aus, wo Lok 3 mit einem Güterzug am 3. April 1954 unterwegs ist. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=222112

Nach Verlassen der geschlossenen Bebauung von Plettenberg führte die Oestertalbahn auf eigenem Bahnkörper durch offene Landschaft. Hier ist ein kurzer Zug in der Nähe des Oesterhammers am 3. April 1954 unterwegs. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=222113

Auch einen Blick in den Lokschuppen am Bahnhof Plettenberg Oberstadt konnten die Kleinbahnfreunde am 3. April 1954 werfen. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=222114

Am Bahnhof Oberstadt (das Dach des Bahnhofsgebäudes der Staatsbahn ist über dem Zug zu sehen) fährt ein Kleinbahnzug mit Lok 6 am 8. August 1953 in Richtung Eiringhausen aus. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=222117

Auch ein wenig Spaß durfte bei den damaligen Kleinbahn-Exkursionen nicht fehlen. Hier hat Wilfried Biedenkopf den Kleinbahnfreund Gerd Leimbach im Bahnhof Oberstadt fotografiert. Foto: Wilfried Biedenkopf, Sammlung Andreas Christopher

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Hallo Andreas,

vielen Dank für's Zeigen dieser besonderen Bilder, die auch etwas Einblick in Eisenbahnexkursionen in der Zeit meines Geburtsjahrs vermitteln.

Beste Grüsse

Stefan
Meine Heeeerztropfen! Andreas, bist Du wahnsinnig! Tausend Dank dafür.

LG

Jörn
Hall Andreas,

auch von mir vielen Dank für das Zeigen der Fotos. Ganz großes Kino.
Als Ergänzung vielleicht noch ein Hinweis auf das Landesarchiv-NRW
Landesarchiv-NRW
Hier finden sich Höhen- und Lagepläne der Plettenberger Straßenbahn (Kleinbahn). Um die Pläne zu finden, muss man auf der verlinkten Seite nach unten scrollen. Vielleicht helfen die Pläne etwas bei der Einordnung der gezeigten Bilder.

Grüße aus Mölln
Martin Rüggeberg

Einfach nur toll !!!!!! (o.w.T)

geschrieben von: kbs755

Datum: 05.12.18 20:38

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Hallo Kleinbahninteressierte,

man sehe es mir nach, wenn ich ausnahmsweise mal etwas Eigenwerbung betreibe. Fast alle der Bilder, die Andreas Christopher freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatte, sind ebenso wie die Streckenpläne (diese allerdings nicht aus dem Landearchiv sondern aus dem Stadtarchiv Plettenberg) im neuen Buch "Plettenberger Kleinbahn - Auf Schiene und Straße", gerade erschienen bei VGB enthalten. Das Buch hat 272 Seiten mit ca. 630 vielfach bisher unveröffentlichten Bildern.
S. hierzu auch die Besprechung von Rolf Hafke in der Rubrik "Bahn und Medien".

Beste Grüße
Wolf Groote