DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

[KI] Die Kieler Strassenbahn am 1.7.1982.

geschrieben von: Harald Müller

Datum: 03.12.18 18:07

Am 1. Juli 1982 machte ich mich wieder auf den Weg, die Kieler Verkehrs AG
fotografisch festzuhalten. Teils zu Fuss, teils unter Ausnutzung der damaligen
24-Stunden-Netzkarte der KVAG für DM 8,-- – gültig für Landverkehr und Fördefahrt.

An diesem Tag war ich in Gaarden und in der Innenstadt zwischen Holstenbrücke
und Gablenzbrücke.

Bild 1:
Auf dem Weg mit der „4“ in die Stadt konnte ich an der Ecke Holtenauer Strasse/
Gneisenau-/Wrangelstrasse noch den Magirus Deutz Turmwagen 373 aufnehmen.
https://farm5.staticflickr.com/4819/45934978701_dda52b3039_b.jpg


Bild 2:
Triebwagen 269 am Betriebshof Gaarden auf der Weg in die Innenstadt…
https://farm5.staticflickr.com/4836/45211021884_49f0bb7d1e_b.jpg


Bild 3:
Immer noch die Werftstrasse – aber in Höhe der Schleife Ziegelstrasse. In Höhe des
Triebwagens mündet die Ausfahrt aus der Schleife in das Streckengleis.
Wagen 261 mit Beiwagen 66 in Fahrtrichtung Innenstadt.
https://farm5.staticflickr.com/4821/45211016744_a529703d5f_b.jpg


Bild 4:
Hier passiert der o.g. Zug die Schleifeneinfahrt – links der Gleisbogen in die Schleife…
https://farm5.staticflickr.com/4903/45885567962_70c567778b_b.jpg


Bild 5:
Aus der Stadtmitte kommt Wagen 270 mit einem Beiwagen auf dem Weg nach
Wellingdorf entgegen.
https://farm5.staticflickr.com/4821/44118940080_61c9d9d0e6_b.jpg


Bild 6:
In der eingleisigen Augustenstrasse in Gaarden kommt uns die Vierachser
Traktion – bestehend aus Triebwagen 246 und 252 – entgegen. Sie wird gleich
über die Weiche wieder ins rechte Gleis fahren und in die Elisabethstrasse einbiegen.
https://farm5.staticflickr.com/4899/45934963781_b9c1585b3a_b.jpg


Bild 7:
Hier stehen Triebwagen 246 und 252 an der Haltestelle Augustenstrasse
in der Elisabethstrasse.
https://farm5.staticflickr.com/4814/45885555632_5c916581f7_b.jpg


Bild 8:
Entgegen kommt die Steigung von der Werftstrasse herauf – Triebwagen 266 mit
seinem Beiwagen im Schlepp – und passiert gerade den Sandkrug….
https://farm5.staticflickr.com/4855/45885552342_3a030b58c7_b.jpg


Bild 9:
Wieder auf dem Weg in die Innenstadt hier noch eine Aufnahme vom
Betriebshof Gaarden mit einem Zug der Linie 4 und dahinter Gelenkbus 279
auf der Linie 54 nach Laboe…
https://farm5.staticflickr.com/4803/32063790858_d9608dff27_b.jpg


Bis zur Holstenbrücke bin ich dann zurückgefahren und von dort wieder in Richtung
Gablenzbrücke gelaufen…

Bild 10:
Beiwagen 64 an der Holstenbrücke in Fahrtrichtung Wellingdorf.
https://farm5.staticflickr.com/4905/45022848985_4facf49e14_b.jpg


Bild 11+12:
Schleifwagen 351 hatte an diesem Tag auch zu tun. Hier an der Holstenbrücke auf
dem Weg zum Hauptbahnhof….
Links Wagen 955 auf der Linie 22 nach Melsdorf, rechts Wagen 915 auf der Linie 3
zum Eichhof, davor noch ein Vierachser-Zug der Linie 4 zur Fähre Holtenau…
https://farm5.staticflickr.com/4871/30996138557_45840f5d99_b.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4901/32063780748_1a64cf3b5a_b.jpg


Bild 13: In der Andreas-Gayk-Strasse kam mir dann der Kieler „S80“ Prototyp – Wagen 032 –
auf der Linie 15 nach Suchsdorf zum Rungholtplatz entgegen…
https://farm5.staticflickr.com/4907/30996132037_3238af40ef_b.jpg


Bild 14:
Am Hertie-Kaufhaus kam mir Triebwagen 272 mit seinem Beiwagen aus Richtung Hauptbahnhof entgegen. Links Wagen 067 auf der Linie 1 zur Wik – Schleife Herthastrasse.
Hinter der Fussgängerbrücke stehen damals noch die alten Mietskasernen der Haus-
besetzer Szene. Heute steht dort das Einkaufszentrum „Sophienhof“
https://farm5.staticflickr.com/4882/32063770988_91bb373111_b.jpg


Bild 15:
Fast am Hauptbahnhof in Höhe der alten Mietskasernen noch ein Zug aus Wellingdorf,
Triebwagen 268 mit einem Beiwagen…
https://farm5.staticflickr.com/4880/32063766658_7d6759d89f_b.jpg


Bild 16:
Unter der Fussgängerbrücke kommt Triebwagen 270 mit Beiwagen von der
Fähre Holtenau und wird gleich in die Haltestellenanlage am Hauptbahnhof fahren.
https://farm5.staticflickr.com/4892/45022831325_311345e6d1_b.jpg


Bild 17+18:
Von der Hummelwiese herab kommt Triebwagen 273 mit Beiwagen 64 das
Sophienblatt gefahren…
https://farm5.staticflickr.com/4870/45022825465_b5b98e3ef9_b.jpg


… und wird gleich am Hauptbahnhof ankommen…
https://farm5.staticflickr.com/4832/45022821265_65dd4ef919_b.jpg


Bild 19:
Entgegen kommt vom Hauptbahnhof die Traktion – bestehend aus Wagen 246 und 252.
https://farm5.staticflickr.com/4890/45885535032_215f708b4c_b.jpg


Bild 20:
Triebwagen 261 mit Beiwagen kommt von der Gablenzbrücke in die Haltestelle
Hummelwiese gefahren. Im Vordergrund noch die Reste eines Gleiswechsels…
https://farm5.staticflickr.com/4872/30996108127_d8cc9db856_b.jpg


Bild 21:
Hier biegt der Wagen von der Gablenzstrasse in das Sophienblatt ein…
https://farm5.staticflickr.com/4812/45885524742_b2fb54fb05_b.jpg


Bild 22:
Hier kommt Triebwagen 270 mit Beiwagen 81 von Gaarden und wird gleich die Gablenzbrücke passieren.
Es handelt sich hier nicht um einen Solo fahrenden Wagen, der zweiachsige Beiwagen
fährt gerade durch die „Knickstelle“ der Brückenrampe d.h. hier ist eine mit geringer
Geschwindigkeit zu befahrende, enge Gleisverschwenkung…
https://farm5.staticflickr.com/4882/44118871900_7044a4b808_b.jpg


Bild 23:
Hier hat der Zug bereits die Brücke erreicht und halb befahren. Im Hintergrund
die Haltestelle Hummelwiese.
https://farm5.staticflickr.com/4814/32063737508_5d6010e26b_b.jpg


Bild 24+25:
Triebwagen 245 mit 251 von der Gablenzbrücke kommend in Gaarden kurz vor
der Haltestelle Betriebshof Gaarden…
https://farm5.staticflickr.com/4888/45022790955_10bd35296a_b.jpg


https://farm5.staticflickr.com/4912/32063726128_f18ddb4e08_b.jpg


Bild 26:
Noch einmal die Haltestelle Betriebshof Gaarden – hier endet heute mein Bericht
über die Linie 4.
https://farm5.staticflickr.com/4872/30996077787_290da6b0f7_b.jpg


Zu Fuss ging es dann wieder zurück zur Hummelwiese. Zwischendurch konnte ich noch
von der Brücke einen interessanten Bus aufnehmen, der gerade vom Hafen daherkam…
Bild 27:
https://farm5.staticflickr.com/4912/45885521152_af0c57635a_b.jpg


Soweit der 1. Juli 1982 – Viel Spass – Gruss Harald.

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge in den Foren findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller

Re: [KI] Die Kieler Strassenbahn am 1.7.1982.

geschrieben von: E-Oldtimer

Datum: 03.12.18 20:14

Hallo Harald,

eine schöne Auswahl an Bildern. Besonders mag ich die Komination aus DÜWAG-Gelenkwagen und alten/Aufbaubeiwagen.
Der Bus im letzten Bild ist ein Büssing-Emmelmann-Reisebus.

Gruß,
Till

"Das ist unerhört! Das ist ein Skandal! Wenn man sich nicht mal mehr auf den Fahrplan der Staatsbahn verlassen kann, worauf dann?"

(Egon Olsen, Die Olsenbande stellt die Weichen)

Re: [KI] Die Kieler Strassenbahn am 1.7.1982.

geschrieben von: vierachser

Datum: 03.12.18 22:36

Hallo Harald,
wie immer von Dir: sehenswerte Fotos aus einer vergangenen Zeit. Für mich als Kieler ist es aber so, als wenn es erst gestern gewesen ist.

Mit Deiner Erlaubnis, darf ich wieder einiges ergänzen:

zu Bild 1:
hier hast Du den Magirus Turmwagen erwischt, der auch heute noch vorhanden ist. Er steht im „Internationalen Feuerwehrmuseum Schwerin:
[ifm-schwerin.com]
Der Link führt direkt zur Fahrzeugseite. Er ist gar nicht schwer zu erkennen, es ist der orange LKW…


zu Bild 2:
hier hat sich bis heute kaum etwas verändert. Außer den fehlenden Schienen und der Oberleitung, könnte man dieses Bild
heute fast genauso machen (wenn es den Tw 269 heute noch gibt???)


zu Bild 3-5:
auch hier ist vieles unverändert. Die Werftstraße wurde nur mittlerweile asphaltiert. Hinter den Bäumen befinden sich auch
heute noch die ausgedehnten Anlagen der Werft. (ex Howaldt)

Tw 270 hat den Bw 81 im Schlepp.


zu Bild 8:

Tw 266 ist hier mit dem Bw 77 gekuppelt.


zu Bild 9:
Hier könnte es sich um die Vierachser-Traktion Tw 243 mit 249 handeln, da Tw 249 zwischen Februar und Oktober 1982
ohne Werbung fuhr. Danach wechselte er seinen Zugwagen und bekam die Popwerbung von Fielmann.
Der O 305 mit der Wagennummer 279 war damals ganz neu (Baujahr 1982)


zu Bild 10:

Gezogen wurde Bw 64 von Tw 273, dessen Heck wir hier noch sehen.


zu Bild 14+15:

Tw 272 hat den Bw 71 hinten dran.
>>stehen damals noch die alten Mietskasernen der Hausbesetzer Szene <<
Naja, die Hausbesetzer-Szene hatte keine eigenen Häuser. Sie wurden nur von ihnen besetzt. Den Abriss konnten sie
aber trotzdem nicht verhindern. Auf Bild 15 ist der alte „Sophienhof“ zu sehen, das dem neuen Einkaufstempel seinen Namen gab.
Der Bw hinter Tw 268 ist Bw 76


zu Bild 16:
hinter Tw 270 versteckt sich Bw 81


zu Bild 20+21
hier sehen wir Tw 261 mit Bw 66


zu Bild 22:
die hier beschriebene „Knickstelle“ ist eine enge S-Kurve, die aus der Verbreiterung der Gablenzbrücke nach dem 2.Weltkrieg
hervor gerufen wurde. Diese Stelle durfte nur mit 5 km/h befahren werden, was auch entsprechend beschildert war.


zu Bild 24:
an dieser Stelle kam es 1980 zum Unfall des Reisebusses mit dem Tw 275. Der Reise-Bus wollte in Richtung Gablenzbrücke
fahren, als dort Tw 275 herunterfuhr. Durch den leichten Knick in der Straßenführung kam der Bus zu sehr nach links in den Gegenverkehr…


zu Bild 26:
wir sehen hier den Tw 265 mit Bw 73. Bus 870 (ein O305G, Bj. 1988) dürfte wohl auf der Linie 54 nach Laboe unterwegs gewesen sein.


E-Oldtimer schrieb:
Zitat:
Hallo Harald,

eine schöne Auswahl an Bildern. Besonders mag ich die Komination aus DÜWAG-Gelenkwagen und alten/Aufbaubeiwagen.
Der Bus im letzten Bild ist ein Büssing-Emmelmann-Reisebus.

Gruß,
Till


Hallo Till,
die Beiwagen die Du meinst sind keine Aufbaubeiwagen. Sie wurden 1939 von der Waggonfabrik Uerdingen gebaut als
Zweirichtungswagen mit Schiebetüren. Für den schaffnerlosen Betrieb hinter den 6-achsigen Gelenktriebwagen baute
man 15 von ihnen 1964 zu ER-Bw mit automatischen Düwag-Falttüren um.
Es waren die letzten Vorkriegsbeiwagen, die in der Bundesrepublik noch eingesetzt wurden.


Gruß vom vierachser

Re: [KI] Die Kieler Strassenbahn am 1.7.1982.

geschrieben von: Harald Müller

Datum: 04.12.18 07:43

Hallo vierachser,

danke für die Ergänzungen. So kommen die Bilder erst
richtig zur Geltung.

Gruss aus dem Rheinland - Harald

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge in den Foren findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller

wow! Wie hat sich Kiel verändert... Danke!

Re: [KI] Die Kieler Strassenbahn am 1.7.1982.

geschrieben von: E-Oldtimer

Datum: 07.12.18 17:46

vierachser schrieb:
die Beiwagen die Du meinst sind keine Aufbaubeiwagen. Sie wurden 1939 von der Waggonfabrik Uerdingen gebaut als
Zweirichtungswagen mit Schiebetüren. [...]
Es waren die letzten Vorkriegsbeiwagen, die in der Bundesrepublik noch eingesetzt wurden.
Hallo Harald,
ich war mir auch nicht sicher dabei :-) Der Aufbau sah mir nach 1935-50 aus, die Fahrgestelle habe ich aufgrund ihrer Höhe aber für deutlich älter gehalten.

Gruß,
Till