DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Abgestellte Loks in Rostock Seehafen 2006

geschrieben von: HÖRNERLOK

Datum: 08.11.18 12:56

Hallo,

da ein Kollege in Kürze in Rente geht, habe ich meine ganzen Bilder mal durchsucht um vielleicht das ein oder andere zu finden wo er vielleicht mit drauf ist. Dabei stieß ich auch auf diverse Bilder vom Sommer 2006 aus Rostock Seehafen. Damals wie heute standen dort schlangenweise z-gestellte Loks der Baureihen 140, 155 und 232. 2005 war ich während einer Pause mal mit einem Kollegen in den Abstellgleisen unterwegs. Während von außen fast nur 155er zu sehen waren, standen innen massenweise 140er, u.a. auch 140 001 und die grüne 140 411. Ob die beiden 2006 auch noch da standen weiß ich nicht, es wurden ja desöfteren Schrottlokzüge in Rostock abgefahren, was man nicht immer mitbekam, zumal wenn man wie ich nur sporadisch mal nach Rostock Seehafen kam. 2006 hatte ich auch nur von außen ein paar Bilder gemacht als ich meine damals neue Digitalkamera dabei hatte.

Die folgenden drei Bilder sind vom 10.07.2006, hier der Blick vom Hp Rostock-Toitenwinkel auf die abgestellten Loks. Die meisten 155 bekamen Ende 2006 eine neue HU samt Neulackierung und dem neuen Logo "RAILION DB Logistics", und landeten gute acht Jahre später wieder hier. Die 140er wurden bis auf wenige Ausnahmen verschrottet.

155 110-0 2006-07-10 007 Rostock Seehafen z.jpg
Zumindest 155 110 fährt heute noch bei WFL und wurde wieder in die alten Reichsbahn-Farben umlackiert.

140 543-0 2006-07-10 001 Rostock Seehafen z.jpg
Die beige 140 war die 543 die ich extra nochmal fotografierte, das links daneben war glaube ich die 606. 2005 waren noch mehrere beige 140er dort abgestellt, inzwischen waren die wohl schon fast alle weg, denn zwischen den Reihen konnte man auch fast nur noch rote Loks sehen, die nach und nach abgestellt wurden und auf die Verschrottung warteten. Das ich die 543 fotografierte lag wohl auch nur daran, dass die Lackierung zu dem Zeitpunkt schon ziemlich selten geworden war.

155 133-2 2006-07-10 001 Rostock Seehafen.jpg
Von der nördlichen Seite aus standen überwiegend orientrote 155er, welche das jetzt alle im einzelnen waren weiß ich nicht und habe ich auch nie besonders drauf geachtet. Gleiches gilt für die 232er links.

Dann noch zwei Bilder vom 12.08.2006. Im Bw-Bereich wurde mal wieder ein Lokzug zusammengestellt. Ziel war wohl Dessau und Cottbus. Sämtliche Loks hatten Lauffähigkeitsbescheinigungen, die ich aber nicht weiter angeschaut hatte. 155 150 war gut einen Monat vorher ja noch auf den Abstellgleisen zu sehen, wie gesagt bekamen die meisten 155 Ende 2006 nochmals eine neue HU. Soweit ich mich erinnere, war in der Mitarbeiterzeitung von Railion auch ein Artikel, dass zahlreiche 155er und sogar 35 140er reaktiviert werden sollten. Das war zu der Zeit ja eh ein hin- und her mit Abstellen und dann wieder Reaktivieren.... Ich meine in dem Lokzug waren neben 155 150 noch 155 171, 155 194, 155 213, 232 356, 232 411 und am anderen Ende war 140 838.
155 150-6 2006-08-12 003 Rostock Seehafen z.jpg

119 158-4 2006-08-12 016 Rostock Seehafen.jpg
An dem Tag war auch die 119 zum tanken im Bw, die an diesem Tag mit einem Sonderzug zur Hanse-Sail in Rostock war.

Inzwischen komme ich gar nicht mehr nach Rostock Seehafen, zuletzt war ich Mitte Januar mal da, aber auch nur Lz angekommen, Zug bespannt und wieder abgefahren. Diverse abgestellte Loks habe ich im Augenwinkel zwar gesehen, aber um davon noch Fotos zu machen war keine Zeit und zudem waren sie auch zu weit weg.

Bis dann