DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -

So mein lieber Helmut, nun habe ich Zugriff auf meine Daten.

Im August 1960 besuchte der niederländische Eisenbahnfreund J. Havelaar Aachen und konnte von der Burtscheider Brücke auf das Bw Aachen Hbf herabschauen. So sah er neben weiteren Lokomotiven die 64 030, die zu dieser Zeit zum Bw Stolberg gehörte.

https://c1.staticflickr.com/5/4422/37156636642_28557cb861_b.jpg



Im Bw Aachen Hbf ging es sehr eng zu, wie man auf dem nachstehenden Bild sehen kann. 93 1082 war eine der Lokomotiven, die für den Schubdienst auf der Rampe nach Ronheide gebraucht wurde.

https://c1.staticflickr.com/5/4348/36932180730_7ee985b407_b.jpg




Das Bw Aachen Rothe Erde wurde bereits 1932 geschlossen. Aus der sogenannten Regiezeit stammt das nachstehende Bild, welches aus unbekanntem Anlass am 24. Juli 1924 aufgenommen wurde.
Bei der Lok handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die ehemalige HALLE 4926, die von Deutschland an Belgien abgegeben wurde. Bei der 1926 gegründeten SNCB wurde sie als 8126 eingereiht.
Harald Kurkowski stellte mir dieses Bild zur Verfügung.



https://c1.staticflickr.com/5/4434/37390262405_fee48e1699_b.jpg



Aus der Sammlung von Manfred Enge stammt das folgende Foto vom 20. März 1932, auf dem sich die Belegschaft des Bw Aachen Rothe Erde zu einem Abschiedsfoto vor dem Lokschuppen versammelt hatte.

https://c1.staticflickr.com/5/4493/36578110833_2fbc5b38b5_b.jpg



Ich hoffe, die Ergänzungen gefallen.

Liebe Grüße

Guido

http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg
Moin Helmut,

wie meine Vor-Kommentatoren finde ich es eine gute Idee, ´mal die Betriebswerke in den Mittelpunkt der Betrachtungen zu stellen, und mit den von Dir vorgegebenen Bw-Anfangsbuchstaben hast Du ja auch schon eine ganze Reihe schöner Fotos präsentiert! "Ein Bw mit A (oder B bis Bla)" kann ich leider nicht als Ergänzung beisteuern. Überhaupt ist es für mich schwierig, passende Aufnahmen in meinem Archiv zu finden, weil das nicht nach Ortsnamen sortiert ist. Aber ich werde das im Auge behalten und bei Gelegenheit etwas beitragen.

Gruß
Klaus

Edit hat ein überflüssiges s entfernt



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.18 19:37.
1971-73 kam die 094 als Nachfolge der 086 zum Bw Goslar bzw. Lehrte für den Rangierdienst in Oker und Seesen. Gelegentlich auch als Leihlok zur Ilmebahn, wo sie die V 65 in Langelsheim vertrat.

Vom Bw Seesen ist heute nichts mehr zu finden.
PICT0204 (800x483).jpg

PICT0294 (800x520).jpg

PICT0342 (800x510).jpg


PICT0350 (800x515).jpg

Sorry,war auf dem falschen Dampfer,A -Z, nicht West - Ost !!!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.18 20:19.
Hallo Helmut,

da hast Du Dir ein hochinteressantes und schier unerschöpfliches Themenfeld ausgesucht. Mit Vorliebe habe auch ich in den vergangenen 4 Jahrzehnten Bahnbetriebswerke aufgesucht und fotografisch dokumentiert. Arnstadt kenne ich natürlich ebenfalls als Museums - Bw,
Aufnahmen aus Bebra zur Bundesbahnzeit befinden sich in meinem Fundus, konnte man dort doch so schön vom Bahnsteig aus ins Bw - Gelände fotografieren.

In Bamberg war ich mal vor glaube ich ca. 25 Jahren, damals war aber leider schon jegliche Betriebssamkeit aus den "heiligen" Ringlokschuppen gewichen. So blieb nur noch die Dokumentation der sehenswerten Gebäude übrig.

Vielen Dank für Deinen feinen Bericht und sehr gerne mehr sagt/wünscht


Burkhard aus Mannheim
Hallo Helmut
Ich finde die Idee mit der Serie nicht schlecht, danke für die schönen Aufnahmen.
Nachdem mein Heimatbahnhof noch nicht genannt wurde, zeige ich zwei Aufnahmen im ehemaligen Bw Ansbach.

64 289 besuchte am 17.06.75 Ansbach auf dem Rückweg einer Sonderfahrt nach Windsbach.
64 289 im Bw Ansbach Gleis 42.jpg


Am 23.12.75 bespannten Crailsheimer 50er einen Zuckerrübenzug ab Ansbach. Vorher wurde gedreht. 053 089-9 vor der Drehscheibe in Ansbach. Die 2. Lok war 051 415-8.
053 089-9 im Bw NAN (2).jpg

Gruß Heinz
Ein toller Bilderbogen, aber die Loknummer in Aschaffenburg stimmt nicht zu Deiner Beschreibung.

Gruß Konrad

Ansbach

geschrieben von: martin welzel

Datum: 06.11.18 21:37

Moin Heinz,

ich häng mich mal dran mit 044 404 vom 3.5.73, als sie noch keine Gegendruckbremse hatte:

http://www.eisenbahnhobby.de/Sueddt73/SW306-35A_044404_Ansbach_3-5-73_S.JPG


Martin
Da hänge ich doch gleich auch noch ein paar passende Bw Fotos dran:

Altenbeken:

https://abload.de/img/1974-03-280766unuu7.jpg

Bestwig:
1972-09-09-0715-Bestwig.jpg


Betzdorf:

http://abload.de/img/1975_08_27__1476_betzhfk8m.jpg


Braunschweig fehlt noch in der Liste, ich kann leider nur eine Innenaufnahme beisteuern:

1974-0-----12329-Braunschweig.jpg

Foto Bw Bestwig

geschrieben von: Wolfgang Sorger

Datum: 06.11.18 22:45

Moin Ulrich,

von dem Bestwig-Foto bin ich sehr begeistert: hast Du dazu ein Datum? Die Schlackenkranbahn war zum Jubiläum 1973 "100 Jahre Bw Bestwig" schon amputiert, das Foto muß also älter sein.
Vielen Dank für das Bild und
beste Grüße

Wolfgang

Nachtrag: meine Frage hat sich erledigt, das Datum ist im Bild hinterlegt: 09.09.1972.

Mich interessiert vieles - immer aber alles aus Bestwig!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.11.18 09:06.

Re: 194 541-9

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 06.11.18 22:59

Konrad Dorner schrieb:
… die Loknummer in Aschaffenburg stimmt [passt] nicht zu Deiner Beschreibung
Hallo Konrad,

warum Du das dem User „dampfgerd“ - und nicht Helmut antwortest, das weiß ich jetzt zwar nicht, aber eine Eigenart Helmuts ist es, in seinen Beschreibungen stets die Erst-Betriebsnummer einer Lok zu verwenden; egal, auf welchen Namen sie zum Zeitpunkt der Aufnahme hörte.

Und wenn man das weiß, dann passt’s wieder. In [www.beitraege.lokomotive.de] wurde ein Fahrzeug gefunden:
Hersteller: Krauss-Maffei AG, München
Baujahr: 1944
Fabriknummer: 16314
Lebenslauf:
DB E 94 141
→      ’68 DB 194 141-8
→ 01.02.71 Ub. DB 194 541-9
+ 30.11.85




Gruß

Walter

Zur Erst-Betriebsnummer einer Lok

geschrieben von: 50 2428

Datum: 06.11.18 23:08

...und das ist auch gut so. 😉

Es erspart mir nämlich oft, wieder mal in die Datenbank zu gehen und nachzuschauen, welche Lok dahinter "versteckt" wurde.

Kann gerne so bleiben - Danke

Gruß
Rainer
Hallo

Noch 2 Aufnahmen:

Bw Braunschweig Lokführerausbildung mit 050 778-0
1 086.jpg


Aulendorf
1 035.jpg

Gruß

Heinz
Hallo Helmut,

da lese ich gern mit, zumal ich vor einiger Zeit eine Serie meiner Besuche in den Bws der DR eingestellt hatte.

Eine Frage zum Prinzip Deiner alphabetischen Sortierung: Richtet sich der Anfangsbuchstabe nach den Aufschriften an der Lok (z. B. Berlin-Grunewald, aber vermutlich Lichtenberg?)

Herzlichen Dank!

Jürgen
Hallo Helmut,

nette Idee; die dreistelligen Bildnummern klingen vielversprechend.

Aus meinem Fundus kann ich die folgenden Bw beisteuern:

Bw Altenkirchen im Westerwald (15.Juni 1970)

http://fs5.directupload.net/images/160222/cujb8to9.jpg

http://fs5.directupload.net/images/160222/4sfcqkwo.jpg


Bw Amberg (Juli 1970)

http://fs1.directupload.net/images/181107/9luopmgv.jpg

Bw Aue (22.April 1976)

http://fs1.directupload.net/images/181022/52yrcwxg.jpg


http://fs1.directupload.net/images/181022/ccdffpu7.jpg


Bw Berlin-Grunewald (24.Mai 1995)

http://fs5.directupload.net/images/160302/3ymgonuv.jpg


http://fs5.directupload.net/images/160302/b7vxxy9i.jpg


Bw Berlin-Lichtenberg am 17.April 1976 (falls das hierhin paßt!)

http://fs1.directupload.net/images/150118/a5yurse8.jpg


http://fs5.directupload.net/images/180920/yiegvvvg.jpg


Viele Grüsse

Stefan
Hallo Stefan,

Helmut hat mir freundlicherweise sein System erläutert: Berlin-Lichtenberg paßt!

Viele Grüße

Jürgen
Da antworte ich mir selbst und füge, weil er wohl bisher fehlt, einen Blick ins Bw Berlin-Schöneweide vom 30. Mai 1982 ein:

02-0201-Schöneweide1-30-5-82.jpg


Einen schönen Abend wünscht

Jürgen

Mein Sammeldank an euch!

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 09.11.18 12:27

Moin miteinander!

Ich bin ehrlich gesagt von der großen Resonanz auf dieses Beitragsthema angenehm überrascht und habe mich deshalb sehr gefreut.

Es sind nicht nur die vielen Kommentare, sondern auch die außerordentlich zahlreichen Bildergänzungen, die bereits meinen ersten Beitragsteil so konstruktiv erweitert haben. Namentlich möchte ich keinen von euch hervorheben, der Grund ist simpel: Mich hat jede Zuschrift erfreut und mir gezeigt, das dieses Thema durchaus Anklang gefunden hat.

Das motiviert mich, weitere Beiträge zum Thema Bw etc zu schreiben und dabei auf eure weitere Mitarbeit zu bauen. Soviel sei schon verraten: Dank meiner eigenen Fotos schaffe ich es bis zum Buchstaben „Z“, aber bis zum Erreichen des Alphabetendes bedarf es noch einiger Folgen (ich arbeite bereits daran). Aber natürlich bleiben noch viele "Bw-Lücken", da hoffe ich sehr auf eure Ergänzungen...

In den nächsten Tagen wird die erste Fortsetzung kommen, bis dahin noch etwas Geduld!

In diesem Sinne nochmals herzlichen Dank

Mit Grüssen aus dem Norden

Helmut


Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

Re: Mein Sammeldank an euch!

geschrieben von: Wolfgang Sorger

Datum: 09.11.18 12:52

Jau Helmut, hau rein!

Und das Echo ist ja ein feiner Lohn der Arbeit und der Faden zeigt mal wieder: HiFo "at it's best!"

Beste Grüße

Wolfgang

Mich interessiert vieles - immer aber alles aus Bestwig!

Re: Mein Sammeldank an euch!

geschrieben von: ohneEisen

Datum: 09.11.18 14:34

Hallo,

auch mir hat die zunächst rein persönlich begonnene Sammlung mit ihren Erweiterungen sehr gut gefallen. Da ich als Jugendlicher ausschließlich mit super-8 unterwegs war, werde ich auch bei weiteren Folgen kaum etwas beitragen können.

Bisschen störend fand ich immer, dass Bw-Auflistungen nicht nur bei Wikipedia nach Direktionen geordnet sind. Eine wohl recht vollständige Liste nur nach Alphabet gibt es allerdings bei Bahnstatistik.de

Gruß aus Köln
Heiner
Meine Fundgrubenliste, meine Filmchen http://abload.de/img/ohneeisenyoutubeymozb.gif und die paar Beiträge in DSO]

Seiten: 1 2 3 All

Angemeldet: -