DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: hubertus

Datum: 01.11.18 16:08

Na ja, nicht nur 1984, denn wir fangen an in 1981 und zwar auf dem Weg zum Hauptbahnhof.
Ich weiß nicht wo das Bild genau entstanden ist, aber der nette Perspektive war mein Vater ein Bild wert. Und dank der Werbung kann es auch hier gezeigt worden. ;-)
Im Bild sind auch meine Mutter und ich zu sehen.
https://farm2.staticflickr.com/1967/44940137434_d16937a248_b.jpg
P19810392, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Noch immer auf dem Weg zum Hauptbahnhof und noch immer kein 1984, sondern in 1983 wurden diese Werkwagen fotografiert.
https://farm2.staticflickr.com/1965/44750586455_b73b616bfa_b.jpg
P19830039, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Fast an der gleiche Stelle wurden auch die Ausfahrsignale im Bild festgelegt.
https://farm2.staticflickr.com/1925/44940137254_fe5600d53f_b.jpg
P19830040, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Letztendlich sind wir wirklich in 1984 und auch im Bahnhof.
Sieht aus wie Werbung, aber auf dieser Art und Weise stört es nicht.
https://farm2.staticflickr.com/1931/44750586125_9e28b4b60a_b.jpg
P19840048, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Bahnsteigatmosphäre am ersten Bahnsteig.
https://farm2.staticflickr.com/1968/44940136394_a74cac4328_b.jpg
P19840448, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Am gleichen Bahnsteig wurde 103 150 mit IC 576 "Kaiserstuhl" fotografiert. Spätestens in Frankfurt wird der IC eine andere Lokomotive bekommen, aber ich vermute das es damals auch noch in Mannheim ein Lokwechsel gab.
103 150 wurde in 1985 auch bei den Lokparaden in Nürnberg gezeigt, allerdings in etwas frischerem Lack.
https://farm2.staticflickr.com/1941/44750587125_c0d58b1013_b.jpg
19841151, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Es war das erste Mal dass ich dieser Baureihe fotografieren konnte. Das war mir also ein extra Bild wert.
https://farm2.staticflickr.com/1907/30724316507_eb09270180_b.jpg
19841152, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Während am Führerstand 2 die DB-Keks aufgeklebt war, war am Führerstand 1 noch ein Gusskeks zu finden.
Wagen 274 ist ein Apmz121, wegen des Runddachs vermute ich ein ehemalige Rheingoldwagen. Stimmt das?
https://farm2.staticflickr.com/1910/44750586995_0eff9ee5e5_b.jpg
19841153, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Die blaue 110 449 und eine unbekannte ozeanblau-beige Schwester (auch auf dem Original schwer zu lesen, möglich 110 349) mit zwei unbekannte Zügen in südliche Richtung.
https://farm2.staticflickr.com/1947/44940137554_52d0cd3328_b.jpg
19841172, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Noch ein Überblick über die Bahnsteige.
https://farm2.staticflickr.com/1935/44750586325_e7452e65a3_b.jpg
P19840047, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Interessante Kombination von verschiedene niedrige und ein hohes Formsignal.
https://farm2.staticflickr.com/1904/44750585745_2d19204ee2_b.jpg
P19840368, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Köf 332 115 ist beschäftigt mit ein Steildach-Silberling.
https://farm2.staticflickr.com/1901/44750586765_70a465173e_b.jpg
19841183, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Der Zug nach Titisee bestand aus zwei gekuppelte Wendezüge. Der vorderen Teil fuhr dann weiter nach Seebrug, der hintere Teil nach Neustadt.
https://farm2.staticflickr.com/1922/44940136894_affa1a67ba_b.jpg
P19840346, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Und nochmals den gleichen Zug, kurz vor Abfahrt.
https://farm2.staticflickr.com/1955/44940136654_11559bb062_b.jpg
P19840347, Freiburg [DE] by hb foto, on Flickr

Alle Bilder sind von meinem Vater und mir.
Von der Bilder aus 1981 und 1983 ist kein genaue Datum bekannt, aber jedenfalls war es im Sommer.
Die Bilder aus 1984 sind wahrscheinlich alle von dem 13 Juli, möglicherweise sind einige auch ein paar Tagen früher oder später aufgenommen worden.

Grüsse, Huub



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:11:02:16:13:16.

OT: Freiburg 1981/1984

geschrieben von: QYG

Datum: 01.11.18 17:48

Hallo!

hubertus schrieb:
Na ja, nicht nur 1984, denn wir fangen an in 1981 und zwar auf dem Weg zum Hauptbahnhof.
Ich weiß nicht wo das Bild genau entstanden ist, aber der nette Perspektive war mein Vater ein Bild wert. Und dank der Werbung kann es auch hier gezeigt worden. ;-)
Im Bild sind auch meine Mutter und ich zu sehen.
https://farm2.staticflickr.com/1967/44940137434_d16937a248_b.jpgP19810392, Freiburg by hb foto, on Flick
Ein Interessantes Zeitdokument: Das Bild zeigt die Spechtpassage, zu der Zeit ein Hot-Spot der Links-Alternativen Bewegung, die sich an diesem Ort mitlerweile selbt gentrifiziert hat. Das Kopfgebäude wurde nach einem Brandschaden anno 2000 abgerissen, heute sieht es dort so aus.

Bei der Aufnahme stand dein Vater mit dem Rücken zur Expressguthalle (links oben auf diesem Bild):

hubertus schrieb:
Grüße, QYG

Re: Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: VictorPM

Datum: 01.11.18 20:40

hubertus schrieb:
Spätestens in Frankfurt wird der IC eine andere Lokomotive bekommen, aber ich vermute das es damals auch noch in Mannheim ein Lokwechsel gab.
Stimmt, die WER wurde erst 1985 geöffnet.

Gruß, Victor

NL

Re: Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: MSS

Datum: 01.11.18 22:01

hubertus schrieb:
Während am Führerstand 2 die DB-Keks aufgeklebt war, war am Führerstand 1 noch ein Gusskeks zu finden.
Wagen 274 ist ein Apmz111, wegen des Runddachs vermute ich ein ehemalige Rheingoldwagen. Stimmt das?

Apmz 121 um exakt zu sein.
Ja es ist ein ehemaliger Rheingold oder Rheinpfeil Wagen. Danach wurde sie mit Steildächer gebaut.

Tolle Bilder übrigens -Danke fürs zeigen!

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:11:01:22:01:40.

Re: Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: EBA55413

Datum: 01.11.18 22:08

beste "Westalgie".
Ganz vielen Dank fürs zeigen!

Es leben alle Völker, die sehnend warten auf den Tag, dass unter dieser Sonne die Welt dem alten Streit entsag! Frei sei dann jedermann,
nicht Feind, nur Nachbar mehr fortan!

(Text aus der slowenischen Hymne)

Re: Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: hubertus

Datum: 02.11.18 16:15

MSS schrieb:
Apmz 121 um exakt zu sein.
Oops, du hast recht. Ich habe es im Beitrag geändert.

Sagenhafte Zeitdokumente!

geschrieben von: Karabük

Datum: 03.11.18 18:38

Bild 1: So ostig sah auch der wirtschaftlich erfolgreiche Süd-Westen offensichtlich in den 80ern noch aus!
Danke für's Zeigen...

Viele Grüße
Bastian C. KARA

Re: Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: Schicht2

Datum: 03.11.18 22:17

Hallo,

1984 gab es noch 103er mit senkbaren Seitenfenstern statt Klappfenster..... Sieh an !

Gruß Martin

Re: Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: boerny

Datum: 04.11.18 11:35

Danke für den interessanten Beitrag, Huub!

Wurden denn die beiden gekuppelten Wendezüge von einem Führerstand aus gesteuert oder saß im eingewickelten Steuerwagen ein zweiter Lokführer?


Neugierige Grüße aus London,


Bernhard

Re: Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: hubertus

Datum: 04.11.18 14:29

Danke soweit für alle Reaktionen.

boerny schrieb:
Wurden denn die beiden gekuppelten Wendezüge von einem Führerstand aus gesteuert oder saß im eingewickelten Steuerwagen ein zweiter Lokführer?
Ich kann dir leider nicht sagen wie das funktionierte.

Grüße, Huub

Re: Freiburg Hbf 1984 (m14B)

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 04.11.18 17:46

hubertus schrieb:
Danke soweit für alle Reaktionen.

boerny schrieb:
Wurden denn die beiden gekuppelten Wendezüge von einem Führerstand aus gesteuert oder saß im eingewickelten Steuerwagen ein zweiter Lokführer?
Ich kann dir leider nicht sagen wie das funktionierte.

Grüße, Huub

Einige Karlsruher Steuerwagen konnten tatsächlich Doppeltraktion fahren. Auf der Voreifelbahn hat man davon Gebrauch gemacht, als die beiden HVZ 215-Wendezuggarnituren nicht als Regelzug nach Euskirchen, sondern als Lr über Kalscheuren nach Deutzerfeld überführt wurden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:11:04:20:45:12.