DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Die Sudpfannen der Saline in Bad Aussee wurden im Zuge der Neuorganisation des Salzwesens und damit zusammenhängend der Konzentration der Salzerzeugung in Ebensee im Jahre 1985 stillgelegt. Seitdem war der Betrieb auf der 400 Meter langen Anschlussbahn, die im Bahnhof Bad Aussee begann, stark zurückgegangen. Im Jahr 1989 war noch eine kleine Werkslok vorhanden, die aber kaum noch eingesetzt wurde. Bei unserem Besuch wollte man uns das Lökchen aus dem Schuppen herausfahren, aber sowohl elektrischer Anlasser als auch Handanlasser versagten, so dass wir die Lok dann zu viert mit der Hand heraus- und wieder hereinschieben mussten.

Die Lok war aber etwas Besonderes. Es handelte sich um eine so genannte "Jenbacher Spinne", eine Normalspurlok, die aus der Feldbahntype JW 20 abgeleitet war. Insgesamt sind nur fünf Exemplare dieses Typs gebaut worden.

B-dm JW 3.53.227/1959, Typ DM20V5, 20 PS, 3,8 t
gel. am 20.07.1959 an SALINE BAD AUSSEE, 89iE/ 2001 an Fa. Mittendorfer, Ebensee/ 19.11.2015 an ÖGEG, Ampflwang

Wer sich näher für den Lokbau der Jenbacher Werke interessiert, findet hier die Typenbeschreibungen und Lieferlisten: [www.achristo.homepage.t-online.de]

17396 Bad Aussee 28061989.jpg

Die "Jenbacher Spinne" in der Saline Bad Aussee am 28. Juni 1989

17397 Bad Aussee 28061989.jpg

Noch ein weiteres Foto dieser interessanten Lok. Auf dem Bild wird deutlich, warum diese Jenbacher Type den Spitznamen "Spinne" erhalten hatte.

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
was für ein skurriles Teil!

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(
Jenbacher Spinne in den Diensten der Steiermärkischen Landesbahn im Bf Gnas (Strecke Feldbach - Bad Gleichenberg) am 12.06.1980

http://666kb.com/i/dxsww41tboaoeiwfx.jpg