DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Lieber Dampf 069 ,

Mit einer Suchanfrage erbittet man etwas , das den Beantwortenden Arbeit bereiten kann , und da meine ich , das ein Frageschreiben
solche gesellschaftlichen NORMALIEN wie A BITTE und DANKE und auch einen TAGESGRUSS enthalten sollte und B aus mehr als
einer Überschrift bestehen sollte.

So wie Sie ihre Anfrage stellen, liest sich diese mehr wie eine Anweisung , Verfügung oder Anordnung einer Vorgesetzten Weisungsberechtigten
Dienststelle

nichts für ungut , ich wollte ihnen nur aufzeigen, wie Sie vermutlich schneller positive Antworten auf ihre Anfrage bekommen.

Mit Freundlichen Grüßen Arend von Gersdorff
KEINE!
Die letzten P8 dieser Dienststelle waren am 31. 12. 1966 (alle mit 2’2’T30) und nach G. Böck seit dem Fahrplanwechsel zum Wifpl 66/67 am 30. 9. in Reutin betriebsfähig abgestellt, d. h. nicht mehr eingesetzt): 38 1665, 2024, 2025, 2546; 38 3849, 3983.
Lediglich als Heizlok in Lindau Hbf wurde die 038 547-8 ex 38 2547 eingesetzt (bis ca. März 1970).

Siehe auch mein Artikel im EJ vom Februar 2017.

Grüße,

e_u



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:10:12:14:04:32.
Für eine tabellarische Aufstellung der in Lindau beheimateten Loks hatte ich vor einiger Zeit für die letzten der lindauer 38er folgende Angaben zusammengetragen:

38 1665
Quelle: Lokbestand gem. "Dampflokomotiven im Allgäu", C. Asmus / S. Bufe, Hermann Merker Verlag >>> per 31.12.1966 gelistet
Bw Lindau 04.06.60 - 21.11.67
z 12.05.1967, + 14.11.1967
Domanordnung: DSD

38 2024
Bw Lindau: 01.06.59 - 21.11.67
Quelle: Lokbestand gem. "Dampflokomotiven im Allgäu", C. Asmus / S. Bufe, Hermann Merker Verlag >>> per 31.12.1966 gelistet
z 12.05.1967, + 14.11.1967
Domanordnung: DSD

35 2025
Bw Lindau: 01.06.59 - 28.11.67
Quelle: Lokbestand gem. "Dampflokomotiven im Allgäu", C. Asmus / S. Bufe, Hermann Merker Verlag >>> per 31.12.1966 gelistet
z 12.05.1967, + 14.11.1967
Domanordnung: DSD

38 2546
Bw Lindau: 12.04.65 - 21.11.67
Quelle: Lokbestand gem. "Dampflokomotiven im Allgäu", C. Asmus / S. Bufe, Hermann Merker Verlag >>> per 31.12.1966 gelistet
z 15.05.1967, + 14.11.1967
Domanordnung: ?

38 3182
Bw Lindau: 01.07.62 - 22.05.67
z vermutlich vor dem 31.12.1966, + 22.05.1967
Domanordnung: SD


D = Dampf- / Speisedom
S = Sanddom / -kasten

Alle anderen Loks dieser Baureihe sollen nach den mir bekannten Angaben vor dem 31.12.1966 ausgemustert worden sein.


Für Hinweise auf andere Quellen / Angaben sowie Fotos (insbesondere der 38 2546) bin ich natürlich dankbar.



Grüße in die Runde von

Dirk
Werter Herr Gersdorff!

Die DSO Moderatoren haben die Überschriften stark verkürzt, da ist es besonders schwierig eine kurze Überschrift und passende Überschrift zu finden.
Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie sich hier nicht äußern!! Hier gibt´s kein Zwang sich äußern zu müssen und wenn Sie fachlich sich dazu ohnehin nicht äußern können, dann können Sie sich auch den überflüssigen Eintrag schenken!!!

Gruß
Ludger Wagner



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:10:12:22:01:45.
Moin Dirk.

38 3182 endete im Bw Mannheim, Z-Stellung am 06.01.1967.

Beste Grüße
Friedemann
@ Friedemann

Danke für das Puzzle-Teil zu meiner Aufstellung!

Aber: Heißt das, dass die 38 3182 das Ende ihrer Dienstzeit nicht wie in der Revisionsdatenbank angegeben (Bw Lindau 01.07.62 - 22.05.67) in Lindau erlebt, sondern vor dem 31.12.1966 das Bw Lindau in Richtung Mannheim verlassen hat? - Dies wäre ja dann die Begründung dafür, dass sie in der Auflistung zum 31.12.1966 gem. "Dampflokomotiven im Allgäu", C. Asmus / S. Bufe, Hermann Merker Verlag nicht aufgeführt worden ist.
Interessant wäre dann für mich natürlich, wann sie umstationiert worden ist.

Eine ähnliche "Kandidation" ist im Übrigen die 38 3849. In der Revisionsdatenbank findet sich zur Stationierung lediglich das Ende in Lindau mit Datum 22.11.1966.
Im v. g. Buch ist sie nicht aufgeführt. Mir bekannte / vorliegende Fotobelege gibt es hingegen von Helmut Röth vom 08.06.1962 vor P 1541 in Harbatshofen und vor einem Güterzug in Harbatshofen am 09.06.1962 sowie von Dr. Rolf Brüning für den 27.08.1964 vor P 1549 bei Thalkirchdorf.


Viele Grüße


Dirk

Re: zur [?] nach 38 3849 im Bw Lindau

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 13.10.18 10:53

Meisinger schrieb (inhaltlich):
Eine ähnliche Kandidation ist 38 3849. Im v.g. [Allgäu-] Buch ist sie nicht aufgeführt. Mir vorliegende Fotobelege gibt es hingegen vom 08.06.1962, 09.06.1962 sowie für den 27.08.1964.
Hallo Dirk,

im Netz geistern ja immer noch Rudimente aus Rolf Wisos Datenbank herum, zufälliger Weise auch noch die Tabelle „Die Dampflokomotiven 38 3801 bis 38 3900“, siehe [www.oocities.org]. Den aufgelisteten Bundesbahnzeitraum kopiere ich einfach mal hierher (wobei die Tagesangaben bitte nicht stimmen müssen, das sind m.W. manchmal nämlich lediglich aus datenbanktechnischen Gründen eingefügte Werte!):
38 3849	Kaiserslautern	01.01.1946	
38 3849	Saarbrücken Hbf	01.04.1947	Übernahme Saarländische Eisenbahnen (SEB)
38 3849	Homburg/Saar	01.07.1950	
38 3849	Saarbrücken Hbf	01.01.1951	
38 3849	St.Wendel	01.01.1957	Übernahme DB von Eisenbahnen des Saarlandes (EdS)
38 3849	St.Wendel	01.04.1958	
38 3849	St.Wendel	01.01.1960	
38 3849	St.Wendel	30.12.1961	?, nach Kempten
38 3849	Kempten 	31.12.1961	?, von St.Wendel
38 3849	Kempten 	15.01.1963	?, nach Lindau
38 3849	Lindau  	16.01.1963	?, von Kempten
38 3849	Lindau  	01.03.1963	
38 3849	Lindau  	01.01.1965	
38 3849	Lindau  	22.11.1966	ausgemustert


In der im blauen EK-Baureihenband aufgelisteten „P 8-Verteilung am 1. März 1963“ in der BD Augsburg (Seite 263) ist sie ebenfalls im Bestand des Bw Lindau enthalten.



Gruß

Walter
Moin,

in den Taschenkalendern von drei Lindauer Lokführern enden die P8-Einsätze wenige Tage vor dem Fahrplanwechsel im Sept.66.
Das spricht für die Abstellung in Reutin bzw. Heizlokdienst.

Ansonsten haben wir im Hifo Gottlob noch ein ansprechendes Niveau. Und damit das so bleibt, darf man durchaus auf die fehlende Anrede etc. hinweisen.


Mit bestem Gruß

Ronald
Moin Dirk,

lt. der Stationierungsdokumentation zur P 8 von Arno Schröder war 38 3182 vom 04.01.1963 bis zum 27.05.1966 im Bw Lindau beheimatet, danach Bw Mannheim. 38 3849 war ab dem 15.02.1963 in Lindau und wurde dort lt. HVB Verfügung vom 22.11.1966 am 25.09.1966 z-gestellt.

Beste Grüße
Friedemann
Hallo Friedemann,

Danke für die Angaben, über die ich mich sehr gefreut habe.

Ich vermute allerdings, dass es bezüglich der 38 3849 einen Datums-Dreher gegeben hat. Die Z-Stellung kann m. E. erst nach der HVB-Verfügung erfolgt sein. Auch hatte ich bislang den 22.11.1966 aus Ausmusterungsdatum angenommen. Dieses Datum findet sich sowohl in der Aufstellung von Rolf Wiso als auch in der Revisionsdatenbank.


Zu der 38 3182 nennt Rolf Wiso den 01.07.1962 als Zugangsdatum sowie den 22.05.1967 als Ausmusterungstag und auch in der Revisionsdatenbank ist als Stationierungszeitraum der 01.07.1962 - 22.05.1967 angegeben. Eine Abgabe nach Mannheim wird in beiden Quellen nicht erwähnt.

Ich bin nun etwas ratlos, welcher Quelle man Glauben schenken kann bzw. soll.


Auffallend ist für mich im Übrigen, dass vor den Stichtagen 15. / 16.01.1963 einige Loks vom Bw Kempten zum Bw Lindau zur Ergänzung des bereits vorhandenen Bestandes an 38ern umbeheimatet worden sein sollen (38 1664, 1869 ?, 2961, 3325, 3331, 3784,3805 und 3849).
In welchem Zusammenhang dies stehen könnte, erschließt sich mir bislang allerdings noch nicht. - Die erste Phase der Z-Stellung / Ausmusterung der 18.6 begann schließlich bereits Mitte 1961 und war Anfang 1962 abgeschlossen. Ab Mitte bis Ende 1962 schieden nur zwei 18.6 aus dem Betriebsdienst. Die zweite Phase begann hingegen erst zum Ablauf des Sommerfahrplanes 1963. - Zur Kompensation der Abgänge von 18.6 erscheint mir der Zugang von 38ern also nicht plausibel.



Viele Grüße

Dirk
Hallo Dampflokfan,

Lokführertaschenkalender können sehr ergiebig sein. Was geben die Angaben über die letzten Sommer - P l a n leistungen der Lindauer P 8 her ?
Ich kenne nur die Buchloer Planleistung nach München Hbf

Besten Dampfdank
Hallo,

ich habe ein Foto gesehen,auf dem 38 3983 (SD,WT,Indusi)Bw Lindau Ende Mai 1966 ins Bw München Hbf fährt.
Sie wird in der obigen Bw-Liste nicht aufgeführt. Was ist mit ihr passiert?

Viele Grüße

Hans Horst
Hallo Hans,

nach meinem aktuellen Kenntnissstand sollte die 38 3983 am 25.09.1966 z-gestellt und per Verfügung vom 22.11.1966 ausgemustert worden sein.


Gruß

Dirk



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:10:14:19:35:06.

38 3331 München Hbf 8.3.1966 (m1B)

geschrieben von: Detlef Schikorr

Datum: 15.10.18 00:02

Moin,

ich weiß genau, daß dieses Foto die Frage des Themeneinstellers nicht beantwortet. Es beweist nur, daß P 8 des Bw Lindau 1966 noch nach München gekommen sind.

38 3331 München 8.3.1966
38 3331 Bw München Hbf 8.3.1966.jpg

Gruß
Detlef


Re: zur [?] nach 38 3849 im Bw Lindau

geschrieben von: dampf069

Datum: 15.10.18 10:48

Hallo Ihr Ultrabrutalen,

38 3849 durfte ich als a l l e r l e t z t e Leistung einer Lindauer P8 am 29.06.1966 in Kempten Hbf erleben. Sie fuhr (wohl) P 1541 gg. 10.11h nach
Lindau. Mir gefror mein Dampfblut in den Adern, als mir der - ansonsten freundliche - Lokführer klar machte, daß der Schrott nun endlich verschwinden müsse. Dies gelangte leider sofort in das Ohr des Diesellokgottes! Ich hab´es gerade noch überlebt, Foto vorhanden.

Abgelenkt haben mich danach 50 1207, 03 246 11.53h mit Pz nach Ulm und dann die Sensation um 12.11h: 94 1681 fuhr Lz in den Hbf mit
Lf Heindl vom Bw München - Ost der ED(!) München. Sie kam aus dem Aw Offenburg. Der Lf war so nett, stieg von der Lok ab und fotografierte mich mit der Lok. Alles Historie.

Ich sah die Lok nie wieder.

Dampf069

Re: zur [?] nach 38 3849 im Bw Lindau

geschrieben von: Meisinger

Datum: 15.10.18 19:46

Hallo dampf069,

bist Du Dir ganz sicher, das am 29.06.1966 die allerletzte Leistung einer lindauer 38er erbracht worden ist?

Sollte dem tatsächlich so sein, wären eine ganze Reihe von jüngeren Fotos unter Dampf stehender Loks
- 38 1866 am 03.08.1966 vor Reisezug in Friedrichshafen
- 38 2024 am 13.08.1966 im Bw Ulm
- 38 2025 am 31.07.1966 im Bw Radolfzell
- 38 3432 im Juli 1966 vor Reisezug in München Hbf
- 38 3831 am 03.08.1966 vor Reisezug in Lindau Hbf
- 38 3831 am 13.08.1966 im Bw Ulm
- 38 3983 am 03.08.1966 im Bw Ulm
falsch datiert!


Gruß

Dirk

Re: zur [?] nach 38 3849 im Bw Lindau

geschrieben von: dampf069

Datum: 15.10.18 20:43

Hallo Dirk,

es geht ausschließlich um meine letzte Sichtung einer Lindauer P8.



Freundliche Grüße
Dampf069

Re: zur [?] nach 38 3849 im Bw Lindau

geschrieben von: Meisinger

Datum: 16.10.18 03:13

Hallo Dampf069,

na, da bin ich ja beruhigt, denn man weiß ja nie ...

Da Du vorangehend davon gesprochen hattest, dass der betreffende Einsatz fotografisch belegt ist: Könntest Du bitte das Foto hier im Forum einstellen oder, falls Du es nicht veröffentlichen möchtest, mir per E-Mail (Adresse ist hier mím Forum hinterlegt) zukommen lassen?
Und: Ist auf dem Foto erkennbar, ob die Lok mit Indusi ausgerüstet ist? - Bislang sind mir lediglich Fotos der 38 2024, 3331 und 3983 mit Indusi bekannt.


Gruß

Dirk

Re: zur [?] nach 38 3849 im Bw Lindau

geschrieben von: dampf069

Datum: 16.10.18 11:20

Hallo Dirk , habe Farbfoto mit Heizerseite, gut sichtbarer Glocke, Schild: "Überschreiten der Gleise verboten" vor Gepäckkarrenübergang.
Abfahrt steht wohl an.


Dampf069

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -