DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 11.10.18 19:41

Liebe Freunde,

bereits am 4.12.2007 hatte ich einmal einen Beitrag mit Diascans über einen Gremberg-Besuch eingestellt: [www.drehscheibe-online.de]

Der Beitrag selbst ist nun auch schon HiFo-fähig!
;-))


Kürzlich fand ich noch entsprechende Schwarz-Weiß-Negative, sodass ich meinen damaligen Beitrag nun ergänzen kann.

Wir schreiben Freitag, den 22.9.1972. Ich hatte wieder einmal Sehnsucht nach den letzten 55ern, und so beschloss ich, das Bw Gremberg aufzusuchen und zuvor die rangierende 055 538 – die letzte aktive ihres Stammes bei der DB – in Siegburg aufzusuchen. Also ging es per Bahn zunächst nach Siegburg. Bereits aus dem einfahrenden Zug machte ich mein allererstes Bild (Bild 1):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW142-63_050907_Siegburg_22-9-72_S.jpg



Boah – wie blöd war das denn! Keine 55er als Rangierlok? Und dabei hatte ich doch erst kurz zuvor, am 9.9.72, diese Bilder [www.drehscheibe-online.de] machen können!

So eine Sch…ande! Naja, dann musste also eben erst einmal die heutige Rangierlok 050 907 dran glauben (Bild 2):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW143-5_050907_Siegburg_22-9-72_S.jpg



Nach dem Vorwärmen der Zylinder machte sie sich mit ihrem Wagenpark auf und davon (Bild 3):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW143-7_050907_Siegburg_22-9-72_S.jpg



Ich hatte genug und stieg umgehend in den nächsten Zug Richtung Köln, der mich zum Bw Gremberg bringen sollte. Schon auf dem Weg zur Lokleitung wurde die im Rbf rangierende 050 422 "mitgenommen" – zwar von der falschen Seite, aber man konnte ja nie wissen… (Bild 4):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW143-9_050422_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Nach der Anmeldung wurden erst einmal die Preußen inspiziert. 055 455 war bereits am 24.8.72 ausgemustert worden (Bilder 4 und 5):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW143-13_055455_Gremberg_22-9-72_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW143-15_055455_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Am 18.4.72 war der "Grünspecht", 055 738, ausgemustert worden – er hielt sich wacker auf der Kohlenbühne (Bild 6):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW143-53_055738_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Von oben hatte ich diesen Blick auf die ebenfalls am 24.8.72 ausgemusterte 055 647 (Bild 7):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW143-55_055647_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Vor dem Schuppen räucherte 050 220 vor sich hin (Bild 8):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-3_050220_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Dann kam etwas Leben in die Bude, als die bekohlte und mit Wasser versorgte 052 222 auf die Drehscheibe zurollte (Bilder 9 bis 11):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-15_052222_Gremberg_22-9-72_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-17_052222_Gremberg_22-9-72_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-21_052222_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Auf der "Ellok-Drehscheibe" war gerade eine Köf mit einer E40 zugange, als 052 222 ihre Drehscheibe befuhr (Bild 12):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-25_052222_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Anschließend wurde sie gedreht … (Bilder 13 und 14):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-27_052222_Gremberg_22-9-72_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-29_052222_Gremberg_22-9-72_S.jpg



… und auf dem ihr zugedachten Standplatz abgestellt (Bild 15):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-31_052222_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Neben ihrem Standplatz war man mit 052 996 beschäftigt – offensichtlich sollte die Lok in Kürze ausrücken (Bild 16):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-33_052996_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Neben dem Schuppen – teils im Schatten, teils im Gegenlicht - stand die am Vortag (21.9.72) in Trier frisch untersuchte 050 259 (Bild 17):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-35_050259_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Ihr Untersuchungsdatum kann man gut erkennen (Bild 18):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-41_050259_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Auch von dieser Seite wurde ein Blick auf 052 996 geworfen (Bild 19):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-43_052996_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Und 052 222 hatte sich ihre Ruhe verdient (Bild 20):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-45_052222_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Auf geht’s! 052 996 rollt ab zu ihrer nächsten Zugleistung (Bilder 21 und 22):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-47_052996_Gremberg_22-9-72_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-49_052996_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Dafür war gerade eine weitere 50er – 052 781 – fertig restauriert worden und strebte nun der Drehscheibe zu (Bild 23):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-51_052781_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Zunächst musste sie am Wartesignal die Freigabe erhalten (Bild 24):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-53_052781_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Sodann rollte sie ab Richtung Drehscheibe (Bilder 25 bis 27):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-59_052781_Gremberg_22-9-72_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-65_052781_Gremberg_22-9-72_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-67_052781_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Kurz vor der Drehscheibe musste noch die Zustimmung vom Drehscheibenwärter eingeholt werden (Bild 28):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-69_052781_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Danach wurde die Drehscheibe befahren, die Lok gedreht und ebenfalls auf ihren Standplatz gebracht (Bild 29):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW144-73_052781_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Ich erinnerte mich an meinen "Notschuss" ganz zu Anfang meines Besuches, sodass ich die immer noch im Rbf herumrangierende 050 422 aufsuchte, um sie nun von der "richtigen" Seite aufzunehmen (Bild 30):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW145-8_050422_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Kurze Zeit später war sie damit fertig geworden und wollte sich ebenfalls zur Restaurierung begeben, als zunächst die Gremberger "Starlok" 052 428 – die mit dem Wannentender und dem offenen Führerhaus – von ihrer letzten Zugleistung ins Bw einrückte (Bilder 31 und 32):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW145-10_052428_Gremberg_22-9-72_S.jpg

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW145-12_052428_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Danach musste ich mich sputen, um meinen Zug nach Krefeld zu erwischen, konnte aber vorher noch einmal 050 422 auf den Film bannen (Bild 33):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/SW145-14_050422_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Und wer nun wissen will, warum in Siegburg keine 55er rangierte: Die allerletzte, 055 538, war nämlich kaputt und stand im Schuppen :-(( (Bild 34):

http://www.eisenbahnhobby.de/gremberg/8-9_055538_Gremberg_22-9-72_S.jpg



Zu guter Letzt gebe ich euch die Gelegenheit, meine mit eurer Hilfe weiter verbesserte Untersuchungsdatei der DB-Dampfloks hier herunterzuladen (1,8MB): [www.eisenbahnhobby.de]



Ich hoffe, dass es nun nicht wieder so lange dauert, bis ihr einen neuen Beitrag von mir lesen könnt.

Lasst es euch bis dahin gut gehen,

Martin



Meine DSO-Beiträge

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: Wizard of Oz

Datum: 11.10.18 21:28

Auch in SW ein toller Beitrag, hat mir gut gefallen und zeigt mir viele bekannte Gesichter. Schade, dass 055 455 wegen loser Radreifen da schon abgestellt war – sie sollte ja ursprünglich die letzte 55er der DB werden.

https://img.fotocommunity.com/sonnenuntergang-im-bw-732cf891-e7f8-4782-a2d7-25a4c17f0da4.jpg?width=1000

Viele Grüße
Wizard

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: volki

Datum: 11.10.18 22:14

Hallo Martin,

dachte gleich: die Bilder kennst Du doch!
Ich war am 26.6.1972 im Bw Gremberg und habe einige der Loks in ähnlicher Position dort vorgefunden!
Werde sie irgendwann im nächsten Jahr mal zeigen.
Auf alle Fälle: eine schöne Erinnerung.

Ein Foto hier als Beleg:
055 738 auf dem erhöhten Gleis der Bekohlung am 26.6.1972 in Gremberg.
https://abload.de/img/200_038qdr9.gif


Schönen Gruß aus Essen von

Volkmar




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.18 22:15.

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 11.10.18 22:22

Hallo Namensvetter,

ja,ich kann mich in deine Situation damals in Siegburg hineinversetzen. So ging es uns doch auch, wenn in Rottweil statt der planmäßigen P 8 oder T 18 eine 50er kam... Schön, dass Du trotzdem abgedrückt hast (habe ich in Rottweil dann auch gemacht).

Grüße

Martin

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 11.10.18 22:25

Hallo Wizard,

ja, auch schöne Rücken können entzücken! Genau an jener Stelle hatte ich im April 73 mal Glück, da gab es dort zwar nur drei "Rücken" zu sehen, aber je einmal Kasten-, Kabinen- und Wannentender. Ja, ich weiß, irgendwann muss ich mal mit dem Scannen anfangen...

Grüße

Martin

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 12.10.18 10:19

Moin Martin,

ich kann den Frust gut nachvollziehen, als Du in Siegburg statt der erhofften 55 eine 50 beim Rangieren vorgefunden hast! Aber Du hast ja anschließend im Bw Gremberg noch ein paar sehr schöne Fotos von den abgestellten 55ern machen können! Und die Darstellung des Betriebsgeschehens im Bw ist Dir super gelungen! Besonders erwähnenswert sind in meinen Augen die Bilder 12 (052 222 +Kölf + 140) und 29 (052 781 auf der Drehscheibe). Toller Beitrag!

Gruß
Klaus

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 12.10.18 10:44

Grüß Gott Martin,

das sind sehr ansprechenden Bw-Szenen!

Du hast doch sicherlich Lokschild einer der 055 "gefunden" und hast jetzt keinen Platz dafür=))!

Gruß, Thomas

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: dampfgerd

Datum: 12.10.18 18:37

Auch deine SW-Bilder aus Gremberg (und Siegburg) sind durch die Bank sehr sehenswert, Martin.
Du konntest dich anscheinend vollkommen frei bewegen. Wir waren bei unserem Besuch per
Anweisung der Lokleitung sehr eingeschränkt und durften nicht einmal in den Lokschuppen,
gescheige denn zu den Hochgleisen zum Kohlenbunker, um die grüne 055 besser fotografieren
zu können. Da sind bei dir viele Perspektiven rumgekommen, die uns verborgen blieben.
Vielen Dank fürs Zeigen und schöne Grüße vom
dampfgerd

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: Rolf Schulze

Datum: 13.10.18 13:41

Hallo Martin,

ein tolles Streiflicht aus dem Bw Gremberg! (Gremberg geht doch auch immer, finde ich.) Danke auch für den Link zur aktualisierten Datei mit Untersuchungen!

Viele Grüße
Rolf

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 13.10.18 13:47

Moin Martin,

mit großem Interesse habe ich diesen und den verlinkten Beitrag über das Bw Gremberg gelesen. Auffallend ist, dass an Deinem Besuchstag keine Lok des Bw Betzdorf in Gremberg war. Schließlich wickelte das Bw Betzdorf zur damaligen Zeit 95 % des Güterverkehrs nach und von Gremberg über die Siegstrecke ab.

Vielen Dank auch für die aktualisierte Untersuchungsliste.


Viele Grüße nach Essen
Bruno

Re: Siegburg und Gremberg, 22.9.72 (m. 34 B.)

geschrieben von: Stefan Hinder

Datum: 14.10.18 19:45

Hallo Martin,

toller Beitrag, auch dramaturgisch sehr geschickt aufgebaut. Man fragt sich bis zum Schluss: Wo steckte sie denn nun, die letzte 55er? Es kann sich anschließend aber doch nur noch um wenige Wochen gehandelt haben, ehe auch bei dieser Maschine das Feuer endgültig verlosch, oder?
Vielen Dank auch für deine aktualisierte Untersuchungsübersicht der DB-Dampfloks.

Grüße,
Stefan

055 538; @ Stefan

geschrieben von: martin welzel

Datum: 18.10.18 17:16

Moin Stefan,

Du hast ganz recht, am 18.10.1972 wurde 055 538 Z-gestellt, nicht ohne jedoch am 15.10.72 noch einmal einen Sonderzug für Eisenbahnfreunde ab Köln Hbf bespannt zu haben! Am 25.12.72 fand ich sie dann abgestellt auf der Gremberger Bekohlungsanlage oben abgestellt!

VG,
Martin