DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Achristo's Foto-Historama: Solvay, Ebensee

geschrieben von: achristo

Datum: 11.10.18 18:20

Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Heute setze ich die Serie über Werksbahnen an der ÖBB-Salzkammergutbahn Attnang-Puchheim – Stainach-Irdning fort.

Seit dem Jahr 1883 existiert das Solvay-Werk in Ebensee. Eine Anschlussbahn mit eigenem Lokbetrieb führt bis an die ÖBB-Salzkammergutbahn, wo es südwestlich des Bahnhofs Ebensee einen Übergabebahnhof gibt.

Auf der Anschlussbahn wurden im Laufe der Zeit mehrere Lokomotiven eingesetzt. Im Jahr 2003 kamen die Loks des damals stillgelegten Solvay-Werks Hallein zusätzlich nach Ebensee. Die Loks aus den letzten Jahrzehnten sind in der unten stehenden Liste zusammengefasst. Heute versehen den Anschlussbahnverkehr die Diesellok "Max" und ein Verschubroboter. Die rumänische Lok hatte im 2002 stillgelegten Solvay-Werk in Hallein eine typengleiche Schwester.

B-dh SGP Floridsdorf 18124/1959, Typ LDH 130
gel. 12.1959 an Solvay, Ebensee, v/v um 1990

BoBo-de "23. August" (Rumänien) 22696/1975, 340 kW
gel. 1975 an Solvay, Ebensee, 04vh, v/v

BB-dh Krupp 4347/1961, Typ V100
gel. am 05.12.1961 an DB V100 1237/211 237, + 17.12.1987
10.1990 an Solvay, Ebensee, 04vh/ 2008 an Voith Turbo Lokomotivtechnik GmbH & Co. KG, Kiel/ 2010 an Northrail GmbH, Kiel

B-dh JW 3.608.111, Typ DH400B32, 400 PS, 32 t
gel. am 21.12.1965 an SOLVAY, HALLEIN (NORBERT), 93iE, 99iE/ 03.2003 an Solvay, Ebensee (2062.201), 04vh, v/v

C-dh MaK 700087/1985, Typ G 763 C
gel. am 11.12.1987 an Solvay, Hallein (Max)/ 03.2003 an Solvay, Ebensee (Max), 04vh

20324 Ebensee 28091990.jpg

Die rumänische Diesellok beim Verschub am Übergabebahnhof der Solvay-Werke Ebensee, 28. September 1990.

20326 Ebensee 28091990.jpg

Zum damaligen Zeitpunkt war die Maschine sehr gepflegt und war Stammlok auf der Anschlussbahn, während die SGP-Lok kurz vor der Ausmusterung stand und die V100 ex DB noch nicht eingetroffen war.

20327 Ebensee 28091990.jpg

Ein weiteres Foto der rumänischen Diesellok beim Verschub, 28. September 1990.

20328 Ebensee 28091990.jpg

Typenfoto der rumänischen Lok.

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]

Re: Achristo's Foto-Historama: Solvay, Ebensee

geschrieben von: Klv

Datum: 11.10.18 19:42

Sehr schöne Fotos! Interessant finde ich vor allem, daß man bei FAUR die Vorbauten der LDH 45 für die Westkundschaft in ganz unterschiedlicher Weise anpaßte. Die Em 4/4 35 der Schweinzer KLB sah so aus: [www.eingestellte-bahnen.ch] [www.eingestellte-bahnen.ch]

Zum Vergleich die Standardausführung der Vorbauten: die frühere Version etwas rundlicher [orig00.deviantart.net], die spätere etwas kantiger [cfr.stfp.net].

Gruß
Klv

Re: Achristo's Foto-Historama: Solvay, Ebensee

geschrieben von: ludger K

Datum: 11.10.18 20:07

Die grüne SGP-Lok trug übrigens die Nr. 3,
die V100 behielt ihre DB-Nr. und den t/b-Anstrich
aber an der Rumänin habe ich keine Nr. gefunden.

Ein paar Bilder vom August 2000 dazu

geschrieben von: Bullok

Datum: 14.10.18 10:39

Hallo,

vielen Dank für die Aufnahmen aus dem Jahr 1990 !

Ich habe im August 2000 bei einer Werksbesichtigung in Ebensee teilnehmen dürfen, die damals von der Solvay wöchentlich angeboten worden ist.

Zu dem Zeitpunkt war die V 100 (ex DB) die Rangierlok erster Wahl (war die Rumänin dort noch vorhanden, gesehen habe ich sie jedenfalls nicht ?). Sie stand allerdings in der Werkstatt und mußte überholt werden.
Dabei entstand nur die sehr wenig aussagekräftige Aufnahme von ihr (hier [www.bahnbilder.de] ist sie wesentlich besser zu sehen):
Aug 00,17,15,RB Solvay Ebensee.jpg


Dafür war die MaK aus dem Halleiner Solvay-Werk fleißig am Rangieren.
Verblieb diese Lok in Ebensee oder wurde sie wieder nach Hallein umgesetzt, bis sie dann 2003 offiziell ins Ebenseer Werk kam ?
Dieses Foto entstand im Bereich der historischen Kalköfen:
Aug 00,15,8,RB Solvay Ebensee.jpg

Und hier neben dem Kohlenbunker:
Aug 00,17,17,RB Solvay Ebensee.jpg


Daneben konnte ich noch ein paar Güterwagen festhalten, die wohl nicht mehr das Werk verließen:
Aug 00,17,18,RB Solvay Ebensee.jpg

Sowie den hier:
Aug 00,16,2,RB Solvay Ebensee.jpg

Das Solvay-Werk in Ebensee hat schon vor einigen Jahren die Soda-Produktion eingestellt.
Die Kalköfen und einige andere Werksteile wurden daraufhin abgerissen.
Das Gelände wird zu einem Gewerbepark umgestaltet.

Schöne Grüße

Bullok