DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: BR 213

Datum: 10.10.18 00:59

Liebe Eisenbahnfreunde!

Südlich von Olpe befand sich der kleine Bahnhof Gerlingen. Er hatte zwar nur einen Bahnsteig, aber dafür mehrere Gleisanschlüsse, die über Straßen führten.

Hat jemand Bilder von diesem Bahnhof und den Gleisanschlüssen und könnten diese hier gezeigt werden?

Für jedes Bild bedanke ich mich im Voraus.

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: vauhundert

Datum: 12.10.18 19:38

Hallo,

mit allgemeinen Aussagen wie der hatte nur... oder nie... bin ich persönlich immer sehr vorsichtig, was aber natürlich jedem selbst überlassen bleibt.

Zum Bahnhof Gerlingen habe ich leider auch keine Fotos, jedoch kann ich eine neugezeichnete unmaßstäbliche Skizze mit ergänzten Informationen mit Stand vom Juni 1928 zeigen.
Zunächst ist hier aber ein Auszug aus dem entsprechenden Meßtischblatt mit Stand von 1951/52, auf dem in unmittelbarer Nähe mehrere Gleisanschlüsse nicht zu finden sind.
Von späteren Zeiten liegen mir keine Unterlagen vor. Auch nicht von eventuellen Nebenanschließern am Walzwerkanschluß. Das LAV in Duisburg ist da die passende Suchstelle.

2_1_DRB_S_Gerlingen Bahnhof IV._Olpe_Rothemühle_1952 Auszug topo.1_25000.jpg

Hier nun die erwähnte unmaßstäbliche Skizze mit Stand vom Juni 1928:

2_1_DRB_S_Gerlingen Bahnhof IV._Olpe_Rothemühle_1928.06.00_Slg Peplies.jpg

Bahnhof IV. Klasse Gerlingen in km 29,15 an der Strecke Olpe - Rothemühle;

Sonntags als Zugmeldestelle ausgeschaltet;
Einfahrt mit Signal 6 b gesichert;
Eventuell aus Wildenburg ablaufende Wagen sind nach Gleis 4 zu leiten;
Bahnsteig Gleis 1 mit 112m
Bahnsteig Gleis 2 mit 105m

Bf ist Unfallmeldestelle für die Strecke km 26,00-31,00,
und bestellt Gerätewagen 1. von Olpe, 2 von Betzdorf, 3. von Dieringhausen
und Arztwagen 1. Siegen, 2. von Hagen, 3. von Gießen;

Das Abstoßen in Richtung Freiladestraße und Schuppen (Gleis 4) war verboten;

Die beiden nächstgelegenen Gleisanschlüsse an der freien Strecke liegen beide jeweils nur wenige hundert Meter von Olpe bzw. Wildenburg entfernt.
Ohne entsprechende Bedienungsanweisungen bzw. Buchfahrpläne aus unterschiedlichen Betriebszeiten, lässt sich über die Bedienung der Anschlüsse nur spekulieren, aber Gerlingen wird da vermutlich keine unmittelbare Rolle gespielt haben.

Beste Grüße aus dem Taunus

M.Peplies

[www.vauhundert.de]
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.
"Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden."(Peter Ustinov)____ P.S.: Ich kann ihm trotzdem nicht glauben;-)

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: wostei

Datum: 12.10.18 19:44

Frag mal User "Bw Betzdorf", der hat vor zwei Jahren mal Bedienbehelfe zu der Strecke eingestellt, aber hauptsächlich zu Betriebsstellen südlich von Freudenberg.
Wolfgang

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: kts

Datum: 13.10.18 22:23

Ich kenne den Bahnhof Gerlingen persönlich aus der Zeit nach 1995 (es lagen noch Gleise,aber der Verkehr war eingestellt) Ich habe aber Zugriff auf ein Archiv aus noch unveröffentlichtem Material. Das ist allerdings zeitlich sortiert, nicht nach KBS. Ein Zeitindex würde mir eine Suche ermöglichen, ansonsten müsstest Du ca 20 Jahre warten bis ich das komplette Material gesichtet und kathegorisiert habe...

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: BR 213

Datum: 13.10.18 22:45

Danke für das Angebot.

Generell interessiert mich alles aus der Zeit der Bundesbahn. Speziell interessiert mich die Zeit Mitte der 70er Jahre.

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: Andre Joost

Datum: 14.10.18 20:39

Hallo,

wenn es auch ein Luftbild sein darf, hat das Landesarchiv was von 1956 im Angebot:

[www.landesarchiv-nrw.de]

Gruß,
Andre Joost

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: BR 213

Datum: 04.11.18 01:05

Genau gesagt, geht um folgendes.

Hier ist der Gleisplan der MSTS-Strecke "Entlang der Bigge" von German Railroads. Auf dem Gleisplan ist ein Firmenanschluß namens Flexopack eingezeichnet. Der Firmenname ist voraussichtlich ein Fantasiename. Ich würde gerne wissen, ob es einen solchen Anschluß tatsächlich gegeben hat und falls ja, wie die Firma, die über den Anschluß bedient wird, tatsächlich heißt / hieß?
Gleispl%C3%A4ne%20Platin%20DVD-Edition.pdf.png

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: Andre Joost

Datum: 04.11.18 12:46

BR 213 schrieb:
Genau gesagt, geht um folgendes.

Hier ist der Gleisplan der MSTS-Strecke "Entlang der Bigge" von German Railroads. Auf dem Gleisplan ist ein Firmenanschluß namens Flexopack eingezeichnet. Der Firmenname ist voraussichtlich ein Fantasiename.

Würde ich nicht unbedingt behaupten:

[www.flexipack.de]

Die Filiale Papiermacherstraße in Gerlingen wäre etwa dort, wo der Gleisanschluß eingetragen ist. Laut [www.flexipack.de] wird dort seit 1963 produziert.

Gruß,
Andre Joost

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: BR 213

Datum: 04.11.18 14:10

Danke für die Informationen. Da kann man mal sehen, was ein einzelner Buchstabe ausmacht.

Also nicht Flexo, sondern Flexi. Und auf der von Dir genannten Seite sieht man auch ein Foto, auf dem man den Gleisanschluß deutlich sehen kann.

zügige Grüße

FRANK

Mitglied im Verein Freunde der 212 001-2 e.V.

Re: Gesucht: Bilder vom Bhf Gerlingen (Biggetalbahn)

geschrieben von: Andre Joost

Datum: 04.11.18 21:08

BR 213 schrieb:
Danke für die Informationen. Da kann man mal sehen, was ein einzelner Buchstabe ausmacht.

Also nicht Flexo, sondern Flexi.
Das könnte Absicht sein, denn Flexi hat ja ein Copyright auf seinen Namen. Und dafür wollte der Train Simulator Progammierer bestimmt nichts bezahlen.

Gruß,
Andre Joost



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.11.18 21:08.