DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Kran, @ Svetlana und Kranmeister Carsten

geschrieben von: martin welzel

Datum: 10.10.18 18:33

Moin Svetlana und Carsten,

vielen Dank für die Hinweise bezüglich meiner Bilder des Ardelt-Krans. Damit sollten wohl alle meine Fragen geklärt sein.

Svetlana, wenn Du magst, stehen die Bilder für Deine HP zur Verfügung.

Viele Grüße,

Martin,
der sich wieder einen "normalen" Umgangston hier in HiFo wünscht!


Edit: Schreibfehler



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.18 08:45.
Hallo allerseits,

mir war es in meinem Beitrag wichtig, eben nicht eine offizielle Lackierungsvorschrift für die Dampfkrane wiederzugeben sondern einen subjektiven Eindruck vom Erscheinungsbild dieser Krane nach mehrjährigem Einsatz zu erläutern.
Auch auf den Aufnahmen von Martin Welzel erkennt man, dass die Lackierung sehr grau und weniger grün erscheint.
Ob das an den alten Aufnahmen liegt oder an der tatsächlichen Alterung des Anstrichs mag jeder für sich selbst entscheiden.

Schöne Grüsse

Bullok
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Gruß, Victor

NL
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Gruß, Victor

NL

 Korrektur und Nachdenkliches

geschrieben von: 65 014

Datum: 10.10.18 20:26

.

Hallo zusammen,

vielen Dank für die überwiegend positiven und konstruktiven Antworten zum meinem Beitrag. Ergänzend dazu möchte ich aber noch etwas anmerken:

@Martin: Ich komme erst jetzt dazu, hier im Forum Deine Zweifel am Aufnahmedatum als berechtigt anzuerkennen. Wie ich Dir heute Mittag schon bestätigen konnte, liegst Du mit dem Datenfriedhof vollkommen richtig, das Aufnahmedatum ist der 9. November 1967. Bei allen Bildern ist das Aufnahmedatum sogar im Dateinamen enthalten und dennoch habe ich diese Freud‘sche Fehlleistung hinbekommen.
Danke auch für Deinen Aufruf (und alle weiteren Beiträge mit dieser Intention), zu einem ordentlichen Umgangston zurückzukehren.


Es hat mich schon etwas irritiert, dass man sich teilweise dem allgemeinen Trend zur Polarisierung anschließt. Weder eine verachtend klingende Überschrift noch schulmeisterliche Belehrungen bringen uns weiter. Einer sachlichen und konstruktiven Kritik wird sich keiner verschließen, auch hier gilt wie im sonstigen Leben: Der Ton macht die Musik.

Dieses Forum ermöglicht meiner Meinung nach einen guten Austausch über unser gemeinsames Interessensgebiet und viele Beiträge tragen diesem Anspruch Rechnung. Allerdings habe ich meine Fotos nicht zur Untermauerung einer wissenschaftlichen oder auch nur quasiwissenschaftlichen These über die Farbgebung von Kranwagen eingestellt. Ich wollte die Bilder einfach nur mal zeigen. Zu bedenken ist auch, die Dias sind über 50 Jahre alt, die Qualität eines Agfa CT 18 entspricht keineswegs einer heutigen Digitalaufnahme und was auch noch entscheidend ist, die Bilder sind nicht bei bester Wetterlage entstanden. Wer dazu bessere Bilder zeigen kann, ist gerne dazu eingeladen.

Nachdenkliche Grüße
Werner

Re: Nein, kein anderer Ton, weil ...

geschrieben von: WHA

Datum: 10.10.18 20:34

Werter Arend v. Gersdorff,

so, einen Teil der Aufregung habe ich verstanden. Mir ist beim Schreiben und Umschreiben des ersten Beitrags ein bißchen Text verlorengegangen - ist jetzt wieder eingefügt.

Aber ich würde es SEHR begrüßen, wenn nicht so viele haltlose Vermutungen in den Raum gestellt würden. Diese UNSACHLICHEN Beiträge, wie jener von Bullok, bringen nämlich leider gar nichts. Obendrein ist er absolut uneinsichtig und glaubt immer noch an einen "subjektiven Eindruck", der auf verfärbten Fotos basiert. Unbelehrbare gibt es halt überall.

Damit ist die Sache für mich erledigt.
Wolfgang

Re: Nein, kein anderer Ton, weil ...

geschrieben von: Bullok

Datum: 10.10.18 20:46

Hallo Wolfgang,

ich hoffe, dass subjektive Eindrücke nicht noch eines Tages verboten werden !
Soweit von mir zu diesem Thema.
Schönen Abend noch !


MfG Bullok
Guten Abend Martin,

Dein fotografierter Dampfkran kann sogar noch eine Zukunft haben: [igbwdresden-altstadt.de]

Beste Grüße

Klaus



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.18 22:19.

Dampfkran 40 023, @ Klaus Habermann

geschrieben von: martin welzel

Datum: 11.10.18 08:36

Moin Klaus,

na, das ist ja mal eine gute Sache! Hätte ich nicht gedacht, dass "mein" Kran noch existiert!

Vielen Dank für den Link,

Martin

Aber hallo!

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 11.10.18 11:40

dieser Beitrag ist mir ja völlig durch die Lappen gegangen - das ist ja mal etwas vom Allerfeinsten, Werner. Gleich zwei Dampfkräne in Aktion zu fotografieren ist ja nicht jedem veregönnt, deshalb Danke für diesen hochinteressanten Bilder. Und laß Dich von den Mißtönen nicht so verschrecken....

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Sparsame Infos bezüglich der Farben

geschrieben von: Willi Ess

Datum: 11.10.18 14:09

Hallo zusammen

Hier möchte ich mich nur ganz kurz zu Wortemelden.
Es ist ja schon sehr gut, daß es hier einige Spezies gibt,
die über die Anstriche gut informiert sind . Nur mit den
RAL-Nr ist es ja auch nicht getan. Ich habe hier mal etwas
gefunden (bitte nach unten scrollen).

[www.ralfarbpalette.de]

Dabei ist aber auch zu beachten, daß nicht nur das Filmmaterial
altert sondern auch die Farbe der Fahrzeuge, denn die stehen
draußen unter freiem Himmel.

Des weiteren ist wohl auch nicht bekannt, wann die Fahrzeuge
eine Lackausbesserung bzw eine Neulackierung erhalten haben.

Somit ist wohl mit einem graugrün oder grüngrau oder wie es
jeder auch benennt, die Farbe im Betrieb zu umschreiben.

Danke an alle Foto- und Infoeinsteller

Viele Grüße vom Willi

Willi Ess - Der Lemgoer

Re: Kran, @ Svetlana und Kranmeister Carsten

geschrieben von: Svetlana Linberg

Datum: 11.10.18 14:44

martin welzel schrieb:
Svetlana, wenn Du magst, stehen die Bilder für Deine HP zur Verfügung.
Ist schon für das nächste Update fest eingeplant ;-)

Vielen Dank!

Gruß aus Berlin, Svetlana
http://www.bahndienstwagen-online.de/allgemein/banner2.jpg

Letztes Update: 14.12.2018

Re: Sparsame Infos bezüglich der Farben

geschrieben von: Bullok

Datum: 11.10.18 14:49

Hallo Willi,

genau dies wollte ich eigentlich auch mit meinem Beitrag ursprünglich bemerken.
Danke !

Grüsse

Bullok

Re: Sparsame Infos bezüglich der Farben

geschrieben von: rojakilian

Datum: 11.10.18 16:57

Liebe Hiforisti,

ich finde es sehr schade, wenn ein absolut rares Posting in den Befindlichkeiten einiger Betrachter untergeht. Bilder der 57 und 90 Tonnen Dampfkräne im Einsatz, dazu noch Farbe sind der Knaller.


Auch bin ich im Gegensatz zum "Bullshit" Poster sehr wohl der Meinung, das man diese Bilder sehr gut, z.B. zum Altern eines Kranmodelles, nutzen kann; die Bilder haben nicht sonderlich gelitten, gut sichtbar an den Farben der Pullover der Kinder. Diejenigen, die das Thema interessiert, wissen garantiert, welche RAL Farben damals zur Lackierung verwendet wurden. Wie allerdings ein Fahrzeug nach 10 Jahren dreckiger Eisenbahn in Wind und Wetter aussieht, dafür sind solche Beiträge sehr sehr wertvoll!

Also Herr Bullshit - Besserwisserschimpfmodus aus, bitte.

Beste Grüße

Robert Schmidt

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -