DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Achristo's Foto-Historama: Elektrodenwerk Steeg

geschrieben von: achristo

Datum: 09.10.18 18:10

Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Heute setze ich die Serie über Werksbahnen an der ÖBB-Salzkammergutbahn Attnang-Puchheim – Stainach-Irdning fort.

Im Jahre 1916 wurde bei Steeg eine Aluminiumhütte errichtet, die sich "Aluminiumwerk Steeg der Elektrizitätswerke Stern & Hafferl" nannte. Die Aluminiumerzeugung wurde 1943 aufgegeben. Von 1945 bis 1950 wurden Waggonreparaturen für die Bundesbahnen Österreich durchgeführt. Im Jahre 1947 wurde die Erzeugung von Elektroden aufgenommen und das Werk nannte sich Elektrodenwerk Hoffmann. Heute firmiert das Werk unter Showa Denko Carbon Austria GmbH.

Das Werk ist über eine etwa 3,5 km lange Anschlussbahn mit dem Bahnhof Steeg-Gosau der Salzkammergutbahn Attnang-Puchheim – Stainach-Irdning verbunden. Die Bahn hat eine sehr schöne, lange Brücke über die Traun. Auf der Anschlussbahn kommen eigene Lokomotiven zum Einsatz, die bei Übergabefahrten bis in den Bahnhof Steeg-Gosau gelangen.

1 B-dm JW 71.551/1957, Typ DM100V20, 100 PS, 20 t
gel. am 25.04.1957 an ELEKTRODENWERK HOFFMANN, STEEG-GOSAU (1), 87iE, v/v vor 1999

2 B-dm JW 3.304-561/1963, Typ DM100V20, 100 PS, 20 t
gel. am 04.01.1963 an ELEKTRODENWERK HOFFMANN, STEEG-GOSAU (2), 87iE/ SGL Carbon GmbH & Co., Elektrodenwerk, Steeg (2), 99iE

1 B-dm JW 3.508.092/1972, Typ DM200V26, 200 PS, 26 t
gel. am 26.04.1972 an STEYR-DAIMLER-PUCH, STEYR/ 1985 an Schrott-Walter, Graz/ 1995 an SGL Carbon GmbH & Co., Elektrodenwerk, Steeg (1), 99iE

Wer sich näher für den Lokbau der Jenbacher Werke interessiert, findet hier die Typenbeschreibungen und Lieferlisten: [www.achristo.homepage.t-online.de]

17406 Steeg-Gosau 29061989.jpg

Lok 2 hat einen Zug zur Übergabe an die ÖBB in den Bahnhof Steeg-Gosau gebracht, 29. Juni 1989.

17407 Steeg-Gosau 29061989.jpg

Typenfoto der Lok 2, Jenbacher DM100, 29. Juni 1989.

17408 Steeg-Gosau 29061989.jpg

Werkslok 2 des Elektrodenwerks Steeg im Bahnhof Steeg-Gosau, 29. Juni 1989.

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.18 18:55.

das ist übrigens die Lok 2

geschrieben von: ludger K

Datum: 09.10.18 18:19

Lok 1 hatte schwarze Pufferbohlen

Re: das ist übrigens die Lok 2

geschrieben von: achristo

Datum: 09.10.18 18:54

ludger K schrieb:
Lok 1 hatte schwarze Pufferbohlen
Danke, dann habe ich also Lok 2 fotografiert.

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]