DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Link zu Teil 1 [www.drehscheibe-online.de] mit Streckengeschichte und Fotos
Link zu Teil 2 [www.drehscheibe-online.de] mit Fotos aus Bad Reichenhall
Link zu Teil 3 [www.drehscheibe-online.de] nochmals Bahnhof Bad Reichenhall
Link zu Teil 4 [www.drehscheibe-online.de] mit Fotos zwischen Bad Reichenhall und Kirchberg
Link zu Teil 5 [www.drehscheibe-online.de] mit Fotos zwischen Kirchberg und Bayerisch Gmain

Heute begeben wir uns von Bayerisch Gmain aus auf die Strecke nach Hallthurm.

G4 82-14-42 Bay Gmain 28041982.jpg

Lok 144 505 begegnet uns mit ihrem Reisezug am 28. April 1982 am Einfahrtsignal von Bayerisch Gmain aus Richtung Bad Reichenhall.

G3 82-14-38 Bay Gmain 28041982.jpg

Mit einer Schnellzuggarnitur fährt Lok 111 022 am 28. April 1982 aus Bayerisch Gmain in Richtung Hallthurm aus. Die Steilstrecke beginnt direkt im Bahnhof.

G6 82-14-48 Bay Gmain 28041982.jpg

Auch die Baureihe 110 kam mit Auslaufen der 144.5-Leistungen auf der Strecke zum Einsatz. Hier Lok 110 191 bei der Ausfahrt aus Bayerisch Gmain in Richtung Bad Reichenhall am 28. April 1982.

H1 340-3 Hallthurm 29091975.jpg

Oberhalb von Bayerisch Gmain - die letzten Häuser sind rechts im Hintergrund zu sehen - ist 144 502 am 29. September 1975 mit ihrer Altwagengarnitur auf der Steilstrecke auf Bergfahrt.

H2 364-4 Hallthurm 18031976.jpg

In der Gegenrichtung konnte 144 504 mit ihrem Reisezug am 18. März 1976 angetroffen werden.
H3 364-6 Hallthurm 18031976.jpg

Lok 144 507 auf der Steilstrecke zwischen Bayerisch Gmain und Hallthurm, 18. März 1976.

H4 364-7 Hallthurm 18031976.jpg

Auf der Brücke über die Weißbach-Schlucht ist 144 504 mit ihrer Altwagengarnitur am 18. März 1976 auf Bergfahrt.

H5 340-2 Hallthurm 29091975.jpg

In der Gegenrichtung passiert Lok 144 503 mit ihrem Personenzug die Brücke über den Weißbach am 29. September 1975.

H6 339-5 Hallthurm 29091975.jpg

Lok 144 503 auf Bergfahrt zwischen Bayerisch Gmain und Hallthurm am 29. September 1975.

H7 339-6 Hallthurm 29091975.jpg

Das Einfahrtsignal von Hallthurm aus Richtung Bayerisch Gmain am 29. September 1975. Es handelte sich noch um ein bayerisches Flügelsignal, wegen der Sichtverhältnisse mit hohem Mast. Typisch für frühzeitig elektrifizierte Nebenstrecken war auch die sogenannte "Windschiefe Fahrleitung".

**** Fortsetzung folgt ****

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.18 20:14.
Hallo Andreas,
liebe Gemeinde,

danke für die Weiterreise!

? zum letzten Bild: Waren dies die letzten Tage des bayer. Flügelsignals? Als Aufnahmedatum wird der 29.09.1975 angegeben. Bereits am 07.10.1975 wurde das neue Stellwerk in Betrieb genommen [Gerhard Thiel, 100 Jahre Eisenbahn Bad Reichenhall - Berchtesgaden 1888 - 1988]. Auf dem Bild kann ich keine Baumaßnahmen für die neuen Lichtsignale erkennen.
Und ist vielleicht bekannt, wie das zugehörige Vorsignal ausgesehen hat? Auf der Strecke gab es ja signaltechnische Kuriositäten. So wurde z. B. beim Einfahrtsignal in Bayerisch Gmain (von R'hall kommend) der bayr. HP-2-Flügel durch einen DB-üblichen ersetzt.

? zum vorletzten Bild: Könnte es sein, dass ein Pop-Wagen eingereiht war (Büm, ABüm)? War dort doch sehr selten?

Gruß
144.5
144.5 schrieb:
Hallo Andreas,
liebe Gemeinde,

danke für die Weiterreise!

? zum letzten Bild: Waren dies die letzten Tage des bayer. Flügelsignals? Als Aufnahmedatum wird der 29.09.1975 angegeben. Bereits am 07.10.1975 wurde das neue Stellwerk in Betrieb genommen . Auf dem Bild kann ich keine Baumaßnahmen für die neuen Lichtsignale erkennen.
Und ist vielleicht bekannt, wie das zugehörige Vorsignal ausgesehen hat? Auf der Strecke gab es ja signaltechnische Kuriositäten. So wurde z. B. beim Einfahrtsignal in Bayerisch Gmain (von R'hall kommend) der bayr. HP-2-Flügel durch einen DB-üblichen ersetzt.

? zum vorletzten Bild: Könnte es sein, dass ein Pop-Wagen eingereiht war (Büm, ABüm)? War dort doch sehr selten?

Gruß
144.5
Ja, das waren die allerletzten Tage der Flügelsignale in Hallthurm. In der nächsten Folge mit Aufnahmen vom gleichen Tag vom Bahnhof Hallthurm kann man das noch besser erkennen. Da standen dann im Bahnhof die Lichtsignale unmittelbar hinter den Formsignalen, die allerdings Reichsbahn-Flügel (keine bayerischen) hatten.

Ob auf dem vorletzten Bild ein Pop-Wagen zu sehen ist, kann ich nicht mehr sagen, es könnte aber durchaus sein.

Viele Grüße
Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Du machst einen echt fertig mit Deinen Beiträgen. Einer besser als der andere...