DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Link zu Teil 1 [www.drehscheibe-online.de] mit Streckengeschichte und Fotos
Link zu Teil 2 [www.drehscheibe-online.de] mit Fotos aus Bad Reichenhall
Link zu Teil 3 [www.drehscheibe-online.de] nochmals Bahnhof Bad Reichenhall

Heute geht es nach letzten Fotos vom Bahnhof Bad Reichenhall auf die Strecke in Richtung Bad Reichenhall-Kirchberg.

D8 360-5 Bad Reichenhall 15031976 ungleiche Stromabnehmer.jpg

Klassische Zugkreuzung zweier Altbauwagenzüge in Bad Reichenhall, 15. März 1976. Die 144 503 hat zum Aufnahmezeitpunkt zwei unterschiedliche Stromabnehmer, der vordere besitzt ein Doppelschleifstück und dürfte von einer 116er stammen.

D9 363-12 Bad Reichenhall 16031976.jpg

Mit Kurswagen aus München ist die 144 507 in Bad Reichenhall eingetroffen, 16. März 1976. Auf Gleis 3 steht ein Güterzug in Richtung Freilassing bereit.

D10 378-9 Bad Reichenhall 29031976.jpg

Lok 160 008 kommt von der Bedienung der Anschlussbahn der Saline in den Bahnhof Bad Reichenhall zurück, 29. März 1976.

D11 540-1 Bad Reichenhall 30031978.jpg

Blick in die Gegenrichtung: Ein Zug hat am 30. März 1978, einem schönen Frühlingstag, Ausfahrt nach Freilassing.

D12 749-7 Bad Reichenhall 02041980.jpg

Lok 144 505 auf Gleis 2 des Bahnhofs Bad Reichenhall, auf dem planmäßig keine Reisezüge abgefertigt wurden, am 2. April 1980.
E1 175-11 Bad Reichenhall 27041973.jpg

Lok 144 504 passiert mit einem Reisezug den Bahnübergang Frühlingstraße in Fahrtrichtung Berchtesgaden, 27. April 1973.

E2 94-10 Bad Reichenhall 04041972.jpg

Derselbe Bahnübergang, aufgenommen aus einer anderen Perspektive. Lok 144 502 wird zur Fahrt in Richtung Freilassing gleich in den Bahnhof Bad Reichenhall einfahren, 4. April 1972.

E3 378-7 Bad Reichenhall 160008 29031976.jpg

An einem schönen, warmen Frühlingstag hält sich die Mannschaft der 160 008 (außer dem Lokführer) auf der Fahrt zur Saline auf der Rangierplattform auf, 29. März 1976. Im Hintergrund der Turm des ehemaligen und längst verschwundenen Wilhelmsbades.

E4 739-11 Bad Reichenhall IC Chiemgau 22031980.jpg

Gleiche Stelle, aber Lok 111 031 mit dem IC Chiemgau auf der Fahrt nach Berchtesgaden, 22. März 1980.

E5 94-11 Bad Reichenhall 04041972.jpg

Die kurz zuvor abgebrochene Villa Tusculum im Kurviertel ermöglichte am 4. April 1972 den Blick auf diesen Reisezug mit dem Predigtstuhl im Hintergrund. Auf der Bergspitze ist schwach die Bergstation der Predigtstuhl-Seilbahn zu erkennen. Auf halber Höhe links die Bergstation des ehemaligen Stadtberg-Liftes.

**** Fortsetzung folgt ****

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Lieber Andreas!

Die 160 mit den 3 auf der Rangierbühne ist super, so etwas habe ich nie hinbekommen !

Gruß
Ludger Wagner
Hallo Andreas,

ein herrliches Zeitdokument! Auch was die (vergangene) Villenarchitektur in R'hall betrifft.

Auch wenn man glaubt, Alles gesehen zu haben, gibt es immer was Neues.

Die "Drei von der Tankstelle" gefallen mir besonders gut. Vielleicht fahren sie sogar bis Bayerisch Gmain zum dubiosen eingezäunten Bahnanschluss (War schon Thema im Forum). Im Paradies der E-Mobility - auch im Güterverkehr - war auch dieser Anschluss elektrifiziert. Eine Nachfrage beim gemeindlichen Archiv zum Hintergrund dieses Anschlusses ist bisher unbeanwortet.

Die 160 003 ist Vorbild des vorbildlichen [;-)))] und nicht ganz billigen H0-RÖWA-Modells aus den 70er Jahren.

Freue mich sehr auf eine Fortsetzung der Serie.

Gruß
144.5
Hallo Andreas

Vielen Dank für die herrlichen Aufnahmen aus Bad Reichenhall. Nachdem ich im letzten Winter 5 Wochen dort verbringen durfte, habe ich mich mit dem Bf Bad Reichenhall (bzw. was davon noch übrig ist) etwas beschäftigt.
Mir stellen sich 2 Fragen.
1. Bad Reichenhall ist nach wie vor noch mit Formsignalen ausgerüstet. Wo befindet sich das oder die Stellwerke. Der Raum an Gleis 1 sieht nicht mehr danach aus. Das Gebäude am Bü Frühlingstraße wäre möglich, oder ist das nur ein Schrankenposten? Laut Stellwerke.de gab es im Jahr 2000 eine Veränderung.
2. Fuhren nach Bad Reichenhall oder weiter bis Berchtesgaden E 16? Ich dies nur einmal erlebt und fotografiert.

Gruß Heinz

E 16 nach Berchtesgaden ?

geschrieben von: Taunusbahner

Datum: 02.10.18 09:58

LUAP schrieb:
Fuhren nach Bad Reichenhall oder weiter bis Berchtesgaden E 16? Ich dies nur einmal erlebt und fotografiert.


Ein Foto von E 16 zwischen Bad Reichenhall und Berchtesgaden würde mich ja wirklich interessieren. Wenn Du das einmal gesehen und fotografiert hast (?!), so kann ich mir das nur mit einer weiteren (steilstreckentauglichen) Lok als Vorspann vorstellen. E 16 bis Reichenhall fände ich nicht ungewöhnlich, weiß aber nicht, ob es das (in "früheren Zeiten") planmäßig gegeben hat. Vielleicht im Reisebüro-Sonderverkehr ?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:10:02:10:02:25.
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:10:02:22:28:01.

Re: E 16 nach Berchtesgaden ? -- Solo und als Vorspann !

geschrieben von: 144.5

Datum: 04.10.18 03:01

Hallo,

Stafan Motz hat Glück gehabt - 116 009-2 ohne Vorspann, vmtl. mit Sonderleistung
DSO-online, Freilassing – Berchtesgaden (Teil 2 – 7 B), Stefan Motz, 22.01.2005

116 002 bzw. 116 009 sind als Vospann vor 144 und regulären N-Zügen durch Evelyn Ziegert im Bild festgehalten in:
Braun / Hofmeister, E 44.5 und die Bahnlinie Freilassing-Berchtesgaden, 1985

Frau Ziegert war mal Nachbarin meiner Eltern - und als E16-Liebhaberin bekannt.
Ein Teil meiner E16-Dokumentation ist 2013 leider während einer Ausleihe im Hochwasser untergegangen.

Vielleicht hat hier jemand weitere Bilddokumente oder Hinweise zu Quellen.

Gruß
144.5

Re: E 16 nach Berchtesgaden ? -- Solo und als Vorspann !

geschrieben von: LUAP

Datum: 04.10.18 07:20

Hallo
Vielen Dank
Diesen Beitrag kannte ich noch nicht.
Ich habe, wie bereits geschrieben, nur einmal eine E 16 in Bad Reichenhall gesehen. Die Aufnahmen (Notschuß aus dem Zug) zeigen 116 019-1 beim rangieren von Kriegsgerät im Sommer 1977.
Gruß Heinz

116 in Bad Reichenhall 1977.JPG
116 019-1 in Bad Reichenhall 1977.jpg

Re: E 16 nach Berchtesgaden ? -- Solo und als Vorspann !

geschrieben von: 144.5

Datum: 05.10.18 03:51

Hallo Heinz (LUAP),

vielen Dank fürs Einstellen dieser Bilder.

Sie sind ein besonderes Zeitdolument :
- Schnellzuglokomotive E16 beim Rangieren (mit Kriegsgerät - es war damals noch Kalter Krieg)
- besondere Perspektive auf den Güterbahnhof und die vielen Schwerölwaggons für die Saline (Kamin im Hintergrund).

Gruß
144.5

Re: E 16 nach Berchtesgaden ? -- Solo und als Vorspann !

geschrieben von: Bullok

Datum: 21.11.18 17:20

Hallo,

auch von mir ein Dankeschön für die Bilder von 1977.
Man kann auf der ersten Aufnahme hinten links auf der Rampe sogar einen Silo-LKW erkennen, der gemahlenen Dolomit aus einem nahegelegenen Steinbruch in Td-Wagen umschlägt. Das lief noch bis etwa 2001 so ab.


Schöne Grüsse

Bullok



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:11:21:17:22:11.