DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Spuren der Vestischen Straßenbahn mehr als 35 Jahre nach der Einstellung des Straßenbahnbetriebes, findet man da noch etwas? Die Antwort ist eindeutig: Ja, man muss nur mit offenen Augen im ehemaligen Betriebsgebiet unterwegs sein.

Heute geht es zu einem besonders schönen und für die Vestische typischen Abschnitt der Linie 10 am nördlichen Stadtrand von Recklinghausen zur Halterner Straße. Hier zunächst der unvermeidliche OTM-Link zur Orientierung:

[opentopomap.org]

Der Standort für die folgenden Fotografien auf einer Fußgängerbrücke befindet sich im Grunde genommen schon außerhalb des Ruhrgebietes; die Gegend zwischen Recklinghausen und Marl ist vergleichsweise dünn besiedelt mit der Folge, dass sowohl die damalige Bahn wie auch der heutige Bus in einem 30-Minuten-Takt verkehren - mehr gibt das Verkehrsaufkommen auch nicht her.

P9130845.JPG
Regelrechte "Rennstrecken" zwischen den Städten im Vest mit großen Haltestellenabständen waren das Markenzeichen der Vestischen Straßenbahnen, was man an dieser Stelle noch gut erkennen kann. Der Blick geht nach Norden; im Hintergrund kann man schon die Höhenzüge der Haard erkennen. Die ehemalige Straßenbahntrasse befindet sich auf der linken Straßenseite. Am Ende der Halterner Straße befindet sich übrigens diese Brückenbauwerk der Vestischen.

P9130846.JPG
Blick in Richtung Süden. Die im Hintergrund sichtbare Brücke weist eine ungewöhnlich große Stützweite auf, die dem Straßenbahnbetrieb an dieser Stelle geschuldet war. Solche überbreite Durchlässe finden sich im gesamten Vest an den Stellen, wo früher die Straßenbahn verkehrte.

P9130848.JPG
Bushaltestelle der heutigen Buslinie 220; der dahinter stehende Betonmast für die Oberleitung ist einer von knapp 15, die sich im Verlauf der Halterner Straße noch befinden. Aus irgendeinem unerfindlichen Grunde sind sie nach der Streckenstilllegung nicht abgeräumt worden.

P9130849.JPG
Ein Fabrikschild hat der Oberleitungsmast auch noch...

Der hier beschrieben Abschnitt wurde 1977 von Bahn- auf den Busbetrieb umgestellt; zuvor wurde die stadtbahnmäßig ausgebaute Strecke mit der Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h befahren. Augenzeugen zu Folge müssen solche Fahrten bei Höchstgeschwindigkeit ziemlich spektakulär verlaufen sein.

--
Markus





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.09.18 22:55.

Re: anderes Forum ist passender

geschrieben von: QJ 7002

Datum: 14.09.18 01:10

Hallo,

hier fehl am Platz, da keine historischen Fotos . Ich schlage vor: ab damit ins Straßenbahn-Forum...

Grüße

Martin

Re: anderes Forum ist passender

geschrieben von: sukram01

Datum: 14.09.18 06:08

Guten Morgen zusammen - ich weiß nicht wie Ihr den Begriff historisch definiert, aber wenn an dieser Stelle über etwas geschrieben wird, was vor über 40 Jahren stattgefunden hat und und noch sichtbare Überreste dokumentiert werden, dann sind meine Fotos sehr wohl historisch zu nennen.

Guter Gruß

--
Markus

Re: anderes Forum ist passender

geschrieben von: 55 4630

Datum: 14.09.18 08:14

Hallo Markus

Erst einmal grundsätzlich danke für Deine Bilder von Überbleibseln der Vestische. Aber, bei allem Wohlwollen Dir und den EF Lette gegenüber: Mit Deiner Begründung könnte man von hunderten ehemaligen Eisenbahn- und Straßenbahnstrecken Bilder ins Hifo stellen, denn Überbleibsel und Relikte früherer Strecken wird man überall finden. Insofern würde es mir schwerfallen, den Argumenten von Ludger und Martin etwas entgegenzusetzen. Zumal mich zwar die Vestische (mein Heimatbetrieb) sehr interessiert, die meisten anderen im Netz eher nicht, zumal nicht die neunte Folge zum Thema.

Viele wohlgemeinte Grüße

Wolf-Dietmar

Re: anderes Forum ist passender

geschrieben von: Trip

Datum: 14.09.18 08:42

Es gab hier vor ein paar Jahren schon einmal solch eine Diskussion. Dennis Mellerow (ich hoffe, ich habe den Namen richtig in Erinnerung - ich bin zu faul zum Suchen) hatte halb Deutschland auf Spurensuche bereist und die Fotos dann hier ins HiFo gestellt. Das setzte eine Diskussion in Gang, an deren Ende der Autor ins Allgemeine Forum umziehen mußte.
Ich sehe mir solche Fotos sehr gerne an, aber ich glaube auch nicht, daß das, was noch da ist, auch historisch ist.
Guten Morgen! Was sind das doch hier für falsche Pharisäer, jetzt wird sich wieder aufgeregt weil ein User hier Bilder einer ehemalige Straßenbahnstrecke einstellt, wo lediglich die Betonmasten teilweise noch stehen, aber schon über 40 Jahre nichts mehr gefahren ist. So, der Fehler mit der Lorenmagt ist korrigiert, hatte das Datum überlesen, und Aleksandra hat schon eine PM bekommen. So, jetzt meckert herum und ich wünsche Euch noch einen schönen Freitag. Klaus



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.18 12:51.
Hallo Klaus

Die Bilder von Aleksandra waren von 1998, und das sind nach meinen Berechnungen 20 Jahre her. Wahrscheinlich hat deswegen niemand geschrieben, dass ihr Beitrag nicht ins Hifo gehöre.

Wir können das ja ausdiskutieren, wenn wir uns beim nächsten Mal sehen, spätestens zum Vereins-Weihnachtsessen bei Mamma Leone. Und dann könne wir ja auch einen Pharisäer miteinander trinken.

Viele Grüße

Wolf-Dietmar
lederhosenfan schrieb:
Genauso könnte ich jetzt fragen, warum wurde vor etwa 3 Wochen nichts gesagt, wenn hier druckfrische Bilder der Zechenbahn aus Ibbenbüren eingestellt worden sind. Das nützt auch nichts, wenn die historischen E-loks in der Jetztzeit aufgenommen worden sind, auch wenn die das Baujahr 1963 haben. Da schreit komischerweise keiner nach der 10 Jahresregel, weils ja auch eine Frau eingestellt hat.
Klaus, hier schießt du leider Meilenweit am Ziel vorbei! Ich kann mich Wolf-Dietmars Ausführungen da nur anschließen und weise außerdem die Unterstellung zurück, Aleks würde nur nicht angegriffen, weil sie eine Frau sei.

Grüße

-chriz

--
Rückfragen ersparst du dir oft viel, nennst du sofort dein Reiseziel.
Ja, zum Schluss doch eine Menge guter Argumente, denen ich mich schlussendlich nicht entziehen kann . Ich werde daher die Forumsadmins darum bitten, die Beiträge zur Vestischen in ein Unterforum ihrer Wahl einzustellen (nur löschen dürfen sie sie nicht, was auch nicht wirklich befürchte). Dort werde ich die Sache dann zu Ende führen, eineseits um des lieben Friedens hier Forum willen und andererseits um eine enstpannte Arbeitsatmosphäre meinerseits, denn im wirklichen Leben habe ich allein schon im Berufsleben Stress genug.

Guter Gruß

--
Markus

Re: anderes Forum ist passender

geschrieben von: ludger K

Datum: 14.09.18 19:03

An diesen Bildern ist absolut nichts historisch. Ich könnte sie noch heute exakt so aufnehmen. So etwas hat im HiFo definitiv nichts zu suchen!

Gruß
LK

Was soll das jetzt noch?

geschrieben von: 55 4630

Datum: 14.09.18 19:52

Hallo Ludger

Markus ist doch inzwischen unseren Argumenten gefolgt. Da muss man doch nicht noch nachtreten.

Gruß Wolf-Dietmar

Re: Was soll das jetzt noch?

geschrieben von: ludger K

Datum: 14.09.18 21:06

55 4630 schrieb:
Hallo Ludger

Markus ist doch inzwischen unseren Argumenten gefolgt. Da muss man doch nicht noch nachtreten.

Gruß Wolf-Dietmar
Hallo Wolf-Dietmar!

Davon merke ich nichts. Diese langweiligen, nichtssagenden und alles andere als historischen Knipsereien stehen noch immer im HiFo.

Viele Grüße
Ludger

Re: Was soll das jetzt noch?

geschrieben von: Christoph Zimmermann

Datum: 15.09.18 14:02

ludger K schrieb:
Davon merke ich nichts. Diese langweiligen, nichtssagenden und alles andere als historischen Knipsereien stehen noch immer im HiFo.
Lieber Ludger,

was soll Markus denn noch machen? Mehr wie die Moderation bitten, eine Verschiebung vorzunehmen kann er selber nicht.
Und das hat er zumindest im Beitrag schon getan.

Grüße

-chriz

--
Rückfragen ersparst du dir oft viel, nennst du sofort dein Reiseziel.
Hallo zusammen,
die DSO-Moderation wird diesen und andere Teile dieser Serie auf unbestimmte Zeit im HiFo stehen lassen. Wann und wohin diese Serie irgendwann mal verschoben wird, werden wir von Seiten der DSO-Moderation mit dem Autor der Serie festlegen.

Weiterhin werden wir speziell diese Folge 9 als negatives Beispiel für einen unpassenden Umgang untereinander in diesem Forum stehen lassen.

Wenn ein Beitrag gemeldet wird, dann wird diese Meldung von Seiten der Moderation geprüft und ggf. schnell in irgendeiner Form umgesetzt. Dies ist normalerweise der Regelfall. Es gibt aber auch Beiträge, die ggf. eine weitere Abstimmung bedürfen, diese Serie gehört dazu.

Wir sind nicht der Meinung, dass das Prinzip "Der Lauteste gewinnt" in diesem Forum seinen Platz finden sollte. Auch sehen wir uns nicht als Erfüllungsgehilfen irgendwelcher Nutzer an, die quasi im Standby-Modus deren Wünsche exekutieren.

Dieser Beitrag wird hiermit geschlossen.

---

Viele Grüße
Th.D.
(DSO-Moderation)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.18 17:15.